Wie du mit Teebaumöl ein schnelleres Haarwachstum bekommst

Mit verschiedenen Mischungen kannst du deine Haare schneller wachsen lassen

Wie du Teebaumöl für ein schnelleres Haarwachstum verwenden kannst

Dünne Haare sind der schlimmste Albtraum jeder Frau und das Haarwachstum lässt sich nicht durch Magie beschleunigen. Was aber, wenn ich dir sage, dass es nicht so schwer sein muss? Es gibt Möglichkeiten, wie du dein Haar wieder in alten Glanz zurückversetzen kannst. Teebaumöl ist ein Mittel, dass das Haarwachstum stimulieren und steigern kann. In diesem Artikel gehen wir auf die besonderen Eigenschaften von Teebaumöl für das Haarwachstum ein.

Was ist Teebaumöl? 🧐

Teebaumöl ist ein ätherisches Öl, das aus dem Teebaumstrauch gewonnen wird. Es ist in Australien heimisch. Es hat starke antimikrobielle Eigenschaften, die es zu einem beliebten Heilmittel gegen Kopfhaut- und Hautprobleme gemacht haben. Teebaumöl wird häufig in kosmetischen Produkten wie Shampoos und Spülungen sowie zur Behandlung von Schuppen und Akne eingesetzt.

Wie fördert Teebaumöl das Haarwachstum? 👩‍🦰

Teebaumöl verbessert die Blutzirkulation, hilft dabei, Giftstoffe auszuspülen und ruhende Haarfollikel zu stimulieren. Die antiseptischen, antimykotischen, antibakteriellen, entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften von Teebaumöl sorgen dafür, dass dein Haar sauber und gesund bleibt. Die verbesserte Gesundheit der Kopfhaut macht die Follikel aufnahmefähiger und die nicht verstopften Poren tragen zu einem ungehinderten Haarwuchs bei.

Anzeige

Mehr dazu → Teebaumöl für die Haare: Gesunde Haare und weitere Vorteile

Wie man Teebaumöl für das Haarwachstum verwendet 🔥

Teebaumöl kann bei trockenem und fettigem Haar verwendet werden, um das Haarwachstum zu verbessern. Du kannst dem ätherischen Öl verschiedene Inhaltsstoffe hinzufügen, um die perfekte Lösung für dein Haar zu schaffen.

Eine der besten Möglichkeiten, Teebaumöl zu verwenden, ist die Kombination mit anderen Trägerölen. Nachfolgend findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung von Teebaumöl, um den Haarausfall zu stoppen und das Haarwachstum zu fördern.

Teebaumöl mit einem Trägeröl für das Haarwachstum verwenden
Teebaumöl mit einem Trägeröl für das Haarwachstum verwenden

Teebaumöl muss verdünnt werden, bevor du es verwenden kannst. Durch die Kombination einiger Tropfen ätherisches Öl mit normalem Haaröl kannst du eine Haarwuchslösung herstellen, die die Gesundheit der Kopfhaut fördert. Während Teebaumöl neues Haarwachstum hervorruft, hilft das Trägeröl dabei, deine Follikel zu nähren. Dies kann zu deinem Vorteil wirken, wenn du bereits weist, welche Öle für dein Haar am besten geeignet sind.

Das wirst du brauchen:

  • 2 Esslöffel Trägeröl
  • 10 Tropfen Teebaumöl
  • Schüssel zum Mischen
  • Heißes Handtuch
Teebaumöl | Essential Tea Tree Oil – zum...
60 Bewertungen
Teebaumöl | Essential Tea Tree Oil – zum...*
  • QUALITÄT Ätherisches Öl: Kanzy Duftöl Ätherisches Öl aus...
  • GEBRAUCH FÜR HAAR, WÄRME Feuchtigkeitscreme: KANZY Teebaumöl haben...
  • Belebend und erhebend in Aromatherapie-Anwendungen mit seinem...
  • MASSAGE: Nach dem Mixen mit normalem Gesicht oder in verdünnter Form...

So funktioniert es:

Anzeige
  • Kombiniere das Trägeröl mit dem Teebaumöl in einer Rührschüssel.
  • Die Ölmischung erwärmen, bis sie etwas warm ist. Verwende keine Mikrowelle, da dies zu Nährstoffverlust führen kann. Lege die Schüssel mit der Ölmischung stattdessen in eine größere Schüssel mit heißem Wasser.
  • Schneide deine Haare kürzer und reibe das erwärmte Öl auf deine Kopfhaut und entlang der Haarlänge.
  • Sobald deine gesamte Kopfhaut mit Öl bedeckt ist, massiere sie 10 Minuten lang ein.
  • Wickel ein heißes, feuchtes Tuch um deinen Kopf. Dadurch wird eine warme Umgebung geschaffen, die dazu beiträgt, deine Follikel zu öffnen und freizulegen.
  • Warte mit dem Handtuch 20 Minuten lang und spüle dann das Öl mit Shampoo und Conditioner aus.
  • Optional kannst du das Öl über Nacht im Haar belassen.
Lesetipp:
Kaputte Haare: 11 Tipps gegen spröde, brüchige und kaputte Haare

Wie oft?

Da das Waschen der Haare zu oft schädlich für die Gesundheit der Haare ist, wird empfohlen, dass du dein Haar nicht mehr als dreimal pro Woche mit heißem Öl behandelst. Bei fettigen Haartypen können leichtere Öle wie Jojoba oder Olivenöl verwendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen:

  • Überhitze das Öl nicht, da es Nährstoffe verlieren kann und die Gefahr besteht, deine Kopfhaut zu verbrennen.
  • Es ist völlig normal, dass deine Kopfhaut während und nach dieser Behandlung ein wenig gereizt ist.

Teebaumölmischungen für das Haarwachstum

Da sich die Haare eines jeden unterscheiden, kann es sein, dass etwas, das für eine Person funktioniert, für dich nicht funktioniert. Die Wahl eines Trägeröls für deinen Haartyp ist jedoch ziemlich einfach. In der Tat gibt es viele Öle, die für jeden Haartyp gut geeignet sind – sei es ölig, trocken oder in Kombination.

Es folgt eine Liste von Ölen und Produkten, die mit Teebaumöl verwendet werden können, um das Haarwachstum zu fördern.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Du kannst direkt zu einer Mischung springen, indem du auf einen Link in der Tabelle klickst.

1. Verwende Teebaumöl mit Olivenöl für das Haarwachstum

Olivenöl ist ein natürlicher Conditioner, der die Gesundheit deines Haares und seine Elastizität verbessert. Dies verhindert, dass deine Haare brechen. Es ist auch leicht und belastet das Haar nicht, was es perfekt für alle Haartypen macht. Olivenöl an sich ist auch mit dem Haarwachstum verbunden. In Kombination mit Teebaumöl ist es ein feuchtigkeitsspendendes Haarwuchsmittel.

Olivenöl 50ml - Spanien - Kaltgepresst - 100%...
3 Bewertungen
Olivenöl 50ml - Spanien - Kaltgepresst - 100%...*
  • 100% natürliche und reine Öle - die Grundlage für Gesundheit,...
  • Olivenöl raffiniert - 100% naturreines Basisöl, reich an Vitamine A,...
  • Öl kann gut mit anderen ätherischen Ölen oder Basisöle gemischt...
  • Detaillierte Informationen sind bei der Verwendung von Fachliteratur...

Das bringt es:

Aufgrund seines geringen Gewichts und seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften kann Olivenöl von jedem Haar unabhängig vom Haartyp verwendet werden. Das Haar fühlt sich weich und seidig an, während es feucht bleibt.


2. Teebaumöl mit Jojobaöl für das Haarwachstum

Jojobaöl ist den natürlichen Ölen in deiner Kopfhaut sehr ähnlich. In den meisten Fällen ist der Grund dafür, dass deine Haare fettig werden, dass deine Talgdrüsen zu viel Sebum produzieren. Jojobaöl beruhigt deine Talgdrüsen, macht dein Haar kräftiger und fördert das Haarwachstum. Es minimiert außerdem die durch das Wärmestyling verursachten Schäden und macht dein Haar weich und glänzend.

Gerade im Angebot!
Naissance Jojobaöl Gold (Nr. 233) 100ml 100%...
150 Bewertungen
Naissance Jojobaöl Gold (Nr. 233) 100ml 100%...*
  • KALTGEPRESST: 100 % reines, unraffiniertes, kaltgepresstes Jojobaöl...
  • AUSGLEICHEND: Jojobaöl ist für alle Hauttypen und auch für sensible...
  • NÄHRSTOFFREICH: Reich an den essenziellen Fettsäuren Ölsäure,...
  • FEUCHTIGKEITSPFLEGE: Jojobaöl Gold ist ein ausgezeichneter...

Das bringt es:

Aufgrund der Leichtigkeit dieses Öls ist es ideal für fettige Haartypen. Bei regelmäßiger Anwendung kann Jojobaöl die produzierte Ölmenge steuern und dadurch auch den Haarausfall reduzieren.

Lesetipp → Jojobaöl für die Haare: 10 unglaubliche Vorteile für dein Haarwachstum


3. Rizinusöl und Teebaumöl für das Haarwachstum

Rizinusöl wird als Wundermittel gegen Haarausfall gepriesen. Es nährt deine Follikel und Haare mit Omega-9-Fettsäuren. Aufgrund seiner dicken und klebrigen Konsistenz kann Rizinusöl besser mit einem leichteren Trägeröl wie Kokosnuss oder Olivenöl verwendet werden. Es fördert nicht nur das Haarwachstum, sondern auch die Wachstumsrate deines Haares auf lange Zeit.

Gerade im Angebot!
Rizinusöl Bio für Haut & Haar 200ml - Der SIEGER...
310 Bewertungen
Rizinusöl Bio für Haut & Haar 200ml - Der SIEGER...*
  • Der SIEGER auf vergleich.org 01/2018! VERTRAUE DEM VERGLEICHSSIEGER....
  • FÜR SCHÖNE HAARE, STARKE NÄGEL & ZARTE HAUT - Unser Rizinusöl ist...
  • VEGANE NATURKOSMETIK / OHNE KONSERVIERUNGSSTOFFE / VIOLETTGLASFLASCHE...
  • 100% ZUFRIEDENHEIT GARANTIERT: ERGEBNISSE ERZIELEN oder Geld zurück!...

Das bringt es:

Rizinusöl ist aufgrund seiner dicken Konsistenz ideal für trockene und geschädigte Haartypen. Füge zu einem Teil Rizinusöl zwei Teile eines leichteren Trägeröls und 10 Tropfen Teebaumöl hinzu.

Lesetipp → Rizinusöl für die Haare: Tipps für ein gesundes Haarwachstum


4. Kokosnussöl und Teebaumöl für das Haarwachstum

Kokosnussöl ist eines der beliebtesten und durchdringendsten Haaröle. Das heißt, es dringt durch deine Kopfhaut und nährt deine Haarschäfte mit seinem reichhaltigen Gehalt an Fettsäuren. Es verhindert den Verlust von Eiweiß aus deinem Haar und hält es gesund und kräftig. Wenn es mit Teebaumöl verwendet wird, pflegt es dein Haar, verbessert die Gesundheit deiner Kopfhaut und stimuliert das Haarwachstum.

PureBIO Kokosöl 1000ml (1L) für HAARE, HAUT und...
562 Bewertungen
PureBIO Kokosöl 1000ml (1L) für HAARE, HAUT und...*
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau aus Sri Lanka
  • Geignet zum braten, kochen und backen
  • Pflegeprodukt für Haare und Haut
  • Pflegeprodukt auch für Tiere

Das bringt es:

Kokosnussöl kann manchmal das Haar belasten, wenn es nicht richtig ausgewaschen wird. Daher wird es nicht für fettiges Haar empfohlen. Es kann für Haartypen verwendet werden, die von normal bis trocken reichen.

Lesetipp → Kokosöl für die Haare: Vor- und Nachteile und Tipps zur Anwendung

Anzeige

5. Mandelöl mit Teebaumöl für das Haarwachstum

Mandelöl hydratisiert und entspannt deine Kopfhaut und fördert das Haarwachstum. Es ist leicht und belastet deine Haare nicht. Es fördert das Haarwachstum, indem es die Follikel frei macht und die Durchblutung verbessert. Dein Haar fühlt sich glatt an und sieht glänzend aus.

Gerade im Angebot!
Naissance reines Mandelöl süß (Nr. 215) 250ml -...
71 Bewertungen
Naissance reines Mandelöl süß (Nr. 215) 250ml -...*
  • 100 % reines, raffiniertes Mandelöl süß (Prunus Amygdalus Dulcis)....
  • Kann zur Massage, Aromatherapie, Hautpflege, Haarpflege,...
  • Ein leichtes, blassgelbes, geruchloses Öl, das gut in die Haut...
  • GEWINNUNG: Das Öl wird aus den reifen Mandelkernen des süßen...

Das bringt es:

Die Leichtigkeit des Mandelöls und seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften machen es ideal für alle Haartypen.

Lesetipp → Mandelöl für die Haare: 5 Vorteile für das Haarwachstum


6. Lavendelöl und Teebaumöl für das Haarwachstum

Das ätherische Lavendelöl hat antimikrobielle Eigenschaften, die die Gesundheit der Kopfhaut verbessern kann. Haarausfall ist häufig ein Nebenprodukt von Stress. Das ätherische Lavendelöl kann dabei helfen, da es in der Aromatherapie zur Linderung von Depressionen und Stress verwendet wird.

Gerade im Angebot!
Lavendelöl 120ML 100% naturreines ätherisches...
92 Bewertungen
Lavendelöl 120ML 100% naturreines ätherisches...*
  • HAAR + SCALP. Fügen Sie Ihrem normalen Shampoo 2-3 Tropfen...
  • HAUT. Seine entzündungshemmenden und antiseptischen Eigenschaften...
  • GESIT. Fügen Sie 2-3 Tropfen in einen Diffusor hinzu, damit Sie sich...
  • WERK PREIS: Sie erhalten den niedrigsten Preis für die höchste...

Eine Kombination aus Lavendel und Teebaumöl kann Wunder bewirken und die Gesundheit der Kopfhaut verbessern. Wenn du diese Kombination verwendest, füge ein für deinen Haartyp geeignetes Trägeröl hinzu.

Das bringt es:

Diese Kombination kann für alle Haartypen verwendet werden, solange du ein Trägeröl benutzt, das zu deinem Haar passt. Kombiniere 2-3 Tropfen Lavendelöl zu 10 Tropfen Teebaumöl und 2 Esslöffel Trägeröl.

Lesetipp:
18 effektive Tipps, um glatte und weiche Haare zu bekommen

7. Rosmarinöl und Teebaumöl für das Haarwachstum

Rosmarinöl wird aufgrund seiner Fähigkeit, die Durchblutung zu verbessern, oft als Mittel für Haarwachstum verwendet. Es verdichtet dein Haar und macht es weich und handlich. In Kombination mit Teebaumöl kann es erstaunliche Ergebnisse bringen. Diese Lösung muss auch mit einem Trägeröl verdünnt werden.

Das bringt es:

Diese Mischung kann für alle Haartypen verwendet werden. Kombiniere 2-3 Tropfen ätherisches Rosmarinöl mit Teebaumöl und einem Trägeröl deiner Wahl.

DIY Teebaumöl Mischung für die Haare

DIY Teebaumöl Mischung für die Haare
DIY Teebaumöl Mischung für die Haare

Teebaumöl kann in Haarmasken verwendet und deinen anderen Haarpflegemitteln zugesetzt werden, um das Haarwachstum zu fördern. Im Folgenden werden die verschiedenen Möglichkeiten beschrieben, wie du Teebaumöl zur Behandlung von Haarausfall verwenden kannst.


8. Aloe Vera-Teebaumöl für das Haarwachstum

Aloe Vera ist bekannt für seine heilenden und hydratisierenden Eigenschaften. Es enthält Vitamine und Mineralstoffe, die ein gesundes Haarwachstum fördern. Es kann auch eine gereizte Kopfhaut beruhigen und Schuppen behandeln. Das Haar erhält außerdem einen angenehmen Glanz.

Um Aloe Vera mit Teebaumöl zu verwenden, um das Haarwachstum zu fördern, führe die folgenden Schritte aus:

Das wirst du brauchen:

  • 4-5 Tropfen Teebaumöl
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse Aloe-Vera-Gel
  • Schüssel zum Mischen
Gerade im Angebot!
Aloe Vera Gel Bio 100% - für Gesicht, Haare und...
179 Bewertungen
Aloe Vera Gel Bio 100% - für Gesicht, Haare und...*
  • 【100% Bio Aloe Vera Gel】Unser Gel wird aus organischen Aloe Vera...
  • 【Hypoallergen】Aloe Vera Gel wurde unter Verwendung einer...
  • 【Multi-Anwendungen】Aloe Vera Gel kann kleine Schnitte und...
  • 【Gut für Haare und Haustiere】Unser Aloe Vera Gel fördert ein...

So funktioniert es:

  1. Die Zutaten in einer Schüssel mischen und rühren, bis eine glatte Konsistenz erreicht ist.
  2. Trage es von den Wurzeln bis zu den Spitzen auf dein Haar auf und lasse es 30-45 Minuten einwirken.
  3. Spüle es mit Shampoo aus.

Diese Haarmaske ist ideal für alle Haartypen, da sie die Kopfhaut reinigt und gleichzeitig das Haar mit Feuchtigkeit versorgt.

Wie oft?

Wende diese Mischung mindestens einmal pro Woche in Kombination mit regelmäßigem Einölen an, um das Haarwachstum zu fördern.


9. Teebaumöl und Apfelessig Haarspülung für das Haarwachstum

Eine Haarspülung kann einen großen Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit deiner Kopfhaut und deiner Haare leisten. Es entfernt die Ansammlung von Schmutz und Produktresten in deinem Haar und macht deine Follikel frei. Saubere Haare und Kopfhaut sind aufnahmefähiger für die Ernährung und Hydratation von Haarbehandlungen und das Öffnen der Haarfollikel ist für ein gesundes Haarwachstum von entscheidender Bedeutung.

Das wirst du brauchen:

  • 2-3 Esslöffel Apfelessig
  • 5 Tropfen Teebaumöl
  • 2 Tassen Wasser.
Hollywood Beauty Apple Apfelessig Haar...
1 Bewertungen
Hollywood Beauty Apple Apfelessig Haar...*
  • Hollywood Beauty Imports Inc
  • Misc.

So funktioniert es:

  1. Kombiniere alle Zutaten in einer Kanne und stelle sicher, dass es kühl ist.
  2. Wasche und pflege deine Haare wie gewohnt.
  3. Gieße die Spülung durch dein Haar. Spüle dein Haar nicht weiter aus.
  4. Lass dein Haar an der Luft trocknen.

10. Teebaumöl und Shampoo für das Haarwachstum

Du kannst Teebaumöl zu deinem Shampoo hinzufügen, um Haarausfall zu verhindern und das Haarwachstum zu fördern. Um dein eigenes Teebaumöl-Shampoo zu erstellen, kannst du 10 Tropfen des Öls mit 250 ml Shampoo kombinieren. Du kannst mehr hinzufügen, um eine stärkere Mischung zu schaffen, aber du solltest nicht 25 Tropfen überschreiten, um mögliche Kopfhautirritationen zu vermeiden.

Mehr zu Teebaumöl Shampoo findest du hier → Die 10 besten Teebaumöl Shampoo im Test und Vergleich 2019

Vorsichtsmaßnahmen und Tipps

  • Überschreite nicht die empfohlene Menge an Teebaumöl. Zu viel des Guten ist schlecht.
  • Lasse das Öl nicht länger als eine Stunde einwirken, es sei denn, du verwendest es in einer Trägeröl-Lösung.
  • Stelle sicher, dass du die Öle gründlich von Haar und Kopfhaut abwäschst.

Andere Vorteile der Anwendung von Teebaumöl auf Ihrem Haar

  • Teebaumöl ist ein wirksames Heilmittel gegen Schuppen und Läuse. Wenn du ein Läuseproblem hast, wird ein Teebaumshampoo den Umgang damit wesentlich einfacher machen.
  • Es behandelt trockene und fettige Kopfhaut und stellt den pH-Wert deiner Kopfhaut wieder her.
  • Beruhigt Juckreiz und Irritationen.

Kannst du Teebaumöl direkt auf dein Haar auftragen?

Während einige Tropfen Teebaumöl direkt auf die Kopfhaut gerieben werden können, wäre es eine Verschwendung, es direkt auf das Haar aufzutragen. Daher wird empfohlen, es mit anderen Trägerölen zu verdünnen, bevor du es verwendest.

Funktioniert Teebaumöl bei fettigen Haaren?

Ja tut es! Bei fettigem Haar hilft das ätherische Öl, die Poren freizusetzen und die übereifrigen Talgdrüsen zu beruhigen. In den meisten Fällen ist Haarausfall eine direkte Folge von verstopften Follikeln und einer gereizten Kopfhaut. Es verbessert auch die Gesundheit der Kopfhaut insgesamt mit seinen antimikrobiellen Eigenschaften.

Lesetipp:
Macadamianussöl für die Haare: Vorteile, Risiken und Anwendung

Wie lange kannst du Teebaumöl im Haar belassen?

Teebaumöl kann, wenn es in geringen Mengen und in Kombination mit anderen Ölen verwendet wird, über Nacht als tief gehende Konditionierungsbehandlung aufbewahrt werden. Wenn du es jedoch als Kopfhautbehandlung verwendest, ist es besser, es innerhalb einer Stunde abzuwaschen, um mögliche Irritationen zu vermeiden.

Ebenfalls interessant:

Quellen:
  • https://www.holdthehairline.com/tea-tree-oil-hair-loss/
  • https://australian-bodycare.com/uk/benefits-using-tea-tree-oil-hair/
  • https://www.hairguard.com/tea-tree-oil-effective-hair-loss-treatment/
  • https://www.bildderfrau.de/mode-schoenheit/haare-frisuren/article209339791/So-wachsen-Ihre-Haare-schneller.html
  • https://www.gala.de/beauty-fashion/beauty/wunderpflanze–teebaum–teebaum-20155534.html
Wie du mit Teebaumöl ein schnelleres Haarwachstum bekommst
5 (100%) 8 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 18.07.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Anzeige
Anzeige