Haaröl richtig anwenden: Wichtige Tipps zur Anwendung von Haaröl

Wir verraten dir, wie du dein Haaröl richtig anwendest und zeigen dir Tipps & Tricks ✔️

Haaröl richtig anwenden- Wichtige Tipps zur Anwendung von Haaröl

Sprechen wir über Haaröl, eines der vielen Produkte, das dir glänzendes, gesundes und Pantene-taugliches Haar verspricht. Es wird in der Regel verwendet, um das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu versorgen sowie es zu glätten und vor all deinen Styling-Werkzeugen zu schützen. Aber Haaröl ist definitiv kein Universalprodukt.

Was nützt es also, Haaröl anzuwenden? 🤔

Unsere Haare sind tot, sobald sie die Oberfläche der Kopfhaut durchbrochen haben. Und ohne unsere Talgdrüsen, die natürliche Öle absondern, wäre das Haar trocken und spröde.

Ähnlich wie bei der Haut brauchen wir Öl, um gesundes, kräftiges Haar zu haben. Öl schmiert die äußere Nagelhaut und stärkt den inneren Kern, indem es Feuchtigkeit spendet, um die Bindungen stark zu halten.

Anzeige

Kopfhaut und Haare sind bei jedem anders und manche Menschen sind nur öliger als andere.

Hier kommen Haaröle ins Spiel. Das im Laden gekaufte Produkt soll die natürlichen Öle, die unser Körper bereits herstellt, replizieren und ergänzen. Außerdem, riechen Haaröle angenehm und geben dir die Kontrolle über Menge und Anwendung.

Solltest du Haaröl verwenden? 💧

Es gibt für jeden ein Haaröl. Es sind jedoch einige Punkte zu beachten, insbesondere in Bezug auf Haartyp und -struktur, bevor du beginnst.

Haaröle sind besonders gut für Personen mit trockener oder enger Kopfhaut, denen Feuchtigkeit fehlt. Wenn dein Haar selbst auch trocken ist, kann das Auftragen von Haaröl dazu beitragen, einen schönen, natürlichen Glanz zu verleihen.

Haar mit Locken ist von Natur aus trockener, sodass ein Öl das Haar bedeckt und es für eine glattere Haaroberfläche aufnimmt.

Du wirst wahrscheinlich auch von der feuchtigkeitsspendenden Wirkung eines Haaröls profitieren, wenn du chemisch behandeltes oder verarbeitetes Haar hast oder Relaxationsmittel verwendest, die auch sehr trocknend sein können.

Auf der anderen Seite sollten diejenigen mit sehr feinem, glattem Haar möglicherweise kein Öl verwenden, da die natürlichen Öle, die von der Kopfhaut produziert werden, wahrscheinlich ausreichen, besonders wenn du regelmäßig bürstest und jeden zweiten Tag wäschst.

Anzeige

Durch das Bürsten verteilst du die Öle von deiner Kopfhaut über den gesamten mittleren Schaft und die Enden. Es stimuliert auch die Durchblutung der Kopfhaut, was zu neuem Wachstum beiträgt, da abgestorbene Hautzellen entfernt und die Haarfollikel geöffnet werden.

Personen mit feinem Haar können immer noch Öl verwenden, wenn sie es nicht direkt auf die Wurzeln auftragen, da es das Haar beschweren und es fettig aussehen lassen kann.

MOROCCANOIL Oil Treatment, 1er Pack (1 x 25 ml)
999 Bewertungen
MOROCCANOIL Oil Treatment, 1er Pack (1 x 25 ml)*
  • Mit Arganöl angereicherte Formel
  • Alkoholfrei
  • Sorgt für optimierte Frisierbarkeit, Glanz und langanhaltende Pflege

Haaröl richtig anwenden – so geht’s ✅

Ein Weg, um Haaröl richtig anwenden zu können, ist als feuchtigkeitsspendende Behandlung. Dazu solltest du vor dem Duschen das Haaröl auftragen, deine Haare hochstecken und den Dampf aus der Dusche die Haare öffnen und in die Haare eindringen lassen.

Danach verwende dein Shampoo mit diesem Zustand wie gewohnt. Dein Haar wird sich unglaublich anühlen.

Eine andere Möglichkeit dein Haaröl richtig anwenden zu können, ist ein etwas ähnliche Behandlung mit heißem Öl, die zu Hause oder im Salon durchgeführt werden kann. Der Prozess funktioniert bei so ziemlich jedem Haartyp.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Im Wesentlichen gibst du eine Mischung aus heißem Öl und Conditioner auf das Haar und die Kopfhaut und massierst sie richtig gut ein. Dann wartest du ca. 20 Minuten unter einer Heizkappe, einem Dampfgarer oder einem Haar-Trockner. Nachdem du das Öl ausgewaschen hast, fühlen sich deine Haare frisch und rehydriert an.

Wenn sich deine Haare tot anfühlen, werden sie wieder lebendig.

Ein anderer Weg, um Haaröl richtig anwenden zu können, ist ein Styling-Produkt. Man wendet es meist vor dem Föhnen auf, um das Haar glatt und frei von Flugbewegungen zu halten.

Anzeige

Bei der Haaröl Anwendung ist es oft egal, ob deine Haare nass oder trocken sind.

Achte immer darauf, dass du nicht zu viel Haaröl anwendest.

Ein Tipp: Eine kleine Menge durch trockene Haarsträhnen und eine nickelgroße Menge, für „wirklich, wirklich trockenes“ Haar anwenden. Einen Klecks von der Größe eines Viertels zu verwenden und zwischen den Handflächen zu reiben, bevor du ihn gleichmäßig auf die Haare verteilst.

Fange hinten an, wo dein Haar dicker ist, und verwende alles, was für die Vorderseite übrig bleibt.

Denke daran, du kannst immer mehr hinzufügen, wenn du das Gefühl hast, dass dein Haar es braucht.

Lesetipp:
9 beste Shampoo für graue Haare im Test & Vergleich 2019

Ist Olivenöl gut für dein Haar? 🎯

Die Menschen verwenden Olivenöl seit Tausenden von Jahren zum Kochen und für Hausmittel. Einige Leute empfehlen Olivenöl, um dem Haar Glanz, Körper und Geschmeidigkeit zu verleihen. Einige behaupten, dass es sogar bei Haarausfall und Schuppen helfen kann. Es gibt jedoch nur begrenzte Forschungsergebnisse, um diese Behauptungen zu stützen.

Ist Olivenöl gut fürs Haar? Bevor eine Person ihre normalen Conditioner durch Olivenöl ersetzt, sollte sie weiterlesen, um mehr über die möglichen Vorteile des Aufbringens von Olivenöl auf die Haare zu erfahren.

Garnier Wahre Schätze Schwereloses Haaröl,...
48 Bewertungen
Garnier Wahre Schätze Schwereloses Haaröl,...*
  • Das Haaröl nährt und verwöhnt trockenes Haar intensiv - vom Ansatz...
  • Mit einer speziellen Formel, angelehnt an Schönheits-Rituale und...
  • Dank Argan-Öl aus Marokko wird das Haar tiefenwirksam gepflegt und...
  • Das Kamelien-Öl verleiht dem Haar Glanz und seidige Geschmeidigkeit,...

Wie man Olivenöl für die Haare verwendet

Menschen, die Olivenöl als Teil ihrer Haarpflege verwenden möchten, können die folgende Methode ausprobieren:

  • Messe eine kleine Menge Olivenöl ab, besonders wenn du es zum ersten Mal auf das Haar aufträgst.
  • Trage das Öl auf trockene Haar- oder Kopfhautpartien auf, die von Person zu Person unterschiedlich sind.
  • Decke das Haar mit einer Duschhaube ab und lasse das Öl ca. 15 Minuten auf dem Haar ruhen.
  • Spüle das Öl mit warmem Wasser aus den Haaren.
  • Das Haar shampoonieren und diesen Schritt wiederholen, wenn das Olivenöl das Haar fettig macht.

Online gibt es viele verschiedene Vorschläge zur Verwendung von Olivenöl im Rahmen einer Haarpflege. Gegenwärtig gibt es keine Untersuchungen, die bestimmte Methoden, einschließlich der oben genannten, oder Vorschläge, welche für den Einzelnen am besten geeignet sind, unterstützen.

Die meisten Menschen werden Olivenöl sicher für ihr Haar verwenden können. Es kann sich daher lohnen, ein paar verschiedene Methoden auszuprobieren, um eine zu finden, die sich am besten anfühlt.

Welcher Haartyp könnte davon profitieren?

Nicht alle Haartypen profitieren von der Verwendung von Olivenöl als Conditioner.

Trockenes, grobes Haar wird wahrscheinlich mehr als dünneres, trockenes Haar profitieren. Menschen mit fettigem, feinem Haar können feststellen, dass Olivenöl das Haar fettig und schwer macht.

Was sind die besten Öle für Haare?

Im Folgenden zeigen wir dir eine tolle Auswahl von uns ausgesuchten Haarölen:

MOROCCANOIL Oil Treatment, 1er Pack (1 x 25 ml)
999 Bewertungen
MOROCCANOIL Oil Treatment, 1er Pack (1 x 25 ml)*
  • Mit Arganöl angereicherte Formel
  • Alkoholfrei
  • Sorgt für optimierte Frisierbarkeit, Glanz und langanhaltende Pflege
Garnier Wahre Schätze Schwereloses Haaröl,...
48 Bewertungen
Garnier Wahre Schätze Schwereloses Haaröl,...*
  • Das Haaröl nährt und verwöhnt trockenes Haar intensiv - vom Ansatz...
  • Mit einer speziellen Formel, angelehnt an Schönheits-Rituale und...
  • Dank Argan-Öl aus Marokko wird das Haar tiefenwirksam gepflegt und...
  • Das Kamelien-Öl verleiht dem Haar Glanz und seidige Geschmeidigkeit,...
Reines Arganöl 100ml. 100% kalt gepresst und...
1.588 Bewertungen
Reines Arganöl 100ml. 100% kalt gepresst und...*
  • Das Reine Arganöl von The Body Source ist 100 % biologisch,...
  • Intensiv und feuchtigkeitsspendend für schöne, seidige Haare und...
  • Dank des reichhaltigen Omega 6 werden Hautunreinheiten und...
  • Das Argan Öl ist reich an Phenol und Carotine um Haare zu glätten,...
OGX Renewing Extra Penetrating Argan Oil of...
20 Bewertungen
OGX Renewing Extra Penetrating Argan Oil of...*
  • Besonders stark durchdringendes Haaröl mit wervollem marokkanischem...
  • Speziell für trockenes, strapaziertes und grobes Haar.
  • Pflegt, nährt und glättet die Haarstruktur und lässt es wieder...
Wella SP System Professional Luxeoil...
639 Bewertungen
Wella SP System Professional Luxeoil...*
  • Es ist eine rekonstruktive Transformationstechnologie, das die Haare...
  • Sorgt für einen seidigen Glanz

Das könnte dich auch interessieren:

Haaröl richtig anwenden: Wichtige Tipps zur Anwendung von Haaröl
4.7 (93.33%) 6 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 17.07.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Anzeige
Anzeige