Tränensäcke entfernen: 16 Hausmittel & Tipps, die sofort helfen

Mit diesen Tricks, kannst du Tränensäcke vorbeugen, reduzieren und sogar komplett entfernen.

Tränensäcke entfernen- 16 Hausmittel & Tipps, die sofort helfen
Tränensäcke entfernen- 16 Hausmittel & Tipps, die sofort helfen

Je älter wir werden, desto schlaffer und schwächer werden die Gewebestrukturen um das Auge herum. Dadurch kann sich Fett in die unteren Augenlider verlagern, wodurch sie geschwollen und aufgebläht aussehen. Die geschwollenen Augenlider werden Tränensäcke genannt und werden meistens als sehr störend empfunden. In diesem Artikel erfährst du, wie du Tränensäcke entfernen kannst und welche 16 Hausmittel dir dabei helfen.

Was hilft gegen Tränensäcke? 👍

Obwohl es auf dem Markt unzählige Produkte gibt, die angeblich dazu beitragen, die Augenpartie zu entblähen und aufzuhellen, funktionieren sie nicht immer.

Trinke mehr Wasser und verwende eine kalte Kompresse, um die Tränensäcke schnell zu verkleinern. Die einzige Möglichkeit, Tränensäcke langfristig zu verringern, besteht darin, ein paar Änderungen im Lebensstil vorzunehmen. Dies gilt insbesondere dann, wenn deine Tränensäcke und Augenringe genetisch vererbt sind.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Andere häufige Ursachen von Tränensäcken sind:

  • Allergien
  • Ekzem
  • chronische Müdigkeit
  • Pigmentierungsprobleme
  • Sonneneinstrahlung
  • Altern

So einfach Tränensäcke entfernen 🔥

Wir stellen dir 16 Tipps vor, mit denen du deine Tränensäcke entfernen kannst. Dabei gibt es zahlreiche Hausmittel und Haushaltstipps, die dich unterstützen. Alle Tipps kannst du zu Hause durchführen und benötigen keine Op.

1. Teebeutel auftragen

Tee ist nicht nur zum Trinken da. Du kannst tatsächlich koffeinhaltige Teebeutel unter deinen Augen verwenden, um bei dunklen Kreisen und Beuteln zu helfen.

Das Koffein im Tee enthält starke Antioxidantien und kann die Durchblutung deiner Haut erhöhen. Es soll auch vor UV-Strahlen schützen und möglicherweise den Alterungsprozess verlangsamen.

Insbesondere grüner Tee wurde für seine potenziellen entzündungshemmenden Wirkungen angepriesen.

So funktioniert es:

Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • 2 Teebeutel 3 bis 5 Minuten ziehen lassen.
  • Lasse die Teebeutel 20 Minuten im Kühlschrank abkühlen.
  • Drücke dann die zusätzliche Flüssigkeit aus und trage sie auf deine Augenpartie auf.
  • Lasse die Teebeutel für 15 bis 30 Minuten auf deinen Tränensäcken.

2. Verwende eine kalte Kompresse

Die Linderung von Augenringen kann so einfach sein wie die Verwendung einer kalten Kompresse, die du aus einfachen Hausmitteln herstellen kannst. Wenn du Kälte auf den Bereich aufträgst, können sich die Blutgefäße für eine vorübergehende Linderung schnell verengen.

Einige Hausmittel umfassen:

  • gekühlter Teelöffel
  • kühle Gurke
  • nasser Waschlappen
  • Tüte gefrorenes Gemüse

Wickel deine Kompresse vor dem Auftragen mit einem weichen Tuch ein, um zu verhindern, dass deine Haut zu frostig wird. Du musst die Kompresse nur einige Minuten lang anwenden, um die Ergebnisse zu sehen.

Alternativ kannst du auch diese kalte Kompresse kaufen:

com-four 5X Große Mehrfach-Kompresse mit...*
  • Sparpack Mehrfach-Kompresse kalt und warm
  • Kaltanwendung: Kompresse ca. 2 Stunden ins Kühlfach legen
  • Warmanwendung: Kompresse ca. 4 Minuten in bis zu 80°C heißes Wasser...
  • Maße Kompresse: ca. 29 x 12 cm // Maße Vliesstoff Hülle: 13 x 28 cm

3. Bleibe hydratisiert

Wasser macht etwa 60 Prozent deines Körpergewichts aus. Angesichts dessen ist es nicht verwunderlich, dass Dehydration zu Tränensäcken führen kann. Die Steigerung deiner Wasseraufnahme sollte helfen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wie viel Wasser ist genug? Experten empfehlen, täglich etwa 13 Tassen Flüssigkeit für Männer und etwa 9 Tassen Flüssigkeit für Frauen zu trinken. Das entspricht ungefähr 1,5 Liter pro Tag.

Magst du kein Wasser? Die gute Nachricht ist, dass alle Flüssigkeiten zu deiner täglichen Gesamtmenge zählen. Dennoch ist Wasser eine kalorienarme Option. Probiere Sprudelwasser, aromatisiertes Wasser oder sogar mit Obst getränktes Wasser. Warmer oder kalter entkoffeinierter Kräutertee ist eine weitere gute Wahl.

4. Nehme ein Antihistaminikum

Jetzt im Angebot!
SYXYL Basosyx Classic Tabletten /...*
  • Belastungen, einseitige Ernährung, Genussgifte uvm. begünstigen die...
  • Die Balance zwischen Säure & Basen ist für Gesundheit & Wohlbefinden...
  • Das Spurenelement Zink unterstützt den Säure-Basen-Stoffwechsel,...
  • Dosierung: Tägliche Einnahme von 3 x 2 Tabletten etwa 1 Stunde nach...

Allergien können geschwollene, dunkle Ringe unter deinen Augen verursachen. Möglicherweise treten auch Rötungen oder tränende, juckende Augen auf. Dies wird durch die Reaktion deines Immunsystems auf etwas verursacht, das es reizt, oder durch Allergene.

Frage einen Arzt nach rezeptfreien (OTC) Allergiemedikamenten, wenn du den Eindruck hast, dass deine Tränensäcke allergiebedingt sind.

Einige Marken umfassen:

  • Benadryl
  • Zyrtec
  • Claritin

Es ist auch eine gute Idee, potenzielle Allergene zu vermeiden, wann immer dies möglich ist.

Bestimmte Körperpflegeprodukte wie Seifen, Make-up oder Haarfärbemittel können Allergene sein. Wenn du Probleme hast, die Ursache zu identifizieren, dann solltest du ein Tagebuch führen, um festzustellen, welche Substanzen oder andere Dinge die meisten Reaktionen hervorrufen. Wenn dies ein chronisches Problem ist, spreche mit einem Arzt über Allergietests.

5. Benutze Retinol-Creme

Möglicherweise hast du in der Vergangenheit Cremes verwendet, aber die Konzentration auf bestimmte Zutaten ist der Schlüssel. Retinol-Cremes wurden für eine Vielzahl von Hautproblemen verwendet, darunter:

  • Akne
  • Psoriasis
  • Altern
  • bestimmte Krebsarten

Der Inhaltsstoff von Retinol ist mit Vitamin A verwandt und kommt in Creme-, Gel- oder flüssiger Form.

Wie hilft Retinol bei Tränensäcken?

Bei Anwendung auf der Haut kann dieser Inhaltsstoff den Kollagenmangel verbessern.

Retinol kannst du hier kaufen:

Jetzt im Angebot!
EINFÜHRUNGSANGEBOT/BIO Retinol Serum Hochdosiert...*
  • HOCHDOSIERTES BIO RETINOL SERUM - Retinol fördert ein glattes...
  • EFFEKTIVITÄT IN ZAHLREICHEN STUDIEN WELTWEIT BELEGT - Die Ergebnisse...
  • VEGANE BIO NATURKOSMETIK MADE IN GERMANY - In dieser einzigartigen...
  • VORTEILE FÜR DEINE SCHÖNHEIT: Sichtbar weniger Falten, Schutz der...

Stärkere Cremes erfordern jedoch ein Rezept von Ihrem Hautarzt.

Retinol wird in der Regel einmal täglich, etwa eine halbe Stunde nach dem Waschen deines Gesichts, auf die Haut aufgetragen. Verwende keine Retinol-Cremes oder nehme zusätzliches Vitamin A, wenn du schwanger bist.

6. Verwende bleichende Cremes

Hautaufhellende Cremes enthalten einen Inhaltsstoff namens Hydrochinon. Dieser Inhaltsstoff stört die Produktion von Melanin in der Haut. Dies kann dazu beitragen, das Auftreten von Tränensäcken oder Augenringen zu verringern.

Viele handelsübliche Cremes, Gele und Lotionen enthalten 2 Prozent Hydrochinon. Höhere Konzentrationen erhältst du auf ärztliche Verschreibung von deinem Hautarzt. Du musst diese Produkte regelmäßig anwenden, um dauerhafte Ergebnisse zu erzielen.

Hier gibt es Cremes mit Hydrochinon:

Jetzt im Angebot!
Whitening Cream, Anti blemish, Sommersprossen...*
  • Garantierte Arbeit - Wenn Sie auf den Sonnenschutz achten und unsere...
  • Enthält wirksamere Inhaltsstoffe als andere Marken - Arbutin, Vitamin...
  • Es ist frei von Hydrochinon (in Europa verboten). Nicht an Tieren...
  • Helle Flecken, Verfärbungen und Hyperpigmentierung: Speziell für die...

Es ist wichtig zu beachten, dass sich die positiven Wirkungen von Hydrochinon umkehren, wenn die Haut dem Sonnenlicht ausgesetzt wird. Daher solltest du Hydrochinon nur nachts anwenden. Einige Menschen leiden auch unter Trockenheit, Reizungen und anderen leichten Hautproblemen, während sie Hautaufhellungsprodukte verwenden. Stelle den Gebrauch ein, wenn du eine allergische Reaktion hast.

7. Trage jeden Tag Sonnencreme auf

Der Schutz deiner Haut vor Sonnenstrahlen kann bei einer Reihe dermatologischer Probleme hilfreich sein, z. B.:

  • vorzeitiges Altern
  • Hautkrebs
  • Verfärbung

Infolgedessen kann das Tragen von Sonnenschutzmitteln auch bei Tränensäcken und Augenringen hilfreich sein.

Ein Breitbandschutz gegen UVA- und UVB-Strahlen ist wichtig. Wähle also eine Sonnencreme, die LSF 30 oder höher hat und wasserbeständig ist. Bei Bedarf erneut auftragen oder den Anweisungen auf der Packung befolgen. Wähle eine tägliche Gesichtsfeuchtigkeitscreme mit einem Lichtschutzfaktor von 30 oder höher.

Dieses Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor empfehlen wir:

Nivea Sun Schutz & Pflege Sonnenmilch mit...*
  • Sonnenmilch mit verbesserter Formel: Hilft, die Intensität von...
  • Sofortiger Sonnenschutz, Pflegende Formel zur Unterstützung der...
  • Lichtschutzfaktor 50+, Wahl des entsprechenden Lichtschutzfaktors je...
  • Einzigartiger NIVEA SUN-Duft für Sommervorfreude: Erfrischende Noten...

So vermeidest du Sonnenstrahlen:

  • im Schatten sitzen
  • Schutzkleidung tragen
  • Solarium vermeiden

8. Informiere dich über Microneedling

Microneedling ist auch als Kollageninduktionstherapie bekannt. Befürworter sagen, es reduziert Falten, Narben und sogar Pigmentprobleme wie Augenringe und Tränensäcke.

Das Verfahren umfasst feine Nadeln, mit denen die Haut durchstochen wird. Dies führt zu einer kontrollierten Verletzung, die wiederum die zu behandelnde Haut verjüngt.

Lesetipp:
Benzoylperoxid gegen Pickel: Wie behandelt man Pickel & Akne mit Benzoylperoxid

Dieses Verfahren ist nicht für diejenigen, die sofort Tränensäcke entfernen möchten. Es wird normalerweise über einen Zeitraum von sechs Sitzungen im Abstand von etwa einem Monat durchgeführt. Microneedling kostet weniger als herkömmliche Laserverfahren.

Es gibt auch einige Risiken, obwohl die Erholungszeit relativ schnell ist.

Anzeige

Menschen können auf Probleme stoßen wie:

  • Blutung
  • Blutergüsse
  • Infektion
  • Narben

Dermatologen empfehlen die Heim-Kits nicht, da sie weniger effektiv sind und die Gefahr einer Infektionsübertragung besteht. Teile keine Nadeln mit anderen Personen, um die Übertragung von Krankheiten zu verhindern.

9. Entferne dein Make-up vor dem Schlafengehen

Entferne dein Make-up vor dem Schlafengehen
Entferne dein Make-up vor dem Schlafengehen

Du solltest immer das Gesichts-Make-up vor dem Schlafen entfernen. Dadurch kannst du Tränensäcke reduzieren. Insbesondere ist es wichtig, dass du dein Gesicht vor dem Schlafen wäschst.

Es gibt mehrere Gründe, warum du nicht mit Make-up schlafen solltest:

  • Es irritiert deine Augen und Tränensäcke
  • Du kannst eine allergische Reaktion erleben
  • Es kann sich eine Infektion entwickeln (Rötungen, Schwellungen etc.)

Wichtig: Solltest du dein Gesicht nicht waschen, kann dies zu Falten oder anderen Schädigungen der Haut führen. Wenn du dein Make-up nicht entfernst, dann setzt dies freie Radikale aus. Dies hat das Potenzial, sogenannten oxidativen Stress zu erzeugen, der möglicherweise vorzeitig deine Haut altert.

10. Bleib erhöht, während du schläfst

Versuche deinen Kopf mit zusätzlichen Kissen zu heben, während du schläfst. Die Verwendung von zwei oder mehr Kissen sollte ausreichen. Du kannst sogar in Betracht ziehen, ein spezielles Keilkissen zu kaufen.

Warum funktioniert es?

Das Anheben des Kopfes verhindert, dass sich Flüssigkeit in den Unterlidern ansammelt, die im Schlaf Schwellungen hervorruft.

Wenn du Kopfschmerzen hast oder nicht einschlafen kannst, dann solltest du das gesamte obere Ende deines Bettes um einige Zentimeter anheben. Du kannst Papier unter den Bettpfosten legen oder spezielle Bettgurte kaufen, die speziell für diesen Zweck hergestellt wurden.

11. Schlafe mindestens 8 Stunden

Die Qualität deines Schlafes spielt eine sehr wichtige Rolle, beim Bekämpfen der Tränensäcke. Obwohl ein eingeschränkter Schlaf möglicherweise keine Augenringe verursacht, kann ein geringer Schlaf den Teint blasser machen. Alle Schatten oder dunklen Kreise, die du hast, sind möglicherweise deutlicher zu erkennen.

Lesetipp:
Anal Bleaching: Alles was du zur Intimbehandlung wissen musst

Die meisten Erwachsenen sollten versuchen, jede Nacht zwischen sieben und acht Stunden Schlaf zu haben.

Versuche folgende Tricks, wenn du nicht schlafen kannst:

  • Versuche einen Schlafplan oder eine reguläre Schlaf- und Weckzeit zu erstellen.
  • Vermeide koffeinhaltige Getränke und Lebensmittel 6 bis 12 Stunden vor dem Schlafengehen.
  • Vermeide alkoholische Getränke vor dem Schlafengehen.
  • Esse keine Mahlzeiten und Snacks zwei Stunden vor dem Schlafengehen.
  • Beende alle anstrengenden Übungen einige Stunden vor dem Schlafengehen.
  • Schalte Fernsehgeräte, Mobiltelefone und andere elektronische Geräte eine Stunde vor dem Zubettgehen aus.

12. Esse mehr kollagenreiche Lebensmittel

Mit zunehmendem Alter schwächen sich die Muskeln und Gewebe, die deine Augenlider stützen. Dies bedeutet, dass deine Haut zu schlaffen beginnt, einschließlich des Fettes, das normalerweise um deine Augen herum vorhanden ist.

Wenn du mehr Vitamin C zu dir nimmst, kann dein Körper mehr Hyaluronsäure aufnehmen und du kannst leichter Tränensäcke entfernen. Diese essenzielle Säure kommt natürlich im Körper vor, die gespeicherte Menge nimmt jedoch mit zunehmendem Alter ab.

Lebensmittel, die reich an Vitamin C und Aminosäuren sind, können auch zur Kollagenproduktion beitragen, indem sie den Hyaluronsäurespiegel steigern und eine gesündere Haut schaffen.

Gute Quellen für Vitamin C sind:

  • Orangen
  • rote Paprika
  • Grünkohl
  • Rosenkohl
  • Brokkoli
  • Erdbeeren

Lesetipp → Augenzucken: Ursachen, Behandlung und Vorbeugung

13. Esse eisenreiche Lebensmittel

Eisenmangelanämie ist eine Erkrankung, bei der dem Blut rote Blutkörperchen fehlen. Diese Zellen sind dafür verantwortlich, Sauerstoff zu den Geweben im Körper zu transportieren. Eisenmangel kann dunkle Ringe unter den Augen und sogar blasse Haut verursachen.

Andere Symptome umfassen Dinge wie:

  • extreme Müdigkeit
  • kalte Hände und Füße
  • spröde Nägel

Ein Arzt wird eine Eisenmangelanämie mit einer einfachen Blutuntersuchung überprüfen. Möglicherweise benötigst du spezielle Eisenpräparate, um wieder auf Kurs zu kommen. In milden Fällen kann es hilfreich sein, die Nahrungsaufnahme von Eisen zu erhöhen.

Eisenreiche Lebensmittel umfassen:

  • rotes Fleisch, Schweinefleisch und Geflügel
  • Meeresfrüchte
  • Bohnen
  • grünes Blattgemüse, wie Grünkohl und Spinat
  • Rosinen, Aprikosen und andere getrocknete Früchte
  • Mit Eisen angereicherte Lebensmittel wie Getreide, Brot und Nudeln
  • Erbsen

14. Reduziere salzige Lebensmittel

Salzige Lebensmittel können Tränensäcke verursachen. Salz trägt zur Flüssigkeitsansammlung deines Körpers bei und kann dich insgesamt aufblähen lassen. Es kann auch zu anderen gesundheitlichen Problemen wie Herzerkrankungen und Schlaganfall führen.

Die Empfehlung liegt bei 2.300 Milligramm (mg) oder weniger Salz pro Tag. Im Idealfall sollten Erwachsene nicht mehr als 1.500 mg Salz pro Tag zu sich nehmen.

Lesetipp:
Akne: Behandlung, Usachen und Präventionsmaßnahmen

Als Anhaltspunkt hier ist, wie viel Milligramm in verschiedenen Teelöffeln (TL) Salz enthalten sind:

  • 1/4 TL = 575 mg Natrium
  • 1/2 TL = 1.150 mg Natrium
  • 3/4 TL = 1.725 mg Natrium
  • 1 TL = 2300 mg Natrium

Lese die Verpackung sorgfältig durch, um festzustellen, wie viel Salz in deinen Lieblingssnacks enthalten ist. Eine Möglichkeit, das Salz in deiner Ernährung sofort zu senken, besteht darin, verpackte, verarbeitete Lebensmittel nicht zu essen. Versuche stattdessen eine Diät, die mehr auf Vollwertkost basiert – frisches Obst und Gemüse -, bei der du den Salzgehalt kontrollieren kannst.

15. Reduziere den Alkohol

Alkohol kann Tränensäcke verursachen
Alkohol kann Tränensäcke verursachen

Trinke keinen Alkohol oder reduziere ihn wenigstens, damit du Tränensäcke entfernen kannst.

Warum funktioniert es?

Alkoholkonsum trägt zur Dehydration bei und eine Dehydration kann zu Tränensäcken und Augenringen führen.

16. Mit dem Rauchen aufhören

Rauchen verbraucht deinem Körper Vitamin C, dem Vitamin, das für die Bildung von gesundem Kollagen in deiner Haut verantwortlich ist. Wenn du rauchst, kann dies Probleme wie Falten, Verfärbungen und sogar Tränensäcke und Augenringe verursachen.

Raucherentwöhnung hilft auch bei vielen anderen gesundheitlichen Problemen. Du kannst dein Leben um Jahre verlängern, verfärbte Zähne entfernen und das Risiko verringern, an Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bestimmten Krebsarten zu erkranken.

Lesetipp:
Pickel im Ohr: Ursachen und Behandlung – effektiv entfernen

In den ersten Wochen nach dem Rauchen können Nikotinentzugssymptome auftreten. Diese Symptome sollten innerhalb von 10 bis 14 Tagen verschwinden.

Operation gegen Tränensäcke 👨‍⚕️

Eine Art von Augenlidoperation, die als Blepharoplastik bezeichnet wird, kann je nach Ursache dazu beitragen, Tränensäcke zu entfernen. Während dieses ambulanten Eingriffs erstellt der Augenchirurg einen Einschnitt unter den Wimpern oder im unteren Lidbereich. Der Chirurg entfernt überschüssiges Fett durch den Einschnitt und entfernt manchmal zusätzliche Haut und schließt dann die Einschnitte mit winzigen Stichen.

Die Blepharoplastik korrigiert nicht nur Tränensäcke unter den Augen, sondern kann auch Tränensäcke oder geschwollene Oberlider reparieren.

Spreche mit einem Augenarzt über die Vorteile, Risiken und Nebenwirkungen einer Augenlidoperation bei der Entfernung von Augensäcken. Die Kosten belaufen sich bei einer Entfernung der Tränensäcke bei 2500 € – 4000 €.

Fazit ✅

Viele Ursachen für Schwellungen, Tränensäcke und Verfärbungen unter den Augen sind nicht schwerwiegend und sprechen möglicherweise gut auf die Behandlung zu Hause an. Das heißt, wenn du diese Symptome nur unter einem Auge bemerkst oder sich mit der Zeit verschlimmern, ist es eine gute Idee, einen Arzt aufzusuchen.

Einige Fälle von Tränensäcken können das Ergebnis einer Infektion oder eines anderen medizinischen Problems sein, das besondere Aufmerksamkeit erfordert.

Mit einfachen Hausmitteln und Tipps kannst du Tränensäcke entfernen.

Passend dazu:

Quellen:
  • aad.org/media/news-releases/fad-beauty-treatments-is-there-science-behind-the-hype
  • ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4110621/
  • https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/bags-under-eyes/symptoms-causes/syc-20369927
  • Mader F.H., Riedl B. (2018) Beschwerden und Erkrankungen im Bereich der Augen. In: Allgemeinmedizin und Praxis. Springer, Berlin, Heidelberg
  • Heichel, J., Struck, HG. & Glien, A. HNO (2018) 66: 751. https://doi.org/10.1007/s00106-018-0535-0

Letzte Aktualisierung am 20.09.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Anzeige
Anzeige