Aprikosenkernöl für Haut & Haar, Nutzen & Wirkung für die Gesundheit

Erfahre die wichtigen Inhaltsstoffe, Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten 🍊

Aprikosenkernöl für Haut & Haar, Nutzen & Wirkung für die Gesundheit

Es gibt viele vorteilhafte Formen von Öl für kulinarische und therapeutische Zwecke, aber Aprikosenkernöl ist eines, von dem viele Menschen nicht einmal wissen, dass es sie gibt. Bevor du dieses einzigartige Öl zu deinem Gesundheitsprogramm hinzufügst, ist es jedoch wichtig, dass du weißt, woher es kommt und welche potenziellen Vorteile es für deine Gesundheit hat und welche Nebenwirkungen auftreten können.

Was ist Aprikosenkernöl? 🤔

Wie der Name eindeutig andeutet, wird Aprikosenkernöl aus dem Kern (z. B. Samen) einer Aprikose gewonnen, der Frucht des Aprikosenbaums, der wissenschaftlich als Prunus armeniaca bekannt ist. Obwohl es eine Reihe verschiedener Arten gibt, die Aprikosen genannt werden, haben sie sehr ähnliche Nährstoffprofile wie das in ihren Kernen enthaltene Öl. Aprikosenkernöl kann durch Kaltpressen aus der harten Grube in der Mitte der Frucht entfernt werden.

Dieses Öl ist ziemlich leicht und hat einen nussigen, aromatischen Geschmack, was es zu einer beliebten Ergänzung vieler kulinarischer Bemühungen in bestimmten Teilen der Welt macht. In einigen Fällen ersetzen Menschen Mandelöl durch Aprikosenkernöl zum Kochen und für medizinische Zwecke.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

In jedem Kern befindet sich eine hohe Ölkonzentration, die aufgrund ihrer vielfältigen Anwendungen in der traditionellen chinesischen Medizin wahrscheinlich schon seit Tausenden von Jahren verwendet wird.

Es gibt zwei verschiedene Sorten Aprikosenkernöl – eine für kosmetische Zwecke und eine für den kulinarischen Verzehr. Dieses Öl hat einen hohen Gehalt an Vitamin E , Vitamin K und einer Reihe von starken Antioxidantien, wie Kaffeesäure und verschiedene Katechine, die alle zu den vielen gesundheitlichen Vorteilen dieses Öls führen.

 Aprikosenkernöl kaufen 👇 
Jetzt im Angebot!
Aprikosenkernöl 100% Reines Bio Kaltgepresst...*
  • FÜR EMPFINDLICHE HAUT - leichtes Öl, welches nicht irritiert und...
  • BEHANDLUNG UNTER DEN AUGEN - hilft bei der Reduzierung von dunklen...
  • ZIEHT TIEF IN DIE HAUT EIN - es lässt sich sehr einfach auftragen...
  • FANTASTISCH FÜR DIE HAARE - reduziert trockene Kopfhaut,...

Aprikosenkernöl Fakten im Überblick

  • Aprikosenkernöl wird aus den ölreichen Körnern von Aprikosen gepresst.
  • Aprikosenkernöl ähnelt stark dem in der menschlichen Haut produzierten natürlichen Talg.
  • Apricot Kernel Carrier Oil wird topisch angewendet und befeuchtet trockene, empfindliche Haut und gleicht Hautunreinheiten, Falten, feine Linien und andere Symptome der Hautreifung aus.
  • Diejenigen mit Nussallergien, die die gesunden Eigenschaften von Ölen wie Süßmandel-Trägeröl erleben möchten, können es durch Aprikosenkernöl ersetzen.
  • Aprikosenkernöl wird bei juckender, rissiger, verwundeter oder schmerzender Haut angewendet und ermöglicht eine schnellere Heilung, ohne fettige Rückstände zu hinterlassen.
  • In der Medizin eingesetzt, lindert Aprikosenkernöl Probleme in Verbindung mit steifen und schmerzenden Gelenken sowie Symptome von Erkältung, Husten und Verstopfung.

Gesundheitliche Vorteile von Aprikosenkernöl ✅

Es gibt durchaus ein paar bemerkenswerten gesundheitlichen Vorteile von Aprikosenkernöl, einschließlich der Fähigkeit zu befeuchten der Haut, schützt das Haar, reduzieren Symptome der Akne, und das Risiko für bestimmte Arten von verringern Krebs, unter anderem.

Befeuchtet die Haut

Bei topischer Anwendung können Eigenschaften von Aprikosenkernöl helfen, deine Haut zu befeuchten und hilft dir die Feuchtigkeit zu behalten. Es hilft auch bei trockener Haut und Linderung von entzündlichen Erkrankungen wie Rosazea, Psoriasis und Ekzeme.

Verbessert die Haargesundheit

Viele Menschen verwenden dieses Öl für Haare und Kopfhaut, da es dazu beitragen kann, schwache Haarsträhnen zu stärken und die Gesundheit der Haarfollikel zu fördern. Es kann die Konzentration bestimmter Chemikalien reduzieren, die sich in der Kopfhaut als Reaktion auf Testosteron ansammeln, was das Haarwachstum verlangsamen und sogar zu Haarausfall führen kann. Das Einreiben dieses Öls in die Kopfhaut verringert auch entzündliche Zustände auf der Kopfhaut, wie z. B. Schuppen.

Antikrebspotential

Aprikosenkernöl ist mit Antioxidantien angereichert und kann oxidativen Stress in der Haut reduzieren. Dies ist eine gute Nachricht für Menschen, die an vorzeitigem Altern oder Falten leiden. Dies geht aus einer Studie hervor, die von Forschern des Center of Excellence für Pharmazeutische Wissenschaften, Nordirland, veröffentlicht wurde. Diese Antioxidantien können dazu beitragen, die Haut zu straffen, das Auftreten von Altersflecken zu verringern und Zellmutationen zu verhindern, die zu Hautkrebs führen können.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Behandelt Pickel und Akne

Es kann schwierig sein, Pickel zu beseitigen, aber die Unterdrückung der Symptome ist oft der erste Schritt. Das Auftragen von Aprikosenkernöl auf die Stelle eines Akne-Aufflammens kann Entzündungen reduzieren und den Aufbau von Talg in den Drüsen verhindern, wodurch sowohl die Symptome als auch das zugrunde liegende Problem behandelt werden.

Verbessert die Gesundheit der Atemwege

In sehr geringen Mengen empfehlen einige natürliche Heiler die Verwendung von Aprikosenkernöl, um die Atemwege zu entlasten. Geringe Mengen können zur Behandlung dieses Körperbereichs eingenommen werden oder du kannst etwas von diesem Öl in aromatische Diffusoren geben, um Entzündungen in den Atemwegen zu lindern.

VicTsing Aroma Diffuser,300ml Luftbefeuchter...*
VicTsing - Zubehör
28,99 EUR
Reduziert die Entzündung

Wenn du unter chronischen Schmerzen und Entzündungen wie Arthritis oder Gicht leidest, kann die topische Anwendung dieses Öls im Bereich der Beschwerden die Schmerzen schnell lindern und Schwellungen und Rötungen verringern.

Die 5 besten Aprikosenkernöle von unserem Vergleich zum kaufen

Verwendungen von Aprikosenkernöl 🎯

Dieses Spezialöl ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden und hat aufgrund seiner zahlreichen Anwendungen, unter anderem zur topischen Anwendung, für kosmetische Produkte und als Haarmaske, viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Kosmetika

Du wirst dieses Öl häufig in Naturkosmetikprodukten finden, einschließlich Feuchtigkeitscremes, Peelings und Gesichtsmasken, da dies die Gesundheit und das Aussehen deiner Gesichtshaut direkt beeinträchtigen kann.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Haarmaske

Wenn dieses Öl mit anderen Trägerölen gemischt wird, kann es zu einer Haarmaske verarbeitet und direkt auf Kopfhaut und Locken aufgetragen werden. Dies sollte nur 15-20 Minuten lang auf der Kopfhaut bleiben, bevor es vorsichtig mit warmem Wasser ausgewaschen wird.

Sonstige Verwendungen

Es gibt viele topische Anwendungen von Aprikosenkernöl an den Schläfen gegen Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen und Entzündungsmuskeln sowie zur Verbesserung der Hautzustände an verschiedenen Körperteilen.

Lesetipp:
Pickel auf der Schläfe: Ursachen und wie du sie schnell loswirst

Aprikosenkernöl und ihre Vorteile 👍

Die chemischen Hauptbestandteile von Aprikosenkernöl sind: Ölsäure, Linolsäure, Alpha-Linolensäure, Palmitinsäure, Stearinsäure, Vitamin A und Vitamin E.

OLEINSÄUREN (OMEGA 9) sind bekannt für:

  • Die Weichheit, Geschmeidigkeit und Ausstrahlung von Haut und Haaren
  • Das Wachstum von dickerem, längerem und stärkerem Haar
  • Reduziert das Erscheinungsbild der Hautalterung, z. B. vorzeitige Falten und feine Linien
  • Beseitigt Schuppen und unterstützt so das Haarwachstum
  • Steigert die Immunität
  • Zeigt antioxidative Eigenschaften
  • Verhindert Gelenkentzündungen, Steifheit und Schmerzen

LINOLEINSÄUREN (OMEGA 6) sind bekannt für:

  • Befeucht das Haar und fördert sein Wachstum
  • Erleichtert die Wundheilung
  • Ist ein wirksamer Emulgator bei der Formulierung von Seifen und schnell trocknenden Ölen
  • Zeigen entzündungshemmende Eigenschaften
  • Beruhigt Pickel und verringert die Wahrscheinlichkeit zukünftiger Ausbrüche
  • Fördert die Feuchtigkeitsspeicherung in Haut und Haar
  • Die Konsistenz von Ölen in einer Ölmischung fühlt sich dünner an, sodass sie bei zu Pickel neigender Haut von Vorteil sind

ALPHA-LINOLENSÄURE (OMEGA-3) ist bekannt für:

  • Vermindert Entzündungen
  • Kontrolliert die Blutgerinnung auf der Haut
  • Lindert Gelenkschmerzen und lindert Steifheit, um die Flexibilität zu verbessern
Weitere Vorteile von Aprikosenkernöl

PALMITIC ACID ist bekannt für:

  • Erweichende Eigenschaften
  • Das Haar weich machen, ohne fettige oder klebrige Rückstände zu hinterlassen
  • Ist die häufigste gesättigte Fettsäure

STEARIC ACID ist bekannt für:

  • Eigenschaften, die Schmutz, Schweiß und überschüssigen Talg von Haar und Haut befreien
  • Ein idealer Emulgator, der Wasser und Öl bindet
  • Pflegt und schützt das Haar vor Beschädigungen, ohne den Glanz zu mindern oder das Haar schwerer zu machen
  • Außergewöhnliche Reinigungseigenschaften
  • Haut weich machen

VITAMIN A ist bekannt für:

  • Schützt die Haut vor Schäden durch UV-Strahlung
  • Verlangsamt das Altern, indem es Falten und feine Linien glättet
  • Stimuliert die Produktion von Kollagen
  • Stimuliert die Zellregeneration, um die Haut gesund, stark und fest zu halten
  • Erleichtert eine schnellere Wundheilung
  • Schützt die Haut vor Toxinen und Bakterien und fördert die Zellproduktion, wodurch die Immunität gestärkt wird
  • Hebt unerwünschte Schönheitsfehler und dunkle Flecken auf und gleicht so den Hautton aus, um ein gleichmäßiges Leuchten zu erzielen
  • Verlangsamt die Produktion von Öl in der Haut und klärt die Poren, wodurch Pickelausbrüche verhindert werden

VITAMIN E ist bekannt für:

  • Antioxidative Eigenschaften, die das Aussehen des Alterns verlangsamen und die Durchblutung ankurbelt
  • Repariere vernarbte und unreine Haut
  • Verhindert Feuchtigkeitsverlust von Haut und Haaren
  • Bietet der verbrannten Haut eine wohltuende Linderung
  • Reinigt die Poren gründlich und gleicht die Ölproduktion aus

Eigenschaften Aprikosenkernöl

Aprikosenkernöl besitzt viele therapeutische Eigenschaften, die es für seine verschiedenen Anwendungen geeignet machen.

  • Emollient – Aprikosenkernöl ist ein brillanter Weichmacher (Feuchtigkeitsspender).
  • Entzündungshemmend – Reduziert Entzündungen bei topischer Anwendung.
  • Anti-Aging – Es versorgt die Haut mit Nährstoffen und unterstützt sie, sodass das Altern verringert wird.
  • Antibakteriell – Dieser Effekt wird zur Behandlung von Kleidung und anderen Produkten verwendet, um Bakterien fernzuhalten.
  • Anti Septic – reduziert das Infektionsrisiko bei offenen Wunden und Schnitten.
  • Antioxidans – verhindert, dass die Haut durch freie Radikale geschädigt wird.

Farbe, Geschmack, essbar und Aroma

Aprikosenkernöl ist in der Regel hellgelb gefärbt. Je nach Aprikosensorte und Extraktionsverfahren kann es auch etwas dunkler gelb sein. Dieses Öl hat ein leicht nussiges Aroma. Der Geschmack ist nussig und erinnert an Mandeln. Es ist ideal für Süßwaren wie Marzipan. Es ist also durchaus essbar und es besteht in erster Linie keine Gefahr.

Nutzen für die Gesundheit

Aprikosenkernöl kann für eine Vielzahl von persönlichen Zwecken und für viele Hausmittel verwendet werden. Es wird auch in der Alternativmedizin zur Behandlung von Krebs eingesetzt, obwohl es nicht nachgewiesen wurde.

Aprikosenkernöl für die Haut

Aprikosenkernöl ist gut für Menschen mit empfindlicher Haut. Es ist nicht reizend und beruhigend für die Haut. Es ist leicht und macht die Haut schnell weich und glatt. Aprikosenöl sickert tief in die Haut ein. Es ist leicht auf die Haut aufzutragen, da es sich schnell auf der Haut verteilt.

Es beruhigt gereizte Haut. Eine Massage mit Aprikosenkernöl ist gut für trockene, ausgetrocknete Haut. Man kann es nach dem Duschen verwenden, um die Feuchtigkeit in der Haut zu versiegeln. Da es leicht ist, fühlt es sich nicht zu ölig an. Sobald es von der Haut aufgenommen wird, spendet es lange Zeit Feuchtigkeit.

Aprikosenkernöl ist eines der besten Trägeröle für die Massage. Es dringt gut in die Haut ein und verbessert auch die Abgabe von ätherischen Ölen und anderen pflanzlichen Wirkstoffen. Dieses Öl eignet sich auch gut zum Aufgießen mit Kräutern und zum Aufnehmen ihrer Essenz. Es kann für verschiedene Arten von Massagen verwendet werden, die ein Öl erfordern.

 Unsere Empfehlung👇 
Kaltgepresstes Aprikosenkernöl - 100% Naturreines...*
  • 100% natürliche und reine Öle - die Grundlage für Gesundheit,...
  • 100% naturreines Aprikosenkern Öl reich an Vitaminen A, E,...
  • Aprikosen Kernöl kann gut mit anderen ätherischen Ölen oder...
  • Detaillierte Informationen sind bei der Verwendung von Fachliteratur...

Aprikosenkernöl für Haare

Aprikosenöl wird von vielen Menschen auf der ganzen Welt für ihre Haarpflege geliebt. Wenn es auf die Haarschäfte aufgetragen wird, hilft es, das Haar zu entwirren. Dies sind die gesundheitlichen Vorteile, die Bio-Aprikosenöl für das Haar bietet.

Anzeige
  • Es fördert das Haarwachstum aufgrund der darin enthaltenen Nährstoffe, insbesondere Vitamin E.
  • Es reduziert Probleme mit trockener Kopfhaut.
  • Es hilft, herrlich glänzendes Haar ohne Fett zu erzielen.
  • Bei Verwendung als Heißölbehandlung werden die Haare konditioniert und mit Nährstoffen versorgt.
  • Es macht die Haare weicher, so dass sie handlicher und leichter zu kämmen sind.

Als Augencreme verwenden

Aprikosenöl kann wie Mandelöl zur Heilung unter der Augenhaut angewendet werden. Es reduziert Augenringe, Schwellungen und stärkt die Haut in dieser Region. Bei regelmäßiger Anwendung von Aprikosenkernöl können feine Linien und Falten um die Augen reduziert werden.

Gesichtspflege und Gesichtsöl

Aprikosenkernöl ist ein schönes Gesichtsöl, besonders im Vergleich zu anderen schwereren Ölen. Es hilft, den Hautton zu verbessern, die Haut zu nähren und das Auftreten von Alterserscheinungen wie Falten, Linien und Flecken zu verringern. Dieses Öl sollte jedoch von Menschen vermieden werden, die an Pickel leiden oder zu Akne neigen. Das liegt daran, dass es eine Komedogenität von 2 hat. Dies bedeutet, dass das Öl leicht komedogen ist und die Hautporen verstopfen kann. Dies kann zu Pickelausbrüchen und Mitessern führen.

Lesetipp:
20 Möglichkeiten, tiefe Mitesser zu behandeln und zu verhindern

Herz Gesundheit

Der Verzehr von Aprikosenkernöl kann für Herz und Kreislauf gesünder sein. Dieses Öl hat die Fähigkeit bewiesen, das Risiko eines Myokardinfarkts (Herzinfarkt) bei Ratten zu senken, und kann möglicherweise die gleiche Funktion beim Menschen ausüben. Man kann Aprikosenöl als Salatsauce einnehmen und damit bestimmte Rezepte zubereiten, die gut zum Geschmack dieses Öls passen.

Aprikosenöl eignet sich hervorragend für hausgemachte Hautpflegeprodukte wie Gesichtswasser, Peelings, trockene und feuchte Shampoos und Peelings.

Aprikosenkernöl zur Herstellung von Seife

Aprikosenöl wird als Zutat in Seifen verwendet. Man kann es in hausgemachten Seifenrezepten verwenden, um ein weniger öliges und rutschiges Öl zu erhalten. Es ergibt ein schönes Grundöl für die Seife in Kombination mit Kokos- und Palmöl, die bei der Seifenherstellung häufig verwendet werden. Aprikosenöl verleiht dem Öl ein leicht nussiges Aroma. Es ist auch ein guter Träger für ätherische Öle, die in der Seifenherstellung verwendet werden, wie ätherisches Zitronenöl, Lavendelöl und ätherisches Jasminöl.

» Lese auch: 5 beste Aleppo Seife im Vergleich & Test 2019

Nebenwirkungen von Aprikosenkernöl 👎

Aufgrund des Gehalts an Amygdalin in diesem Öl dieser Gruben gibt es einige bemerkenswerte Nebenwirkungen, die bei Aprikosenkernöl zu beachten sind.  Für die topische Anwendung ist Aprikosenkernöl als vorteilhaft bekannt, aber wenn es intern konsumiert wird, wird das Amygdalin im Körper in Cyanid umgewandelt, was toxische und sogar tödliche Folgen haben kann.

Wenn Aprikosenkernöl in kulinarischen Anwendungen verwendet wird, ist es in einer viel geringeren Konzentration sicher zu konsumieren. Übermäßiger Verzehr von Aprikosenkernöl und damit Amygdalin kann zu Atemstillstand führen.

Wie riecht Aprikosenkernöl?

Das besondere Öl riecht sehr nach Aprikose. Relativ unspektakulär aber dennoch ein sehr agnehmer und natürlicher Duft, besonders angenehm auf der Haut.

 Aprikosenkernöl kaufen 👇 
Jetzt im Angebot!
Aprikosenkernöl 100% Reines Bio Kaltgepresst...*
  • FÜR EMPFINDLICHE HAUT - leichtes Öl, welches nicht irritiert und...
  • BEHANDLUNG UNTER DEN AUGEN - hilft bei der Reduzierung von dunklen...
  • ZIEHT TIEF IN DIE HAUT EIN - es lässt sich sehr einfach auftragen...
  • FANTASTISCH FÜR DIE HAARE - reduziert trockene Kopfhaut,...

Wie wird Aprikosenkernöl extrahiert? 💡

Das Aprikosenkernöl-Extraktionsverfahren beginnt mit dem Erweichen der harten Außenhüllen der Kerne. Dies geschieht, indem die Kerne zwischen 10 und 20 Minuten in Wasser getaucht werden, was es den Schalen erleichtert, aufzubrechen und den inneren Kern freizugeben.

Zu Beginn des Extraktionsprozesses wird Aprikosenkernöl durch Kaltpressen aus den reifen Körnern gewonnen, wodurch die Ölqualität erhalten und vor Hitze geschützt wird. Manchmal erfordert der Extraktionsprozess eine vorherige Pulverisierung der Samen zu einem feinen Pulver oder einer Paste.

Beim Kaltpressen werden die Kerne – oder das Kernpulver – zwischen zwei rotierende Metallplatten gelegt, um einen extremen mechanischen Druck auszuüben, durch den sie brechen und ihre Öle freisetzen. Das resultierende Rohöl hat eine mittelgelbe Farbe mit dem charakteristischen Duft von Aprikosen.

Öl, das weiter verfeinert wird, hat eine hellere gelbe Farbe und einen schwächeren charakteristischen Geruch.

Während des Pressvorgangs bildet sich im Presszylinder ein Aprikosenkern-Presskuchen. Dieser Kuchen besteht aus festem Kernmaterial und verbleibt im Fass, da er nicht durch die gleichen Öffnungen wie das gepresste Öl gelangen kann. Das restliche Öl im Kuchen wird durch Destillation mit Wasser oder Dampf extrahiert.

Lesetipp:
Gesichtswasser Test 2019: 7 beste Reinigungswasser fürs Gesicht

Dieser Prozess entfernt die verbleibenden flüchtigen Bestandteile, wie den Amygdalin-Gehalt des Kerns, der sonst das Endprodukt giftig machen würde. Nachdem die Presskuchen erhitzt wurden, um die Öle herauszuziehen, werden abgekühlte, frische Samen hinzugefügt, um eine ausreichende Menge an Emulsinen beizutragen. Dies sind Enzyme, die dazu beitragen, Amygdalin, das die Amygdalin-Verbindung abbaut, zu „hydrolysieren“.

Der Presskuchen wird unter anderem für Tierfutterzwecke verwendet. In einigen Ländern wie Indien wird er zum Entwickeln eines schalenförmigen Trägers zum Weben von Wolle verwendet. Der Presskuchen, der nach dem Pressen von bitteren Aprikosenkernen verbleibt, wird aufgrund der bereits erwähnten Toxizität dieser Körner nicht als Tierfutter verwendet.

Es wird vermutet, dass das Aprikosenkernöl schon 3000 v. Chr hergestellt wurde

Geschichte des Aprikosenkernöls 🔍

Aprikosen werden wegen ihres süßen oder säuerlichen Geschmacks traditionell in Form von rohen Früchten verzehrt. Sie werden in der Küche gern frisch und trocken in süßen und herzhaften Gerichten und Getränken verwendet, darunter getrocknete Früchte, Kompotte, Marmeladen, Konfitüren, Fruchtgelees, Säfte, Brände und Liköre. Aprikosenkern-Trägeröl, auch einfach als Aprikosenkernöl bezeichnet, ist ein leichtes Trägeröl, das aus den ölreichen Körnern von Aprikosen gepresst wird.

Es wird angenommen, dass der botanische Prunus armeniaca – der Aprikosenbaum – seinen Namen von Armenien erhalten hat, einem Land, in dem er heimisch ist und in dem er seit der Antike kultiviert wird. Der Name bedeutet “armenische Pflaume”.

In Armenien wird das Holz von Aprikosenbäumen zur Herstellung von Schnitzereien verwendet.

Das musikalische Blasinstrument, das als Duduk bekannt ist, wurde ebenfalls aus dem Holz von Aprikosenbäumen geschnitzt und wurde daher als Aprikosenpfeife bezeichnet. Einige historische Quellen zitieren Indien als den Ort, an dem Aprikosen vor 3000 v. Chr. Zum ersten Mal angebaut wurden. Aprikosen wurden vom römischen General Lucullus nach Rom und von König Alexander dem Großen nach Griechenland gebracht. Die Türkei ist derzeit als der größte Aprikosenhersteller bekannt.

Lesetipp:
Sonnencreme Test: Die 8 besten Sonnencremes im Vergleich & Test

Die wahre Herkunft des Aprikosenbaums ist nach wie vor umstritten, da angenommen wird, dass er aus China stammt. Das chinesische Wörterbuch definiert das Wort Aprikose als „Bildungskreis“. Diese Verbindung zur Schule hat seine Wurzeln im Beitrag von Konfuzius, einem chinesischen Philosophen und leidenschaftlichen Lehrer, der seine Schüler in einer „Privatschule“ unter einem Aprikosenbaum versammelte, wo er lieferte Tutorials, die im Vergleich zu den teuren Elite-Instituten für die Allgemeinheit erschwinglich waren.

In China wird ein Arzt auch heute noch als „Experte des Aprikosenhains“ bezeichnet.

Aprikosenkernöl wurde in der traditionellen chinesischen Medizin zur Behandlung von Schwellungen, Geschwüren, Tumoren und anderen bösartigen Wucherungen verwendet. Diese uralte Anwendung war weltweit verbreitet und wurde auch im England des 17. Jahrhunderts für den gleichen Zweck verwendet. Andere traditionelle Ansätze der Medizin, wie Ayurveda, verwenden die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften von Aprikosenkernöl, um das Erscheinungsbild des Alterns zu verlangsamen und die immunitätsfördernden Eigenschaften zu nutzen, um die allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Aprikosenkernöl wird seit vielen Jahrhunderten für die Haut, im Haar und im Gesundheitswesen wegen seiner erweichenden, feuchtigkeitsspendenden, verjüngenden und pflegenden Eigenschaften verwendet. Aufgrund der Tatsache, dass Aprikosen zur selben Familie von Steinfrüchten wie Mandeln gehören, ist sie mit Mandelöl vergleichbar und kann als Ersatz verwendet werden.

Kauf und Lagerung 📌

Vor dem Kauf von Aprikosenkernöl sollte sichergestellt werden, dass das Öl den Sicherheitsstandards und andere derartige Verbindungen entspricht. Die gesündeste Ölsorte ist das kaltgepresste Bio-Öl. Dieses Öl ist sehr licht- und hitzeempfindlich und kann schnell ranzig werden.

Eine solche Veränderung ist normalerweise leicht im Geschmack des Öls zu bemerken. Man sollte dieses Öl jedoch immer an einem kühlen, lichtgeschützten Ort aufbewahren. Die Haltbarkeit dieses Öls variiert von 6 Monaten bis zu einem Jahr, was gering ist. Wird es gekühlt aufbewahrt, verlängert sich die Haltbarkeit.

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen:
  • https://www.natur-kompendium.com/aprikosenkernoel/
  • https://oelerini.com/aprikosenkernoel
  • https://www.natrea.de/oele/aprikosenkernoel.html

Letzte Aktualisierung am 20.09.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Anzeige
Anzeige