Haarschneider Test 2019: 6 beste Modelle im großen Vergleich

Informativer Kaufratgeber über die besten Haarschneidemaschinen auf dem Markt zum Kaufen

Haarschneider Test 2019- 6 beste Modelle im großen Vergleich
Haarschneider Test 2019- 6 beste Modelle im großen Vergleich

Ein richtiger Haarschneider kann den Unterschied zwischen einer perfekten und einer angsteinflössenden Frisur machen. In diesem großen Haarschneider Test, haben wir die 6 besten Modelle verglichen und geben dir eine klare Empfehlung. 

Top 6 beste Haarschneider als Liste im Schnellcheck

Weiter unten findest du die Produkte im Detail.

Unsere Empfehlung: 1. Braun “HC5050” Haarschneider &Trimmer

Jetzt im Angebot!
Braun Haarschneider/Trimmer HC5050, mit 17...
891 Bewertungen
Braun Haarschneider/Trimmer HC5050, mit 17...*
  • Lebenslang scharfe Klingen für den perfekten Haarschnitt
  • Das ultimative Haarschneider Erlebnis von Braun - Extrascharfe...
  • 17 Längeneinstellungen: zwei smarte Trimmaufsätze ermöglichen die...
  • Leistungsstarkes duales Akkusystem - Verlässliche Stromversorgung...

Der Haarschneider und Trimmer von Braun hat insgesamt 17 Längeneinstellungen, die für jede Frisur einstellbar sind. Dabei sind die Klingen superscharf und haben eine äußerst gute Qualität. Der Akku besteht aus einem dualen System, das in der Regel für 3-4 Einsätze ausreicht.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zudem ist es möglich, deine Haare zu schneiden oder zu trimmen und währenddessen die Haarschneidemaschine aufzuladen. Ein sogenanntes Memory SafetyLock System sorgt dafür, dass deine letzte verwendete Einstellung gespeichert wird und du beim nächsten Haarschnitt keine Zeit mehr verlierst. Es gibt zwei zusätzliche Trimmeraufsätze für individuelle Styles.

Dabei kann der kleine Trimmeraufsatz eine Länge zwischen 3 und 24 mm trimmen und der etwas größere Aufsatz schafft eine Länge von 14 bis 35 mm. Der Braun Haarschneider ist komplett abwaschbar und bietet eine Reisetasche für den Urlaub.

Fragen & Antworten

Kann man den Haarschneider für den Bart benutzen?

Ja, es ist möglich den Aufsatz zu entfernen und somit den Bart leicht zu trimmen.

Was bringt das mitgelieferte Öl?

Mit dem Öl kannst du die Klingen der Haarschneidemaschine reinigen. Tropfe dafür ein wenig Öl auf die Klingen und schalte das Gerät kurz ein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wie kurz ist die minimale Einstellung?

Die kleinste Einstellung schneidet die Haare auf 1 mm. Es ist leider nicht möglich auf 0 mm zu stellen und somit eine Glatze zu schneiden.

Wie viel Gewicht hat der Haarschneider?

Ungefähr 180 g mit Aufsatz.

Lassen sich die Klingen ersetzen?

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nein, die Klingen kann man nicht entfernen. Falls Probleme auftreten, hilft es den Braun Support anzuschreiben.

Vorteile:

  • Ergonomisch gestaltet
  • Viele Längen einstellbar
  • Öl und Reisetasche kostenlos dabei
  • Wasserdicht
  • Während Stromversorgung einsetzbar

Nachteile:

  • Akku hat keine gute Qualität

Warum empfehlen wir es?

Die Braun Haarschneidemaschine hat eine sehr gute Qualität und bietet viel Inhalt für den geringen Preis. Dabei überzeugen die Klingen und die einfache Anwendbarkeit im Vergleich. Des Weiteren ist es möglich, den Trimmer leicht zu wechseln und auf Reisen mitzunehmen. Für den Preis ein absolutes Schnäppchen.


2. Philips “QC5115/15” Haarschneider Series 3000

Jetzt im Angebot!
Philips QC5115/15 Haarschneider Series 3000, 11...
1.972 Bewertungen
Philips QC5115/15 Haarschneider Series 3000, 11...*
  • Kompakt und leicht für eine einfache und komfortable Handhabung
  • Wartungsfreie Klingen bleiben scharf und müssen nicht geölt werden
  • 11 präzise Längeneinstellungen, von 3 mm bis 21 mm
  • Nur mit Kabel verwendbar, Schnittbreite: 41 mm

Der Haarschneider QC5115/15 von Philips hat 11 Längeneinstellungen verfügbar, die eine Länge von 3 mm bis 21 mm schneiden kann. Er wird mit einem Aufsatz geliefert, der austauschbar ist und für den Bart und für die Haare angewendet werden kann. Zudem müssen die Klingen nicht geölt werden und bleiben somit immer scharf und einsatzbereit.

Lesetipp -> Top 10 Biotin Shampoo für die Haare im Test 2019

Ein großes Manko an dieser Haarschneidemaschine ist, dass nur Kabelbetrieb anwendbar ist. Somit musst du immer eine Steckdose in der Nähe haben, um das Gerät zu verwenden. Für den geringen Preis bietet die Haarschneidemaschine von Philips Top-Qualität und wird auch als Familiengerät beworben.

Fragen & Antworten

Kann man die Haare kürzer als 3 mm schneiden?

Ja, man kann den Aufsatz entfernen und bekommt, damit eine kürze von 1 mm.

Wie lang ist das Stromkabel?

240 cm.

Wie laut ist der Philips Haarschneider?

Er ist sehr leise.

Kann man den Haarschneider ohne Kabel verwenden?

Nein, leider gibt es kein Akku- oder Batteriebetrieb.

Wie viel Watt hat das Gerät?

Die Philips Haarschneidemaschine besitzt eine Watt-Anzahl von 5,4.

Wie groß ist die Schnittbreite?

Die Schnittbreite ist 41 mm.

Passen andere Philips Aufsätze auf das Gerät?

Nein.

Vorteile:

  • Sehr leise
  • Für Bart und Haare einsetzbar
  • Geringer Preis
  • Aufsatz austauschbar
  • Langes Stromkabel

Nachteile:

  • Nur mit Kabel verwendbar
  • Aufsatz ist Form-instabiles Plastik
  • Keine Reinigung unter Wasser

Warum empfehlen wir es?

Der Philips Haarschneider ist ein wirkliches Profi-Gerät für einen kleinen Preis. Er erfüllt zu 100 % seinen Zweck und kann auch für den Bart eingesetzt werden. Zudem entfallen die Kosten für das Ölen der Klingen, denn diese bleiben aufgrund der verwendeten Metalle, immer scharf.


3. Panasonic “ER-1611” Profi-Haarschneidemaschine

Panasonic ER-1611 Profi-Haarschneidemaschine mit...
2.501 Bewertungen
Panasonic ER-1611 Profi-Haarschneidemaschine mit...*
  • Limitierte Gold Edition des meistverkauften Profi Bart- und...
  • Karbon-/Titan-beschichtete X-taper-Blade Scherblätter für präzise,...
  • Extrem sorgfältige und zuverlässige Verarbeitung für lange...
  • Panasonic Linearmotor mit 10.000 Schwingungen/min. und konstanter...

Der Profi-Haarschneider von Panasonic ist wirklich ein Top-Gerät. Die Klingen sind mit Karbon und Titan beschichtet, die eine präzise und gründliche Schnitttechnik bewirken. Außerdem ist der Haarschneider von Panasonic für den Bart und die Haare geeignet.

Das Bart-Trimmen und Haare schneiden, sind im Akku- und Netzbetrieb möglich. Dabei ist der Akku in 1er Stunde komplett vollgeladen, dank der Schnell-Ladefunktion. Panasonic verspricht seinen Käufern, dass jedes Teil austauschbar ist und vom Hersteller kostenlos ersetzt wird.

Die Haarschneidemaschine hat zudem 5 einstellbare Längeneinstellungen, die von einer Länge von 0,8 bis 2 mm schneiden. Dabei gibt es 3 Aufsätze für unterschiedliche Anwendungen. Einmal als Langhaarschneider, dann für den Bart und zu guter Letzt noch einen Aufsatz für den Kopf und den Körper. Sehr vielseitig einsetzbar.

Fragen & Antworten

Kann man die Haare unter der Klinge entfernen?

Ja, dazu einfach den Klingenkopf entfernen und säubern.

Werden die Klingen stumpf?

Nein, sie bleiben sehr lange scharf.

Wie kurz ist die minimalste Einstellung?

0,8 mm ist die kürzeste Schnittlänge.

Welche Körperbereiche kann man damit schneiden?

Der Panasonic Haarschneider ist für den ganzen Körper geeignet. Selbst der Intimbereich oder die Achseln können getrimmt werden.

Ist das Gerät wasserdicht?

Nein, leider nicht.

Wie funktioniert die Pflege?

Zuerst den Klingenkopf entfernen und mit der kleinen mitgelieferten Bürste sauber machen.

Vorteile:

  • Sehr schnell aufgeladen
  • Profi-Haarschneidemaschine für jedermann
  • Für den ganzen Körper anwendbar (Bart, Kopf, Brust etc.)
  • Hochwertige Klingen
  • Lebenslanger Einsatz und defekte Teile werden kostenlos ausgetauscht

Nachteile:

  • Nicht gerade billig
  • Minimale kürze 0,8 mm

Warum empfehlen wir es?

Der Profi-Haarschneider ist wirklich für alle Haarlängen und Frisuren einsetzbar. Die Anwendung ist ein Kinderspiel. Ein großer Vorteil sind die drei verschiedenen Aufsätze. Mit denen ist es möglich, das Gerät als Langhaarschneider, als Barttrimmer oder als Körper-Trimmer einzusetzen. Im Langhaarschneider Test schneidet der Haarschneider von Panasonic am besten ab.


4. Remington Haarschneider “Genius HC5810”

Jetzt im Angebot!
Remington Haarschneider Genius HC5810,...
536 Bewertungen
Remington Haarschneider Genius HC5810,...*
  • Hochentwickelte, selbstschärfende Keramikklingen für eine...
  • 10 Aufsteckkämme (3-40mm), LED-Batteriestatusanzeige, Rutschfester...
  • Präzisionslängeneinstellung für exaktes Schneiden der Haare (0,8-2...
  • Netz-/Akkubetrieb, Lithiumbetrieben für bis zu 50 Minuten...

Der Profi-Haarschneider von Remington wird mit einem schönen Alukoffer geliefert, der mit einer Schere, einem Kamm, einer Bürste und einer Ölflasche ausgestattet ist. Somit bist du mit Zubehör bestens versorgt.

Zum Haarschneider selbst lässt sich vieles sagen. Er hat selbstschärfende Keramikklingen, die eine lange Haltbarkeit aufweisen, gut verarbeitet sind und deine Haare sehr präzise schneiden. Weiterhin gibt es 10 Aufsätze, die eine Länge von 3 – 40 mm schneiden können.

Lesetipp -> 18 effektive Tipps, um glatte und weiche Haare zu bekommen

Der Remington Haarschneider kann außerdem im Netz- und Akkubetrieb angewendet werden, somit auch auf Reisen kein Problem. Dabei sticht vor allem die 50-Minütige Akkulaufzeit heraus. Zudem dauert die Ladezeit, nur schlappe 90 Minuten und wird mit einer schönen LED-Batteriestatusanzeige angezeigt.

Fragen & Antworten

Wie breit sind die Klingen / Scherkopf?

Der Scherkopf des Remington Haarschneiders ist 45 mm breit. Er ist abnehmbar und kann mit der mitgelieferten Bürste gereinigt werden.

Kann man mit der Haarschneidemaschine den Bart trimmen?

Ja, das ist möglich. Jedoch ist die minimalste Kürze 0,3 mm.

Ist das Gerät waschbar?

Nein.

Kann man die Teile austauschen?

Ja, Ersatzteile gibt es auf der offiziellen Remington Homepage.

Wie erkenne ich die verschiedenen Längen?

An jedem Aufsatz ist eine Längenangabe aufgedruckt.

Vorteile:

Anzeige
  • Qualitativ hochwertige Klingen
  • Lange Betriebszeit im Akkubetrieb
  • Während Netzbetrieb einsetzbar
  • Umfangreicher Lieferumfang mit Profi-Koffer

Nachteile:

  • Haare können sich verfangen

Warum empfehlen wir es?

Der Remington Haarschneider hat eine ausgezeichnete Qualität und wird auch auf Amazon sehr gut bewertet. Zudem ist der Lieferumfang sehr umfangreich und man bekommt viele Sachen gratis dazu, wie ein Koffer für den Urlaub. Zu guter Letzt lässt sich sagen, das die Klingen und der lange Akku im Vergleich und Haarschneider Test sehr gut abgeschnitten haben.


Top Preis: 5. Moser “1400-0458” Profi-Haarschneider

Jetzt im Angebot!
Moser 1400-0458 Haarschneider Edition 1400...
737 Bewertungen
Moser 1400-0458 Haarschneider Edition 1400...*
  • Das "weltbekannte Erfolgsmodell" unter den Haarschneidemaschinen |...
  • Sehr robustes und bewährtes Netzgerät | Professioneller,...
  • Schnittlänge ohne Kammaufsatz: ca. 1mm (verstellbar bis zu 3mm) | Mit...
  • Bitte beachten: Die Artikelnummer wurde von 1406-0458 auf 1400-0458...

Der Moser Haarschneider ist schon sehr lange auf dem Markt und gilt als erste Wahl für viele Top-Friseure. Die Klingen sind diamantgeschliffen und haben eine Breite von 46 mm. Somit kann der Profi-Haarschneider für alle Frisuren eingesetzt werden.

Demnach haben die Klingen auch eine lange Haltbarkeit und dürften bei normalem Gebrauch nicht stumpf werden. Weiterhin hat der Moser Haarschneider 7 einstellbare Schnittlängen, die von 4 bis 18 mm reichen. Der eingebaute Motor ist sehr stark und kann auch bei dicken Haaren angwendet werden.

Die minimalste kürze liegt bei 1 mm und kann bis zu 3 mm verstellt werden, ohne Aufsatz versteht sich. Mitgeliefert werden zwei Aufsätze, eine kleine Bürste zum Reinigen der Klingen und eine Ölflasche.

Fragen & Antworten

Kann man die Klingen wechseln?

Ja, es gibt Ersatzklingen zum Kaufen und können ohne Mehraufwand ausgetauscht werden.

Ist der Moser Haarschneider auch für den Bart einsetzbar?

Ja, ohne Aufsatz kannst du deinen Bart schneiden und trimmen. Dabei lässt wunderbar ein 3-Tage-Bart kreieren.

Wie pflegt man die Klingen?

Du kannst die Haare auf den Klingen mit der kleinen Bürste liefern und die Klingen mit dem Öl wieder schärfen.

Was bringen die Aufsätze?

Es gibt 2 Aufsätze, mit denen du die Länge der Haare variieren kannst. Der erste Aufsatz sorgt für eine feste Länge von 4 mm und der zweite Aufsatz kann in den Längen 4,6,9,11,13,16 und 18 mm eingestellt werden.

Wieso knackt das Gerät?

Beim einschalten ist immer ein kurzes Knacken zuhören. Mach dir darüber keine Gedanken, der Hersteller schreibt in seiner Bedienungsanleitung darüber, das dieses Knacken völlig normal ist.

Vorteile:

  • Entfernt Spliss von den Haaren
  • Sehr leichte Anwendung
  • Kinderleichtes Reinigen und Putzen
  • Langlebige Klingen
  • Billig für ein Profi-Haarschneider

Nachteile:

  • Nur Netzbetrieb möglich

Warum empfehlen wir es?

Der Moser Profi-Haarschneider ist wirklich ein Profi-Gerät, das in hohen Tönen gelobt wird. Auch wir konnten im Vergleich herausfinden, wie viele Vorteile die Haarschneidemaschine hat. Dabei kristallisieren sich die hochwertigen Klingen und die leichte Anwendung heraus. Einziger Negativpunkt, ist, dass er nur im Netzbetrieb anwendbar ist.


6. Wahl “8463-316” Haarschneider

Jetzt im Angebot!
Wahl 8463-316 Super Taper Haarschneidemaschine...
88 Bewertungen
Wahl 8463-316 Super Taper Haarschneidemaschine...*
  • Strapazierfähiger und langlebiger V5000 Schwingankermotor für den...
  • Attraktive und robuste Chromausführung
  • Leistungsstarke, robuste Netz-Haarschneidemaschine für den...
  • Rostfreier, verchromter Präzisionsschneidesatz

Der Wahl Haarschneider ist ein professionelles Gerät für den täglichen Gebrauch. Wahl selbst klassifiziert ihr Produkt als Profi-Haarschneider und Langhaarschneider. Dabei kommt die Wahl Haarschneidemaschine mit 3 Aufsätzen, einem Ölfläschchen und einem kleinen Kunststoffbehälter für den Transport.

Es gibt 4 verschiedene einstellbare Längen mit den Aufsätzen. Diese sind 3,6,10 und 13. Ohne Klingenaufsatz kann das Gerät eine minimale Kürze von 1 mm schneiden. Weiterhin ist ein großer Pluspunkt, das der Wahl Haarschneider auch für den Bart eingesetzt werden kann. Somit ist das Bartrimmen oder Schneiden kein Problem mehr. Demnach ist er ein Bart- und Haarschneider.

Lesetipp -> Hartes Wasser für die Haare: Welche Auswirkungen gibt es?

Die Schnittlänge kann sehr leicht mit dem seitlichen Verstellhebel eingestellt werden. Dabei benötigt es kein lästiges Wechseln der Aufsätze. Als negativer Punkt lässt sich sagen, das der Haarschneider von Wahl wie auch das Gerät von Moser nur im Netzbetrieb einsetzbar sind.

Fragen & Antworten

Wo werden die Wahl Haarschneider hergestellt?

In den USA.

Wie breit sind die Klingen?

Die Schneidfläche beträgt 40 mm.

Ist das Gerät auch in der Schweiz einsetzbar?

Ja, die Haarschneider von Wahl sind für den europäischen Markt konzipiert.

Aus welchem Material sind die Aufsätze?

Leider aus Plastik. Der Wahl Super Taper Chrome hat Metallaufsätze.

Vorteile:

  • Sehr leichte Anwendung
  • Als Barttrimmer einsetzbar
  • Profi-Haarschneider
  • Hochwertige Klingen

Nachteile:

  • Nur Netzbetrieb möglich
  • Minimale Kürze von 1 mm

Warum empfehlen wir es?

Der nutzbare und einstellbare Abstandshalter ohne Aufsätze ist einmalig auf dem Markt und eine wirkliche Innovation von Wahl. Dabei weisen die Klingen eine sehr hohe Qualität auf und lassen sich kinderleicht reinigen. Eine absolute Empfehlung, wenn du auf Qualität Wert liegst und einen Profi-Haarschneider für den täglichen Gebrauch benötigst.


Kaufratgeber Haarschneider 🔥

Es ist am wichtigsten, einige Optionen zu überprüfen, wenn du ein Produkt online kaufst. Die wichtigsten Faktoren bei einem Haarschneider ist die Marke, Qualität, Preis, Kundenbewertungen, Produktbewertungen, etc. Darüber hinaus ratifizieren einige andere Optionen auch beim Kauf eines Produkts wie -Design, Leistung, Funktionen, Körper und Gewicht, Klingen, Kamm, Kabel / Akku, Lärm, usw.

Es kann manchmal für die Käufer verwirrend sein, da viele Hersteller sowie Vermarkter, Modelle und verschiedene Formen von Haarschneidemaschinen und Trimmern auf dem Markt erhältlich sind.

Beliebteste Haarschneidemaschinen Marken

Im Folgenden sind die verfügbaren Markennamen von Haarschneidemaschinen aufgeführt, die aufgrund ihrer unterschiedlichen Qualitäten und Merkmale am beliebtesten sind.

  1. Wahl
  2. Philips
  3. Remington
  4. Panasonic
  5. Braun
  6. Moser
  7. Andis

Gelistet sind alle auf dem Markt erhältlichen Marken, die meistens alle deine Erwartungen erfüllen. Diese Marken dominieren den Markt und Wahl ist die erste Marke die 1919 die ersten Haarschneidemaschinen und -schneider auf den Markt gebracht haben.

Haarschneider vs. Haartrimmer

Haarschneider vs. Haartrimmer
Haarschneider vs. Haartrimmer

Haarschneider und Haartrimmer haben einige grundlegende Unterschiede.

  1. Anleitung
  2. Klingengröße
  3. Länge

Haarschneider sind weit verbreitet, um längeres Haar zu schneiden. Darüber hinaus bestehen die meisten von ihnen aus Zubehör, mit dem du die Länge deiner Haare regulieren oder anpassen kannst.

Diese Langhaarschneider helfen auch bei verschiedenen Arten von Frisuren.

Auf der anderen Seite haben Trimmer dünnere und passendere Schneidklingen, um neben feineren Details auch kleinere Strähnchen zu bearbeiten. Die Trimmer werden auch für die Nackenhaare und für das Bartschneiden verwendet.

Arten von Haarschneidemaschinen

Es gibt zwei Haupttypen von Haarschneidemaschinen. Eines ist manuell und ein anderes ist elektrisch.

Manuelle Haarschneidemaschine
Manuelle Haarschneidemaschinen sind vollständig auf die Kraft der Hand angewiesen. Daher werden sie zusammen mit ein paar zusammengezogenen Griffen gesteuert, um eine Frisur im Hinblick auf ein schnelles Zusammenführen mit engem Trimmen zu erhalten. Diese Arten von Haarschneidemaschinen werden im Allgemeinen in der Armee, einschließlich Gefängnissen, eingesetzt.
Elektrische Haarschneidemaschinen
Elektrische Haarschneidemaschinen werden in der Regel durch Magnet-, Rotations- oder Schwenkmotoren angetrieben. Sie verfügen über Klingen, die während eines Führungskamms hin und her pendeln und somit das Haar schneiden.

Hauptmerkmale von Haarschneidemaschinen

Hauptmerkmale von Haarschneidemaschinen
Hauptmerkmale von Haarschneidemaschinen

Viele Frauen und Männer schneiden sich gerne zu Hause die Haare. Auch bei Kindern wird gerne mal selbst die Hand angelegt. Für jeden, der darüber nachdenkt, einen Haarschneider zu kaufen, muss er die wesentlichen Merkmale berücksichtigen.

Die folgenden Hauptmerkmale können hilfreich sein für diejenigen, die Haarschneidemaschinen und Trimmer kaufen möchten.

1. Marke

Die Marke bedeutet das Produkt oder die Dienstleistung, die von einem bestimmten Unternehmen unter einem bestimmten, oben genannten Namen hergestellt wird. Nachdem ein Unternehmen einen langen Service mit guter Qualität erbracht hat, wird es eine Marke. Deshalb kaufen die Leute auch gerne einen Marken-Haarschneider. Beim erstmaligen Kauf eines Haarschneiders, hat die Marke oberste Priorität. Aus unserer Sicht sind Braun, Wahl, Philips und Remington die besten Marken.

2. Ergonomie

Es ist wichtig, darauf zu achten, dass der Körper des Geräts leicht zu greifen ist. Dabei darf die Haarschneidemaschine bei der Anwendung, nicht aus den Händen rutschen. Zudem sollte ein längerer Einsatz keine Schmerzen in den Fingern oder Handgelenken verursachen.

3. Leichte Bedienung

Die Nutzer versuchen im Allgemeinen, eine solche Art von Produkt zu kaufen, die problemlos ist und eine gute Qualität aufweist. Aus diesem Grund solltest du nicht immer auf den Preis achten. Denn günstige Geräte sind zwar leicht zu beschaffen müssen aber öfters ausgetauscht werden, da sie schnell defekt werden.

Lesetipp:
Rizinusöl für die Haare: Tipps für ein gesundes Haarwachstum

4. Gewicht

Das Gewicht spielt eine große Rolle, beim Kauf eines Haarschneiders. Ein sehr geringes Gewicht oder Übergewicht ist nicht für den täglichen Gebrauch geeignet. Das Gewicht muss in einem guten Rahmen liegen.

5. Klingen

Viele Friseure und Profis mögen Edelstahl lieber als gewöhnlichen Stahl. Aus diesem Grund stellt der Großteil der Unternehmen seine Haarschneidemaschine aus Edelstahl her. Alternativ gibt es noch, Klingen aus Kohlenstoffstahl. Diese Art von Klinge hat eine höhere Härtequalität und die Haltbarkeit ist auch viel länger. Einige andere Schermaschinen werden mit Keramikklingen geliefert, da sich diese Art von Klingen nicht wie Stahl aufheizen.

6. Aufsätze

Alle Haarschneidemaschinen und Trimmer werden mit Aufsatzkämmen geliefert, die eine individuelle Einstellung der Haarlänge ermöglichen. Wähle am besten einen Haarschneider aus, mit sehr vielen Einstellungen, sodass du deine perfekte Frisur kreieren kannst.

7. Akku- / Netzbetrieb

Die Hauptvorteile eines kabellosen Haarschneiders ist, du kannst ihn an jedem Ort benutzen. Dabei gibt es folgende Dinge, auf die du achten musst.

  • Gibt es eine Schnellladefunktion?
  • Wie lange dauert der Ladevorgang?
  • Gibt es einen zweiten Akku?
  • Wie lange hält der Akku?
Lesetipp:
5 beste Shampoo ohne Silikone im Vergleich und Test 2019

8. Der Lärm

Es ist unmöglich, einen Haarschneider zu finden, der kein Geräusch macht. Dennoch haben die hochwertigeren Geräte meistens eine leisere Lautstärke.

9. Zubehör

Generell bieten die besten Produkte und Dienstleistungen eine große Auswahl an Zubehör. Dennoch können Sie erwarten, eine Reihe von Haarschneidemaschinen oder Trimmer und eine Reihe von Kämmen zu finden. Darüber hinaus finden Sie folgendes Zubehör, das sich von Produkt zu Produkt in Bezug auf die Modelle unterscheidet.

Darüber hinaus gibt es viele Hersteller, die kostenlose Reisetaschen oder Reinigungsbürsten mitliefern. Bei den meisten Profi-Haarschneidern sind diese inbegriffen.

Dieses Zubehör sollte am besten dabei sein:

  • Kleine Ölflasche
  • Reinigungsbürste
  • Reisebehälter
  • Ersatzaufsätze
  • Staubtuch
  • Schere

10. Motor

Die besten Haarschneidemaschinen verfügen über leistungsstarke Motoren, die es Benutzern ermöglichen, Haare jeder Länge zuverlässig zu schneiden, ohne so viel Lärm wie bei einem gasbetriebenen Rasenmäher zu verursachen. Es gibt viele wichtige Teile für einen Haarschneider, aber keine wichtigere als die Motoren.

Typischerweise findest du Haarschneidemaschinen mit drei Arten von Motoren:

Drehmotor
Rotationsmotoren werden von den meisten Experten als das A und O für Haarschneider-Motoren angesehen. Diese sind zwar langsamer als andere Motoren, haben aber mehr Leistung – wodurch sie auch nasse und dichte Haare schneiden können. Du zahlst mehr für einen Rotationsmotor, aber er ist ein Favorit bei professionellen Friseuren und Stylisten. Darüber hinaus ist er weniger laut als andere Motoren.
Magnetischer Motor
Magnetmotoren laufen mit höheren Drehzahlen als andere, erzeugen jedoch nicht die gleiche Kraft. Nicht, dass ein Haarschneider mit einem Magnetmotor keine gute Schnittqualität bietet, aber er eignet sich am besten für Haare, die nicht zu dick oder lockig sind. Magnetmotoren erzeugen außerdem mehr Geräusche als Dreh- und Schwenkmotoren.
Schwenkmotor
Schwenkmotoren laufen nicht so schnell wie Magnetmotoren, bieten aber mehr Leistung, wodurch sie sich besser zum Schneiden von dickerem Haar eignen. Sie laufen zudem reibungsloser und heizen sich nicht so stark auf. Sie sind nicht ganz so effizient – oder haben die gleiche Kraft – wie Rotationsmotoren, aber sie kosten nicht so viel und leisten dennoch hervorragende Arbeit beim Haare Schneiden.
Lesetipp:
Haarspray für Männer: 5 beste Haarsprays für Männerhaare im Test

Professionelle Haarschneider

Wenn du Profi-Haarschneidemaschinen kaufen möchtest, sollte deine Einkaufsliste Folgendes enthalten:

  • Power: Profis brauchen aus verschiedenen Gründen leistungsstarke Haarschneidemaschinen, unter anderem, um Zeit zu sparen, wenn der Laden voller Kunden ist. Außerdem sorgen sie für einen saubereren Schnitt.
  • Zuverlässigkeit / Langlebigkeit: Wenn das Schneiden von Haaren dein Beruf ist, dann brauchst du als letztes eine Haarschneidemaschine, die durchgehend ausfällt und ständige Wartung benötigt. Du möchstest eine Haarschneidemaschine, die lange hält und den Strapazen des täglichen Haarschneidens standhält.
  • Leistung: Das Schneiden von Haaren erfordert Geschick und Erfahrung. Ein leistungsstarkes Paar Haarschneidemaschinen zu haben, tut auch nicht weh.

Anleitung: Haare schneiden leicht gemacht 👍

Das Schneiden deiner Haare ist ein Projekt zum Selbermachen mit vielen potenziellen Gefahren. Ein paar falsche Bewegungen, falsche Haarschneidemaschinen, alles kann zu einem Haarschnitt führen, der im besten Fall mittelmäßig und im schlimmsten Fall lächerlich ist.

Es ist aber auch nicht unmöglich.

Die folgenden Tipps helfen dir dabei, wie ein Profi die Haare zu schneiden:

  1. Beginne mit feuchten Haaren: Du solltest dein Haar entweder waschen oder mit Wasser benetzen, bevor du es schneidest. Sauberes, feuchtes Haar lässt sich leichter schneiden. Wenn dein Haar austrocknet, bevor du fertig bist, gebe mehr Wasser darauf, um es feucht zu halten.
  2. Entferne Knoten: Befreie dein Haar mit einem Kamm von Verwicklungen oder Knoten, bevor du mit dem Trimmen beginnst. Du erhältst dabei ein saubereres, gleichmäßigeres Haar, das keine Verwicklungen aufweist.
  3. Benutze Spiegel: Stelle dich vor einen Spiegel. Wenn du dies nicht tust, erhöhst du die Chancen auf einen schlechten Schnitt. Und ein Spiegel, der sich hinter dir befindet, damit du beim Trimmen den Hinterkopf sehen kannst. Wähle eine Seite deines Kopfes und beginne dort mit dem Schneiden.
  4. Seiten Schneiden: Schneide mit niedriger Längeneinstellung deine Seiten. Neige deinen Haarschneider in einem Winkel, um einen gleichmäßigen Übergang mit dem Rest deines Kopfes zu erzielen. Wiederhole diesen Vorgang auf der anderen Seite deines Kopfes und achte dabei darauf, dass du auf beiden Seiten die gleiche Länge hast.
  5. Hinterkopf Schneiden: Schneide deinen Hinterkopf in die gleiche Richtung wie an den Seiten (von unten nach oben). Auch hier ist es von Vorteil, wenn du einen Spiegel so positionierst, dass du den Hinterkopf sehen kannst, oder wenn du jemanden hast, der einen Spiegel hinter dich hält.
  6. Oberseite Schneiden: Verwende eine Styling-Schere, wenn du die Oberseite deines Kopfes anstatt einer Haarschneidemaschine abschneidest, da diese dir dabei hilft, präzisere Schnitte auszuführen und deinem Haar ein strukturierteres Aussehen zu verleihen.
  7. Der letzte Schliff: Nachdem du jeden Teil deiner Haare geschnitten hast, überprüfe die Seiten, um sicherzustellen, dass sie die gleiche Länge haben. Als nächstes schneide deine Koteletten mit deiner Haarschneidemaschine und achte dabei darauf, dass sie auf beiden Seiten gleich lang sind. Verwende zum Schluss deine Haarschneidemaschine, um Konturen zu betonen.

 

So pflegst du deine Haarschneidemaschine 💇‍♂️

Wir haben über die vielen Vorteile gesprochen, die der Besitz einer hochwertigen Haarschneidemaschine für den privaten oder professionellen Gebrauch mit sich bringt.

Selbst eine einfache Pflege und Wartung auf einer relativ konstanten Basis sorgt dafür, dass deine Haarschneidemaschinen noch lange Zeit optimal funktionieren.

Lesetipp -> Epilieren: Der Leitfaden für die perfekte Epilation

Werfen wir einen Blick auf einige Wartungstipps, mit denen du deine Haarschneidemaschinen optimal nutzen kannst:

  • Reinige die Klingen: Dieser Tipp kann nicht genug betont werden. Zumindest solltest du sicher stellen, dass der Klingenbereich sauber ist, bevor du beginnst, deine Haare oder die anderer Personen zu schneiden. Die gute Nachricht ist, dass viele Haarschneider-Sets mit einer eigenen Haarschneider-Bürste und einem eigenen Reinigungsset geliefert werden. Wenn nicht, kannst du sie relativ günstig kaufen oder sogar eine altmodische harte Zahnbürste verwenden, um in alle Ecken und Kanten zu gelangen. Achte darauf, alle losen Haare und Ablagerungen vom Klingenbereich zu entfernen. Auch ein tiefer Atemzug und das Einblasen in den Klingenbereich ist hilfreich.
  • Wasche die Aufsätze: Die Kammaufsätze sind Einrastclips, mit denen du die Länge des zu schneidenden Haares einstellen kannst. Bei wiederholtem Gebrauch können sie schmutzig werden, und du solltest darauf achten, sie von Zeit zu Zeit gründlich zu waschen. Nehme sie aus der Haarschneidemaschine und tauche sie in heißes Seifenwasser. Verwende ein Tuch, um sie zu putzen und lege sie dann zum Trocknen auf ein Handtuch.
  • Richte die Klinge aus: Dies ist ein wichtiger Schritt für Profis, die beabsichtigen, anderen Menschen die Haare zu schneiden oder sie in einem Friseursalon zu verwenden. Um die Ausrichtung zu überprüfen, halte den Haarschneider zur Seite und schaue nach unten. Die Klinge sollte perfekt gerade sein und es sollten keine Zähne hervorstehen. Eine krumme Klinge oder ein loser Zahn kann leicht Kerben und Schnitte verursachen. In einigen Fällen musst du möglicherweise die Klingenschrauben mit einem kleinen Schraubendreher lösen. Du musst die Klinge nicht entfernen, sondern nur so weit lösen, dass sie wieder einrasten können.
  • Öle die Klingen: Öl ist die vorbeugende Medizin, die deinen Haarschneider viele Jahre lang reibungslos laufen lässt. Wenn dein Haarschneider nicht mehr richtig schneidet, kann die Ursache häufig auf einen Mangel an Öl zurückgeführt werden. Hier ist die Regel: Trage bei jedem Gebrauch etwas Öl auf deinen Haarschneider auf. Schalte dann deinen Haarschneider ein und lasse ihn einige Sekunden laufen, damit sich das Öl gleichmäßig verteilen kann. Wische überschüssiges Öl ab und du kannst wieder schneiden. Der Vorgang dauert weniger als eine Minute, aber es ist eine Investition, die sich enorm auszahlt. Die meisten Haarschneidemaschinen werden mit Öl geliefert.
  • Schneideklingen wechseln: Dies kommt nicht oft vor, besonders wenn du deine Klinge ordnungsgemäß gewartet hast. Es kann jedoch vorkommen, dass du eine neue Klinge benötigst. Zum Beispiel, wenn du sie versehentlich fallen lässt und die Zähne der Klinge beschädigen oder abplatzen. Das Wechseln der Klinge ist jedoch nicht kompliziert und du solltest am besten eine Ersatzklinge zur Hand haben, damit du deinen Arbeitsablauf nicht unterbrechen musst.
  • Sprühen: Wenn du ein professioneller Friseur bist, ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass du ein Haarschneiderspray im Geschäft hast. Spray hält die Klingen kühl (schützt den Kunden vor möglichen Verbrennungen) und desinfiziert sie gleichzeitig. Zusätzlich reduziert Spray den Verschleiß der Klinge und schützt vor Rost.

 

Fazit ✅

Die Investition in hochwertige Haarschneidemaschinen – ob für den privaten oder den professionellen Gebrauch – hilft dir dabei, die Arbeit richtig zu erledigen und bietet jahrelangen Nutzen. Gebe dich nicht mit weniger als dem Besten zufrieden, wenn es um etwas geht, das deine Haare pflegt. Wie alles andere kommt es darauf an, die richtigen Werkzeuge für den Job zu haben.

Passend dazu:

Quellen
  • https://www.toptenreviews.com/best-electric-hair-clippers
  • https://www.fashionbeans.com/article/best-hair-clippers-men/
  • https://www.hairclippersclub.com/best-hair-clippers/
  • https://beardoholic.com/best-hair-clippers/
  • https://www.neckermann.de/haushalt/koerperpflege/haarstyling/haarschneider
  • https://www.netzvergleiche.de/haarschneider/
Hinweis zum Test und Vergleich: Die Produkte wurden von uns ausführlich recherchiert. Wir haben uns an die Beschreibungen und Kundenbewertungen von Amazon orientiert und anhand dieser den Test und Vergleich erstellt. Die Produkte in diesem Beitrag wurden nicht physisch von Produkttestern getestet. Wir repräsentieren keinen Testsieger. Der Test und Vergleich wird nicht finanziell gesponsert.

Letzte Aktualisierung am 22.08.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Anzeige
Anzeige