Augenbrauen färben: So färbst du deine Augenbrauen richtig!

Erfahre in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du richtig deine Augenbrauen färben kannst! ✓

Augenbrauen färben- So färbst du deine Augenbrauen richtig

Wie du deine Augenbrauen färben kannst, erfährst du in unserer umfangreichen Anleitung und Ratgeber. Der Gesichtsausdruck eines Menschen wird hauptsächlich durch 3 Merkmale bestimmt: durch die Augen, die Nase und den Mund. Vor allem Frauen helfen diesem Ausdruck gern nach durch das Auftragen von Make-Up, Lippenstift, Rouge, Mascara, Lidschatten und Co. In den letzten Jahren rücken dabei auch die Augenbrauen immer mehr in den Fokus.

Manchmal werden sie etwas stiefmütterlich behandelt, obwohl gut gezeichnete und pigmentierte Augenbrauen den Ausdruck eines Gesichtes noch einmal unterstreichen können. Leider ist nicht jeder von Natur aus mit gut geformten und gefärbten Augenbrauen gesegnet. Falsches Zupfen, Chemotherapie oder Haarausfall können ebenfalls Gründe dafür sein, dass die Augenbrauen nicht schon voll und gut geformt sind.

Doch das ist kein Schicksal, mit dem man sich abfinden muss. Heutzutage hast du mehrere Möglichkeiten den Ausdruck deiner Augen mit Hilfe deiner Augenbrauen zu unterstützen. Du kannst sie zupfen, nachmalen und auch färben bzw. färben lassen. Und genau damit haben wir uns in diesem Artikel beschäftigt.

Wir zeigen dir, was es genau mit dem Färben von Augenbrauen auf sich hat, geben dir eine Schritt für Schritt Anleitung, wie du es zu Hause selber machen kannst, was du beim Färben beachten solltest und wann du besser den Profi um Rat fragst.

Was genau sind Augenbrauen?

Die Augenbraue ist ein behaarter Streifen über der Augenhöhle von Säugetieren. Augenbrauen unterstützen die Funktion der Wimpern, indem sie das Auge vor Schweiß, Nässe und anderen Fremdkörpern schützen.

Außerdem nutzen wir die Augenbrauen für die nonverbale Kommunikation. Je nachdem in welcher Stellung sie sich befinden, verdeutlichen sie den Gesichtsausdruck und machen ihn auch noch über mehrere Meter Entfernung sichtbar.

Anzeige
Durch flasches Zupfen kann es dazu kommen, dass deine Augenbrauen falsch nachwachsen.
Durch flasches Zupfen kann es dazu kommen, dass deine Augenbrauen falsch nachwachsen.

Warum Augenbrauen färben?

Volle und gut geformte Augenbrauen gehören heute inzwischen zum Standard und sind nicht mehr nur ein Trend. Deshalb greifen vor allem Frauen regelmäßig zu Augenbrauenstift und Pinzette. Dennoch kann das Kreieren von ausdrucksstarken Augenbrauen für den ein oder anderen eine Herausforderung darstellen.

Durch falsches Zupfen wachsen Brauen eventuell unregelmäßig nach, es entstehen Lücken und auch die richtige Farbe des Augenbrauenstiftes zu wählen ist nicht immer einfach. Die Morgenroutine für schöne ausdrucksstarke Augen brauen kann eine Menge Zeit und auch Nerven beanspruchen. Beides kannst du dir sparen, indem du dir die Augenbrauen färbst beziehungsweise färben lässt.

Inzwischen hält man sich bei den Augenbrauen auch nicht mehr nur an bestimmte Beauty Regeln, sondern heute ist angesagt, was gefällt. Somit gibt es vor allem den ein oder anderen Promi, der mit ausgefallenen Augenbrauenfarben ganz besondere Akzente setzt.

Kim Kardashian zum Beispiel hat zu ihren dunklen Haaren eine Zeit lang gebleachte Augenbrauen getragen. Dieser sogenannte Kontrast – Look lässt sich nur schwer aufmalen und muss deswegen gefärbt werden.

L’Oréal Paris Paradise Extatic Pomade Nr. 104...*
Wisch- & wasserfestes Eyebrow Gel für ein langanhaltendes Ergebnis; Hochpigmentierte Gel-Textur sorgt für volle, perfekt definierte Augenbrauen
9,20 EUR

Wie lange hält Augenbrauen färben? Augenbrauen färben wie lange hält das?

Die Farbe für deine Augenbrauen ist, ähnlich wie die beim Färben von Haaren, dauerhaft haltbar. Wie schnell du deine Augenbrauen nachfärben musst, hängt von mehreren Faktoren ab. So zum Beispiel davon, wie schnell deine Augenbrauen wachsen, wie stark sie der Sonne ausgesetzt sind und wie groß der Unterschied zwischen deiner Naturfarbe und der Färbung ist.

Natürlich sind Augenbrauen wesentlich kürzer als deine Kopfhaare, sodass du sie sicherlich häufiger nachfärben musst. Experten sprechen davon, dass Augenbrauen circa alle 3 – 4 Wochen nachgefärbt werden sollten. Magst du deine Augenbrauen jedoch immer ganz frisch haben, dann kann es sein, dass du sie alle 2 Wochen nachfärben musst.

Selbst färben oder färben lassen?

Prinzipiell hast du 2 Möglichkeiten deinen Augenbrauen durch das Färben mehr Ausdruck zu verleihen. Du kannst deine Augenbrauen selbst zu Hause färben oder aber das ganze einem Profi überlassen. Vor allem Kosmetikstudios und Friseure bieten Augenbraue-färben an. Beides hat seine Vor- und Nachteile, die wir dir im Folgenden beschreiben.

Das Färben zu Hause hat den Vorteil, dass du zeitlich unabhängig bist und ist meist kostengünstiger. Dennoch nimmt es wahrscheinlich mehr Zeit in Anspruch, da du dich genau informieren solltest, welche Farbe für dich geeignet ist, ob es Unverträglichkeiten gibt und auch die Anwendung braucht eventuell etwas Übung.

Beim Friseur oder im Kosmetikstudio bekommst du eine passende Beratung zum Farbtyp. Unverträglichkeiten auf die Farbe sind seltener, da der Profi die Farbe auch auf empfindliche Hauttypen abstimmen kann.

Du bist zeitlich nicht ganz so unabhängig, da es häufig sinnvoll ist, einen Termin zu machen. Dennoch geht es beim Friseur oder im Kosmetikstudio meist etwas schneller. Während du nach dem Färben zu Hause deine Brauen selbst noch in Form zupfst, erledigt das der Profi gleich mit.

Selbst Augebrauen färben:

Vorteile:

  • preisgünstig
  • zeitlich unabhängig
  • bequem

Nachteile:

  • dauert länger
  • keine Farbberatung
  • Unverträglichkeiten möglich

Färben beim Profi

Vorteile:

  • geht schneller
  • Farbberatung
  • wenig Unverträglichkeiten
  • Augenbrauen werden gleich in Form gezupft

Nachteile:

Anzeige
  • teurer
  • zeitlich gebunden durch Termin

Was kostet Augenbrauen-färben

Auch hier gibt es natürlich einen Unterschied, ob du deine Augenbrauen zu Hause selber färben möchtest oder aber einen Profi damit beauftragst. Für das Färben zu Hause benötigst du die entsprechenden Utensilien.

Meistens gibt es dafür komplette Sets, die du in Drogeriemärkten oder auch Parfümerien kaufen kannst. Je nach Farbe und Firma kosten diese Sets zwischen 5 und 15€. Zusätzlich benötigst du Wattepads und eventuell ein kleines Gefäß zum Anrühren der Farbe.

Mini Faerbeschale und Staebchen für Wimpernfarbe-...*
  • Färbeschale und Stäbchen für Wimpern- und Augenbrauenfarbe
  • 1 Stäbchen, 1 Schale

Dein Friseur oder deine Kosmetikerin hat natürlich alles vorrätig. Das Augenbraue-färben beim Profi kostet zwischen 20 und 25€ inklusive in Form zupfen.

Welche Augenbrauenfarbe ist die Richtige?

Wenn du deine Augenbrauen beim Friseur oder im Kosmetikstudio färben lässt, bekommst du eine genaue Farbberatung und deine gefärbten Augenbrauen werden zu deinem Typ passen.

Für die Anwendung zu Hause solltest du dir vorab überlegen, welche Farbe für dich die Richtige ist. Am besten machst du das abhängig von deiner Haarfarbe.

Wir haben hier ein paar Hinweise für dich:

Blonde Haare

Hast du blonde oder sogar hellblonde Haare und dementsprechend auch sehr helle Augenbrauen solltest du aufpassen, dass nach dem Färben deiner Augenbrauen der Look nicht zu unnatürlich aussieht.

Deshalb empfiehlt es sich hier eine Augenbrauenfarbe zu wählen, die nur wenige Nuancen dunkler ist als die Farbe deiner Augenbrauen. Das heißt, ein dunkles Blond oder ein helles Braun sind hier die sichere Variante. Beide solltest du dennoch nicht zu lange einwirken lassen.

Syoss Augenbrauen-Kit 6-1 Dunkelblond, 1er Pack (1...*
  • Permanente Augenbrauenfarbe, natürlicher Look und langanhaltendes...
  • Natürlicher Look und langanhaltendes Ergebnis
  • Formel mit professioneller Qualität, Grauabdeckung
  • Einfache und präzise Anwendung mit Anwendungsbürste, kurze...

Hellbraune Haare

Hast du hellbraune Haare solltest du für deine Augenbrauen zu Farbtönen wie hellbraun oder lichtbraun greifen.

Godefroy Neu Augenbrauenfarbe Färbeset Instant...*
  • Einzigartiges Kapselsystem für genauere Dosierung und stets...
  • 5 verschiedene, ausdrucksstarke Farben verfügbar
  • Einfache und sichere Anwendung zu Hause
  • 103%-ige Grauhaarabdeckung in wenigen Minuten

Braune Haare

Zu braunen Haaren passen Augenbrauen, die mit brauner Farbe oder auch einem Graphitton gefärbt sind.

RefectoCil Augenbrauen- und Wimpernfarbe 15ml...*
  • 15 ml Wimpern- und Augenbrauenfarbe
  • reicht für ca. 20 Anwendung

Der Kontrast – Look

Wenn es nicht unbedingt der natürliche Look sein soll, dann sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt, denn Regeln gibt es nicht. Egal ob blond zu schwarzen Haaren oder rosa, blaue oder grüne Augenbrauen… alles ist möglich. Damit deine Augenbrauen diese Farben auch gut annehmen, ist es meist nötig sie vorab zu bleichen.

Warum Augenbrauen nicht mit Haarfarbe färben?

Produkte, die ausdrücklich zum Färben von Haaren geeignet sind, solltest du grundsätzlich nicht im Gesicht anwenden. Diese Produkte enthalten Inhaltsstoffe, die für die empfindliche Gesichtshaut schädlich sein können, da sie meist stärker und aggressiver sind, als die Inhaltsstoffe in Augenbrauenfarbe.

Außerdem hast du für die Anwendung von Haarfarbe auf Augenbrauen keine genauen Anweisungen oder Einwirkzeiten angegeben. Viele Hersteller weisen explizit darauf hin, dass ihre Haarfarben nicht für die Anwendung im Gesicht geeignet sind.

Augenbrauen selbst färben – Schritt für Schritt Anleitung

Das Färben der Augenbrauen zu Hause ist nicht besonders schwierig, wenn du dich an folgende Anleitung hältst:

Die richtige Farbe

Zur Auswahl der für dich passende Farbe haben wir weiter oben im Artikel schon ein paar Hinweise gegeben. Achte beim Kauf auf eine gute Verträglichkeit und auf gute Qualität der Farbe und nutze niemals Haarfärbemittel für deine Augenbrauen.

Reinigung und Vorbereitung

Bevor du mit dem Färben der Augenbrauen beginnst, solltest du die Partie um die Augen noch einmal besonders reinigen. Vor allem dürfen keine Fettbestandteile mehr auf den Augenbrauen sein, da Fett keine Farbe annimmt. Benutze zur Reinigung am besten ein Gesichtswasser.

Damit die Haut direkt um deine Augenbrauen nicht mitgefärbt wird, hilft es diese mit einer fetthaltigen Salbe (Vaseline) einzucremen. Um sicherzugehen, dass kein Fett auf deinen Augenbrauen zurückgeblieben ist, kannst du diese noch einmal mit einem, in Kochsalzlösung getränktem Wattestäbchen, abtupfen.

Anzeige
Wenn du deine Augenbrauen färben möchtest, musst du sie gründlich reinigen, sodass sie frei von fetten sind. Dadurch hält die Farbe optimal.
Wenn du deine Augenbrauen färben möchtest, musst du sie gründlich reinigen, sodass sie frei von fetten sind. Dadurch hält die Farbe optimal.

Die Farbe anrühren

Augenbrauenfarbe besteht meist aus 2 Komponenten, der Farbe selbst und dem Entwickler. beides mischt du meist im Verhältnis 1 zu 1 in einem kleinen Behälter.

Da die Einwirkzeit für Augenbrauenfarbe meist recht kurz ist, wird empfohlen, dass du dir erst eine Braue färbst und anschließend die andere. So verminderst du das Risiko, dass eine Braue nachher stärker gefärbt ist, als die andere.

Das Auftragen der Farbe

Das Auftragen der Farbe sollte immer in Wuchsrichtung der Augenbrauen erfolgen. Dafür benutzt du entweder ein Wattestäbchen, eine weiche Zahnbürste, eine alte Mascara – Bürste oder auch eine Bürste, die dem Set beiliegt. Achte darauf, dass die Bürsten sauber sind, vor allem wenn du eine ausrangierte Mascara Bürste benutzt.

Die Einwirkzeit

Die Einwirkzeit ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich. Außerdem ist sie abhängig vom Farbtyp und deiner Erfahrung mit der Farbe. Um einem unnatürlichen Ergebnis vorzubeugen, solltest du die Farbe lieber zu früh als zu spät abnehmen. Nur in den seltensten Fällen bleibt sie bis zu 20 Minuten auf den Augenbrauen.

Anzeige

Die meisten Hersteller empfehlen eine Einwirkzeit von 5 bis 10 Minuten. Solltest du dir zum ersten Mal die Augenbrauen färben oder mit der neuen Farbe noch keine Erfahrungen haben, kann es sinnvoll sein, die Farbe schon nach einer Minute wieder zu entfernen und sich das Ergebnis anzuschauen.

Reicht die Färbung noch nicht aus, kannst du ein zweites Mal darüber färben.

Es ist wesentlich einfacher Brauen, die noch nicht dunkel genug sind, noch einmal nachzufärben als zu starke Verfärbungen wieder rückgängig zu machen. Bis die Brauen an Farbe verlieren, bzw. dieses verblasst dauert es ein paar Tage.

Die durchschnittliche Einwirkzeit, wenn du deine Augenbrauen färbst, liegt bei ca. 20 Minuten.
Die durchschnittliche Einwirkzeit, wenn du deine Augenbrauen färbst, liegt bei ca. 20 Minuten.

Das Abnehmen der Farbe

Ist die entsprechende Einwirkzeit erreicht, kannst du die Farbe mit einem Wattebausch in Wuchsrichtung abnehmen und mit einem feuchten Wattepad nachwischen. Im ersten Moment kann es sein, dass dir die Augenbrauen sehr stark gefärbt vorkommen und du dich eventuell sogar erschrickst.

Das liegt daran, dass die Haut unter den Augenbrauen die Farbe ebenfalls angenommen hat und die Augenbrauen somit wie ein Balken erscheinen. Diese überschüssige Farbe kannst du mit einem leichten Gesichtspeeling, Wasser und Seife ganz einfach abwaschen und die Brauen danach wieder trocken tupfen.

Zupfen

Jetzt kannst du noch entsprechende Korrekturen an der Form vornehmen und störende Haare mit der Pinzette auszupfen. Zupfe die Augenbrauen immer erst nach dem Färben. Wenn du sie vor dem Färben zupfst, können unschöne farbige Punkte entstehen, da die Farbe in die Poren kriecht und diese mitfärbt. Außerdem erhöht sich so das Risiko für Unverträglichkeiten und Allergien, da die Haut nach dem Zupfen besonders gereizt ist.

Allergische Reaktionen nach Augenbraue-färben

Allergische Reaktionen auf Augentrauerfarbe sind nicht selten. Dazu gehören Schwellungen, Rötungen, Juckreiz, und Schmerzen. Um einer allergischen Reaktion vorzubeugen, solltest du die angemischte Farbe in der Armbeuge testen. Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst, lässt du vorab einen Allergietest beim Hautarzt machen.

Viele Menschen sind auf chemische Färbemittel allergisch und spätestens jetzt weißt du auch, warum du niemals Haarfärbemittel für deine Augenbrauen verwenden solltest. Eine leichte Rötung nach dem Augenbraue-färben ist unproblematisch.

Gehe sicher, dass du auch alle Farbe von der Haut abgewischt hast.

Sollte es zu Schwellungen oder Juckreiz kommen, kühle die Stelle und trage gegebenenfalls eine antiallergische Salbe auf. Im Zweifelsfall kontaktiere bitte immer deinen Hautarzt.

Wenn du eine leichte allergische Reaktion bemerkst, versuch zunächst mit einem kühlen Pad die Stelle zu beruhigen. Zweifelsfall zu deinem Hautarzt gehen.
Wenn du eine leichte allergische Reaktion bemerkst, versuch zunächst mit einem kühlen Pad die Stelle zu beruhigen. Zweifelsfall zu deinem Hautarzt gehen.

Augenbrauen färben während der Schwangerschaft

Prinzipiell gilt, dass in Deutschland hergestellte Haarfärbeprodukte absolut ungiftig und verträglich sein müssen und somit auch für die Anwendung während der Schwangerschaft geeignet sind. Dennoch solltest du dir überlegen, ob du für die Zeit deiner Schwangerschaft nicht mit dem Färben aussetzt.

Auch wenn die Hersteller die Unbedenklichkeit ihrer Produkte nachweisen müssen, gibt es keine Studien über die Anwendung in der Schwangerschaft. Sicherlich würdest auch du dich während deiner Schwangerschaft nicht als Testperson zur Verfügung stellen. Somit ist die Gefahr für dein ungeborenes Baby nicht zu 100% ausgeschlossen.

Außerdem kann es sein, dass deine Haut während einer Schwangerschaft ganz anders beziehungsweise wesentlich empfindlicher reagiert und du somit stärkere allergische Reaktionen provoziert.

Augenbrauenfarbe selbst herstellen

Immer wieder probieren vor allem Beauty – Bloggerinnen neue Dinge aus und in der Zeit von Natürlichkeit und Nachhaltigkeit sucht man auch immer nach Alternativen zu synthetischen Augenbrauenfarben. Außerdem würden sich viele Frauen eventuell die Augenbrauen färben, habe jedoch Angst vor Farbunfällen und dem falschen Zusammenmischen der Chemikalien.

Ein Rezept zum Herstellen einer Selfmade Rezeptur zum Augenbrauenfärben mit Hausmitteln stellen wir dir im Folgenden vor:

Du benötigst:

  1. 2 Esslöffel Kaffeepulver
  2. 2 Teelöffel Kokosöl
  3. 1 Teelöffel Honig
  4. Teelöffel Kakaopulver

Alle Zutaten werden ordentlich miteinander gemischt und die Paste ähnlich die Augenbrauenfarbe auf deine Augenbrauen aufgetragen. Hierzu kannst du ein Wattestäbchen verwenden. Nach circa 20 Minuten nimmst du die Farbepaste mit einem Wattepad wieder ab. Je länger die Paste einwirkt, desto dunkler ist das Ergebnis.

Bei der Anwendung dieser Rezeptur solltest du keine Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten befürchten müssen.

Hilfsmittel

Für ausdrucksstarke Augen benötigst du nicht nur die richtige Augenbrauenfarbe, sondern dafür ist auch die richtige Form der Augenbrauen nötig. Diese sollte sauber gezupft sein und zu deiner Gesichtsform passen. Als Hilfsmittel kannst du dazu sogenannte Augenbrauenschablonen kaufen. Diese sind meist im Set erhältlich und du findest dort viele verschiedene Formen.

Hast du dich für die passende Form entschieden, legst du die Plastikschablone auf deine Augenbrauen auf und markierst deine Augenbrauen mit einer auffälligen Farbe. Anschließend kannst du nach dem Abnehmen der Schablone störende Härchen herauszupfen.

Beim Färben deiner Augenbrauen, können sogenannte Augenbrauenschablonen helfen.
Beim Färben deiner Augenbrauen, können sogenannte Augenbrauenschablonen helfen.

Dauerhaftes Augenbrauen färben

Das morgendliche Augenbrauen-Styling kann eine Menge Zeit in Anspruch nehmen. Diese sparst du dir, wenn du dir die Augenbrauen färben lässt oder selbst färbst. Doch einigen Frauen ist selbst das zu zeitaufwendig oder aber die Gefahr von allergischen Reaktion zu groß. Es gibt eine weitere Variante, um die Augenbrauen dauerhaft zu konturieren, das sogenannte Microblading.

Microblading ist eine moderne Variante des Permanent Make-Ups. Der Unterschied ist hier, dass nicht mit einer Pigmentiermaschine gearbeitet wird, sondern die Farbe manuell mit der Hand in die Haut unter die Augenbrauen gebracht wird. Und dabei werden in die oberste Hautschicht erst feine Linien gestochen, die dann mit Farbe aufgefüllt werden.

Das Ergebnis hält je nach Hauttyp und Lifestyle zwischen 9 Monaten und anderthalb Jahren.

Hauttypen mit trockener Haut haben meist länger etwas vom Ergebnis als Menschen mit öliger Haut. Starkes Schwitzen, Sonneneinstrahlung und Besuche im Solarium können die Dauer verkürzen.

Nach einer Anwendung können deine Brauen schon fast perfekt aussehen, es kann jedoch sein, dass bis zu 3 Anwendungen nötig sind für ein dauerhaft gutes Ergebnis. Meist werden hier natürliche oder hypoallergene Farben verwendet, sodass allergische Reaktionen äußerst selten sind. Ein Microblading solltest du nur vom Profi durchführen lassen und in dafür zertifizierten Studios. Der Kostenpunkt liegt hier bei 250 – 300€

Wie oft Augenbrauen färben?

Wie oft du deine Augenbrauen färbst, hängt immer davon ab, wie stark sich die Farbe auf deinen Augenbrauen ausbleicht. Der größte Übeltäter sind Sonnenstrahlen, die deine Farbe ausbleichen lässt.

Wir empfehlen alle zwei bis drei Wochen deine Augenbrauen zu färben.

Fazit: Augenbrauen färben

Ausdrucksstarke Augen sind der Wunsch vieler Frauen und dazu gehören auch perfekt geformte und gestylte Augenbrauen. Ob vom Profi oder selbst zu Hause, das Augenbraue-färben ist eine gute Variante für entsprechend wirkende Augenbrauen.

Aufgrund des hohen Risikos von Unverträglichkeiten ist es sicherlich sinnvoll, vor allem beim ersten Mal den Friseur oder die Kosmetikerin aufzusuchen. Bist du dir sicher, was die Farbe und Form deine Augenbrauen angeht, so lässt sich mit ein bisschen Übung auch selbst zu Hause ein ordentliches Ergebnis kreieren, egal ob provozierender Kontrast – Look oder Natürlichkeit.

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen:
  • https://www.glamour.de/beauty/beauty-tipps/augenbrauen-faerben
  • https://www.desired.de/beauty/make-up-kosmetik/schoene-augen/augenbrauen-faerben/
  • https://www.cosmopolitan.de/augenbrauen-faerben-gefaerbte-brauen-wie-vom-profis-so-gehts-84145.html
  • https://www.rtl.de/cms/augenbrauen-faerben-so-wenden-sie-die-farbe-richtig-an-2250700.html
  • https://www.brigitte.de/beauty/make-up/augenbrauen-mit-hausmitteln-faerben–so-geht-s-10886644.html
  • https://www.grazia-magazin.de/beauty/augenbrauen-selber-faerben-in-10-minuten-wir-habens-getestet-25158.html
  • https://www.harpersbazaar.de/beauty/augenbrauen-faerben
Anzeige

Letzte Aktualisierung am 10.12.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige