Augenbrauen Schuppen: 4 unglaubliche Tipps, die wirklich helfen

Ursachen und Hilfe bei der Behandlung von Psoriasis, Dermatitis und anderen Schuppenkrankheiten

Diese 10 unglaublichen Tipps helfen wirklich gegen Augenbrauen Schuppen
Diese 10 unglaublichen Tipps helfen wirklich gegen Augenbrauen Schuppen

Schuppen sind chronische Erkrankungen, die sich normalerweise auf der Kopfhaut entwickeln und zu Hautschuppen führen. Es passiert sehr häufig und kann manchmal an anderen Stellen als der Kopfhaut auftreten, wie z.B. an den Augenbrauen. Es kann zwar ärgerlich sein, aber die gute Nachricht ist, dass Augenbrauen Schuppen ziemlich einfach zu behandeln sind. In diesem Artikel erfährst du, was du gegen schuppige Augenbrauen tun kannst.

Was verursacht Schuppen an den Augenbrauen? 🧐

Eine häufige Ursache für Schuppen ist das seborrhoische Ekzem (Dermatitis). Dies kann ein chronischer Zustand bei Erwachsenen sein und es ist derselbe Zustand, der bei Babys eine einen Milchschorf verursacht.

Anzeige

Folgende Ursachen gibt es:

  • ein Hautausschlag
  • fettige und gereizte Haut
  • krustige, weißliche Schuppen

Malassezia ist ein Pilz in fettigen Hautsekreten, der Schuppen verursachen kann. Der Pilz ist mit Schuppen, Ekzemen, seborrhoische Dermatitis und anderen Hauterkrankungen verbunden. Es kann auch Juckreiz, Entzündung und Rötung oder Reizung verursachen.

Wenn du ein neues Gesichtswaschmittel oder Shampoo verwendest, können deine schuppigen Augenbrauen durch Kontaktdermatitis verursacht werden. Kontaktdermatitis kann einen roten, juckenden Ausschlag und schuppige Haut verursachen.

Lesetipp:
6 einfache Wege, um Haarausfall im Sommer zu reduzieren

Wenn du weißt, dass deine Gesichtshaut mit einer neuen Substanz in Berührung gekommen ist – Shampoo, Conditioner, Seife oder sogar Parfüm, dann solltest du möglicherweise ein anderes Produkt ausprobieren, um unerwünschte Reaktionen zu vermeiden.

Welche Symptome können mit schuppigen Augenbrauen einhergehen?

Augenbrauen Schuppen ähneln den allgemeinen Schuppensymptomen:

  • weiße oder gelbe schuppige Hautpartien
  • Juckreiz
  • rote, gereizte Hautpartien

Abhängig von der Ursache der Schuppen in den Augenbrauen kann es auch zu einem Hautausschlag kommen.

Anzeige

Wie werden Augenbrauen Schuppen behandelt? 👍

Abhängig von der Ursache deiner Augenbrauen Schuppen kann die Behandlung variieren. Manchmal funktioniert das, was bei einer Person wirkt, bei einer anderen nicht. Lasse dich also nicht entmutigen, wenn eine Behandlung bei dir nicht gut zu wirken scheint. Es gibt eine Vielzahl von Behandlungen zu Hause, die du ausprobieren kannst.

Lesetipp:
Schuppen im Bart: Was hilft gegen Bartschuppen?

Behandlung von seborrhoische Dermatitis

Seborrhoische Dermatitis wird manchmal durch kaltes und trockenes Wetter oder Stress verschlimmert. Eine topische Antimykotikum-Creme kann hilfreich sein, ebenso wie ein medizinisches Schuppenshampoo. Wenn Hausmittel deine Symptome nicht lindern, spreche mit deinem Arzt über verschreibungspflichtige topische Behandlungen.

Behandlung von Malassezia

Die Behandlung von Malassezia funktioniert in der Regel mit einem Antischuppenshampoo oder eine topische Behandlung wie Feuchtigkeitscreme oder Anti-Juckreiz-Creme. Wenn die Symptome nicht nachlassen, benötigst du möglicherweise etwas Stärkeres von einem Dermatologen.

Schuppenshampoos können dabei helfen, deine Augenbrauen Schuppen zu behandeln.

So funktioniert die Anwendung:

Anzeige
Anzeige
  1. Schäume das Shampoo in deinen Händen
  2. Jetzt die Augenbrauen shampoonieren
  3. Lasse das Schuppenshampoo einige Minuten einwirken, bevor du es ausspülst.

Shampoos, die Selensulfid enthalten, können bei Malassezia hilfreich sein und Shampoos, die Ketoconazol enthalten, sollten angewendet werden, wenn andere Schuppenshampoos nicht wirken.

Head & Shoulders Shampoo Klinische Stärke 420 ml...*
  • Von Dermatologen empfohlene Marke bei Schuppen (basierend auf einer...
  • Enthält 1% Selen-Sulfid, zur effektiven Linderung der hartnäckigsten...
  • Lindert juckende Kopfhaut und entfernt Hautschuppen (die mit Schuppen...
  • Sanftes Schuppen-Shampoo mit ausgeglichenem pH-Wert, das das Haar...

Während einige der Ketoconazol-Shampoos nur verschreibungspflichtig sind, gibt es andere, wie Nizoral, die rezeptfrei sind.

Ketozolin 2% Shampoo 120 ml*
  • Menge: 120ml
  • bei juckender Kopfhaut
  • zur Behandlung von Pilzinfektionen der Kopfhaut
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen...

Stelle nur sicher, dass du die Haut um deine Augenbrauen nicht austrocknest, da dies zu stärkerer Schuppenbildung führen kann.

Zur Behandlung von Kontaktdermatitis

Wenn der Täter eine Kontaktdermatitis war, dann solltest du das verursachende Produkt vermeiden.

In der Zwischenzeit kann es helfen, die Haut um die Augenbrauen mit Feuchtigkeit zu versorgen, um Irritationen und Schuppenbildung zu reduzieren.

Die Verwendung einer Anti-Juckreiz-Creme oder eines Antihistamins wie Diphenhydramin kann helfen, den Juckreiz zu verringern. Zudem kann die Anwendung von kühlen, feuchten Kompressen für jeweils 15 bis 30 Minuten helfen, Reizungen und Juckreiz zu lindern.

Du solltest unbedingt einen Arzttermin vereinbaren bei Folgendem:

  • Du entwickelst plötzlich einen schmerzhaften Ausschlag
  • Die Symptome beeinträchtigen die täglichen Aktivitäten
  • Die Symptome klingen nach etwa drei Wochen nicht mehr ab
  • Du hast Fieber

Beste Hausmittel gegen Augenbrauen Schuppen

Teebaumöl hat antimykotische Eigenschaften und seine Wirksamkeit bei der Behandlung von Schuppen wurde klinisch untersucht. Eine Studie hat herausgefunden, dass Teebaumöl im Shampoo zur Verringerung von Schuppensymptomen führte.

Lesetipp:
Kaputte Haare: 11 Tipps gegen spröde, brüchige und kaputte Haare

Du kannst 5 Prozent Teebaumöl mit Shampoo, Lotion oder Aloe-Gel mischen und es jeden zweiten Tag in die betroffene Stelle einreiben. Wenn sich deine Symptome bessern, dann solltest du es seltener anwenden.

alkmene Teebaumöl Anti-Schuppen Shampoo -...*
  • alkmene Anti-Schuppen-Shampoo mit australischem Teebaumöl reinigt...
  • Der Bestandteil Teebaumöl intensiviert die tägliche...
  • Das Anti-Schuppen Shampoo mit Teebaumöl findet Anwendung sowohl gegen...
  • Naturkosmetik: natürlich, vegan, ohne Parabene und ohne Silikone,...

Fazit ✅

Augenbrauen Schuppen können bei jedem Menschen in jedem Alter auftreten, von Babys (bei denen es allgemein als „Milchschorf“ bezeichnet wird) bis zu älteren Erwachsenen. In der Regel tritt dies nach der Pubertät in Hautbereichen auf, in denen es viele Öl-produzierende Drüsen gibt, weshalb du häufig Schuppen auf dem Kopf oder im Gesicht (Augenbrauen) siehst.

Schuppige Augenbrauen treten ziemlich häufig auf. Es ist ein chronischer Zustand, über den du dir im Allgemeinen keine Sorgen machen musst. Es gibt viele Hausmittel, die du ausprobieren kannst und wenn eines nicht funktioniert, versuche es mit einem anderen.

Wenn du innerhalb weniger Wochen keine Besserung feststellst, spreche mit deinem Arzt über eine Behandlung.

Ebenfalls interessant:

Quellen:
  • https://www.byrdie.com/eyebrow-dandruff
  • Fischer, J. Hautarzt (2019) 70: 497. https://doi.org/10.1007/s00105-019-4417-5
  • Aschoff, R., Kempter, W. & Meurer, M. ästhet dermatol kosmetol (2012) 4: 30. https://doi.org/10.1007/s12634-011-0261-z
  • https://www.apotheken-umschau.de/Haut/Seborrhoisches-Ekzem-Symptome-11942_3.html
Anzeige

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige