Während die Genetik eine wichtige Schlüsselrolle spielt, sind deine Ernährung, das Wetter, die Umweltverschmutzung und dein allgemeiner Ansatz für die Haarpflege von entscheidender Bedeutung für die Aufrechterhaltung schöner und gepflegter Haare. Finde jetzt heraus, wie eine gesunde Ernährung und richtige Pflege deine Mähne zum neuen Glanz erwecken kann.

1. Protein 💪

Eine ausgewogene Ernährung ist ein wichtiger Faktor für die Gesundheit von Haar und Kopfhaut. Haar besteht hauptsächlich aus Eiweiß, esse also mindestens 45 g Eiweiß täglich.

Gute Proteinquellen sind:

  • mageres Fleisch
  • Geflügel
  • Fisch
  • Bohnen
  • fettarme Milchprodukte
  • Eier

Diäten mit unzulänglichem Eiweiß können zu schwachen, spröden Haaren und zum Verlust der Haarfarbe sowie zum Haarausfall führen.

2. Zink 💊

Zinkmangel kann Haarausfall verursachen. Nehme Nüsse wie Paranüsse, Walnüsse, Pekannüsse, Cashewnüsse und Mandeln in deine Ernährung auf, um das Ausfallen der Haare zu bekämpfen.

Esse und trinke eine Fülle von:

  • Gemüse
  • Früchte
  • belaubte grüne Salate
  • viel Sauberes, gefiltertes Wasser trinken

Ein Multivitamin- oder Zinkpräparat kann bei Bedarf die Ernährung verbessern.

Dieses Präparat empfehlen wir: 

NATURE LOVE® Zink - 365 Tabletten (1 Jahr) -...(*)
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: 365 Tabletten mit 25 mg...
  • FREI VON UNERWÜNSCHTEN ZUSATZSTOFFEN & 100% VEGAN: frei von...
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND in streng geprüften Anlagen, ausgezeichnet...
  • JEDE PRODUKTIONSCHARGE LABORGEPRÜFT: Viele Hersteller verlassen sich...

3. Omega-3-Fettsäuren 🐟

Die Erhöhung der Einnahme von Omega-3-Fettsäuren kann deine Haarfollikel und Talgdrüsen stimulieren. Dies führt zwar nicht zum Wachsen der Haare, kann jedoch die Gesundheit der Kopfhaut verbessern.

365 Kapseln Omega 3 Softgel, 1000mg Fischöl davon...(*)
  • ✅ 365 Kapseln für ein ganzes Jahr Omega 3 Fischöl. Wenn Sie...
  • ✅ KEINE UNERWÜNSCHTEN ZUSATZSTOFFE: Unser Produkt ist frei von...
  • ✅ HOCHDOSIERTES OMEGA 3: Eine Kapsel (Softgel) EXVital Vitahealth...
  • ✅ DEUTSCHES QUALITÄTSPRODUKT: Von der Auswahl der Rohstoffe bis hin...

Omega-3-Fettsäuren werden in Kaltwasserfischen wie Lachs, Sardinen und Hering gefunden.

Andere gute Quellen sind:

  • Leinsamen
  • Joghurt
  • Hüttenkäse
  • Salat
  • Müsli

Diesen Beitrag empfehlen wir, falls du deine Haare schneller wachsen lassen willst → Haare schneller wachsen lassen: 6 unglaubliche Tipps die funktionieren 💇 

4. Kenne deine Haare 👍

Die wichtigsten Quellen für gesundes Haar sind- Protein, Zink und Fettsäuren

Die wichtigsten Quellen für gesundes Haar sind- Protein, Zink und Fettsäuren

Es gibt widersprüchliche Meinungen darüber, wie oft du dein Haar shampoonieren sollst. Auf die persönlichen Vorlieben und individuellen Bedürfnisse kommt es an:

  • Dein Haartyp und deine Textur
  • Wie oft verwendest du Haarpflegemittel?
  • Deine Aktivitätsstufe

Zum Beispiel müssen Menschen mit fettigem Haar jeden Tag ein Shampoo benutzen, während Menschen mit trockenem Haar weniger häufig Shampoo benötigen.

5. Wähle das richtige Shampoo

Die Verwendung eines falschen Shampoos und Stylingmittels kann zu erheblichen Haarschäden führen. Suche nach Produkten, die für deinen Haartyp geeignet sind – fettig, normal oder trocken – und erkenne deine Probleme an, z. B. Schuppen.

Shampoo-Empfehlung:

Udo Walz Hairfood Color Shampoo Fabulous...(*)
  • Granatapfel- und Mandelöl, Superfood für gefärbtes, farbbehandeltes...
  • Das besonders schonend reinigende Shampoo wirkt dem Ausbleichen der...
  • Der erste Schritt des Bodyguard-Programms für ein langes...
  • Vegan. Sulfat- und Silikonfrei

Vermeide Shampoos mit harten Inhaltsstoffen wie Ammoniumlaurylsulfat oder Natriumlaurylsulfat. Denke daran, dass die Kosten nicht notwendigerweise die Qualität eines Produkts anzeigen.

6. Die Pflege nach dem Waschen 🚿

Die Konditionierung nach der Haarwäsche ist ein wichtiger Schritt, um dein Haar weich, glänzend und handhabbar zu halten. Du kannst einen separaten Conditioner oder ein Shampoo mit integriertem Conditioner wählen.

Diesen Conditioner empfehlen wir:

EQUAVE Hydro Nutritive Detangling Conditioner, 500...(*)
  • Spendet Feuchtigkeit und macht das Haar glänzend
  • Das Haar ist geschmeidig, pflegeleicht und voller Vitalität
  • Enthält UVA/B-Filter, die das Haar vor sonnenbedingtem Farbverlust...
  • Leichte Zwei-Phasen-Formel für Pflege und Schutz

Genau wie beim Haarewaschen muss nicht jeder beim Haarewaschen konditionieren. Experimentiere, um herauszufinden, was für dich am besten funktioniert.

7. Abwaschen und Bürsten 👩‍🦰

Experten behaupten, dass viele Menschen falsches Shampoo oder Spülung verwenden.

Die Standardregeln für gesunde Haare sind:

  • Wasche deine Haare nicht mehr als einmal am Tag.
  • Verwende nur so viel Shampoo, sodass deine Haare bedeckt sind.
  • Verwende kein heißes oder sehr kaltes Wasser.

Behandel dein Haar sanft, wenn es nass ist – es ist dreimal so anfällig für Brüche. Reibe das nasse Haar nicht übermäßig mit einem Handtuch. Verwende einen Kamm mit breiten Zähnen, um dich zu entwirren, kämme jedoch nicht zu viel und bürste das nasse Haar nicht.

8. Tipps zur Haarpflege 💇

Beachte diese Tipps für gesündere und vollere Haare:

  • Beginne beim Föhnen mit der niedrigsten Hitzeeinstellung und erhöhe nach Bedarf die Wärme allmählich.
  • Lasse dein Haar wann immer möglich an der Luft trocknen.

Lesetipp → Haare schneller trocknen: Mit diesen 8 Tipps klappt es sicher

  • Wenn du deine Haare aufhellst oder färbst, wähle einen Farbton, der innerhalb von drei Farbnuancen deiner natürlichen Farbe liegt.
  • Massiere deine Kopfhaut häufig, um das Haarwachstum und die Blutzirkulation zu fördern.
  • Schneide deine Haare regelmäßig. Mindestens alle 12 Wochen, um gesundes Haar zu erhalten und Spliss zu vermeiden.

9. Gründe für ungesunde Haare ✅

Starkes Shampoo, Haarbehandlungen, Stylingprodukte und übermäßiges Bürsten tragen am meisten zur schlechten Haargesundheit bei.

Andere Schuldige sind jedoch:

  • übermäßiger Alkoholkonsum
  • kalorienarme und Crash-Diäten
  • verringertes Schilddrüsenhormon
  • übermäßiger Stress
  • Blutverdünner
  • einige verschreibungspflichtige Medikamente für Herzprobleme, Depressionen, Bluthochdruck und Arthritis

Passend dazu:

Letzte Aktualisierung am 26.10.2021 / *Affiliate Links - Werbe Links: Mit dem Klick auf eines unserer mit Sternchen-markierten Links, wirst du zu Amazon weitergeleitet. Durch den Kauf eines Produktes erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Danke für die Unterstützung dieser Seite. / Bilder von der Amazon Product Advertising API