Laserbehandlung gegen Haarausfall: Kann es wirklich helfen?

Eine effektive und langfristige Möglichkeit einen Haarausfall zu bekämpfen

Laserbehandlung gegen Haarausfall- Kann es wirklich helfen?
Laserbehandlung gegen Haarausfall- Kann es wirklich helfen?

Starker Haarausfall tritt meistens in spätem Alter auf. Dennoch klagen viele junge Leute über den Verlust der Haare. In diesem Artikel klären wir auf, ob eine Laserbehandlung gegen Haarausfall helfen kann.

Was beeinflusst Haarausfall? 

Während bei den meisten Menschen, die Haare Naturell nachwachsen, ist dies bei einigen Menschen nicht der Fall.

Folgende Faktoren beeinflussen, das Nachwachsen der Haare:

  • Alter
  • Vererbung
  • hormonelle Veränderungen
  • Erkrankungen wie Lupus und Diabetes
  • schlechte Ernährung
  • Nebenwirkungen einer medizinischen Behandlung wie Chemotherapie
  • Stress

Behandlungen, um den Haarausfall zu stoppen und möglicherweise umzukehren, umfassen:

  • Medikamente wie Minoxidil und Finasterid
  • Haartransplantation
  • Lasertherapie

Lesetipp → Welche Medikamente können Haarausfall verursachen?

Funktioniert die Laserbehandlung gegen Haarausfall? 👨‍⚕️

Die Low-Level-Lasertherapie – auch Rotlichttherapie und Kaltlasertherapie genannt – strahlt Photonen in das Kopfhautgewebe ein. Diese Photonen werden von schwachen Zellen absorbiert, um das Haarwachstum zu fördern.

Anzeige

Es ist allgemein anerkannt, dass das Verfahren sicher, tolerierbar und weniger invasiv ist als eine Haartransplantation.

Lesetipp:
Keratin: Wie du mit dem Wundermittel deine kaputten Haare reparierst!

Die Theorie

Die Theorie der Laserbehandlung bei Haarausfall besagt, dass die niedrig dosierten Laserbehandlungen die Durchblutung und Stimulation fördern und die Haarfollikel zum Wachstum der Haare anregen.

Die Ergebnisse

Da die Ergebnisse der Lasertherapie nicht konsistent sind, scheint die medizinische Gemeinschaft, zu der Schlussfolgerung zu gelangen, dass sie für manche Menschen zu funktionieren scheint, für andere jedoch nicht.

Anzeige

Weitere Forschung ist erforderlich, aber einige Studien haben ermutigende Ergebnisse erbracht:

  • Laut einer Studie aus dem Jahr 2014 schien die Lasertherapie auf niedriger Ebene sowohl bei Männern als auch bei Frauen für das Haarwachstum sicher und wirksam zu sein.
  • Eine 2013 durchgeführte Studie mit 41 Männern im Alter von 18 bis 48 Jahren ergab, dass die Laser-Haarbehandlung das Haarwachstum um 39 Prozent über einen Zeitraum von 16 Wochen steigerte.

Was sind die Vorteile einer Laserbehandlung bei Haarausfall? 👍

Es gibt eine Reihe von Gründen, die von Befürwortern angeführt werden, um die Teilnahme am Verfahren zu fördern, darunter:

  • Die Laserbehandlung ist nicht invasiv
  • Schmerzlos
  • Es gibt keine Nebenwirkungen
  • Die Haarstärke wird erhöht

Passend dazu → Rizinusöl für die Haare: Tipps für ein gesundes Haarwachstum

Was sind die negativen Aspekte der Laserbehandlung gegen Haarausfall? 

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum manche Leute das Verfahren nicht so positiv bewerten, wie zum Beispiel:

  • Es ist zeitaufwändig. Um Ergebnisse zu sehen, erfordert die Behandlung mehrere Monate und in der Woche mehrere Sitzungen. Obwohl sich die Anzahl der Sitzungen möglicherweise verringert, empfehlen die meisten Anbieter, dass du die Behandlung für den Rest deines Lebens fortsetzt.
  • Es ist teuer. Klinische Laserbehandlungen bei Haarausfall können Tausende von Euros pro Jahr kosten.
  • Es kann nicht wirksam sein. Das Verfahren scheint für Menschen im fortgeschrittenen Stadium des Haarausfalls weniger wirksam zu sein als für diejenigen im Frühstadium.
  • Es kann mit bestimmten Medikamenten interagieren. Eine Lasertherapie sollte nicht bei Personen durchgeführt werden, die Medikamente einnehmen, aufgrund einer Krankheit oder ähnliches.
  • Langfristige Sicherheit und Wirksamkeit sind noch nicht nachgewiesen. Lasergeräte werden als Medizinprodukte eingestuft, sodass sie nicht das gleiche Maß an Prüfung und Vergleichs haben, die Arzneimittel vor der Zulassung durchlaufen. Langfristige Sicherheit und Langzeitwirksamkeit sind noch nicht nachgewiesen.
Lesetipp:
Karottenöl für die Haare: Schnelles und gesundes Haarwachstum!

Fazit ✅

Wenn du deinen Haarausfall stoppen und möglicherweise rückgängig machen möchtest, dann solltest du die Laserbehandlung als Option in Betracht ziehen.

Wie bei jeder Behandlung gibt es einige positive und negative Aspekte, die bei der Entscheidung, berücksichtigt werden sollten. Dein Arzt kann dir helfen, eine gute Entscheidung zu treffen.

Falls du plötzlich Haare verlierst, dann suche unbedingt einen Arzt auf. Schneller Haarausfall kann ein Hinweis auf eine zugrunde liegende Erkrankung sein, die angegangen werden muss.

Ebenfalls interessant:

Anzeige