Kokoswasser für die Haare: 5 Anwendungen und Vorteile

So stark hilft es gegen Haarausfall und fördert sogar ein schnelles Haarwachstum

Kokoswasser für die Haare- 5 Anwendungen und Vorteile für gesunde Haare
Kokoswasser für die Haare- 5 Anwendungen und Vorteile für gesunde Haare

Mit der zunehmenden Verschmutzung und ungesunden Lebensstilen sind jedoch Probleme im Zusammenhang mit der Haargesundheit alltäglich geworden. Haare fallen aus, brechen ab, spalten sich und werden dünner. Es sei denn, du hast eine Haarpflege-Routine, die sich mit diesen Problemen befasst. Aus diesem Grund haben wir eine Liste der 5 Möglichkeiten zusammengestellt, mit denen du Kokoswasser für die Haare verwenden kannst.

5 tolle Anwendungen von Kokoswasser für das Haarwachstum 👩‍🦰

Kokoswasser ist ein ausgezeichneter Bestandteil der Haarpflege, der dein Haar nährt und konditioniert. Es hilft auch bei Problemen wie Haarausfall.

Im Folgenden erfährst du 5 Anwendungen von Kokoswasser für die Haare, wie sie funktionieren und welche Vorteile sie bringen.

1. Frisches Kokosnusswasser

OGX Coconut Water Weightless Hydration Oil, 1er...
9 Bewertungen
OGX Coconut Water Weightless Hydration Oil, 1er...*
  • Luxuriöse, ultraleichte Mischung mit leichtem hydratisierendem...
  • Regeneriert/verjüngt trockenes, sprödes Haar mit schwereloser...
  • Macht das Haar wieder wunderbar weich und geschmeidig. Duftet...

Das wirst du brauchen:

  • 1/2 Tasse frisches Kokosnusswasser

Bearbeitungszeit:

  • 25 Minuten

So funktioniert es:

  1. Nehme eine halbe Tasse frisches Kokosnusswasser und massiere dieses in deine Kopfhaut.
  2. Massiere deine Kopfhaut für etwa 5 Minuten, bis sie vollständig bedeckt ist.
  3. Schütte das restliche Wasser auf dein Haar und lass es für 20 Minuten einwirken.
  4. Du kannst deine Haare für ein tieferes Eindringen in ein heißes Handtuch wickeln.
  5. Wasche dein Haar mit einem milden sulfatfreien Shampoo und kühlem / lauwarmem Wasser aus.

Wie oft?

  • 2-3 mal pro Woche

Was bringt es?

Das Wasser der Kokosnuss versorgt deine Haare und deine Kopfhaut mit Feuchtigkeit und gibt ihnen gleichzeitig einen Nährstoffschub. Die Massage hilft auch, die Durchblutung anzuregen.


2. Zitronensaft und Kokoswasser für die Haare

Udo Walz Hairfood Hydrating Oil Sweet Coconut, 1er...
26 Bewertungen
Udo Walz Hairfood Hydrating Oil Sweet Coconut, 1er...*
  • Leichtes Styling, intensive Pflege und ein sofortiger Beautykick für...
  • Leichtes Kokosöl und pflegendes Sonnenblumenöl legen sich als...
  • Für einen schnellen Feuchtigkeits-Boost und mehr Glanz einfach...
  • Vegan / Tierversuchsfrei / Sulfat- und parabenfrei

Das wirst du brauchen:

  • 1/4 Tasse Kokoswasser
  • 1 EL Zitronensaft

Bearbeitungszeit:

  • 20 Minuten

So funktioniert es:

  1. Verdünne den Zitronensaft in einer Schüssel mit einer viertel Tasse Kokosnusswasser.
  2. Massiere diese Mischung für etwa 5 Minuten in deine Kopfhaut.
  3. Sobald deine Kopfhaut vollständig bedeckt ist, arbeite sie durch die Länge deines Haares.
  4. Lasse es für ca. 15 Minuten einwirken. Du kannst dein Haar in ein heißes Handtuch oder eine Duschhaube wickeln, um Unordnung zu vermeiden und ein maximales Eindringen zu ermöglichen.
  5. Mit mildem, sulfatfreiem Shampoo und kühlem / lauwarmem Wasser abwaschen.

Wie oft?

  • Wöchentlich

Was bringt es?

Zitronensaft ist reich an Vitamin C, das die Kollagenproduktion fördert und das Haarwachstum beschleunigt. Es ist auch ein Adstringens, das dabei hilft, den pH-Wert der Kopfhaut aufrechtzuerhalten, Fett und Schmutz von den Haarfollikeln zu entfernen und sie gesund zu halten.


3. Apfelessig und Kokoswasser für die Haare

Udo Walz Hairfood Hydrating Shampoo Sweet Coconut,...
22 Bewertungen
Udo Walz Hairfood Hydrating Shampoo Sweet Coconut,...*
  • Das Ende der Durststrecke für blondiertes, trockenes und...
  • Erfrischendes isotonisches Kokoswasser reinigt das Haar sanft und...
  • Antioxidativer Mango-Extrakt schützt das geschädigte Haar vor...
  • Coconut Hairfood, das tropische Beauty-Geheimnis für glänzendes,...

Das wirst du brauchen:

  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Tasse Kokoswasser

Bearbeitungszeit:

  • 5 Minuten

So funktioniert es:

  1. Verdünne den Apfelessig in einer Kanne mit einer Tasse Kokoswasser. Lege die Mischung beiseite.
  2. Wasche dein Haar mit einem milden sulfatfreien Shampoo.
  3. Trage die Apfelessig-Kokoswasser-Mischung auf dein Haar auf und lasse es 5 Minuten einwirken.
  4. Spülen deine Haare mit kaltem / lauwarmem Wasser aus.

Wie oft?

  • Wöchentlich

Was bringt es?

Diese Mischung wirkt als Conditioner, der Produktansammlungen und überschüssiges Fett und Schmutz entfernt, während dein Haar glatt und glänzend wird. Es gleicht auch den pH-Wert und die Ölproduktion in deiner Kopfhaut aus.


4. Kokosnusswasser und Aloe Vera Saft

Garnier Wahre Schätze Feuchtigkeits Shampoo...
1 Bewertungen
Garnier Wahre Schätze Feuchtigkeits Shampoo...*
  • Das Shampoo spendet dem Haar intensiv Feuchtigkeit, ohne es zu...
  • Kokoswasser wird für seine feuchtigkeitsspendenden und nährenden...
  • Aloe Vera ist bekannt für seine erfrischende Wirkung und als wahrer...
  • Das Haar strahlt gesund glänzend vom Ansatz bis in die Spitzen und...

Das wirst du brauchen:

  • 1/4 Tasse Kokoswasser
  • 2 TL Aloe Vera Saft
  • 2 TL Jojobaöl

Bearbeitungszeit:

  • 5 Minuten

So funktioniert es:

  1. Mische in einer Sprühflasche das Kokoswasser mit dem Aloe Vera Saft und Jojobaöl.
  2. Wasche dein Haar mit einem milden sulfatfreien Shampoo und kühlem / lauwarmem Wasser.
  3. Konditioniere deine Haare und drücke das überschüssige Wasser aus.
  4. Schüttel und sprühe die Mischung aus Kokoswasser und Aloe Vera Saft auf dein Haar und lasse es einwirken.
  5. Bewahre die Mischung im Kühlschrank auf, damit sie nicht schlecht wird. Du kannst es maximal 3-4 Tage aufbewahren.

Wie oft?

  • 2-3 mal pro Woche

Was bringt es?

Dies ist ein extrem feuchtigkeitsspendendes Leave-In-Spray, das dein Haar ruhiger und handhabbarer macht. Es ist besonders effektiv für Menschen mit lockigem und krausem Haar. Zudem reduziert es Bruch und sorgt dafür, dass sich dein Haar glatt anfühlt.


5. Kokoswasser und Honig

OGX Nourishing Coconut Milk Shampoo, 1er Pack (1 x...
10 Bewertungen
OGX Nourishing Coconut Milk Shampoo, 1er Pack (1 x...*
  • Luxuriös-cremige Haarpflege Formel mit feuchtigkeitsspendendem...
  • Verleiht Kraft, Elastizität und ein extrem weiches Haargefühl.
  • Duftet herrlich nach tropisch-frischer Kokosnuss

Das wirst du brauchen:

  • 1/4 Tasse Kokoswasser
  • 1 EL Honig

Bearbeitungszeit:

  • 25 Minuten

So funktioniert es:

  • Verdünne den Honig in einer Schüssel mit einer viertel Tasse Kokosnusswasser.
  • Massiere diese Mischung für etwa 5 Minuten in deine Kopfhaut.
  • Sobald deine Kopfhaut vollständig bedeckt ist, arbeite sie durch die Länge deines Haares.
  • Lasse es für ca. 20 Minuten einwirken. Du kannst deine Haare in ein heißes Handtuch oder eine Duschhaube wickeln, um Unordnung zu vermeiden und ein maximales Eindringen zu ermöglichen.
  • Mit mildem, sulfatfreiem Shampoo und kühlem / lauwarmem Wasser abwaschen.

Wie oft?

  • Zweimal pro Woche.

Was bringt es?

Honig ist ein Weichmacher, der die Feuchtigkeit in deinem Haar abdichtet und das Haar konditioniert. Dies hilft, dein Haar gesund und frei von Schäden zu halten.


Vorteile von Kokoswasser für die Haare 👍

Vorteile von Kokoswasser für die Haare
Vorteile von Kokoswasser für die Haare
  • Kokoswasser ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und hält dein Haar konditioniert und verhindert, dass es bricht. Dies macht deine Haare viel einfacher zu handhaben.
  • Es ist reich an essenziellen Vitaminen und Mineralstoffen wie B-Vitaminen, Vitamin K und Kalium. Dies hilft, deine Kopfhaut und dein Haar gepflegt und gesund zu erhalten. Zudem ist Vitamin K wichtig für ein gesundes Haarwachstum und hilft gegen Haarausfall.

Lesetipp → Die 14 besten Lebensmittel für ein gesundes Haarwachstum

  • Weiterhin ist es auch eine reichhaltige Quelle an Antioxidantien, die Haarschäden verhindern und bei der Reparatur der Haare helfen.
  • Das Kokoswasser macht deine Haare geschmeidiger und kontrolliert Kräusel und Trockenheit.
  • Es hilft bei der Behandlung von Schuppen, die häufig zu Haarausfall führen.
Lesetipp:
Knoblauch für die Haare: So bekommst du gesunde Haare!

So wählst du das richtige Kokoswasser aus 🥥

Wenn du deiner täglichen Haarroutine Kokoswasser hinzufügen möchtest, dann sind hier einige Tipps, um dich auf den richtigen Weg zu bringen.

Wähle Kokoswasser, das rein und zuckerfrei ist.
Zucker kann ein Trocknungsmittel für Haare und Haut sein, daher ist die Entscheidung für etwas Reines immer das Beste. Zucker, Aroma und andere Zusätze, die in bestimmten Marken von Kokosnusswasser enthalten sind, können das Haar außerdem klebrig machen. Mit reinem Kokosnusswasser bist du immer auf der sicheren Seite.

Lesetipp → 9 unglaubliche Tipps, um Haarausfall zu bekämpfen

Versuche nicht, dein eigenes Kokoswasser für die Haare zu machen.
Du solltest, wenn möglich, Kokoswasser immer im Handel kaufen. So vermeidest du, das umständliche Öffnen der Kokosnuss und verhinderst Verletzungen.

Wie man Kokoswasser auf die Haare aufträgt 💁

 

Verwende Kokoswasser als Spülung nach dem Shampoonieren
Das Beste an der Verwendung von Kokosnusswasser ist, dass du die Flasche buchstäblich öffnen und auf deine Kopfhaut und Haare gießen kannst. Das Einmassieren in die Kopfhaut ist immer eine gute Möglichkeit, die antimykotischen Eigenschaften zum vollen Umfang zu nutzen.
Verwende Kokoswasser als Leave-In-Conditioner
Kokoswasser mit durchdringenden natürlichen Ölen kombiniert, hilft, um ein Maximum an Feuchtigkeit und Glanz in einer leichten, nicht fettenden Formel zu liefern. Natürlich funktioniert dies nur mit reinem Kokosnusswasser, um ein klebriges Durcheinander zu vermeiden. Gleichmäßig auf die Haare auftragen und den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit versorgtes Haar erleben!

Einige interessante Fakten über Kokoswasser #️⃣

  • Kokoswasser hat einen süßen und leicht nussigen Geschmack und schmeckt nicht wie die Kokosraspeln zum Kaufen.
  • Eine Tasse oder 240 g Kokosnusswasser enthält etwa 40 Kalorien
  • Im Gegensatz zu Kokosmilch enthält es weder Fett noch Cholesterin
  • Eine Tasse enthält leicht verdauliche, natürliche Zucker und Kohlenhydrate
  • Kokoswasser ist reich an Elektrolyten wie Natrium und Kalium
  • Es enthält außerdem Vitamin A, Vitamin C, Eiweiß, Eisen und Kalzium und ist somit ein komplettes Nährstoffpaket für den Körper

Fazit ✅

Ein gesundes Haarwachstum erfordert immense Geduld und viel Pflege. Aber mit diesen Mitteln kannst du deine Haarroutine optimieren. Wie du siehst, hat Kokosöl wirklich viele Vorteile. Mache deine eigene Mischung für die Haare oder kaufe ein fertiges Produkt.

Ebenfalls interessant:

Kokoswasser für die Haare: 5 Anwendungen und Vorteile
5 (100%) 4 votes

Letzte Aktualisierung am 18.11.2018 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API