Folsäure für die Haare: Wachsen die Haare damit schneller?

Folsäure (Vitamin B-9) ist bei regelmäßiger Einnahme, einer der Nährstoffe, die insgesamt gesundes Haar fördern

Folsäure für die Haare- Wachsen die Haare damit schneller?
Folsäure für die Haare- Wachsen die Haare damit schneller?

Der Haarwuchs kann im Laufe des Lebens buchstäblich Höhen und Tiefen haben. Gerade im jungen Alter wachsen die Haare deutlich schneller. Tatsache ist jedoch, dass gesundes Haar stark von der Ernährung abhängt. So wie die richtigen Nährstoffe die Haut und die inneren Organe gesund halten, können Nährstoffe auch das Haarwachstum beeinflussen. Erfahre hier die wichtigsten Eigenschaften von Folsäure für die Haare und das Haarwachstum.

Was macht Folsäure? 🧐

Gerade im Angebot!
Folsäure Tabletten - Hochdosiert mit 800 μg...
33 Bewertungen
Folsäure Tabletten - Hochdosiert mit 800 μg...*
  • MIT HOHER DOSIERUNG SPITZENREITER AM MARKT: Mit Cosphera...
  • ANGEREICHERT MIT VITAMIN B12: Unser Präparat enthält eine...
  • ZU 100 % VEGAN OHNE MAGNESIUMSTEARAT: Bei der Herstellung aller...
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND & MEHRFACH ZERTIFIZIERT: Mit Produkten von...

Folsäure ist hauptsächlich für ein gesundes Zellwachstum verantwortlich. Diese Zellen befinden sich in deinem Hautgewebe sowie in deinen Haaren und Nägeln. Solche Auswirkungen auf deine Haare haben das Interesse an Folsäure als mögliche Maßnahme zum Haarwachstum geweckt.

Zusätzlich hilft Folsäure, die roten Blutkörperchen gesund zu halten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Passend dazu → Haare schneller wachsen lassen: 6 unglaubliche Tipps die funktionieren 💇

Folsäure ist die synthetische Form von Säure, einer Art von B-Vitamin. Wenn er natürlicherweise in Lebensmitteln vorkommt, wird dieser Nährstoff Folsäure genannt.

Das Folat in angereicherten Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln wird von Menschen hergestellt. Obwohl Folat und Folsäure unter zwei verschiedenen Namen bekannt sind, funktionieren sie auf dieselbe Weise und helfen bei grauen Haaren oder dem Haarwachstum.

Anzeige

Wie viel Folsäure für die Haare ist gesund? 👱‍♀️

Die empfohlene tägliche Dosierung von Folsäure beträgt laut dem Amt für Frauengesundheit 400 Mikrogramm (mcg). Wenn du in deiner Ernährung nicht genügend Folsäure erhältst, musst du möglicherweise eine Ergänzung in Betracht ziehen.

Diese Ergänzung empfehlen wir:

Der VERGLEICHSSIEGER 2018* Vitamin B12-1000µg....
223 Bewertungen
Der VERGLEICHSSIEGER 2018* Vitamin B12-1000µg....*
  • FREI VON UNERWÜNSCHTEN ZUSATZSTOFFEN & 100% VEGAN: frei von...
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND in streng geprüften Anlagen, wie...
  • JEDE PRODUKTIONSCHARGE LABORGEPRÜFT: Viele Hersteller verlassen sich...
  • ZUFRIEDENHEITSGARANTIE. Wir bei Nature Love haben uns zu reinen...

Eine halbe Tablette von diesem Supplement sollte vollkommen ausreichen.

Zu wenig Folsäure kann zu einer Erkrankung führen, die als Folsäuremangelanämie bezeichnet wird.

Dies kann zu folgenden Symptomen führen:

Anzeige
  • Kopfschmerzen
  • Reizbarkeit
  • blasse Haut
  • Pigmentveränderungen in Haaren und Nägeln
  • starke Müdigkeit
  • Schmerzen im Mund
  • ausdünnendes Haar

Falls du keinen Mangel an Folsäure aufweist, solltest du auch kein Supplement einnehmen. Mehr als 400 mcg Folsäure pro Tag lassen deine Haare NICHT schneller wachsen.

In der Tat kann die Einnahme von zu viel Folsäure unsicher sein.

Die Einnahme von mehr als 1.000 µg pro Tag kann laut dem Amt für Frauengesundheit zu Nervenschäden führen.

Lesetipp:
10 beste vegane Shampoos ohne Tierversuche im Test 2019

Welche Lebensmittel enthalten Folsäure? 🍓

Erdbeeren enthalten viel Folsäure
Erdbeeren enthalten viel Folsäure

Für die meisten Menschen ist es relativ einfach, durch eine gesunde, ausgewogene Ernährung ausreichend Vitamin B-9 (Folsäure) zu erhalten.

Einige übliche Nahrungsmittel, die natürliche Folsäure enthalten, sind:

  • Spinat
  • Senf
  • Römersalat
  • Spargel
  • Brokkoli
  • Eier
  • Orangen
  • Papaya
  • Grapefruit

Lesetipp → Kokoswasser für die Haare: 5 Anwendungen und Vorteile

  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Linsen
  • Kidney-Bohnen
  • Grüne Erbsen
  • Grüne Bohnen
  • Okra
  • Rosenkohl
  • Avocado
  • Erdnüsse
  • Mandeln
  • Rote Beete
  • Mais
  • Möhren

Denke daran, dass je mehr Lebensmittel verarbeitet werden, desto weniger Folsäure und andere Nährstoffe enthalten sie wahrscheinlich.

Wenn du jedoch mehr Folsäure in deine Ernährung aufnehmen möchtest, dann kannst du nach bestimmten angereicherten Lebensmitteln suchen, die 100 Prozent des täglichen Werts dieses Nährstoffs enthalten.

Zu den Optionen gehören:

  • verstärktes Getreide
  • weißer Reis
  • Brot

Orangensaft ist eine weitere gute Quelle für Folsäure, enthält aber auch viel natürlichen Zucker.

Lesetipp:
Pflanzenhaarfarbe: Natürliche Haarfarbe Zuhause gemacht

Alternativen zu Folsäure für das Haarwachstum 👍

Gerade im Angebot!
Cosphera Haar-Vitamine - Hochdosiert mit Biotin,...
119 Bewertungen
Cosphera Haar-Vitamine - Hochdosiert mit Biotin,...*
  • MEHRFACH-KOMPLEX FÜR HAUT, HAARE, NÄGEL: Mit Cosphera Haar-Vitamin...
  • ANGEREICHERT MIT VITAMINEN & MINERALIEN: Unser Präparat enthält...
  • ZU 100 % VEGAN OHNE MAGNESIUMSTEARAT: Bei der Herstellung aller...
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND & MEHRFACH ZERTIFIZIERT: Mit Produkten von...

Wie bereits zu Beginn dieses Artikels erwähnt, wird Folsäure als B-Vitamin eingestuft. Es gibt andere B-Vitamine wie Biotin (B7), die überzeugendere Beweise für ein gesundes Haarwachstum aufweisen.

Biotin wird in deiner bestehenden Ernährung wahrscheinlich weniger häufig vorkommen und für viele Menschen kann die Einnahme eines Supplements ein sehr reales Mangelproblem lösen.

Erfahre hier mehr → Biotin für das Haarwachstum: Funktioniert es wirklich?

Häufig gestellte Fragen zu Folsäure für die Haare

1. Soll ich Folsäure als pränatales Vitamin für das Haarwachstum nehmen?

Folsäure verbessert nicht nur die Gesundheit der Haare, sondern dient auch als erstaunliches pränatales Vitamin.

  • Wenn du vor und während der Schwangerschaft Folat in deinem Körper hast, kann dies dazu beitragen, dass sich das Baby fehlerfrei entwickelt.
  • Studien zeigen auch, dass die Einnahme des Vitamins vor der Empfängnis ein Jahr lang die Wahrscheinlichkeit einer frühen Einnahme um 50 % reduzieren kann.

Eine regelmäßige Einnahme von 400 Mikrogramm Folsäure kann einen großen Beitrag zur Gesundheit deines Nachwuchses leisten. Es ist jedoch ratsam, vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln einen Arzt aufzusuchen.

Lesetipp → 9 Tricks für gesündere und voller wirkende Haare

2. Was ist die ideale Dosierung von Folsäure?

Für Erwachsene beträgt die ideale Dosierungsmenge von Folsäure 400 mcg pro Tag. Die Verbrauchsgrenze liegt bei 1000 µg pro Tag.

Eine werdende Mutter oder eine stillende Mutter kann jedoch täglich 600 mg bis 800 mg Folsäure zum allgemeinen Wohlbefinden einnehmen.

Dieses Supplement empfehlen wir:

Gerade im Angebot!
Natürliche Folsäure + Jod (aus Kelp Algen...
16 Bewertungen
Natürliche Folsäure + Jod (aus Kelp Algen...*
  • NATÜRLICHE FORMEL Unsere Jod + Folsäure Komplex ist aufgrund 100%...
  • SCHWANGERSCHAFT- UND STILLZEIT: Durch die Zusammensetzung aus den...
  • FREI VON ZUSATZSTOFFEN & 100% VEGAN: Unser natürliches Jod +...
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND: Konstante hohe QUALITÄT unserer Vitamine...

Es ist immer sicher und am besten, sich für die natürlichen Lebensmittelzutaten zu entscheiden, um den Mangel an Folsäure zu decken. Wenn dies nicht möglich ist, solltest du dich von einem Experten über die empfohlene Tagesdosis von Folat beraten lassen.

Lesetipp → Hartes Wasser für die Haare: Welche Auswirkungen gibt es?

3. Kann ich durch Umstellung meiner Ernährung genug Folsäure bekommen?

Ja, durch den Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Folsäure sind, kannst du durch Änderung deiner Ernährung genügend Folsäure erhalten.

 Da die ideale Folatmenge 400 Mikrogramm pro Tag beträgt , können Lebensmittel wie Brot, Reis, Spinat und Spargel in deine Ernährung eingebaut werden, um die empfohlene tägliche Folatmenge zu erreichen.

Lesetipp:
Hyaluronsäure Kapseln Test: Die besten Hyaluron Kapseln im Vergleich

Fazit: Folsäure für die Haare ✅

Während Folsäure ein wesentlicher Bestandteil der Nährstoffe ist, die dein Körper benötigt, um neue Zellen herzustellen, kann dieser Nährstoff das Haarwachstum möglicherweise nicht allein behandeln.

Konzentriere dich stattdessen darauf, dass du genügend Folsäure durch deine Ernährung erhältst.

Deine Haare werden wiederum auch davon profitieren.

Wende dich an einen Arzt, falls du besondere Bedenken hinsichtlich des Haarwuchses hast. Wenn du plötzlich große Mengen an Haaren verlierst und sich kahle Stellen bilden, könnte dies auf ein zugrundeliegendes medizinisches Problem wie Alopezie oder ein hormonelles Ungleichgewicht hindeuten.

Solche Bedingungen können nicht mit Folsäure behandelt werden.

Ebenfalls interessant:

Folsäure für die Haare: Wachsen die Haare damit schneller?
4.9 (98.67%) 15 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 20.05.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige