Sonnencreme Test: Die 8 besten Sonnencremes im Vergleich & Test

Entdecke die besten Sonnencremes Testsieger und Stiftung Warentest Sieger mit LSF 30 und 50 ☀️

Sonnencreme Test- Die 8 besten Sonnencremes im Vergleich & Test

Die Wahl einer Sonnencreme ist nicht mehr so ​​einfach wie früher. Während die Wahl der besten Sonnencreme wichtig ist, ist es vielleicht noch wichtiger, es richtig anzuwenden – etwas, was viele von uns nicht tun. Bevor du dich auf den Liegestuhl setzt oder dein Baby zum Strand bringst, findest du auch neben unseren aufgelisteten Top-Produkten und Sonnencreme Test auch wichtige Fakten zu Sonnencremes.

Die besten Sonnencremes 2019 im Kurzüberblick

Sonnecreme-Test: Die 8 besten Cremes im Überblick ☀️

1. Hawaiian Tropic Silk Hydration Protective Sun Lotion Sonnencreme LSF 50

Hawaiian Tropic Silk Hydration Protective Sun...
173 Bewertungen
Hawaiian Tropic Silk Hydration Protective Sun...*
  • Feuchtigskeitsspendender Sonnenschutz
  • Diese einzigartige Schutzlotion kann Ihrer Haut dank wertvoller...
  • Bietet hochwertigen UVA und UVB-Sonnenschutz
  • Wasserfest und praktisch dosierbar

Die Sonnencreme von Hawaiian Tropic Silk bietet einen optimalen UVA- und UVB-Schutz. Sie eignet sich ideal für empfindliche Haut, die überdurchschnittlich schnell einen Sonnenbrand bekommt.

Was von vielen sehr begrüßt wird, ist der schöne tropische Duft, welches ein sehr erfrischendes Gefühl erzeugt. Die Sonnencreme von Hawaiian ist in vier unterschiedlichen LSF erhätlich: 10, 15, 30 und 50.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Für Personen, die relativ schnell in der Sonne verbrennen, eignet sich perfekt die Sonnencreme mit LSF 50. Die Creme zieht sehr schnell in die Haut und verleiht der Haut auch nicht das typische klebrige Gefühl.

Vorteile:

  • Ist Wasserfest
  • Spendet auch gleichzeit deiner Haut Feuchtigkeit
  • Hat einen sehr angenehmen Duft
  • Erschwinglicher Preis

Nachteile:

  • Keine

2. PIZ BUIN Allergy Sensitive Skin Sun Lotion LSF 30 – Sonnencreme für Allergiker

PIZ BUIN Allergy Sensitive Skin Sun Lotion LSF 30...
87 Bewertungen
PIZ BUIN Allergy Sensitive Skin Sun Lotion LSF 30...*
  • Die schnell einziehende Sonnenpflege von PIZ BUIN mit Schutzkomplex...
  • Die feuchtigkeitsspendende Sun Lotion schützt vor UVB Strahlen, die...
  • Das enthaltene leistungsstarke Antioxidanz reduziert durch...
  • Die Sun Lotion versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit, um die...

Das besondere an der Sonnencreme von Piz Buin Allergy Lotion ist, dass sie zusammen mit Dermatologen entwickelt worden ist und damit auch in unserem Sonnencreme Test gelandet ist. Sie ist ideal für Menschen, die unter allergische Probleme leiden. Die Creme hilft sehr gut und besitzt ein nachweislich erprobtes Schutzkomplex, welches deiner Haut sich gegen die Sonneneinwirkungen hilft.

Die Sonnencreme zieht relativ schnell in deine Haut und gibt deiner Haut kein typisches klebriges Gefühl. Allergiker profitieren am meisten von der besonderen Creme, sie entwickeln keine allergische Reaktion während des Sonnenbadens.

Vorteile:

Anzeige
  • Zieht sehr schnell in die Haut
  • Super für Allergiker
  • Hohe Qualiät
  • Wasserfest

Nachteile:

  • Keine

3. La Roche Posay ANTHELIOS dermo-pediatrics Gel Wet Skin SPF 50

ANTHELIOS dermo-pediatrics Gel Wet Skin SPF...
2 Bewertungen

Ich liebe dieses Sonnengel, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

In unserem Sonnecreme Test war auch die La Roche Posay Creme. Diese hat gezeigt, dass sie sowohl für Erwachsene als auch Kinder gut geeignet ist.

Sehr wasserabweisender Sonnenschutz für Kinder mit ultrahohem Schutz. Verfügt über eine nicht fettende, nicht klebrige und unsichtbare Gelstruktur, die keine weißen Flecken hinterlässt. Entwickelt mit dem patentierten und photostabilen Filtersystem Mexoplex bietet sehr hohe UVA- / UVB-Schutz ENTHÄLT Thermalwasser zur Beruhigung und als Antioxidans.

Vorteile:

Anzeige
  • Auch geeignet für Kinder
  • Gut für empfindlicher oder sonnenunverträglicher Haut
  • Ohne Duftstoffe
  • Ohne Paraebene
  • Getestet unter dermatologischer Überwachung

Nachteile:

  • Keine

4. Ladival Kinder Sonnengel allergische Haut Lsf 50+

Ladival Kinder Sonnengel allergische Haut Lsf 50+...
3 Bewertungen
Ladival Kinder Sonnengel allergische Haut Lsf 50+...*
  • Menge: 200ml
  • Ausgewogener UV-A-Schutz
  • Zuverlässiger UV-B-Schutz

In unserem Sonnencreme Test hat auch die Sonnencreme von Ladival Platz gefunden. Sie entwickelt nach dem Auftragen kein bröckeln oder keine kleinen Flecken auf der Kleidung. Das Sonnengel zieht sehr schnell in die Haut ein und schütz sehr gut vor einem Sonnenbrand, auch für Kinder geeignet.

Idealerweise ist die Sonnencreme für Menschen mit allergischer Haut. Die Creme ist sowohl für Erwachsene als auch Kindern geeignet. (Das Produkt mit LSF 50+). Die Sonnenallergie wird so optimal entgegengewirkt.

Vorteile:

  • Zieht sehr schnell in die Haut ein
  • Ist für Kinder als auch Erwachsene geeignet
  • Ideal auch für Allergiker geeignet

Nachteile:

  • Keine

5. Nivea Sun Schutz & Pflege Sonnenmilch mit verbesserter Formel

Nivea Sun Schutz & Pflege Sonnenmilch mit...
61 Bewertungen
Nivea Sun Schutz & Pflege Sonnenmilch mit...*
  • Sonnenmilch mit verbesserter Formel: Hilft, die Intensität von...
  • Sofortiger Sonnenschutz, Pflegende Formel zur Unterstützung der...
  • Lichtschutzfaktor 50+, Wahl des entsprechenden Lichtschutzfaktors je...
  • Einzigartiger NIVEA SUN-Duft für Sommervorfreude: Erfrischende Noten...

Bei der NIVEA Sun wirkt der aufgetragene Schutz sofort gegen die Sonnenstrahlen auf der Haut. Der Schutz besitzt über eine sehr langanhaltende Wirkung, wodurch man ohne bedenken knapp eine Stunde ohne nachcremen in der Sonne liegen kann.

Wirklich toll ist die Formel, die gegen die typischen weißen Flecken auf den Kleidern erscheinen. Zusätzlicher Bonus ist, dass die Creme so wie jede in unserer Liste dermatologisch bestätigt ist.

Vorteile:

  • Die Sonnencreme ist wasserfest
  • Wirkt sehr langanhaltend
  • Versorgt deine Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit

Nachteile:

  • Keine

6. BIOTHERM Sonnen-Spray Milchcreme SPF30

BIOTHERM Sonnen-Spray Milchcreme SPF30 200 ml
3 Bewertungen
BIOTHERM Sonnen-Spray Milchcreme SPF30 200 ml*
  • Ultra-leichtes, feuchtigkeitsspendendes Sonnenspray
  • Unisex
  • LSF 30
  • optimaler Schutz

Das Biotherm Sonnenpray ist wirklich toll bei sehr heißen Umgebungen. Der schöne Duft und die einfache Verteilung auf der Haut macht die Sonnencreme sehr angenehm und besonders.

Als kleines Feature kann das Spray auch als normale Tagespflege fürs Gesicht benutzt werden, was uns in unserem Sonnencreme Test sehr positiv aufgefallen ist. Der angenehme Duft gibt deinem Gesicht aber auch dem Rest des Körpers ein frisches Gefühl und kann praktisch den ganzen Tag getragen werden.

Vorteile:

  • Die Sonnencreme ist sowohl für Männer als auch Frauen geeignet (Unisex)
  • Toller Duft und kein verkleben
  • Einfaches Auftragen durch die Spray-Funktion

Nachteile:

  • Der Preis ist etwas teuer

7. Garnier Ambre Solaire Sonnenschutz-Milch mit LSF 30

Garnier Ambre Solaire delial mleko LSF 30, 3-pack...
15 Bewertungen
Garnier Ambre Solaire delial mleko LSF 30, 3-pack...*
  • Die Sonnenschutzmilch ist einfach aufzutragen und zieht schnell ein -...
  • Sonnenschutz mit hochtechnologische Filtersystem Mexoryl schützt...
  • Sonnenmilch enthält einen feuchtigkeitsspendenden Komplex mit...
  • Sonnencreme für den Körper ist wasserfest und fettet nicht mit...

Wenn du auf der Suche nach einer effektiven Sonnencreme bist die gleichzeitig deine Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt, dann ist die Garnier Ambre Solaire perfekt für dich.

Toll ist, das du mit dieser Sonnencreme deine komplette Familie versorgen kannst. Bedeutet, dass auch Kinder optimal vor der Sonne geschützt werden kann – und das für jeden Hauttyp.

Deine Haut ist effektiv vor UVA- und UVB-Strahlung geschützt. Das bedeutet, dass deine Haut vor vorzeitigem altern und vor Sonnenbrand Schutz bietet. Am Strand liegen und im Wasser plantschen ist kein Problem, durch die Wasserfeste Formel.

Die Sonnencreme wurde auch von Dermatologen getestet. In unserem Sonnencreme Test war dieser Punkt sehr wichtig.

Vorteile:

  • Der Duft ist angenehm aber nicht sehr penetrant
  • Zieht sehr schnell ein
  • Schütz vor Hautalterung
  • Versorgt deine Haut mit Feuchtigkeit
  • Für jeden Hauttyp
  • Auch für Kinder

Nachteile:

  • Keine

8. eco cosmetics Baby Sonnencreme LSF50+ neutral

eco cosmetics Baby Sonnencreme LSF50+ neutral 50ml
143 Bewertungen
eco cosmetics Baby Sonnencreme LSF50+ neutral 50ml*
  • Für sehr sensible Baby- und Kinderhaut

Wenn es um das eigene Kind geht, ist es einem noch viel wichtiger, dass gerade die Sonnencreme sehr gut schützt. Gerade, weil die Haut noch nicht so „resistent“ ist. Mit der eco cosmetics Baby Sonnencreme bietest du deinem Kind einen optimalen Schutz vor schädlichen Sonnenstrahlen.

Die Creme ist ideal für sensible Baby- und Kinderhaut und ist sowohl für das Gesicht als auch Körper geeignet.

Ein tolles Feautre ist, dass sie auch auch für Kinder entwickelt worden ist, die zu Rötungen der Haut oder Allergien neigen.

Anzeige

Es enthält keine Alkohole und keine allergische Duftstoffe. Was bedeutet, dass sie auch für Haut geeignet ist, die zu trockenheit neigen.

Der Spenderkopf der Flasche bietet eine gute Anwendung in Sachen portionierung.

Im Öko-Test hat die Creme mit Gut bewertet und bietet schlicht weg einen guten UV-Schutz.

Vorteile:

  • Geeignet auch für Allergiker
  • Schutz vor Rötungen
  • Öko-Test mit Gut abgeschlossen

Nachteile:

  • Lässt sich teilweise etwas schwer abwaschen
  • Preis ist etwas hoch

So findest du die beste Sonnencreme 🔍

Sonnenschutzmittel schützen dich auf zwei Arten vor den gefährlichen UV-Strahlen der Sonne. Einige streuen das Licht und reflektieren es von deinem Körper weg. Andere absorbieren die UV-Strahlen, bevor sie deine Haut erreichen.

Untersuchungen ergaben, dass ultraviolette A-Strahlen (UVA) auch das Hautkrebsrisiko erhöhen. Während UVA-Strahlen keinen Sonnenbrand verursachen, dringen sie tief in die Haut ein und verursachen Falten. Es wird geschätzt, dass bis zu 90% der Hautveränderungen, die mit dem Altern einhergehen, tatsächlich durch eine lebenslange Exposition gegenüber UVA-Strahlen verursacht werden.

Die neuen Breitband-Sonnenschutzmittel

Im Folgenden findest du wichtige Punkte, die wir auch bei unserem Sonnencreme Test beachtet haben. Welches ist der beste Sonnenschutz für dich? Natürlich solltest du einen Sonnenschutz mit Breitband- oder Multispektrum-Schutz für UVB und UVA. Inhaltsstoffe mit Breitbandschutz sind Benzophenone (Oxybenzon), Cinnamate (Octylmethylcinnamat und Cinoxat ), Sulisobenzon, Salicylate, Titandioxid , Zinkoxid, Avobenzon (Parsol 1789) und Ecamsule (Mexoryl SX).

  • Lichtschutzfaktor 15 oder höher für UVB-Schutz. Der Lichtschutzfaktor bestimmt, wie effektiv das Sonnenschutzmittel Sonnenbrand durch UVB-Strahlen verhindert. Wenn du normalerweise in 10 Minuten in der Sonne verbrennst, multipliziert LSF 15 das mit einem Faktor von 15, was bedeutet, dass du 150 Minuten in der Sonne bleiben kannst.
  • LSF 15 ist für die allermeisten Menschen in Ordnung. Aber Leute, die sehr helle Haut haben, eine Familiengeschichte von Hautkrebs oder Erkrankungen wie Lupus, die Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht erhöhen sollten LSF 30 oder höher verwenden.
  • UVA-Schutz. Es gibt keine Bewertung für die Fähigkeit eines Sonnenschutzmittels, UVA-Strahlen zu blockieren. Wenn es also um UVA-Schutz geht, musst du auf die Inhaltsstoffe achten.
  • Suche nach einem Sonnenschutzmittel, das mindestens eines der folgenden Mittel enthält: Ecamsule, Avobenzon, Oxybenzon, Titandioxid, Sulisobenzon oder Zinkoxid. Jeder von denen sollte den Trick machen.
  • Ecamsule. Eine neu zugelassene Zutat, die UVA blockiert, ist Ecamsule. Es ist seit 1993 in Europa und Kanada als Mexoryl SX erhältlich.
  • Avobenzon. Neutrogenas Helioplex ist nicht wirklich eine neue Zutat; Es ist eine „stabilisierte“ Version eines gängigen UVA-Blockers namens Avobenzon (oder Parsol 1789). Wenn Avobenzon nicht stabilisiert ist, zerfällt es, wenn es Sonnenlicht ausgesetzt wird – genau das, was du von einem Sonnenschutzmittel nicht erwartest.
  • Wasser- und Schweißbeständigkeit. Wenn du Sport treibst oder im Wasser bist, lohnt es sich, ein Sonnenschutzmittel zu kaufen, das wasser- und schweißbeständig ist.
  • Kinderfreundlicher Sonnenschutz. Die empfindliche Haut von Babys und Kindern wird durch Chemikalien in erwachsenen Sonnenschutzmitteln leicht gereizt. Vermeide daher Sonnenschutzmittel mit para- Aminobenzoesäure (PABA) und Benzephenonen wie Dioxybenzon, Oxybenzon oder Sulisobenzon. Kinder-Sonnenschutzmittel verwenden Inhaltsstoffe wie Titandioxid und Zinkoxid, die weniger hautreizend sind. Anders als chemische Inhaltsstoffe schützen diese die Haut von Babys, ohne absorbiert zu werden.
  • Suche für Kinder ab 6 Monaten nach einem Sonnenschutzmittel, das für Kinder mit einem Lichtschutzfaktor von 15 oder höher entwickelt wurde.
  • Sonnenschutz bei Hautproblemen oder Allergien. Menschen mit empfindlicher Haut oder Hautkrankheiten wie Rosacea können auch von der Verwendung von Sonnenschutzmitteln für Kinder profitieren. Entscheide dich für Titandioxid oder Zinkoxid anstelle von Chemikalien wie para-Aminobenzoesäure (PABA), Dioxybenzon, Oxybenzon oder Sulisobenzon. Vermeide bei Hautreizungen oder Allergien Sonnenschutzmittel mit Alkohol, Duftstoffen oder Konservierungsstoffen.

Andere Sonnenschutzmittel umfassen Feuchtigkeitscremes oder andere Inhaltsstoffe für Menschen mit trockener oder fettiger Haut. Solange sie die oben genannten UVA- und UVB-Anforderungen erfüllen, kannst du versuchen, herauszufinden, was am besten funktioniert.

Welche Sonnencreme für Baby – Test:

Im Folgenden findest du die besten Sonnenschutzmittel für Babys:

Welche Sonnencreme bei Sonnenallergie – Test:

Im Folgenden findest du die besten Sonnenschutzmittel bei Sonnenallergien:

Wie man Sonnencreme richtig aufträgt 📌

Obwohl die Wahl des richtigen Sonnenschutzmittels wichtig ist, hilft es nicht viel, wenn du es nicht täglich und richtig anwendest. Verwende diese Tipps:

  • Trage die Sonnencreme 15 bis 30 Minuten vor dem Sonnenbaden auf. Für Frauen kann Sonnenschutz unter Make-up angewendet werden. Verwende ungefähr 1 Unze (oder 2 Esslöffel), um deinen ganzen Körper zu bedecken. Spare nicht. Eine Reihe von Studien zeigt, dass Menschen einfach nicht genug nutzen – und nur 10% bis 25% des Nutzens erhalten.
  • Vergesse nicht die leicht zu übersehenden Stellen, wie die Spitzen deiner Ohren, deine Füße, die Rückseite deiner Beine. Da deine Lippen auch einen Sonnenbrand bekommen können, verwende einen UV-schützenden Lippenbalsam und trage ihn regelmäßig auf.
  • Egal wie lange es anhält, wende die Sonnencreme mindestens alle 2 Stunden und häufiger an, wenn du schwitzt oder nass wirst.
  • Achte auf das Verfallsdatum auf der Flasche. Sonnenschutzmittel verlieren mit der Zeit ihre Wirksamkeit.
  • Trage Sonnencreme, wenn du tagsüber unterwegs bist – und nicht nur, wenn es heiß und sonnig ist. An einem grauen, bewölkten Tag gelangen immer noch bis zu 80% der gefährlichen UV-Strahlen durch die Wolken. Und im Winter kann die Sonneneinstrahlung nach wie vor schädliche Auswirkungen auf Ihre Haut haben.
 Lippenbalsam mit UV-Schutz – Empfehlung aus unserer Redaktion 
Hydracolor Unisex Sun-Snow Lippenstift mit SPF 50...
44 Bewertungen
Hydracolor Unisex Sun-Snow Lippenstift mit SPF 50...*
  • Makeup Lippen: Lippenpflege
  • Marke: Hydracolor
  • Sonnenpflege: Vorher, Während
  • Sonnenschutz: SPF 50

Nur Sonnencreme ist nicht genug 🔑

Einige Menschen haben den Eindruck, dass sie durch das Tragen von Sonnencreme vollständig vor Sonnenstrahlen geschützt sind. Das ist aber nicht der Fall. Das kann kein Sonnenschutzmittel.

Egal wie hoch der Lichtschutzfaktor ist, egal wie dick du ihn aufträgst, Sonnenschutzmittel wird dich nie vollständig schützen, sagen Experten. Dieses Missverständnis kann gefährlich sein: Menschen, die sich sicher fühlen, verbringen zu viel Zeit in der Sonne und erhöhen das Risiko für Hautkrebs und andere Probleme.

Sogar deine Kleidung schützt dich möglicherweise nicht.

Das durchschnittliche Baumwoll-T-Shirt hat nur einen niedrigen Lichtschutzfaktor von 4.

Zusätzlich zum Tragen eines guten Sonnenschutzmittels musst du also noch weitere Vorsichtsmaßnahmen treffen:

  • Bleib wenn möglich im Schatten.
  • Trage eine Sonnenbrille.
  • Bleibe drinnen, wenn die UV- Strahlung am höchsten ist, normalerweise von 10 bis 16 Uhr
  • Trage einen breitkrempigen Hut.
  • Trage Sonnenschutzkleidung, vorzugsweise mit UVP-Schutz (UV-Schutzklasse) auf dem Etikett.Trage zumindest dunkle und eng gewebte Kleidung, die etwas mehr Schutz bietet.

Sonnencreme wirkt. Um dich vor UV-Strahlen zu schützen, ist jedoch viel mehr erforderlich als nur Sonnenschutzmittel. Und denke daran, dass du sich mit Sonnencreme sowohl mit UVA- als auch mit UVB-Schutz vor den Sonnenstrahlen schützen musst.

Einkaufsliste für zusätzlichen Schutz vor der Sonne:

Was ist LSF (Lichtschutzfaktor)? 🤔

LSF steht für Lichtschutzfaktor oder „den Grad des Sonnenbrandschutzes durch das Sonnenschutzmittel “. Der LSF-Test misst die Menge an UV-Strahlung, die erforderlich ist, um einen Sonnenbrand zu verursachen, während eine Person einen bestimmten Sonnenschutz trägt die Menge an UV-Strahlung, die zum Verbrennen benötigt wird, wenn eine Person überhaupt kein Sonnenschutzmittel trägt.

Je höher die Zahl, desto besser ist der Sonnenbrandschutz.

Hinweis: Ein höherer Lichtschutzfaktor verlängert NICHT die Zeit, die du in der Sonne bleiben kannst, und gibt auch nicht an, wie effektiv ein Sonnenschutzmittel dich möglicherweise vor Hautkrebs schützt. LSF bezieht sich nur auf den UVB-Schutzfaktor (die für Sonnenbrand verantwortlichen Strahlen), nicht auf UVA.

Heißt es „Breitband“ (oder UVA / UVB) Schutz? 💡

Wenn nicht, kaufe es nicht. Verschwende deine Zeit (oder dein Geld) nicht mit Sonnenschutzmitteln, die keinen Breitbandschutz bieten.

Wenn ja, was bedeutet das dann? Während LSF nur den UVB-Schutz anzeigt, schützen Breitband-Sonnenschutzmittel sowohl vor UVA- als auch vor UVB-Strahlen. UVA-Strahlen sind die lästigen Strahlen, die für das Bräunen und die Hautalterung verantwortlich sind. Beide Arten von UV-Strahlung wurden jedoch mit Krebs in Verbindung gebracht. Wenn du also einen maximalen Schutz gewährleisten möchtet, wähle eine Sonnencreme, das eindeutig als „Breitspektrum“ gekennzeichnet ist.

Hier findest du die Sonnencreme Bestseller-Liste von Amazon:

Was sind die Wirkstoffe in der Sonnencreme? 🎯

Die Wirkstoffe in einer Sonnencreme sind diejenigen, die für den tatsächlichen Sonnenschutz verantwortlich sind – aber einige sind besser als andere. Wenn die Wirkstoffe in deinem Sonnenschutz Oxybenzon, Avobenzon, Octisalat, Octinoxat oder PABA enthalten, solltest du diesen Sonnenschutz überdenken! Viele dieser Zusätze dringen in die Haut ein und stehen im Verdacht, hormonell zu stören, und einige können auch zu ökologischen Problemen beitragen.

Suche stattdessen nach Sonnenschutzmitteln mit den Wirkstoffen Zinkoxid oder Titandioxid – oder beidem! Diese Wirkstoffe sind alle natürlich und haben sich als sicher für deine Haut und die Umwelt erwiesen.

Ist Sonnencreme wasserdicht oder wasserabweisend? 🌊

In unserem Sonnencreme Test findest du überwiegend viele Sonnencremes die Wasserdicht sind. Wenn eine Sonnencreme behauptet, wasserdicht zu sein, ist sie es nicht zu 100%.

Wenn ein Sonnenschutzmittel als wasserdicht oder wasserabweisend eingestuft wird, kann davon ausgegangen werden, dass das Produkt tatsächlich wasserabweisend ist. Wenn du schwimmst oder schwitzt, solltest du es daher alle 80 Minuten (oder unmittelbar nach dem Abziehen) erneut auftragen. Trage deine Sonnencreme immer wieder auf!

Lesetipp:
Latexmatratze Test: Die besten Latexmatratzen im Vergleich + Ratgeber

Läuft Sonnenschutz ab? (Verfallsdatum) ⏳

Sonnenschutzmittel sollten ein Verfallsdatum auf der Verpackung tragen. Wenn dies nicht der Fall ist, verwende deine Sinne, um festzustellen, ob der Sonnenschutz ein wenig seltsam aussieht, riecht oder sich ein wenig seltsam anfühlt. Abgelaufene Sonnencreme enthält möglicherweise nicht nur Bakterien, sondern ist möglicherweise auch in Bezug auf die Wirksamkeit der Wirkstoffe zusammengebrochen. Wenn dein Sonnenschutzmittel abgelaufen ist oder vermutet wird, ist es am besten, sich davon zu trennen.

Mache das Beste aus deinem Sonnenschutz

Die größte Auswirkung auf den Lichtschutzfaktor eines Sonnenschutzmittels ist seine Verwendung – die meisten Leute wenden nicht genug an und wenden ihn nicht oft genug an. Du kannst die Leistung deines Sonnenschutzmittels optimieren, indem du:

Stelle sicher, dass du die richtige Menge verwendest – ungefähr zwei Esslöffel für die vollständige Körperbedeckung eines Erwachsenen

  • 15-30 Minuten vor dem Sonnenbad auftragen
  • Alle zwei Stunden erneut anwenden
  • Überprüfe das Verfallsdatum – oder tausche das Produkt im Idealfall jedes Jahr aus
  • Lagern unter 30C – definitiv nicht im Auto

Unser Sonnencreme Test Fazit ✅

Eine Sonnencreme ist sehr wichtig, besonders aber für Babys und Kinder. Was oft unterschätzt wird, sind wolkige- oder Winter-Tage. Auch dann sind Sonnenstrahlen schädlich für die Haut, was bedeutet, dass ein ganzjähriges Auftragen von Sonnencreme wichtig ist. Auch aus Beauty-Sicht, schützt ein Sonnenschutzmittel vor Hautalterung.

In unserem Sonnencreme Test findest du die besten Sonnencremes, die mit Richtwerten, wie die Preisgestaltung, Qualität und Referenzen wie den Öko-Test oder Stiftung-Warentest gemessen und verglichen worden sind.

Wir hoffen, dass du in unserem Sonnencreme Test deine passende Creme gegen schädliche Sonnenstrahlen gefunden hast und nun entspannt in der Sonne liegen und genießen kannst.

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen:
  • https://www.t-online.de/ratgeber/id_85805586/sonnencreme-test-die-aktuellen-testsieger-der-stiftung-warentest.html
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenschutzmittel
  • https://www.welt.de/icon/beauty/article194275043/Sonnenschutz-fuer-Strand-Sport-und-empfindliche-Haut.html
  • https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/umwelt-haushalt/produkte/sonnencreme-worauf-sie-achten-sollten-13710
  • https://www.oekotest.de/kosmetik-wellness/Sensitiv-Sonnencreme-im-Test-Nur-4-von-20-ueberzeugen_111656_1.html
Hinweis zum Test und Vergleich: Die Produkte wurden von uns ausführlich recherchiert. Wir haben uns an die Beschreibungen und Kundenbewertungen von Amazon orientiert und anhand dieser den Test und Vergleich erstellt. Die Produkte in diesem Beitrag wurden nicht physisch von Produkttestern getestet. Wir repräsentieren keinen Testsieger. Der Test und Vergleich wird nicht finanziell gesponsert.
Sonnencreme Test: Die 8 besten Sonnencremes im Vergleich & Test
4.8 (95%) 20 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 16.06.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige