Ingwerwasser: Was sind die Vorteile und Nebenwirkungen?

Ingwerwasser- Was sind die Vorteile und Nebenwirkungen?
Ingwerwasser- Was sind die Vorteile und Nebenwirkungen?

Warum ist Ingwerwasser so gesund?

Ingwerwasser bzw. Ingwer ist in der Nahrung und Medizin auf der ganzen Welt üblich. Die Ingwer-Pflanze ist reich an natürlichen Chemikalien, die deine Gesundheit und dein Wohlbefinden fördern können.

Ingwerwasser, auch Ingwertee genannt, ist eine Möglichkeit, die Vorteile von Ingwer zu genießen. Lese weiter, um mehr über Vorteile, Anwendungen und Nebenwirkungen von Ingwerwasser zu erfahren.

Wirkung von Ingwerwasser?

Wie bei vielen pflanzlichen Arzneimitteln ist mehr Forschung erforderlich, um Anwendungen für Ingwer- und Ingwerwasser besser zu verstehen und zu beweisen.

Es gibt viele Anekdoten über Anwendungen für Ingwerwasser, die nicht gesund oder wirksam garantiert werden können. Es gibt jedoch mehrere potenzielle Vorteile, die durch begrenzte Forschung unterstützt werden.

Was bewirkt Ingwerwasser?

Entzündung ist eine der natürlichen Selbsterhaltungsfunktionen deines Körpers. Keime, Chemikalien und schlechte Ernährung können zu viel Entzündung verursachen und deinen Körper schädigen.

Entzündung ist eine sehr häufige Erfahrung für viele Menschen geworden. Änderungen der Ernährung und des Lebensstils können notwendig sein, um chronische Entzündungen zu bekämpfen.

Verzehr von Ingwer kann dazu beitragen, Entzündungen vorzubeugen und zu heilen. Eine Studie ergab, dass Ingwer allergische Reaktionen reduzieren kann, in denen Entzündungen eine Rolle spielen können.

Eine kleine Studie zeigte auch, dass Menschen, die täglich Ingwer Ergänzungen nahmen, weniger Muskelschmerzen nach dem Training hatten. Muskelschmerzen können durch Entzündungen verursacht werden.

  • Antioxidans
  • Die antioxidativen Eigenschaften von Ingwer können helfen zu verhindern:
  • Herzkrankheit
  • neurodegenerative Erkrankungen wie Parkinson, Alzheimer und Huntington
  • Krebs
  • Symptome des Alterns

Antioxidantien bekämpfen reaktive Sauerstoffspezies (ROS), die oxidativen Stress verursachen und deine Zellen schädigen. Dein Körper produziert ROS auf natürliche Weise, aber manche Lebensgewohnheiten, wie das Trinken großer Mengen Alkohol, Rauchen oder chronischer Stress, können dazu führen, dass du zu viel ROS produzieren.

Der Verzehr von Nahrungsmitteln und Getränken mit Antioxidantien wie Ingwerwasser kann helfen, die negativen Nebenwirkungen von ROS zu verhindern und zu bekämpfen.

Eine Studie ergab, dass Ingwer Nierenversagen verhindern oder verlangsamen könnte. Ingwer kann auch das Wachstum von Tumoren verlangsamen und eine Studie fand Hinweise, dass Ingwer helfen kann, einige Arten von Krebs zu kontrollieren.

Wir empfehlen für dich:

foodspring Functional Tea Morning Energy, 70g, Bio...
4 Bewertungen
foodspring Functional Tea Morning Energy, 70g, Bio...*
  • Premium Bio Qualität: Alle Zutaten in unseren foodspring Tee Sorten...
  • Dein Frische-Kick am Morgen: Unser Morning Energy Tee gibt dir den...
  • Frei von Aromen: Wir geben uns größte Mühe bei der Auswahl unserer...

Übelkeits- und Verdauungshilfe

Kulturen auf der ganzen Welt nehmen regelmäßig Ingwer, um Verdauungsstörungen, Erbrechen und Übelkeit zu lindern. Studien zeigen nicht, wie effektiv dies ist.

Balance Blutzucker

Eine Studie ergab, dass Ingwer bei Diabetikern den Nüchternblutzucker verbesserte. Diese und andere Ergebnisse zeigen, dass Ingwer helfen kann, gesundheitliche Probleme durch chronischen Diabetes zu behandeln.

Cholesterin

Eine aktuelle Studie zeigte, dass Ingwer reduzierte Herzkrankheit Marker wie Arginase-Aktivität, LDL (“schlechtes”) Cholesterin und Triglyceride bei Ratten eine fettreiche Diät geben.

Gewichtsverlust

Ingwerwasser kann zur Gewichtsabnahme beitragen, wenn es mit einer gesunden Ernährung und Bewegung kombiniert wird. Eine Studie zeigte, dass Ingwer Adipositas bei Ratten bei fettreichen Diäten unterdrückte. Und eine andere Studie fand heraus, dass Männer, die nach dem Essen ein heißes, Ingwer Getränk tranken, sich länger satt fühlten.

Ausgeglichener Blutzucker kann auch verhindern, dass du zu viel isst.

Hydration

Dieser Vorteil ist hauptsächlich, weil du deinen Ingwer in Wasser einnimmst. Hydriert bleiben ist sehr wichtig für die Unterstützung aller Aspekte deiner Gesundheit. Viele von uns trinken einfach nicht jeden Tag genug Wasser.

Starte deinen Tag mit einem Glas Ingwerwasser oder finde eine andere regelmäßige Zeit, um einen jeden Tag zu trinken, wird dir helfen, zu hydratisieren.

Risiken

Wie bei jedem Kraut oder Beilage kann Ingwer schlecht mit anderen Medikamenten, die du einimmst, interagieren. Nebenwirkungen von Ingwer sind selten, können aber Folgendes umfassen, wenn Ingwer im Übermaß konsumiert wird:

  • Sodbrennen
  • Gas
  • Magenschmerzen
  • im Mund brennen
Lesetipp:
Tampon steckt fest: Was du jetzt tun solltest! | Keine Panik!

Verzehre nicht mehr als 4 Gramm Ingwer an irgendeinem Tag in irgendeiner Form.

Menschen mit Herzerkrankungen, Diabetes und Gallensteinen sollten besonders mit ihrem Arzt sprechen, bevor sie Ingwer als Nahrungsergänzung einnehmen. Du solltest auch mit deinem Arzt über die Sicherheit der Einnahme von Ingwer sprechen, wenn du schwanger bist, stillen oder sich einer Operation unterziehen.

Ist Ingwerwasser während der Schwangerschaft sicher?


Forscher haben die Rolle untersucht, die Ingwer bei der Behandlung von Übelkeit und Erbrechen in der Schwangerschaft spielen kann. In einer Studie wurde festgestellt, dass die Evidenz die Wirksamkeit von Ingwer bei der Behandlung von Schwangerschaftsübelkeit untermauert, aber für einige Frauen Sicherheitsrisiken darstellen kann.

Eine systematische Überprüfung der Studien ergab jedoch keine nachteiligen Auswirkungen, die durch den Verzehr von Ingwer bei Schwangeren verursacht wurden.

Spreche mit deinem Arzt, bevor du irgendwelche Ergänzungen oder Kräuter während der Schwangerschaft einnimmst. In einigen Fällen können Ernährungs- und Lebensstiländerungen dazu beitragen, Übelkeit in der Schwangerschaft zu reduzieren:

  • regelmäßig essen, kleine Mahlzeiten
  • Vermeide fettige oder scharfe Speisen, da diese deinen Magen stören können
  • Schlaf mindestens sieben Stunden jede Nacht
  • trinke genug

Kann Ingwerwasser als Entgiftung wirken?

Detox-Rituale zielen darauf ab, deinen Körper im Laufe der Zeit langsam von Giftstoffen zu befreien. Manche Menschen benutzen Ingwerwasser mit Zitronensaft als Entgiftung gemischt. Es gibt nur anekdotische Beweise, die diese Verwendung unterstützen.

Da Ingwer Keime, Krankheiten, Entzündungen und krebserregende Moleküle bekämpfen kann, kann die tägliche Einnahme ein wenig deine allgemeine Gesundheit unterstützen. Ingwer ist eine natürliche Wurzel, sodass du auch zusätzliche Nährstoffe erhältst.

Wie man Ingwerwasser macht

Frischer Ingwer ist die beste Quelle, um eigenes Ingwerwasser herzustellen. Viele Produkte enthalten Ingwer oder künstlichen Ingwer Geschmack, aber du wirst die meisten Vorteile von Ingwerwasser bekommen, das du selbst machst. Außerdem ist es einfach vorzubereiten.

Du kannst frischen Ingwer im Warenbereich des Lebensmittelladens finden. Es ist eine beigefarbene Wurzel, typischerweise ein paar Zentimeter lang.

Um Ingwerwasser zu machen, musst du den Ingwer in Wasser kochen und einen Tee machen. Du kannst die Haut auf dem Ingwer lassen, da du es nicht essen wirst und viele der Nährstoffe sind direkt unter der Haut.

Je nachdem, wie stark das Ingwerwasser sein soll, kannst du mehr oder weniger Wasser oder Ingwer verwenden. Das Verhältnis von Wasser zu Ingwer darunter entspricht 1 Gramm Ingwerextrakt.
  1. Wasche den Teil der Ingwerwurzel, den du verwenden wirst.
  2. Verwende einen Zester, um 1/2 Teelöffel Ingwer zu reiben.
  3. 4 Tassen Wasser auf dem Herd kochen.
  4. Füge den Ingwer hinzu, sobald das Wasser kocht.
  5. Entferne das Ingwerwasser von der Hitze und lasse den Ingwer 10 Minuten lang im Wasser ziehen.
  6. Die Ingwerstücke vom Wasser abseihen und den Ingwer wegwerfen.
  7. Ingwerwasser heiß oder kalt trinken.

Ingwer Wasser ist köstlich mit einem Teelöffel oder weniger von hinzugefügtem Honig oder Zitronensaft, aber gehe nicht über Bord mit zusätzlichen Süßstoffen. Wenn du glaubst, dass du jeden Tag Ingwerwasser trinken möchtest, kannst du eine große Charge herstellen und im Kühlschrank aufbewahren.

Lesetipp:
Warum deine Knöchel ein knackendes Geräusch machen, wenn du sie knackst

Dosierung


Ärzte empfehlen, maximal 3-4 Gramm Ingwerextrakt pro Tag zu sich zu nehmen. Wenn du schwanger bist, nehme nicht mehr als 1 Gramm Ingwerextrakt pro Tag zu dir. Ingwer wird nicht für Kinder unter 2 Jahren empfohlen.

Folgendes entspricht 1 Gramm Ingwer:

  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel geriebener roher Ingwer
  • 4 Tassen Wasser durchtränkt mit 1/2 Teelöffel geriebenem Ingwer

Es wird weniger roher Ingwer benötigt, wenn Tee zubereitet wird, da sich bestimmte Nährstoffe in Ingwer konzentrieren, wenn sie erhitzt werden.

Ingwerwasser Fazit

Verzehr von Ingwer, kann deine Gesundheit unterstützen und kann auch dazu beitragen, viele gesundheitliche Probleme zu behandeln. Ingwerwasser trinken ist auch eine gute Möglichkeit, hydratisiert zu bleiben, die für deine allgemeine Gesundheit wichtig ist.

Spreche mit deinem Arzt über zusätzliche Kräuter, die du ausprobieren möchtest. Und wenn du an Ingwer interessiert bist, beginne damit, dein eigenes Ingwerwasser aus frischer Ingwerwurzel herzustellen.

Hat Ingwer-Tee schlechte Nebenwirkungen?

Der in Südchina heimische Ingwer wächst weltweit in warmen Klimazonen. Die würzige, aromatische Wurzel der Ingwerpflanze wurde von vielen Kulturen in der Küche und in der Medizin verwendet.

Die meisten Menschen verwenden es als Gewürz oder essen es mit Sushi, aber Ingwer kann auch zu Tee gemacht werden.

Alles, was du tun musst, ist einen Esslöffel frisch geriebener Ingwer in einem Pint kochendem Wasser zu werfen.

Nebenwirkungen, real und gemunkelt

Ingwertee / Ingwerwasser scheint keine ernsthaften Nebenwirkungen zu haben. Zum einen wäre es schwierig, genügend Tee zu trinken, um sich etwas Ärgern- den oder Schädlichem auszusetzen.

Viele Menschen glauben, dass Ingwer die Galleproduktion erhöhen kann, aber es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür. Dennoch ist es eine gute Idee, mit deinem Arzt zu sprechen, bevor du Ingwertee verwendest, wenn du eine Geschichte von Gallenblasenproblemen hast.

Eine mögliche geringfügige Nebenwirkung des Trinkens von Ingwertee ist Sodbrennen oder Magenverstimmung.

Ingwer kann helfen, den Blutdruck zu senken, sodass du Schwindel als Nebeneffekt erleben kannst. Ingwer enthält auch Salicylate, die Chemikalie in Aspirin, die als Blutverdünner wirkt. Dies kann bei Menschen mit Blutgerinnungsstörungen zu Problemen führen.

Die gesundheitsbezogenen Angaben

Einige sagen, dass Ingwertee / Ingwerwasser Husten und andere Atemprobleme heilen kann. Studien zeigen, dass Ingwer den Blutdruck senken kann und so effektiv sein kann wie einige der üblicherweise verwendeten Medikamente.

Gingerol, ein Bestandteil von Ingwer, unterdrückt nachweislich das Tumorwachstum im Labor. Viele Benutzer behaupten, Ingwertee lindert Arthritis Schmerzen und Muskelschmerzen.

Ingwertee wird auch traditionell für Magenprobleme verwendet, vor allem zur Vorbeugung oder Beendigung von Übelkeit. Es kann bei Übelkeit aufgrund von Chemotherapie oder Operation helfen. Die Verwendung von Ingwer zur Linderung der morgendlichen Übelkeit während der Schwangerschaft ist umstritten.

Die Quintessenz

Zu viel von allem – selbst etwas natürliches – muss Probleme verursachen.

Darf ich Ingwer essen, wenn ich Diabetes habe?

Die Grundlagen

Diabetes ist eine metabolische Erkrankung, mit der manche Menschen geboren werden und andere mit der Zeit entwickeln können. Es beeinflusst die Art und Weise, wie Menschen Insulin produzieren oder darauf reagieren, was sich wiederum auf die Art und Weise auswirkt, wie dein Körper Zucker verarbeitet.

Aus diesem Grund ist es wichtig zu beachten, was du isst und wie es deinen Blutzuckerspiegel beeinflussen kann. Ingwer zum Beispiel ist arm an Kohlenhydraten und Kalorien. Es hat nur 1,3 Gramm Kohlenhydrate pro Teelöffel.

Bekannt für seinen würzigen Geschmack und unverwechselbaren Geschmack enthält Ingwer auch Kalium, Eisen und Ballaststoffe.

Was sind die Vorteile von Ingwer zu essen, wenn du Diabetes hast?

Im Laufe der Jahre hat sich gezeigt, dass Ingwer hilft, den Blutzuckerspiegel zu senken und die Insulinreaktion bei Menschen mit Diabetes zu regulieren.

Lesetipp:
Anal Herpes: Symptome und Behandlung des Genitalherpes

In einer 2014 durchgeführten Tierstudie erhielten übergewichtige Ratten mit Diabetes eine Mischung aus Zimt und Ingwer. Diese Ratten erfuhren eine Fülle von Vorteilen, darunter:

  • reduziertes Körpergewicht
  • reduzierte Körperfettmasse
  • verminderte Blutzuckerspiegel
  • erhöhte Insulinspiegel

Laut Forschern in einer Studie aus dem Jahr 2015 können Ingwer-Pulver-Ergänzungen helfen, den Nüchternblutzucker zu verbessern. Teilnehmer dieser Studie erhielten 2 Gramm Ingwer jeden Tag für 12 Wochen. Am Ende der Studie fanden die Forscher heraus, dass die Menschen in dieser Gruppe auch niedrigere Werte hatten:

  • Hämoglobin a1c
  • Apolipoprotein B
  • Apolipoprotein A-1
  • Malondialdehyd

Forscher in einer Studie 2016 über Ratten mit Diabetes haben herausgefunden, dass Ingwer beim Schutz vor Herzproblemen hilft, die aufgrund von Diabetes auftreten.

Gingers entzündungshemmende Eigenschaften können auch bestimmten Diabeteskomplikationen vorbeugen.

Risiken und Warnungen

Obwohl viele Studien darauf hindeuten, dass Ingwer bei der Diabetes-Behandlung hilfreich sein könnte, solltest du beim Konsum Vorsicht walten lassen. Du solltest nicht mehr als 4 Gramm Ingwer pro Tag konsumieren. Obwohl Nebenwirkungen selten sind, ist es möglich, Sodbrennen, Durchfall und Magenverstimmung zu erleben, wenn du Ingwer in großen Mengen isst.

Frauen, die schwanger sind, sollten mit ihrem Arzt über die empfohlene Anwendung sprechen. Es wird normalerweise angenommen, dass schwangere Frauen nicht mehr als 1 Gramm Ingwer pro Tag essen sollten.

Spreche mit deinem Arzt, wenn du blutverdünnende Medikamente einnehmen. Ingwer kann auch blutverdünnende Wirkungen haben, die das Risiko einer übermäßigen Blutung erhöhen können.

Du sollten auch deinen Arzt konsultieren, wenn du Blutdruckmedikationen einimmst. Ingwer kann den Blutdruck senken, was zu unregelmäßigen Herzschlägen führen kann.

Wie man Ingwer zu deiner Diät hinzufügt

Obwohl mehr Forschung benötigt wird, haben vorläufige Studien vorgeschlagen, dass Ingwer helfen kann, den Cholesterinspiegel zu senken und die kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern. Ingwer ist auch eine wirksame Hilfe bei der Vorbeugung und Reduzierung von Übelkeit. Die meisten Menschen können es sicher in ihre Ernährung aufnehmen.

Berücksichtige diese Punkte, wenn du Ingwer zu deiner Diät hinzufügst:

  • Wähle natürliche, organische Ingwerwurzel über verarbeiteten Ingwerprodukten. Produkte mit Ingwergeschmack, wie Salatdressing, Getränke oder Süßigkeiten, haben im Allgemeinen keinen Nährwert.
  • Versuche, mit dem täglichen Konsum konsistent zu sein. Die regelmäßige Verzehr über einen Zeitraum von mindestens sechs Wochen hat gezeigt, positive Ergebnisse bei Diabetes – Management.
  • Überkonsum vermeiden. Die besten Ergebnisse erziele, wenn du eine bestimmte Dosis über einen längeren Zeitraum einnimmst und nicht über einen kurzen Zeitraum hohe Mengen einnimmst.
  • Lasse es von der Behandlung zur Behandlung entwickeln. Gewöhnen dich an, einen Krug mit eiskalter Ingwerlimonade zu mischen und deine Freunde oder Familie mit einem Glas zu verwöhnen.

Ingwer ist kein Ersatz für deine regelmäßige Behandlung. Du solltest weiterhin die Empfehlungen deines Arztes befolgen. Wenn du während des Verzehrs von Ingwer ungewöhnliche Symptome bemerkst, solltest du die Anwendung beenden.

Fazit

Ingwer kann eine wirksame Ergänzung zu deiner Diabetes-Behandlung sein, wenn du es in Maßen verwendest. Wenn du bis zu 4 Gramm pro Tag zu dir nimmst, kannst du deinen Blutzuckerspiegel senken und die Insulinproduktion regulieren. Spreche unbedingt mit deinem Arzt, bevor du dies zu deinem Behandlungsplan hinzufügst. Zusammen kannst du die beste Dosierung für dich bestimmen und mögliche Nebenwirkungen besprechen.

Ingwerwasser: Was sind die Vorteile und Nebenwirkungen?
4.6 (92%) 5 votes

Letzte Aktualisierung am 18.11.2018 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.