Arganöl gegen Pickel: So wirkt das Öl gegen Pickel, Akne & Co.

Wir zeigen dir, wie du mit Arganöl deine Unreine Haut beseitigst

Arganöl gegen Pickel- So wirkt das Öl gegen Pickel, Akne & Co.

Unreinheiten und Pickel sind nicht nur unangenehm, sondern können das äußere Erscheinungsbild negativ beeinflussen. Eine reine Haut ist ein Schönheitsideal was wir alle anstreben und verwirklichen wollen. Hier ist Arganöl gegen Pickel die perfekte Lösung. Wieso Arganöl so gut gegen Pickel und Mitesser hilft und wie du dieses auftragen sollst, erfährst du in diesem Artikel.

So wirkt Arganöl gegen Pickel 👍

Arganöl ist ein seltenes Öl, was aus den Nüssen des Arganbaumes im Südwesten von Marokko gewonnen wird. Da diese Bäume so selten sind, stehen sie unter Naturschutz, weshalb das Öl als „marokkanischen Gold“ gehandelt wird. In den meisten Fällen wird dieses Öl von Hand hergestellt und die Nüsse werden regelrecht ausgepresst. Diese Faktoren rechtfertigen den teilweise extrem hohen Preis, doch es lohnt sich.

Reines Arganöl 100ml. 100% kalt gepresst und...
1.588 Bewertungen
Reines Arganöl 100ml. 100% kalt gepresst und...*
  • Das Reine Arganöl von The Body Source ist 100 % biologisch,...
  • Intensiv und feuchtigkeitsspendend für schöne, seidige Haare und...
  • Dank des reichhaltigen Omega 6 werden Hautunreinheiten und...
  • Das Argan Öl ist reich an Phenol und Carotine um Haare zu glätten,...

Arganöl gegen Pickel ist eine hervorragende und effektive Methode, denn das Öl enthält Antioxidantien, Vitamin E und einen sehr hohen Anteil von 80% an ungesättigten Fettsäuren. Vor allem die Fette sind eine gute Erholung für die Haut und auch für die Haare.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie unterstützen den Zellaufbau. Die Antioxidantien hingegen reinigen und schützen die Haut vor äußeren Einflüssen, wie Dreck und Absagen. Durch die hohe Anzahl an gesättigten Fettsäuren ist es ein ideal Feuchtigkeitsspender.

Du wirst es kaum glauben, aber eigentlich sollte man meinen, dass bei fettiger Haut auf ein Öl verzichtet werden sollte. Das ist auch in der Regel der Fall, doch nicht bei Arganöl. Dieses reguliert bei regelmäßigem Auftragen die Talgproduktion und hilft aktiv gegen fettige Haut. Dennoch wirkt es nicht austrocknend, sondern spendet der Haut genügend Feuchtigkeit, um diese mit allen nötigen Nährstoffen zu versorgen.

Wie verwendest du Arganöl gegen Pickel am besten? 🤔

Es ist kein Geheimnis, dass Arganöl das reinste Paradies ist für die Haut. Aus diesem Grund gibt es bereits viele Produkte, vor allem im Natur-kosmetischen Bereich, die das Öl in ihren Produkten verwenden. Damit Arganöl gegen Pickel wird, sollte es dennoch lieber in reiner Form verwendet werden. Oftmals lassen sich nur Mischprodukte, da das Öl an sich zu teuer ist für den kommerziellen Handel.

Anzeige

Der effektivste Weg von Arganöl gegen Pickel ist, das Öl pur zu verwenden. Nutze dabei den Abend, damit deine Haut über Nacht in Ruhe das Öl aufnehmen kann. Reinige dein Gesicht und trage keine Produkte auf, du möchtest das die Haut nicht mit anderen Produkten belagert ist.

Gerade im Angebot!
Der SIEGER auf Vergleich.org - Arganöl Bio & Fair...
1.012 Bewertungen
Der SIEGER auf Vergleich.org - Arganöl Bio & Fair...*
  • VORTEILE FÜR DEINE SCHÖNHEIT - Wertvolles Vitamin E & pflanzliche...
  • HÖCHSTMÖGLICHE QUALITÄT / NUR EIN INHALTSSTOFF: 100% ARGANIA...
  • VEGANE NATURKOSMETIK / OHNE KONSERVIERUNGSSTOFFE / VIOLETTGLASFLASCHE...
  • 100% ZUFRIEDENHEIT GARANTIERT: ERGEBNISSE ERZIELEN oder Geld zurück!...

Am besten ist es sogar, wenn du vor dem Auftragen des Öls deine Haut mit einem Dampfbad bearbeitest, denn so weiten sich die Poren aus und öffnen sich. Das Öl kann eindringen und wirkt effektiver. Schon am nächsten Morgen wirst du sehen, wie viel frischer deine Haut aussieht. Bei regelmäßiger Verwendung wirkt Arganöl gegen Pickel und beugt diesen sogar vor.

Eine weitere Methode ist, deine eigene Gesichtsmaske zu erstellen. Dafür brauchst du lediglich Arganöl, Wasser und Heilerde, die am besten in einem Bio Markt gekauft werden kann. Nutze ungefähr 100 Gramm der Heilerde und kombiniere diese mit zwei Esslöffeln des Öls. Nun gib nach und nach immer mehr Wasser hinzu, bis du die perfekte Konsistenz einer Gesichtsmaske gefunden hast.

Sie sollte möglichst cremig sein und schnell verwendet werden, da sie sonst austrocknet.

Du kannst sie aber immer wieder mit ein wenig Wasser zur gewünschten Konsistenz bringen. Diese Maske, sollte gut 15 Minuten einziehen, spare dabei deine Augenpartie aus, bis du diese dann mit warmen (nicht heißem) Wasser sanft abspülst.

Anzeige
Verwende Arganöl zwei bis drei Mal die Woche, um effektiv Pickel zu reduzieren
Verwende Arganöl zwei bis drei Mal die Woche, um effektiv Pickel zu reduzieren.

Trage nach der Behandlung keine Produkte auf, sondern gönne deiner Haut eine Pause. Wiederhole dies circa 2-3 mal die Woche, um ein schnelles und effektives Ziel zu erreichen. Du wirst schon nach kürzester Zeit eine Verbesserung deines äußeren Erscheinungsbildes vermerken.

Wichtig! Arganöl ist teuer, das sollte dir bewusst sein. Leider gibt es viele Anbieter, die Arganöl zu Schnäppchenpreisen verkaufen. In den meisten Fällen handelt es sich hier um ein falsches Produkt oder um eine Mischung. Da du deiner Haut etwas Gutes tun möchtest und diese nicht noch weiter negativ belasten willst, solltest du darauf achten, dass dein Öl eine gute Qualität hat. Beachte auch, je reiner das Öl ist, desto besser und aktiver hilft Arganöl gegen Pickel!

Gerade im Angebot!
Bio-Arganöl kaltgepresst für Haare Haut Gesicht...
325 Bewertungen
Bio-Arganöl kaltgepresst für Haare Haut Gesicht...*
  • Arganöl in 100% Bio Qualität: Das Argan-Öl ist kaltgepresst, Vegan...
  • Erfahrungen und Anwendungen: Als Anti-Aging- und Feuchtigkeitspflege...
  • Natürliche Pflegewirkung: Geeignet als Gesichtscreme, Hautcreme oder...
  • Vitamin-E, Antioxidantien und Omega 3, 6 & 9 Fettsäure: Viele...

Das marokkanische Gold gegen Hautunreinheiten ✅

Arganöl gegen Pickel ist eine absolute Wunderwaffe, nicht nur gegen klassischen Mitessern und Unreinheiten, sondern zudem bei Schuppenflechte und Neurodermitis. Es bewirkt wahre Wunder, wenn man es richtig verwendet und zugleich auf Qualität setzt. Es hat so viele Vorteile, die ausgeschöpft werden sollten.

Wenn du also öfter mal an Pickeln oder anderen Hautunreinheiten leiden solltest, dann können wir dir ans Herz legen es mal mit dem marokkanischen Gold zu versuchen. Sei es als pures Öl auf deiner Haut oder gemischt in einer selbstgemachten Gesichtsmaske. So oder so wirst du ziemlich schnell von einem verbesserten Hautbild beglückt werden. Gönne deiner Haut einen Urlaub mit Arganöl gegen Pickel!

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen
  • https://praxistipps.focus.de/arganoel-gegen-akne-so-funktionierts_104102
  • https://www.arganoel360.info/gesicht-akne-pickel.html
  • https://shop.cosmos-co.eu/de/reine-haut-mit-arganoel-i-13
  • https://www.aknehilfe.net/blog/arganoel-gegen-pickel/
  • https://skinbalance24.de/arganoel-gegen-pickel/
  • http://www.arganoel-premium.de/arganoel-haut/arganoel-akne
Arganöl gegen Pickel: So wirkt das Öl gegen Pickel, Akne & Co.
4.8 (96%) 5 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 20.05.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige