Sonnenschutz für die Haare: 10 beste Tipps, Haarmasken und Hausmittel

Die Haare benötigen viele Vitamine und Nährstoffe, um den Sommer zu überstehen

Sonnenschutz für die Haare- 10 beste Tipps, Haarmasken und Hausmittel

Der Sommer steht vor der Tür und es ist an der Zeit, sicherzustellen, dass dein Haar absolut perfekt aussieht. Aber hast du jemals darüber nachgedacht, wie sich die Sonne auf dein Haar auswirkt? So wie deine Haut beschädigt werden kann, kann die Sonne auch Haare und Kopfhaut schädigen. Es ist also an der Zeit zu lernen, wie du dein Haar vor Sonne, Hitze und Feuchtigkeit schützen kannst. Hier findest du den besten Sonnenschutz für die Haare.

Warum solltest du deine Haare vor der Sonne schützen? ☀

Dein Haar kann im Sommer auf viele verschiedene Arten beschädigt werden:

  • Übermäßiger Kontakt mit schädlichen Sonnenstrahlen
  • Schweiß
  • Meersalz
  • chloriertem Pool Wasser

und vielen mehr…

Hier ist der Grund:

Deine Haare können im Sommer schlaff und leblos werden. Dies geschieht in der Regel, weil die Sonne deine Haare austrocknet und die erhöhte Luftfeuchtigkeit dazu führt, dass dein Haar flach, spröde und brüchig wird.

Schweiß und Staub verstärken die Haarprobleme wie Schuppen und Spliss. Der schlimmste Fall ist Haarausfall und dünner werdendes Haar.

Auch deine Kopfhaut kann im Sommer vermehrt Trockenheit und Sonnenbrand haben. Viele Leute glauben immer noch, dass Haare die Kopfhaut schützen, aber das ist eigentlich nicht der Fall. Am Ende kann eine trockene Kopfhaut deine Haarwurzeln beschädigen.

10 beste Sonnenschutze für die Haare 🔥

10 beste Sonnenschutze für die Haare
10 beste Sonnenschutze für die Haare

1. Vermeide zu viel Kosmetika

Der Sommer trocknet deine Haare bereits aus und fügt dir Schaden zu. Stelle daher sicher, dass du in dieser Zeit keine chemischen Haarkuren verwendest. Vermeide zu viel Farbe, egal ob im Spa oder zu Hause.

Lesetipp → Sesamöl für die Haare: Wirkung, Anwendung und Tipps

Wenn du dein Haar färbst oder die Farbe im Sommer ändern möchtest, versuche es ein bis zwei Monate vor dem starken Sommer. Falls es nicht anders geht, solltest du wenigstens die Mittagssonne immer vermeiden.


2. Verwende einen Conditioner

REVLON PROFESSIONAL Equave Sunprotection...
17 Bewertungen
REVLON PROFESSIONAL Equave Sunprotection...*
  • Haarspülung Equave Instant Beauty Revlon

Wenn die Sonne dein Haar austrocknet, Stelle sicher, dass du etwas Feuchtigkeit wiederherstellst, indem du eine Spülung verwendest. Verwende einen Conditioner der zu deinem Haartyp und deiner Textur passt. Gerade beim Schwimmen solltest du immer eine Haarspülung verwenden und eine Badekappe tragen, um einen guten Sonnenschutz für die Haare zu kreieren


3. Shampoo mit Sorgfalt nutzen

Zu viel Shampoo kann deine Kopfhaut und Haare noch mehr austrocknen.

Wenn du eher auf der Kopfhaut schwitzt und dein Haar leicht fettig und ölig wird, wähle ein mildes Shampoo, das besonders für den Sommer geeignet ist.

Unsere Empfehlung

Wella Care Sun Hair und Body Shampoo, 250 ml
11 Bewertungen
Wella Care Sun Hair und Body Shampoo, 250 ml*
  • Zur sanften Reinigung von Haar und Haut nach dem Sonnenbad.

4. Tipps vor und nach dem Schwimmen

Du liebst es, im Sommer am Pool zu sitzen, oder? Wenn du schwimmen gehst, denke daran, KEIN Shampoo zu verwenden, bevor du schwimmst, da dies deinem Haar die schützenden Öle beraubt und es besonders anfällig für Chemikalien und Salz im Wasser macht.

Lesetipp → Top 10 Biotin Shampoo für die Haare im Test 2019

Sobald du den Pool verlässt und geduscht hast, verwende ein Shampoo, das Ethylendiamintetraessigsäure enthält. Dadurch werden schädliche Auswirkungen wie Chlor entfernt.

Wir empfehlen dieses Shampoo

Alpecin Kopfhaut Sonnen-Schutz LSF 15, 100ml -...
9 Bewertungen
Alpecin Kopfhaut Sonnen-Schutz LSF 15, 100ml -...*
  • Der Sonnenschutz speziell für die Kopfhaut
  • Leicht verteilbar und fettet nicht wie viele Sonnen-Cremes
  • Schützt vor Kopfhaut-Sonnenbrand
  • Stärkt gleichzeitig die Haarwurzel

5. Hitze vermeiden

Die Sonne bringt bereits zu viel Wärme auf deine Haare, vermeide also zusätzliche Wärme so viel wie möglich.

  • Lasse deine Haare an der Luft trocknen
  • Vermeide Glätteisen, Lockenwickler oder Föhn
  • Trage ein Hitzeschutzspray auf
Sonnenschutz für die Haare: 10 beste Tipps, Haarmasken und Hausmittel
4.9 (98.57%) 28 votes

Letzte Aktualisierung am 2019-04-18 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API