Graue Haare rauswachsen lassen: Wie funktioniert es am besten?

Durch Haarkuren und spezielle Shampoos, kannst du deine grauen Haare pflegen. Doch wie lange dauert es, bis sie rauswachsen?

Graue Haare rauswachsen lassen- Wie funktioniert es am besten?
Graue Haare rauswachsen lassen- Wie funktioniert es am besten?

Hast du dich auch festgestellt, dass du deinen Haaren in puncto färben einfach nicht mehr Herr wirst? Dann wird es nicht mehr lange dauern, bis du einige erfreuliche Überraschungen feststellen kannst. Fragst du dich, wie der Übergang am besten für dich funktioniert? In diesem Fall haben wir folgende Tipps und Ratschläge für dich zum Thema graue Haare herauswachsen lassen parat.

Für viele bedeutet es einen wichtigen Schritt, die grauen Haare herauswachsen zulassen. Hast du auch Bedenken, deine Jugendlichkeit oder dein gutes Aussehen zu verlieren? Du musst keine Angst haben, denn graue Haare liegen schon länger im Trend. Der Oma Look wird im wahrsten Sinne des Wortes richtig gefeiert. Die Akzeptanz ist heute viel größer, als noch vor 15 Jahren.

Woher kommt die graue Farbe? 👩‍🦳

Einzelne Haare werden gar nicht grau, sondern nur farblos, bzw. weiß. Erst dann, wenn sich die Haare mischen, entsteht der Gesamteindruck der grauen Haarfarbe. Die Zellen verlieren über die Jahre hinweg die Fähigkeit, Melanin, bzw. Farbpigmente zu bilden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dies hängt mit der Genetik zusammen. Manche haben schon mit 20 Jahren grauen Haare, andere erst in einem höheren Alter.

Deine Haare wachsen jeden Monat ca. 1 cm.

Wie pflege ich meine grauen Haare? 🔥

Bestimmt legst du Wert darauf, ein gepflegtes Äußeres zu wahren und fragst dich vielleicht, wie du deine grauen Haare am besten pflegen kannst.

Graue Haare haben eine andere Struktur.

Deshalb solltest du regelmäßig eine kräftige Intensivkur veranlassen.

Dr. Schedu Berlin Keratin Kollagen Intensivkur...*
Dr. Schedu Berlin - Badartikel
14,99 EUR

Diese Kur für deine Haare kann zum Beispiel Vitamin B enthalten. Achte darauf, deine Haarspitzen regelmäßig zu schneiden. Gegen Spliss hilft bei grauen Haaren auch das eine oder andere Spezialprodukt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mit einem Hitzeschutzspray kannst du vermeiden, dass sich Schuppen durch die UV-Strahlen der Sonne bilden.

Jetzt im Angebot!
Kokos-Hitzeschutzspray - Behandlung für trockenes...*
Second Glance Beauty - Badartikel
- 5,04 EUR 13,95 EUR

Graue Haare bei dunklem Haar herauswachsen lassen 👩‍🦱

Graue Haare bei dunklem Haar herauswachsen lassen
Graue Haare bei dunklem Haar herauswachsen lassen

Du musst keine Angst haben, wenn du deine grauen Haare herauswachsen lässt und dunkles Haar hast, bzw. vielleicht auch gefärbte Strähnen. Für den Übergang gibt es mehrere unterschiedliche Möglichkeiten.

Lesetipp → Haarkur Test: Die 7 besten Haarkuren im Test & Vergleich (2019)

Wenn du geübt bist im Haare färben und zu Hause Hand anlegen willst, bietet der Handel die perfekten Möglichkeiten dafür.

Mit einer Haartönung, bzw. mit Haarfarbe schaffst du es, fließende Übergänge zu machen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
L'Oréal Paris Casting Crème Gloss...*
L'Oréal Paris - Badartikel
4,95 EUR

Dafür kannst du entweder Strähnen machen oder deine Haare allesamt gleich im jeweiligen Grauton färben.

Wie am besten graue Haare rauswachsen lassen?

Wenn du bereits gefärbtes Haar hast und deine Haare grau rauswachsen lässt, solltest du eventuell den Friseur dafür konsultieren, bevor du selbst loslegst.

Ein Friseur weiß ganz genau über deine Haare Bescheid und kann dir genau die richtigen Produkte für das Färben, sowie auch für die Pflege anbieten. Besonders empfehlenswert ist es, wenn du dir die richtige Pflege für zu Hause gleich mit dazu besorgst.

Lesetipp → Vaseline für die Haare: Anwendung, Entfernung und Tipps

Du weißt nicht, wie du graue Haare herauswachsen lassen sollst?

Bevor du erste Schritte wagst, ist eine Beratung beim Fachmann sinnvoll für dich.

Welche Pflege benötigt das Haar?

Welche Pflege benötigt das Haar?
Welche Pflege benötigt das Haar?

Wenn du zum Beispiel einen kühlen Blondton oder Platin blonde Haare hast, kann es sein, dass deine grauen Haare einen Farbkontrast ergeben, wenn der graue Toner erst einmal ausgewaschen ist. Deshalb kannst du immer wieder während des Übergangs zu der Phase, zu welcher deine grauen Haare herauswachsen ein Glanzmittel oder einen Toner auftragen.

Color WoW Color Security Conditioner N-T*
ColorWow - Badartikel
20,95 EUR

Alternativ dazu gibt es spezielle Shampoos, die dich dabei unterstützen, deine grauen Haare herauswachsen zu lassen. Somit können sich natürliche Kontraste besser vermeiden lassen.

Dadurch ergibt sich ein schöner Silberton, bzw. ein einheitlicher Grauton.

Lesetipp → 9 beste Shampoo für graue Haare im Test & Vergleich 2019

Wenn deine grauen Haare herauswachsen, ist es ähnlich wie bei einer neuen Haarfarbe. Es kann dir passieren, dass deine Garderobe oder dein Make-up nicht mehr dazu passen, so wie du es dir erwartet hast.

Hier darfst du ganz nach deinem Bauchgefühl handeln, um nicht alt auszusehen.

Bestimmte Muster und Farben solltest du vermeiden, wenn es dir nicht gefällt. Schwarze, graue oder weiße Töne sind niemals ein Fehler.

Geduldig bleiben

Vielleicht hast du nicht die Geduld, bis deine grauen Haare tatsächlich herausgewachsen sind.

Trotzdem lohnt es sich, wenn du diesen Vorgang wirklich durchhältst und ein paar Monate zu den entsprechenden Pflegeprodukten greifst. Du kannst das neue Haarwachstum auch mit einem Spezialstift überdecken.

TouchBack Haarfärbestift hellbraun*
TouchBack - Badartikel
24,04 EUR

Dieser Stift behandelt deine Haarwurzeln.

Anzeige

Vielleicht erwägst du auch generell einen kürzeren Haarschnitt.

Lesetipp → Kurzhaarfrisuren: Top 50 Frisuren für kurze Haare 2019

Dann musst du nicht ganz so lange warten, bis deine grauen Haare regelmäßig aussehen. In jedem Fall musst du deine grauen Haare langsam rauswachsen lassen, wenn du dich dafür entschlossen hast.

Deine ganz persönlichen Gründe

Wenn du mit dem Haarefärben generell aufhören möchtest, weil du deine grauen Haare besser findest oder anderweitige Gründe dafür hast, darfst du das natürlich tun. Vielleicht bevorzugt du auch einen biologischen Lebensstil oder möchtest auf Chemikalien verzichten, bzw. auch Geld sparen.

Sogar Schwangerschaften und Chemotherapien sind oft typische Gründe dafür, das Haarefärben zu quittieren.

Hast du es auch satt, regelmäßig deine Haare zu behandeln?

Dann wähle den natürlichen Weg, den die Natur vorgegeben hat und werde glücklich mit deinen grauen Haaren, die wunderschön aussehen können.

Lesetipp → Pflanzenhaarfarbe: Natürliche Haarfarbe Zuhause gemacht

Welcher Haarschnitt ist geeignet? 💇‍♀️

Mit deinen echten natürlichen grauen Haaren kannst du quasi von vorne anfangen und dich neu erfinden.

Wie wäre es mit einem Kurzhaarschnitt?

Wenn du lange Haare hast, kann es manchmal sogar Jahre dauern, bis keine Farbstoffe mehr zu sehen sind und deine Haare natürlich grau ausschauen.

Der Wachstumsprozess kann sich daher in die Länge ziehen.

Du kannst dich auch dafür entscheiden, deine Haare schulterlang wachsen zu lassen und Monat für Monat etwas zu kürzen.

Dadurch baust du die Farbstoffe schrittweise ab.

Schau dir diesen Beitrag an → Bob Frisuren 2019: Top 54 schönste Bob-Frisuren und Stylingtipps

Bleichen ist keine gute Lösung 👱‍♀️

Wenn du deine Haare bleichen willst, darfst du das tun, aber diese Methode eignet sich am allerwenigsten.

Bleichen ist keine gute Lösung
Bleichen ist keine gute Lösung

Am Ende kann es nämlich schädlich für deine Haare sein und du bereust es.

Damit du die richtige Helligkeit nach Wunsch erreichst, musst du deine Haare nämlich mehrmals bleichen.

Lesetipp → Blondierung: So kannst du deine Haare zu Hause blondieren

Das kann nicht nur zeitaufwendig und kostspielig, sondern auch sehr schädlich sein.

Speziell für den Fall, dass deine Haare lockig, dünn oder sehr fein sind, zerstörst du viele davon nachhaltig.

Das Resultat sind, krause Locken oder trockenes Haar. Mit der Zeit sehen stark gebleichte Haare immer schlechter aus.

5 Möglichkeiten, um den Ansatz rauswachsen zu lassen 👍

Es gibt weitere Optionen, damit du über den Übergang von gefärbten zu grauen Haar besser meisterst, wie zum Beispiel:

  • Extensions
  • Wurzelspray
  • Perücken
  • Haare färben
  • temporäre Farben

Fazit ✅

Wenn du einfach keine Lust mehr darauf hast, deine Haare immer wieder zu kolorieren, gibt es einige Tipps und Tricks, die dich unterstützen, wenn du deine grauen Haare rauswachsen lassen willst.

Nicht nur die richtige Frisur und der richtige Haarschnitt, sondern auch einige schlaue Produkte bieten dir die ideale Unterstützung bei diesem Prozess.

Was du auf jeden Fall brauchst, ist Geduld.

Am Ansatz und an den Schläfen machen sich mit der Zeit ohnehin immer mehr graue Strähnen bemerkbar, bis deine nachwachsenden Haare irgendwann vollständig ergraut sind. Du willst dein natürliches grau deiner Haare nicht mehr überdecken, sondern dich selbstbewusst zeigen? Dann bedeutet deine Entscheidung einen wichtigen Entwicklungsschritt.

Passend zum Thema:

Letzte Aktualisierung am 20.09.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Anzeige
Anzeige