Leberfleck: Ursachen, Symptome und Behandlung | Ratgeber & Tipps

Symptome von Leberflecken ✓ Tipps zur Entfernung ✓ Behandlung und ein umfangreicher Ratgeber ✓

Leberfleck- Ursachen, Symptome und Behandlung | Ratgeber & Tipps

Leberflecken, Altersflecken oder Solar-Lentigines genannt – sind kleine dunkle Stellen auf deiner Haut. Sie variieren in der Größe und erscheinen normalerweise auf Gesicht, Händen, Schultern und Armen – den sonnenexponiertesten Bereichen.

Leberflecken sind bei Erwachsenen über 50 sehr häufig. Jüngere Menschen können sie jedoch auch bekommen, insbesondere wenn sie viel Zeit in der Sonne verbringen.

Leberflecken können wie krebsartiges Wachstum aussehen. Aber wahre Altersflecken sind harmlos und brauchen keine Behandlung. Aus kosmetischen Gründen können Altersflecken mit Hautbleichmitteln (Pigmentflecken Cremes) aufgehellt oder entfernt werden.

Du kannst Altersflecken vorbeugen, indem du regelmäßig Sonnenschutzmittel verwendest und die Sonne meidest.

Was ist ein Leberfleck?

Solar Lentiginosisist eine häufige dermatologische Erkrankung, die vor allem bei weißen Menschen über 40 Jahren auftritt. Die Erkrankung umfasst das Auftreten von hellbraunen bis dunkelbraunen Flecken auf der Haut, die als Sonnenlentiginen, Leberflecken oder Altersflecken bezeichnet werden. Altersflecken sind flache, in der Regel ovale Hautpartien mit verstärkter Pigmentierung. Mit anderen Worten, sie sind dunkler als die umgebende Haut. Sie können braun, schwarz oder grau sein.

Sie treten am häufigsten an Körperteilen auf, die regelmäßig der Sonne ausgesetzt sind. Dies beinhaltet die:

Anzeige
  • Gesicht
  • Hände
  • Waffen
  • Oberteile der Füße
  • Schultern
  • oberen Rücken

Obwohl sie manchmal wie krebsartiges Wachstum aussehen können, sind Altersflecken harmlos. Behandlungen wie Aufhellen oder Entfernen der Haut können jedoch für kosmetische Zwecke verwendet werden. Die beste Möglichkeit, Altersflecken vorzubeugen, besteht darin, der Sonne auszuweichen und Sonnenschutzmittel zu tragen.

 Unsere Empfehlung: 
Whitening Cream, Anti blemish, Sommersprossen...(*)
  • Wenn Sie auf den Sonnenschutz achten und unsere Whitening-Creme...
  • Helle Flecken, Verfärbungen und Hyperpigmentierung: Speziell für die...
  • Dieses natürliche creme verblasst dunkle Flecken / Altersflecken,...
  • Sichere und Wirksame - Sicher, Mild, Natürlich, Hautfreundlich und...

Symptome von Leberflecken

Altersflecken können Menschen aller Hauttypen betreffen, sie treten jedoch häufiger bei Menschen mit heller Haut auf.

Altersflecken:

  • Sind flache, ovale Bereiche mit erhöhter Pigmentierung
  • Sind in der Regel braun oder schwarz
  • Tritt auf Haut auf, die im Laufe der Jahre am meisten der Sonne ausgesetzt war, z. B. Handrücken, Fußspitzen, Gesicht, Schultern und oberer Rücken

Altersflecken reichen von Sommersprossen bis zu einem Durchmesser von etwa 13 Millimetern und können sich zu Gruppen zusammenschließen, wodurch sie auffälliger werden.

Du erkennst Leberflecken daran, dass sie oft braun oder schwarz sind.
Du erkennst Leberflecken daran, dass sie oft braun oder schwarz sind.

Leberfleck: Wann zum Arzt?

Altersflecken sind in der Regel harmlos und bedürfen keiner medizinischen Versorgung. Lasse deinen Arzt dunkle oder veränderte Stellen untersuchen. Diese Veränderungen können Anzeichen eines Melanoms sein, einer schweren Form von Hautkrebs.

Es ist am besten, neue Hautveränderungen von einem Arzt untersuchen zu lassen, insbesondere wenn ein Fleck:

  • dunkel pigmentiert ist
  • schnell größer wird
  • eine unregelmäßige Grenze hat
  • eine ungewöhnliche Farbkombination hat
  • von Juckreiz, Rötung, Empfindlichkeit oder Blutungen begleitet ist

Ursachen: Wie entsteht ein Leberfleck? 🔍

Altersflecken werden durch überaktive Pigmentzellen verursacht. Ultraviolettes (UV) Licht beschleunigt die Produktion von Melanin. Auf Hautpartien, die jahrelang häufiger und längerer Sonneneinstrahlung ausgesetzt waren, treten Altersflecken auf, wenn Melanin „verklumpt“ oder in hohen Konzentrationen gebildet wird.

Die Verwendung von handelsüblichen Bräunungslampen und Solarien kann ebenfalls zur Entstehung von Altersflecken beitragen.

Risikofaktoren von einem Leberfleck

Jeder kann Altersflecken entwickeln, aber es ist wahrscheinlicher, dass du diese Erkrankung entwickelst, wenn du:

Anzeige
  • rote Haare und helle Haut hast
  • In der Vergangenheit häufiger oder intensiver Sonneneinstrahlung oder Sonnenbrand ausgesetzt gewesen bist

Leberfleck entfernen: Kosten

Die Entfernung von Leberflecken kostet in der Regel zwischen 50€ und 100€. Die Kosten werden nicht von der Krankenkasse übernommen.

Vorbeugung

Um Altersflecken und neue Flecken nach der Behandlung zu vermeiden, befolge diese Tipps, um die Sonnenexposition zu begrenzen:

  • Vermeide die Sonne zwischen 10 und 14 Uhr. Da die Sonnenstrahlen in dieser Zeit am intensivsten sind, versuche, Outdoor-Aktivitäten für andere Tageszeiten zu planen.
  • Verwende Sonnencreme. Trage 15 bis 30 Minuten vor dem Gehen ins Freie ein Breitspektrum-Sonnenschutzmittel auf, das sowohl vor UVA- als auch vor UVB-Licht schützt.
  • Verwende ein Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor (SPF) von mindestens 30. Trage das Sonnenschutzmittel großzügig auf und trage es alle zwei Stunden auf – oder häufiger, wenn du schwimmst oder schwitzt.
  • Abdecken. Trage zum Schutz vor der Sonne eng gewebte Kleidung, die deine Arme und Beine bedeckt, und einen Hut mit breiter Krempe, der mehr Schutz bietet als eine Baseballkappe oder ein Golfvisier.

Erwäge das Tragen von Sonnenschutzkleidung. Achte auf Kleidung mit einem UV-Schutzfaktor (UPF) von 40 bis 50, um den besten Schutz zu erhalten.

 Unsere Empfehlung: 
Whitening Cream, Anti blemish, Sommersprossen...(*)
  • Wenn Sie auf den Sonnenschutz achten und unsere Whitening-Creme...
  • Helle Flecken, Verfärbungen und Hyperpigmentierung: Speziell für die...
  • Dieses natürliche creme verblasst dunkle Flecken / Altersflecken,...
  • Sichere und Wirksame - Sicher, Mild, Natürlich, Hautfreundlich und...

Diagnose einer solaren Lentiginose

Dein Dermatologe beginnt mit einer visuellen Untersuchung, um eine solare Lentigninose zu diagnostizieren und andere Hauterkrankungen auszuschließen. Dermatologen können Altersflecken in der Regel durch einen Blick darauf identifizieren.

Wenn du oder dein Arzt Bedenken haben oder glauben, dass die Stelle auf deiner Haut eine andere Ursache hat, benötigst du möglicherweise eine Hautbiopsie. Dies bedeutet, dass dein Arzt eine kleine Hautprobe aus dem betroffenen Bereich entnimmt. Du erhältst ein Lokalanästhetikum und dein Arzt schneidet ein kleines Stück Haut ab. Sie schicken die Probe zur Untersuchung an ein Labor, um festzustellen, ob du an einer anderen Erkrankung als der Sonnenlentiginose leidest.

Anzeige

Wann ist ein Arzt zu kontaktieren?

Rufe deinen Arzt an, wenn:

  • du Leberflecken hast und du diese entfernen möchtest
  • du neue Symptome entwickelst, insbesondere Veränderungen im Erscheinungsbild eines Leberflecks

Warum heißt Leberfleck Leberfleck?

Der Name Leberfleck bezieht sich auf den bräunlichen, meist leberähnlichen Farbton. Es handelt sich um eine Lehnübersetzung und der medizinische Ausdruck lautet: macula hepatica.

In diesem Video findest du weitere interessante Fakten und Informationen:

Fazit: Leberflecken

Leberflecken sind eine harmlose Hauterkrankung, die häufig mit dem Altern einhergeht. Aus gesundheitlicher Sicht ist keine Behandlung erforderlich, möglicherweise solltest du sie jedoch aus kosmetischen Gründen behandeln.

In diesem Fall stehen verschiedene Medikamente und Therapien zur Verfügung. Du kannst sie mit deinem Arzt besprechen. Du kannst Altersflecken vorbeugen, indem du immer Sonnenschutzmittel verwendest und dich in der Sonne mit einem Hut, einer Sonnenbrille und Kleidung abdeckst.

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen:
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Leberfleck
  • https://www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/basis-informationen-krebs/krebsarten/hautkrebs/frueherkennung.html
  • https://www.netdoktor.de/bildergalerie/hautkrebs-oder-leberfleck/

Letzte Aktualisierung am 18.02.2020 / *Affiliate Links - Werbe Links: Mit dem Klick auf eines unserer mit Sternchen-markierten Links, wirst du zu Amazon weitergeleitet. Durch den Kauf eines Produktes erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Danke für die Unterstützung dieser Seite. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige