Nackt Yoga: Besseres Yoga erleben ohne Kleidung

Yoga neu entdecken

Nackt Yoga- Besseres Yoga erleben ohne Kleidung
Nackt Yoga- Besseres Yoga erleben ohne Kleidung

Nackt Yoga ist der neue Trend von Amerika. Wem das “normale” Yoga nicht genug ist, kann sich das Nackt-Yoga mal etwas genauer anschauen.

Nackt Yoga macht man nicht alleine für sich, sondern praktiziert dies in einer Gruppe.

In diesem Artikel zeigen wir dir, was es mit dem neuen Fitness-Trend auf sich hat.

Ein Beitrag geteilt von Nude Yoga Girl (@nude_yogagirl) am

Gefühlt gibt es etliche Yogatrends, inzwischen versuchen viele einen obendrauf zu setzten. Sei es auf einem Pferderücken oder auf einer Dachspitze eines Hauses.

Mit dem neuen Trend Nackt-Yoga wird es Sinnlich ✅

Isis Phoenix, ist die Gründerin der neuen Praktik. Sie hat dies anfangs nur für homosexuelle Männer entdeckt und beschloss kurzerhand diesen Kurs in ihrem eigenen Yoga-Studio mit gemischten Zielgruppen zu vereinen. Dabei geht es in ihren Kursen nicht um irgendeine sexuelle Spannung, sondern um einen besseren spirituellen Charakter.

Man fühlt sich freier bei den Übungen und gegenüber den anderen, da alle Nackt und somit gleich sind. Ihr Studio ist in Manhattan aufzufinden und bietet für alle Geschlechter an passendes Angebot an.

Nackt beim Yoga und allein mit Männern? 🤔

Die Journalistin Annemarie Conte, hat sich dem Experiment gewagt und hatte schon im Vorfeld ein Albtraum, umzingelt von Männern zu sein. Sie meinte aber, dass genau das Gegenteil passiert ist. Sie war sich ihrer eigene Nacktheit noch bewusst, dennoch hat sie sich deutlich befreiter gefühlt, obwohl um sie herum teilweise Bierbäuche und haarige Hintern waren.

Also, es kann beim Nackt-Yoga teilweise vorkommen, dass auf einmal mehr Männer im Kurs sind, als üblich.

Nackte Menschen sind freundlicher ❤

Nackte Menschen sind verletzlicher und lassen die Fassade bröckeln. Dabei sind Menschen Nachsichtiger mit anderen aber auch mit sich selbst. Die Atmosphäre ist deutlich respektvoller und wärmer, dass sich automatisch auf die Yoga-Übungen auswirkt.

Alle Menschen im Raum sind, in dem Moment, wenn sie nackt sind, alle gleich. Es ist also ein sehr positiver Effekt, der sich nur durch eine “Kleinigkeit” nämlich die fehlende Kleidung aufmerksam macht.

Instagram freut sich mit tollen Nackt-Yoga-Bildern 👌

Seit Iris Phoenix ihr eigenes Yoga-Studio gegründet hat, haben viele andere Yoga-Studios, solch einen Kurs in ihr Programm hinzugefügt. Auf der sozialen Plattform Instagram verbreiten sich tolle Bilder, wo Frauen und Männer komplett nackt versteht sich, ihre tollen Yoga-Posen veröffentlichen. Dadurch gewinnt der Yogatrend immer mehr Aufmerksamkeit und Anhänger. Wir sagen Nackt-Yoga ist mal das Ausprobieren Wert. Vielleicht gewinnt die ein oder der andere Lust auf mehr.

Das könnte dich auch interessieren:

Nackt Yoga: Besseres Yoga erleben ohne Kleidung
4.7 (94.29%) 7 votes