Keratin: Wie du mit dem Wundermittel deine kaputten Haare reparierst!

Wir verraten dir was Keratin ist und welche wichtige Rolle das Mittel für deine Haare & Körper hat ✔️

Keratin- Wie du mit dem Wundermittel deine kaputten Haare reparierst-1

Keratin ist die Art von Protein, aus dem sich Haare, Haut und Nägel zusammensetzen. Keratin kann auch in deinen inneren Organen und Drüsen gefunden werden. Keratin ist ein schützendes Protein, die dein Körper produziert.

Keratin kann aus Federn, Hörnern und Wolle verschiedener Tiere gewonnen und als Bestandteil in Haarkosmetik verwendet werden. Da Keratin der strukturelle Baustein deines Haares ist, glauben manche Leute, dass Ergänzungen, Produkte und Behandlungen dazu beitragen können, dein Haar zu stärken und es gesünder aussehen zu lassen.

Was ist Keratin? 🤔

Keratin ist ein Protein und ein Hauptbestandteil in Haut, Haar und Nägeln. Haar besteht hauptsächlich aus Keratin-assoziierten Proteinen. Es wirkt sowohl als äußeres Schutzprotein in der Kutikula (äußere Haarschicht) als auch als inneres Strukturprotein in der Kortikalis (innerer Haarkern).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nutzen und Ergebnisse der Glättung

Menschen, die es für ihr Haar verwenden, berichten, dass ihre Haare glatter und leichter zu handhaben sind. Die Auswirkungen variieren stark, je nachdem, ob dein Haar zunächst gesund ist, welche natürliche Dicke es hat und welche Keratinbehandlung du verwendest. Es glättet die Zellen, die sich überlappen, um deine Haarsträhnen zu bilden.

Die Zellschichten, die als Haarnadelhaut bezeichnet werden, absorbieren das Keratin theoretisch, wodurch das Haar voll und glänzend aussieht. Es behauptet auch, lockiges Haar weniger kraus zu machen, einfacher zu stylen und straffer zu wirken.

» Lese auch: 6 beste Vitamine für die Haare und das Haarwachstum

Anzeige
 Von unserer Redaktion geschätztes Produkt ❤️ 
Brasilianisches Haar Glättung / Puste trocken...
319 Bewertungen
Brasilianisches Haar Glättung / Puste trocken...*
  • - 100ml Cocochoco Brazilian Keratin Treatment
  • - For all hair types
  • - Aids is achieving smoother, sleeker Frizz- free hair
  • - Sufficient for approximately 2 treatments on mid-length hair

Wie funktioniert es 📌

Diese Schädigung kann mit einer Haarbehandlung aufgehoben werden. Keratin wird verwendet, um die Schädigung der Nagelhaut zu glätten und aufzufüllen. Keratin unterscheidet sich von einer Dauerwelle oder einem Relaxer nicht dadurch, dass es die Disulfidbindungen des Haares tatsächlich nicht verändert. Es ist eine semi-permanente Behandlung, die etwa 3 Monate dauert, abhängig von der Haarstruktur.

Eine Behandlung bildet eine Barriere gegen Hitze und Feuchtigkeit und kann somit eine hervorragende Behandlung für Menschen sein, die perfekt gesundes Haar haben, aber ihre natürlichen Locken und Kräuselungen glätten und vor den Elementen schützen möchten. Eine Keratin-Behandlung entfernt die Locken nicht vollständig, reduziert jedoch die Zeit für die Glättung um die Hälfte, wenn nicht mehr.

Methoden und Verwendungen 👇

Salon Keratin Behandlungen

Diese zeitintensive Methode wird manchmal als brasilianische Keratintherapie bezeichnet und umfasst mehrere Schritte. Zuerst wird eine Creme, die Formaldehyd enthält, auf das Haar aufgetragen, bevor es trocken geblasen und in einem Salon geglättet wird. Nach der Behandlung wirst du aufgefordert, dein Haar für einige Tage trocken zu halten. Wenn du den Salon besuchst, um die Chemikalien auswaschen zu lassen, wird eine weitere Behandlung angewendet, um den Glättungseffekt „einstellen“.

Diese Behandlung soll 12 Wochen dauern.

Keratinseren, Shampoos und Conditioner

Keratinserum, Shampoos und Conditioner können nicht die gleichen Ansprüche erheben wie Behandlungen in einem Salon. Sie behaupten jedoch, das Haar widerstandsfähiger gegen Beschädigungen zu machen und das durch Hitze und Haarfärbemittel getrocknete Haar zu reparieren.

Anzeige

Um diese Produkte zu identifizieren, suche in der Zutatenliste nach den Wörtern „Keratinhydrolysate“. Die Forscher kamen 2013 zu dem Schluss, dass die Wirkstoffe davon ein vielversprechender Bestandteil für Menschen sind, die stärkeres Haar wünschen.

Achte beim Kauf von Produkte auf die Zutat Keratinhydrolysate
Achte beim Kauf von Produkte auf die Zutat Keratinhydrolysate.

Keratin Ergänzungen

In fast jedem Bioladen kannst du die Ergänzungen zum Verkauf finden. Die Ergänzungen kommen in Pulver- und Kapselform. Die Ergänzungen sind nicht ohne Risiken. Bei übermäßigem Gebrauch können sie dazu führen, dass sich zu viel Protein in deinem Körper ansammelt.

Kosten für Behandlungen

Keratin-Behandlungen, die von einem professionellen Schönheitsspezialisten durchgeführt werden, richten sich nach dem Preis in deiner Region, der verwendeten Produktmarke und dem Preis deines Salons. Behandlungen kosten zwischen 200 und 400 EUR.

In einigen Apotheken und Boutiquen findest du auch Behandlungskits für zu Hause. Diese Behandlungen sind möglicherweise unordentlich oder nur schwer richtig anzuwenden, insbesondere wenn du die Behandlung noch nie von einem Fachmann gesehen hast. Aber wenn du mit dem Ausprobieren zufrieden bist, kosten die Behandlungen zu Hause normalerweise weniger als 50 EUR.

Lesetipp:
Eigelb für die Haare: Vorteile für das Haarwachstum

Mögliche Risiken und Nebenwirkungen ❌

Salonkeratin-Behandlungen enthalten große Mengen an Formaldehyd. Einige Angestellte in Friseursalons berichteten sogar über Nasenbluten und Atemprobleme, indem sie im Laufe der Zeit mit Keratinbehandlungsmitteln umgingen und ihre Dämpfe wiederholt inhalierten.

Diese Formaldehydwerte lagen fünfmal über dem nationalen Sicherheitsstandard für Chemikalien.

Aus diesem Grund sollten schwangere Frauen diese Behandlung vermeiden.

Menschen mit einer Empfindlichkeit gegenüber Formaldehyd oder Atemwegserkrankungen sollten diese Behandlungen ebenfalls vermeiden.

Warum braucht dein Haar Keratin? 👍

Keratin im Haar ist erschöpft, wenn das Haar physisch, chemisch oder durch äußere Einflüsse wie Sonne oder Salzwasser geschädigt ist. Keratin-Verlust legt den Cortex des Haares frei und macht das Haar anfälliger für Schäden wie abgestorbene und gespaltene Enden und Kräuseln. Das Wiederauffüllen dieses verlorenen Keratins hilft, die Haarsträhnen wiederherzustellen und sie glatt und gesund zu machen.

Lesetipp:
Sonnenschutz für die Haare: 10 beste Tipps, Haarmasken und Hausmittel

Was ist eine Keratin Behandlung:

Du kannst es in deinem Haar wiederherstellen, indem du in einem Salon eine Keratinglättung erhältst. Die Haarglättungsbehandlung bindet eine flüssige Version von Keratin in Kombination mit einem chemischen Konservierungsmittel an das Haar, bläst das Haar in das Haar und bügelt den Strang anschließend flach in Position.

Dieses Verfahren verhindert, dass Feuchtigkeit in das Haar eindringt und somit Kräuselungen verhindert.

Wenn dein Haar sehr lockig ist, beachte bitte, dass eine Keratin-Glättungsbehandlung das Haar nicht vollständig glättet, sondern die Locken weicher macht und dein Haar leichter frisieren und bearbeiten kann. Die Glättung ist eine semi-permanente Lösung, die dein Haar für bis zu vier Monate glatt und geschmeidig hält.

Wenn du nicht nach einer solchen dauerhaften (oder teuren) Lösung gesucht hast, kannst du keratinhaltige Haarpflegemittel verwenden. Dieses System enthält kein Formaldehyd, wodurch es für dein Haar sicherer wird. Einige Haarglättungssysteme können das Haar stark schädigen und die Haut sehr irritieren.

 Unsere Kaufempfehlungen: 

Das Fazit ✅

Keratin hat einige Vorteile. Durch das Auftragen davon auf die Nagelhaut und das Versiegeln mit Wärme erhält das Haar ein glänzenderes Aussehen. Aber bevor du eine solche Behandlung erhältst, ist es wichtig, die beteiligten Chemikalien zu verstehen.

Einige Menschen stellen möglicherweise fest, dass sie nach einer einmaligen Keratinbehandlung die Behandlung fortsetzen müssen, damit der Wärmeschaden durch die Verarbeitung ihrer Haare auf diese Weise nicht sichtbar wird.

Keratin-Behandlungen setzen auch die Friseursalonmitarbeiter hohen Chemikalienkonzentrationen aus, die im Laufe der Zeit giftig sind. Bevor du eine Keratin-Behandlung erhältst, solltest du ein Haarprodukt ausprobieren, das Keratin enthält, um zu sehen, ob du die gewünschten glänzenden Locken erzielen kannst.

Das könnte dich auch interessieren:

Keratin: Wie du mit dem Wundermittel deine kaputten Haare reparierst!
4.9 (97.78%) 9 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 20.05.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige