Gelbe Fingernägel: So wirst du sie endlich los!

Verfärbungen der Nägel können oft auf eine Krankheit hinweisen

Gelbe Fingernägel- So wirst du sie endlich los!
Gelbe Fingernägel- So wirst du sie endlich los!

Nägel können dir viel über deine allgemeine Gesundheit sagen. Wenn sie sich verfärben, bedeutet dies normalerweise, dass du eine Infektion oder einen Nagelpilz bekommen hast. Gelbe Fingernägel können auch auf eine allergische Reaktion schließen. Gelegentlich verfärben sich die Nägel als Symptom für etwas Ernsteres, wie chronische Lungenerkrankungen, innere Malignome, lymphatische Obstruktionen und sogar rheumatoide Arthritis. Hier erfährst du, wieso du gelbe Nägel hast und was du dagegen tun kannst.

Woher kommen gelbe Fingernägel? 🤔

Wenn deine Nägel durch Farbstoffe oder scharfe Produkte beschädigt wurden, sollte das Wachstum neuer Nägel eine gesunde, klare Farbe haben. Wenn deine Nägel weiterhin gelb sind, passiert möglicherweise etwas anderes in deinem Körper.

Gelbe Nägel sind manchmal ein Hinweis auf etwas Ernsteres. Ein Mangel an Vitaminen oder Mineralien kann dazu führen, dass die Nägel gelb aussehen. Die Einführung eines Multivitaminpräparats kann meistens das Problem stoppen.

In einigen Fällen können Nägel, die trotz wiederholter Behandlungen gelb bleiben, ein Symptom für Erkrankungen der Schilddrüse, Psoriasis oder Diabetes sein. In seltenen Fällen können gelbe Nägel auf Hautkrebs hinweisen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lesetipp:
Löffelnägel: Ursachen, Behandlung und Vorbeugung

Wie bekommt man gelbe Fingernägel wieder weg? 👍

Die Behandlung von gelben Nägeln hängt von der Ursache ab. Höchstwahrscheinlich verfärben sich deine Nägel aufgrund einer Infektion, eines verwendeten Produkts oder Rauchen.  Diese Hausmittel basieren auf diesen Ursachen der Verfärbung. 

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Hausmittel nicht immer wirksam sind. Wende dich an einen Arzt, wenn Hausmittel zur Beseitigung von Verfärbungen der Nägel nicht hilfreich sind.

Lesetipp → Löffelnägel: Ursachen, Behandlung und Vorbeugung

1. Teebaumöl

Gerade im Angebot!
Teebaumöl aus Australien ISO:4730-2017...
24 Bewertungen
Teebaumöl aus Australien ISO:4730-2017...*
  • 100% reines Teebaumöl (Melaleuca alternifolia) aus Australien, der...
  • Zur Anwendung auf der Haut. Dieses Teebaumöl ist nach (EG) Nr....
  • Das Teebaumöl wurde in Deutschland in recyclebare Violettglasflaschen...
  • Das Ysamin Teebaumöl besitzt einen angenehm vollen Geruch und ist als...

Wenn deine Nägel aufgrund einer bakteriellen Infektion oder eines Pilzes verfärbt sind, ist Teebaumöl eine einfache Behandlung, die du ausprobieren kannst.

Vermische ein oder zwei Tropfen Teebaumöl mit einem Trägeröl wie Olivenöl, Kokosnussöl oder Jojobaöl und tupfe die Mischung auf dem betroffenen Nagel ab.

Eine Studie hat gezeigt, dass Teebaumöl gewöhnliche Nagelpilzstämme effektiv verhindern kann.

2. Backpulver

Werz Weinstein Backpulver glutenfrei 2er Pack (2 x...
38 Bewertungen

Pilzinfektionen können nur in einer Umgebung wachsen, in der der pH-Wert hoch ist. Das Einweichen von Füßen oder Zehen in heißem Wasser und Backpulver kann die Ausbreitung des Pilzes verhindern.

Anzeige

Backpulver schafft eine alkalische Umgebung und kann deine gelben Fingernägel im Verlauf einiger weniger Einlagen viel klarer machen.

3. Oreganoöl

Gerade im Angebot!
Oregano Öl - 20 ml = 820 Tropfen - 80% Carvacrol...
15 Bewertungen
Oregano Öl - 20 ml = 820 Tropfen - 80% Carvacrol...*
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: Hochdosiert mit 110 mg...
  • PREMIUM ROHSTOFF: Nuvi Health Oregano Tropfen kommen aus Frankreich...
  • VEGAN & OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSÄTZE: Durch das aufwendige...
  • ANWENDUNG: Oreganoöl auch bekannt unter den Synonymen Dost, Wilder...

Oreganoöl hat antimikrobielle Eigenschaften. Es wirkt gegen Bakterien und Pilze und ist daher eine großartige Behandlung gegen gelbe Fingernägel.

Ähnlich wie bei der Behandlung mit Teebaumöl sollte Oreganoöl mit einem Trägeröl gemischt werden, bevor es topisch auf den betroffenen Nagel oder die betroffenen Nägel aufgetragen wird.

4. Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid-Lösung 3%, 1000 ml Lösung
161 Bewertungen
Wasserstoffperoxid-Lösung 3%, 1000 ml Lösung*
  • enthält Wasserstoffperoxid-Lösung 3%
  • zum Desinfizieren von Wunden
  • freiverkäuflich
  • PZN: -04652521

Wasserstoffperoxid hilft nachweislich beim Bleichen der Zähne, wenn es mit Backpulver kombiniert wird. Zudem hat Wasserstoffperoxid „oxidierende“ Fähigkeiten, was es zu einem Fleckenentferner macht.

Anzeige

Dies bedeutet, dass es eine großartige Behandlung für Nägel ist, die gelblich sind.

Anzeige

Der Farbstoff aus dunklem Nagellack kann in den Fingernagel eindringen und dauerhaft verschmutzen. Wasserstoffperoxid dringt tief in den Nagel ein und hellt die Färbung auf, ähnlich wie Bleichmittel, dass Haare natürlich aufhellt. Das Mischen von Wasserstoffperoxid in warmes Wasser und das Einweichen der Nägel kann das Erscheinungsbild der Nägel stark verbessern.

5. Vitamin E

Vitamin E 600 DEPOT - D-Alpha Tocopherol...
77 Bewertungen
Vitamin E 600 DEPOT - D-Alpha Tocopherol...*
  • Reines und100% veganes Vitamin E als hochwertiges D-Alpha...
  • Depot Produkt: 1 Tablette (600 I.E.) alle Zwei Tage einnehmen /...
  • Vitamin E ist nicht einfach nur ein einzelner Stoff, sondern...
  • V-Gel Kapselhülle: Die Kapselhülle besteht aus Gelantine, die auf...

Vitamin E hilft den Zellen, Feuchtigkeit zu speichern und gesünder auszusehen. Haut, Haare und Nägel wirken vital, wenn du viel Vitamin E im Körper hast. Vitamin E wurde auch als erfolgreiche Behandlung des gelben Nagelsyndroms klinisch untersucht.

Gelbes Nagelsyndrom ist ein Zustand, der dazu führt, dass sich die Nägel verfärben, sich Rillen bilden und dick werden.

Da Vitamin E ein gesundes Nagelwachstum stimuliert, kann es topisch aufgetragen oder oral eingenommen werden, um ein schnelles und gesundes Wachstum der Nägel zu ermöglichen.

Gelbe Nägel langfristig verhindern 💅

  1. Du kannst eine Verfärbung der Nägel verhindern, indem du auf deine Nagelhygiene achtest. Achte zudem auf Nagelstudios, die Pilzinfektionen und -krankheiten beim Kunden verbreiten können.
  2. Ein guter Manikürist verwendet für jede Person ein sauberes oder neues Maniküre-Set.
  3. Verwende keinen Nagellackentferner mehr als einmal pro Woche auf deinen Nägeln und verwende einen Entferner, der weniger Aceton enthält und somit deine Nägel nicht zu stark belastet.
  4. Schneide die Nägel regelmäßig ab und streiche ein- oder zweimal pro Woche mit einer Nagelbürste den Schmutz unter den Nägeln aus.

Schlimme Fälle direkt untersuchen lassen 👨‍⚕️

Wenn sich innerhalb von 10 Tagen dein Zustand nicht verbessert, dann musst du unbedingt einen Arzt kontaktieren. Dein Arzt wird in der Lage sein, bestimmte Tests durchzuführen, um festzustellen, ob deine gelben Nägel durch Pilze, Hefe, Bakterien oder andere Krankheiten verursacht wird.

Treten zusätzlich neue dunkle Streifen auf deinen Fingernägeln auf, dann musst du sofort einen Arzt aufsuchen. Diese dunklen Streifen können nämlich ein Symptom von Krebs sein.

Lesetipp:
Weiße Flecken auf Fingernägel: Was du dagegen tun kannst

Fazit: Gelbe Fingernägel treten häufiger auf, als du denkst. ✅

Es gibt viele Hausmittel, die du ausprobieren kannst, um deine gelben Fingernägel wegzubekommen. Manchmal aber sind gelbe Fingernägel ein Symptom für ein größeres Problem.

Gelbe Nägel, dürfen niemals ignoriert werden. Wenn du die zugrunde liegende Ursache herausfindest, dann führt dies zu gesünderen Nägeln und einer besseren allgemeinen Gesundheit.

Passend dazu:

Gelbe Fingernägel: So wirst du sie endlich los!
4.9 (98.18%) 33 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 25.06.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige