Pickel Rötungen: Rote Flecken und Schwellungen reduzieren

7 effektive Tipps, um die lästigen Rötungen im Gesicht loszuwerden

Pickel Rötungen- Rote Flecken und Schwellungen reduzieren

Jeder bekommt Pickel oder Akne, die Pickel-Rötungen und Schwellungen verursachen kann, die die Betroffenen dazu zwingen, herauszufinden, wie sie die Rötung von Akne so schnell wie möglich beseitigen können. Zum Glück bist du am richtigen Ort gelandet.

In diesem Artikel werde ich dir die Ursachen für Pickel-Rötungen erklären, wie du sie verhindern kannst, dass deine Haut Pickel und Rötung bekommt, wie du Pickel-Rötung auf eine sichere Weise loswerden und die Risiken, die mit dem Pickeln eines Pickels verbunden sind, bekämpfst.

Was verursacht eigentlich Pickel Rötungen? 🤔

Unter deiner Haut befinden sich zahlreiche Talgdrüsen, die kontinuierlich Öl produzieren (zum Wohl deiner Haut). Manchmal beginnen sie jedoch, mehr als die durchschnittliche Menge an Öl zu produzieren, das die Haarfollikel blockieren. In diesem Stadium wird deine Haut entzündet.

Anzeige

Mache dir keine Sorgen, dass diese Entzündung der natürliche Heilungsprozess deiner Haut ist, um gegen Bakterien zu kämpfen und mit der Hauterkrankung umzugehen, aber die Heilung kommt mit nervigen Pickeln und Pickel-Rötungen, die dein Leben zur Hölle machen können.

Wie kann man Pickel Rötungen loswerden? 🎯

Einige der am häufigsten verwendeten und wirksamsten Hausmittel sind:

1) Verwende Eiswürfel, um Pickel-Rötung zu entfernen

Verwende Eiswürfel, um Pickel-Rötung zu entfernen

Du hast vielleicht in den Filmen gesehen, dass Sportler oder andere Kämpfer bei ihren Verletzungen Eis verwenden, um mit der Entzündung zu kämpfen, die durch Gewebeschäden verursacht wird. Denn kalte Temperaturen verlangsamen die Blutzirkulation im betroffenen Bereich und reduzieren die Schwellung und Rötung, die durch verletztes Gewebe verursacht werden.

So verwendest du es:

  • Wickele einige Eiswürfel in ein weiches und sauberes Tuch oder Handtuch.
  • Trage es vorsichtig auf die betroffene Stelle auf, um sicherzustellen, dass du die eingeschlossenen Bakterien nicht durch zu viel Druck ausbreitest.
  • Halte es für 5 bis 10 Minuten an, mehr nicht.
  • Tue dies 2 bis 5 Mal am Tag.

» Lese auch: Eiswürfel gegen Pickel

2) Verwende Augentropfen, um Hautrötungen zu beseitigen

Verwende Augentropfen, um Hautrötungen zu beseitigen

Anzeige

Hast du schon Augentropfen für deine Augen verwendet? Wenn du wenige Tropfen in die Augen gibst, hilft dies, die Rötung in den Augen zu beseitigen, die durch weniger Schlaf oder was auch immer verursacht wird. In ähnlicher Weise entfernt es auch die Rötung, die durch Akne oder Pickel verursacht wird, von deiner Haut.

Das Tetrahydrozolinhydrochlorid ist einer der besten Inhaltsstoffe, die in Augentropfen zum Entfernen der Pickel Rötungen verwendet werden.

Die richtigen Schritte:

  • Einige Tropfen auf einen Wattestäbchen oder Wattebausch geben oder ein Tropfen in Augentropfen einweichen und einfrieren.
  • Trage es sanft auf deine betroffenen Stellen auf, die kalte Temperatur verlangsamt den Blutfluss und Tetrahydrozolinhydrochlorid hilft, die Rötung zu beseitigen.
  • Stelle sicher, dass die Anwendung nur in den betroffenen Bereichen erfolgt. Andernfalls kann es zu mehr Reizung kommen.
  • Verwende diese Technik selten, um dich vor den schädlichen Auswirkungen auf deine Haut zu schützen.

Hinweis: Denke daran, dass die Verwendung von Augentropfen bei deiner Pickelrötung nur eine vorübergehende Lösung ist.

3) Verwende einen getränkten Teebeutel (Warme Kompresse)

Verwende einen getränkten Teebeutel (Warme Kompresse)

Warmkompresse ist eine Technik, die zum Verstopfen der verstopften Poren und zum Ziehen der Bakterien und der abgestorbenen Hautzellen an die Hautoberfläche verwendet wird, die leicht abgewaschen werden kann.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Folge den Schritten:

  • Tränke einen Teebeutel oder ein sauberes Handtuch in sehr heißem Wasser.
  • Halte es etwa 60 Sekunden lang auf deiner Pickelrötung. Es kann sich am Anfang unangenehm anfühlen, nach einiger Zeit aber angenehm.
  • Wasche deinen betroffenen Bereich mit einem milderen Gesichtswaschmittel oder mit Seife, um die herausgezogenen Bakterien und Öle zu entfernen.
  • Tue dies ein- oder zweimal täglich.

4) Versuche Zitronensaft

Versuche Zitronensaft

Zitrone enthält Zitronensäure, was bei der Behandlung von Akne und Pickel sehr hilfreich ist. Experten empfehlen es auch, um Pickel-Rötungen wegen der Hautaufhellung zu beseitigen. Aber auch gegen Pickelmale ist der Zitronensaft effektiv.

Folge diesen Schritten:

  • Extrahiere den Saft aus einem Zitronenstück.
  • Tupfe einen Wattebausch oder einen Q-Tip hinein.
  • Trage es sorgfältig auf die betroffenen Stellen auf, sodass die unberührte Haut nicht berührt wird.
  • Lass es über Nacht.
  • Spüle es am Morgen mit sauberem und warmem Wasser ab.

Warnungen:

  • Verwende keinen Zitronensaft, wenn du empfindliche Haut hast.
  • Verwende es tagsüber nicht. Ansonsten trage einen Hut oder ein Sonnenschutzmittel, um deine Haut vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.

» Lese auch: Zitrone gegen Pickel

5) Vergesse nicht das Aloe Vera

Vergesse nicht das Aloe Vera

Aloe Vera hat einige erstaunliche entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften, die nicht nur Rötungen von Pickel oder Akne beseitigen, sondern auch dazu beitragen, sie zu heilen.

Es beschleunigt den Heilungsprozess und ist auch bei anderen Hautproblemen wie Schnittwunden und Wunden von Vorteil.

Folge diesen Schritten:

  • Extrahiere den Saft aus einem frischen Aloe Vera Blatt.
  • Wende es mithilfe eines Watteballs auf deine Pickel an.
  • Lass es eine Weile bleiben.
  • Wasche es mit sauberem und warmem Wasser ab.
  • Tue dies zweimal am Tag.

» Lese auch: Aloe Vera gegen Pickel

Ich empfehle die Verwendung von frischen Aloe Vera-Pflanzenblättern. Wenn du die frischen Blätter jedoch nicht erwerben kannst, verwende stattdessen folgendes:

Anzeige
100% Rein natürlich Konzentrat: Aloe Vera Gel...
35 Bewertungen
100% Rein natürlich Konzentrat: Aloe Vera Gel...*
  • Maximale Feuchtigkeit und höchste Aloe Vera-Konzentration. Aloe Vera...
  • Aloe Vera kann außerdem auf sonnengeschädigtes Haut und Haar...
  • Beste Feuchtigkeitspflege für Gesicht, Haut und Haar
  • Unser Aloe Vera Gel mit Algenextrakten als Verdickungsmittel...

6) Honig zum Entfernen der Hautrötung

Honig zum Entfernen der Hautrötung

Wie kann ich die erstaunlichen heilenden Eigenschaften des Honigs vergessen? Diese Liste der natürlichen Hausmittel, um die Rötung von Pickel loszuwerden, wäre ohne Honig unvollständig.

Honig wird seit Ewigkeiten verwendet, um viele Hautprobleme und verschiedene Krankheiten zu behandeln, und gilt als Alternativmedizin.

Wie benutzt man Honig?

  • Nehme eine kleine Menge Honig.
  • Tupfe einen Wattebausch hinein.
  • Lege es auf deine Pickel und lasse es über Nacht.
  • Das Kissen mit einem Tuch oder Handtuch abdecken, kann eine gute Idee sein.
  • Mach das täglich.

Der empfohlene ist der Manuka-Honig gegen Pickel, der aus dem Nektar der Manuka-Bäume gewonnen wird. Wenn du ihn jedoch nicht erwerben kannst, wird die Verwendung eines natürlich erworbenen Honigs die Aufgabe erfüllen.

» Lese auch: Honig gegen Pickel

7) Entferne deine Pickelrötung mit Zahnpasta

Entferne deine Pickelrötung mit Zahnpasta

» Lese auch: Zahnpasta gegen Pickel

Anstatt nach Wegen zu suchen und verschiedene Mittel zu versuchen, um die durch Pickel verursachte Rötung zu heilen, warum solltest du nicht anfangen, deine Haut täglich zu pflegen, um Pickel zu verhindern? Mach Folgendes:

Wasche dein Gesicht täglich

Wasche dein Gesicht täglich morgens sowie vor dem Zubettgehen.

Erinnere dich daran:

  • Verwende warmes Wasser mit einer milderen Seife oder einem Gesichtswaschmittel, um sicherzustellen, dass deine Haut nicht trocken wird und keine Reizung verursacht wird.
  • Sei sanft und schrubbe nicht zu hart.
  • Verwende zum Trocknen des Gesichts ein weiches Tuch oder trockne es leicht ab.
  • Es ist besser, ein Reinigungsmittel zu verwenden, das Salicylsäure enthält.
Befeuchte deine Haut

Stelle sicher, dass deine Gesichtshaut mit Feuchtigkeit versorgt wird, um Irritationen zu vermeiden. Trage nach jedem Waschgang eine Feuchtigkeitscreme auf, um deine Haut gesund und straff zu machen.

  • Verwende eine nicht komedogene Feuchtigkeitscreme, die Wasser oder Mineralien anstelle von Öl enthält.
Entferne dein Make-up vor dem Schlaf

Wenn du dich mit Make-up im Gesicht zu Bett gehst, entsteht eine Akne verursachende Umgebung und die Poren können verstopft werden, da sich im Laufe des Tages Keime und Schmutz von deinem Gesicht angesammelt haben.

  • Stelle sicher, dass du dein Gesicht mit einem milderen Reinigungsmittel wäschst, bevor du schläfst.
Trinke mehr Wasser

Hast du bemerkt, dass deine Haut beim Dehydrieren Feuchtigkeit verliert? Dies liegt an den weniger essenziellen Nährstoffen im Hautbereich aufgrund einer geringen Durchblutung. Denn wenn dein Körper nicht genug Wasser bekommt, ist deine Haut der erste Ort deines Körpers, der den Mangel spürt.

Viele Ärzte und Fachleute empfehlen, mindestens 3 Liter Wasser für Männer und 2,2 Liter für Frauen pro Tag zu trinken.

Oder verwende die „8 x 8“ -Regel, um zu erreichen, dass du acht Gläser Wasser mit 8 Unzen pro Tag trinken musst.

Richtige Vitamine

Bekommst du, was dein Körper braucht? Forscher haben vorgeschlagen, dass bestimmte Vitamine helfen können, den Abbau von Pickel und Akne zu bekämpfen und die Gesundheit deiner Haut sicherzustellen.

Vitamin A, B6 und C sind hilfreich bei der Bekämpfung von Pickel und Akne und die dadurch verursachten Pickel Rötungen.

Reinigung deiner Haut
  • Es bedeutet, eine Maske oder ein Peeling zu verwenden, um die abgestorbenen Hautschichten, die durch Schmutz und Keime im Laufe eines Tages oder mehrerer Tage entstanden sind, zu entfernen.
  • Tue dies mindestens einmal pro Woche für eine hellere und gesündere Haut.

Unsere Empfehlung:

Garnier Hautklar 3 in 1 Gesichtsreinigung Und...
7 Bewertungen
Garnier Hautklar 3 in 1 Gesichtsreinigung Und...*
  • Wirksame Hautreinigung Hautklar 3in1 kann als Reinigung, Peeling oder...
  • Reinigung: Reduziert übermäßige Talgproduktion - Peeling: Reinigt...
  • Hinterlässt bei fettiger und zu Unreinheiten neigender Haut ein...
  • Die bewiesene Wirksamkeit von Garnier Hautklar beruht auf 4...
Lasse deinen Stress los

Deine Talgdrüsen sind irgendwie mit Stresshormonen verbunden, die die Poren unreguliert machen und bei jedem Stress verstopfen können.

Einige Tipps zum Stressabbau:

  • Schlafe 7 bis 8 Stunden pro Tag gut.
  • Besuche einen grünen und schönen Anblick oder spreche mit deinen Lieben.
  • Bewegen; selbst ein täglicher Spaziergang von 10 Minuten hilft dir, dich besser zu fühlen.
  • Mache dich sportlich oder fahre ungefähr 30 Minuten pro Tag mit dem Tretrad.

Das Fazit von Pickel-Rötungen ✅

Denke daran, dass der Grund für den Ausbruch von Akne für alle unterschiedlich ist. Die Ursache für das Auftreten von Pickel oder Akne herauszufinden, kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber sobald du sie entdeckt hast, besteht die Aufgabe darin, herauszufinden, wie du die Pickel Rötung beseitigen kannst.

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen:
  • https://www.elle.de/beauty-makeup/pickel
  • https://www.hautverliebt.de/pickel-roetung-und-schwellung/
  • https://www.madame.de/unreine-haut-699067.html
  • https://de.wikihow.com/Die-R%C3%B6tung-und-Schwellung-von-Pickeln-reduzieren
  • https://www.glamour.de/beauty/beauty-tipps/pickelmale-entfernen
  • https://www.rosacea-info.de/was-ist-rosacea/wie-verlaeuft-rosacea
  • https://www.eucerin.de/hautzustand/ueberempfindliche-und-zu-roetungen-neigende-haut/ueberempfindlichkeit-im-allgemeinen
4.7
03

Letzte Aktualisierung am 20.07.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Anzeige
Anzeige