Papaya Kerne: 20+ Tipps, um die Papaya-Kerne zu essen oder verwerten

Sind Papaya Kerne giftig? Wie isst und trocknet man Papaya Kerne richtig? In diesem Artikel werden wir dir diese Fragen und mehr beantworten!

Papaya Kerne- Die besten Tipps, um die Kerne zu essen oder verwerten

Papaya ist eine Frucht, die sowohl wegen ihres köstlichen Geschmacks als auch wegen ihres außergewöhnlichen Nährstoffprofils beliebt ist.

Leider werfen viele Menschen die Papaya Kerne oft weg und bevorzugen das süße Fruchtfleisch.

Was sie nicht merken, ist, dass die Papaya Kerne nicht nur essbar, sondern auch sehr nahrhaft sind.

Einige Nebenwirkungen müssen jedoch möglicherweise berücksichtigt werden, bevor du sie isst.

Dieser Artikel befasst sich eingehender mit den Vor- und Nachteilen des Verzehrs von Papaya Kerne und wie sie sich auf deine Gesundheit auswirken können.

Papaya Kerne sind sehr nahrhaft

Papaya Kerne enthalten eine Vielzahl von essenziellen Mikronährstoffen.

Anzeige

Sie sind besonders reich an Polyphenolen und Flavonoiden, zwei Verbindungen, die als Antioxidantien für eine bessere Gesundheit wirken.

Antioxidantien bekämpfen krankheitsverursachende freie Radikale, um oxidativen Stress zu verhindern und chronische Krankheiten abzuwehren.

Darüber hinaus enthalten Papaya Kerne viele gesunde einfach ungesättigte Fettsäuren, einschließlich Ölsäure.

Einer Studie bei Patienten mit Typ-2-Diabetes zufolge könnte eine Ernährung mit hohem Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren den Triglyceridspiegel um 19% und den schädlichen Cholesterinspiegel von Lipoproteinen mit sehr niedriger Dichte (VLDL) um 22% senken.

Ganz zu schweigen davon, dass Papaya Kerne auch eine kräftige Dosis Ballaststoffe liefern.

Eine Erhöhung deiner Ballaststoffaufnahme kann helfen, den Blutdruck und den Cholesterinspiegel zu senken.

Ein höherer Ballaststoffverbrauch wurde auch mit einem verringerten Risiko für Herzkrankheiten, Schlaganfall, Diabetes und Fettleibigkeit in Verbindung gebracht.


Zusammenfassung

Papayasamen sind eine gute Quelle für viele wichtige Nährstoffe, darunter Antioxidantien, einfach ungesättigte Fette und Ballaststoffe.


Papaya Kerne haben viele gesundheitliche Vorteile 🚀

Papaya Kerne liefern nicht nur einige wichtige Nährstoffe, sondern sind auch mit einer Reihe potenzieller gesundheitlicher Vorteile verbunden.

1. Kann helfen, Infektionen zu bekämpfen

Papaya Kerne können Infektionen wie Parasiten oder Pilze bekämpfen

Studien zeigen, dass Papaya Kerne bestimmte Arten von Pilzen und Parasiten zerstören können.

Einer Reagenzglasstudie zufolge war Papayasamenextrakt gegen drei verschiedene Pilzstämme wirksam, einschließlich des spezifischen Pathogens, der für die Verursachung von Hefeinfektionen verantwortlich ist.

Eine andere kleine Studie ergab, dass das Trinken eines Elixiers aus getrockneten Papaya Kerne und Honig die Abtötung von Darmparasiten signifikant wirksamer als ein Placebo.

Anzeige

Es sind jedoch weitere groß angelegte Studien erforderlich, um festzustellen, wie sich der Verzehr von Papaya Kerne auf Pilz- und Parasiteninfektionen beim Menschen auswirken kann.

2. Kann die Nierenfunktion schützen

Deine Nieren spielen eine wichtige Rolle für die Gesundheit und fungieren als Filter, um Abfall und überschüssige Flüssigkeit aus deinem Körper zu entfernen.

Untersuchungen legen nahe, dass der Verzehr von Papaya Kerne die Gesundheit und Funktion deiner Nieren schützen und erhalten könnte.

Eine Tierstudie ergab, dass Papayasamenextrakt bei Ratten, denen ein Medikament zur Herbeiführung einer Toxizität verabreicht wurde, zur Vorbeugung von Nierenschäden beitrug.

Papaya Kerne sind auch reich an Antioxidantien, die oxidative Schäden an deinen Zellen blockieren und die Nierengesundheit schützen können.

Da die Forschung in diesem Bereich jedoch immer noch auf Tierstudien beschränkt ist, sind weitere Studien am Menschen erforderlich.

3. Könnte Anti-Krebs-Eigenschaften haben

Einige Studien zeigen, dass Papayasamen aufgrund ihres beeindruckenden Nährstoff- und Antioxidansprofils krebsbekämpfende Eigenschaften haben können.

Eine Reagenzglasstudie ergab, dass Papayasamenextrakt zur Verringerung von Entzündungen und zum Schutz vor Krebs beiträgt.

In ähnlicher Weise zeigte eine andere Reagenzglasstudie, dass schwarze Papaya Kerne das Wachstum von Prostatakrebszellen wirksam verringerten.

Obwohl diese Ergebnisse vielversprechend sind, sind zusätzliche Studien erforderlich, um die Auswirkungen von Papaya Kerne auf das Krebswachstum beim Menschen zu bewerten.

4. Kann die Verdauungsgesundheit verbessern

Papaya Kerne sind wie andere Samen eine gute Quelle für Ballaststoffe.

Die Ballaststoffe wandern unverdaut durch deinen Magen-Darm-Trakt und geben deinem Stuhl mehr Volumen, um die Regelmäßigkeit zu fördern.

Tatsächlich ergab eine Überprüfung von fünf Studien, dass die Erhöhung der Ballaststoffaufnahme die Stuhlfrequenz bei Menschen mit Verstopfung erhöht.

Eine Steigerung deiner Ballaststoffaufnahme kann sich auch auf verschiedene andere Aspekte der Verdauungsgesundheit positiv auswirken.

Studien zeigen, dass Ballaststoffe vor entzündlichen Darmerkrankungen schützen, Symptome von Hämorrhoiden lindern und die Bildung von Darmgeschwüren verhindern können.

Lesetipp:
Nasenfilter: Eine Behandlungsmethode gegen Heuschnupfen

Zusammenfassung

Studien haben gezeigt, dass Papayasamen bei der Bekämpfung von Infektionen, der Förderung der Nierengesundheit, dem Schutz vor Krebs und der Verbesserung der Verdauungsgesundheit helfen können.


Mögliche gesundheitliche Bedenken von Papaya Kerne

Obwohl Papaya Kerne mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen verbunden sind, sind sie von einigen möglichen gesundheitlichen Bedenken betroffen.

1. Papaya Kerne können die Fruchtbarkeit verringern

Achte darauf, dass du den Konsum von den Kernen nicht übertreibst und immer moderat hältst

In einigen Tierversuchen wurde auch gezeigt, dass Papayasamen die Fruchtbarkeit verringern.

Anzeige

Zum Beispiel ergab eine Studie, dass die Verabreichung großer Dosen Papayasamenextrakt an Affen eine Krankheit namens Azoospermie verursachte, die durch einen Mangel an Sperma im Samen gekennzeichnet ist.

Eine Rattenstudie hatte ähnliche Ergebnisse und berichtete, dass Papayasamenextrakt sowohl die Spermienzahl als auch die Spermienmotilität verringerte. Interessanterweise stellten die Forscher fest, dass diese Veränderungen innerhalb von 45 Tagen nach Absetzen der Behandlung rückgängig gemacht wurden.

Beachte, dass diese Studien eine viel höhere Dosierung von Papaya Kerne verwenden, als die meisten Menschen normalerweise konsumieren.

Es sind Studien am Menschen erforderlich, um zu untersuchen, wie Papaya in regelmäßigen Mengen, die in der Nahrung enthalten sind, die Fruchtbarkeit beeinflussen kann.

2. Zu viele Papaya Kerne könnte schädlich sein

Papayasamen enthalten Benzylisothiocyanat, eine Verbindung, die auch in vielen Arten von Kreuzblütlern vorkommt.

In Reagenzglasstudien wurde diese Verbindung mit einer Reihe von gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, insbesondere im Hinblick auf die Krebsprävention.

Einige Untersuchungen legen jedoch nahe, dass es in großen Mengen schädlich sein könnte.

Anzeige

Beispielsweise ergab eine Reagenzglasstudie, dass die Verabreichung von Benzylisothiocyanat die DNA erheblich schädigte.

Inzwischen ergab eine Rattenstudie, dass es eine toxische Wirkung auf gesunde Zellen hatte.

In diesen Studien wurden natürlich die Auswirkungen sehr konzentrierter Dosen von Benzylisothiocyanat auf Tiere und Zellen und nicht auf Menschen untersucht.

Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um zu verstehen, wie das in einer Portion Papayasamen enthaltene Benzylisothiocyanat die menschliche Gesundheit beeinträchtigen kann.

Lesetipp:
Geschwollene Lippen: 6 Ursachen, Behandlung und mehr

Zusammenfassung

Tier- und Reagenzglasstudien haben gezeigt, dass Verbindungen in Papaya Kerne die Fruchtbarkeit verringern können und toxische Auswirkungen auf Zellen und DNA haben können, wenn sie in konzentrierten Mengen verabreicht werden. Humanstudien fehlen.


Top 20 Tipps & gesundheitliche Vorteile von Papaya Kerne 🎯

Papaya ist bereits auf der ganzen Welt als eine der besten Früchte mit vielen Nährstoffen bekannt. Obwohl nicht so viele Menschen diese Art von Früchten mögen, aber hinter ihrer Beliebtheit steht, bringt die Papaya überraschenderweise viele gesundheitliche Vorteile mit sich.

Viele von uns wissen, dass sein Fruchtfleisch eine Menge Nährstoffe enthält, aber du musst wissen, dass Papaya Kerne uns auch so viele gesundheitliche Vorteile bringen.

Während die meisten Leute nur Papaya Kerne beiseite legen oder sogar wegwerfen und nur das Fleisch essen, sind Papayasamen essbar und wenn du nur eine kleine Portion Papaya Kerne isst, wird dies deinem Körper gesundheitliche Vorteile bringen.

Da Papaya eine leicht zu findende Frucht ist, neigen die Menschen heutzutage dazu, den gesundheitlichen Nutzen von Papaya und Papaya Kerne zu unterschätzen. Aber nachdem du diesen Artikel gelesen hast, wirst du auch deine Meinung über Papaya Kerne ändern, da wir dir zeigen, wie nützlich Papaya Kerne sind.

1. Als Behandlung von Leberzirrhose

Tägliches trinken von Papaya Samen hilft, um gegen Leberzirrhose entgegenzuwirken
Tägliches trinken von Papaya Samen hilft, um gegen Leberzirrhose entgegenzuwirken

Die Leber ist eines der wichtigsten Organe in unserem Körper, da sie Giftstoffe und auch giftige Substanzen filtert, um vielen Krankheiten im Körper vorzubeugen. Leberzirrhose in der Regel durch übermäßigen Alkoholkonsum über Jahre, wobei die Leber schrumpft und verhärtet wird.

Wenn die Leber von einer Krankheit befallen ist, besteht auch die Gefahr, dass chronische Probleme auftreten. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, die Substanzen zu reinigen, die nicht benötigt werden. Papaya Kerne können auch große Verbündete sein, insbesondere bei Leberzirrhose. Papayasamen enthalten den Nährstoff, der bei der Heilung der Leberzirrhose hilft.

 Papaya Kerne gelten als wirksame Behandlung der Leberzirrhose.  Die erste Methode besteht darin, ungefähr fünf getrocknete Papayasamen in einer Pfeffermühle zu mahlen, oder du kannst frische in einem Mörser und Stößel zerkleinern und sie dann mit einem Esslöffel frischem Limettensaft mischen.

Anschließend kannst du die Papayasamen einen Monat lang zweimal täglich trinken. Eine Sache, an die man sich erinnern sollte: Um es effektiver zu machen, muss man es regelmäßig machen.

Du kannst regelmäßig Papaya Kerne verzehren, um das Beste daraus zu machen. Für die Tipps solltest du etwa fünf Papaya Kerne mahlen, mit einem Esslöffel Zitrone mischen und die Mischung dann einen Monat lang zweimal täglich trinken. Du kannst die Papayasamen auch mischen oder sie einfach mit deinem täglichen Joghurt zum Frühstück mischen.

 In diesem Video erfährst du noch weitere Details:  

2. Reich an Enzymen

Papayasamen enthalten viele Enzyme, die deiner Gesundheit helfen, insbesondere im Verdauungssystem. Abgesehen davon kann die Substanz in Papayasamenenzymen die Menge an Muttermilch erhöhen. Das ist also sehr empfehlenswert für stillende Frauen.

Lesetipp:
Hängebusen: Ursachen und Tipps die dagegen helfen

3. Schützt das Verdauungssystem und verbessert deine Darmgesundheit

Aufgrund ihres hohen Anteils an antiparasitären Enzymen können Papaya Kerne auch unsere Darmgesundheit verbessern. Papayasamen haben ein anthelmintisches Alkaloid, das Carpaine genannt wird und die Fähigkeit besitzt, Darmparasiten im Inneren loszuwerden.

Die gesundheitlichen Vorteile von Papaya Kerne mit ihrem hohen Gehalt an Verdauungsenzymen, antibakteriellen, antiparasitären und leberregenerierenden Eigenschaften sind wirklich stark. Du brauchst nicht viele auf einmal, schon gar nicht die ganze Frucht. In diesen Fällen kannst du die Papayasamen trocknen und mahlen.

Dann kannst du einen Teelöffel Papayasamenpulver in Wasser verdünnen und kochen.

Oder du kannst Honig hinzufügen und dreimal täglich verzehren. Papaya Kerne haben auch starke antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die unsere Verdauungsgesundheit verbessern können. Studien haben gezeigt, dass Papayasamen Salmonellen, Staphylococcus und andere Infektionserreger bekämpfen können. In diesem Fall kannst du dreimal täglich sieben Kerne essen.

4. Papaya Kerne helfen deiner Diät

Papaya Kerne haben reichlich Verdauungsenzyme und es wird auch deiner Ernährung helfen. Während du Papaya verzehrst, helfen die Kernm deiner Körper dabei, Lebensmittel mühelos zu verarbeiten. Außerdem helfen Papayasamen bei der Normalisierung der sauren Umgebung in deinem Darmtrakt und können verhindern, dass sich Würmer und andere Formen von Parasiten in unserem Darmsystem ansiedeln.

5. Entgiftung

Während du Papaya und Papaya Kerne zu dir nimmst, hilft dies bei der Entgiftung deines Körpers. Auch wenn nur eine kleine Menge oder ein kleiner Teil davon vorhanden ist, hilft es deinem Körper effektiv bei der Entgiftung und macht unseren Körper frei von jeglichen Giftstoffen, die auch unseren Körper plagen.

6. Behebt die Akne und Pickel in deinem Gesicht

Akne ist das Problem, wenn deine Hormone nicht stabil ist. Überraschenderweise können Papaya Kerne deine Akne heilen. Du kannst versuchen, Papayablätter und auch Papayasamen zu nehmen, sie dann zusammen zu mischen und etwas Wasser hinzuzufügen. Trage die Lotion aus Papayasamen und -blättern auf den mit Akne infizierten Bereich auf und lasse sie einige Minuten lang trocknen. Vergesse nach 10 Minuten nicht, dein Gesicht mit Wasser zu waschen, um sicherzustellen, dass deine Akne gut behandelt wird.

7. Hautprobleme

Papaya Kerne tragen auch dazu bei, dass deine Haut faltenfrei ist und sie nicht altern. Die Nährstoffe, die in den Papaya Kerne enthalten sind, helfen deinem Körper und deiner Haut, sich besser zu verjüngen, da einige der Nährstoffe aus dem Körper von deinem eigenen Körper mit zunehmendem Alter nicht leicht regeneriert werden. Durch die Zugabe von externen Quellen, die viele Nährstoffe wie Papayasamen enthalten, kannst du die abgestorbenen Hautzellen regenerieren und so die Schönheit der Haut bewahren.

Papaya Kerne sind reich an Aminosäuren, die die Haut vor Alterung schützt
Papaya Kerne sind reich an Aminosäuren, die die Haut vor Alterung schützt.

8. Altern verhindern

Papaya Kerne sind auch reich an verschiedenen Aminosäuren wie Leucin, Glycin, die wirklich gut für deine Haut sind. Es kann dir helfen, die Auswirkungen des Alterns zu minimieren, und auf lange Sicht hilft es auch, die Alterung deiner Haut zu verhindern. Dies ist wirklich großartig, besonders für diejenigen, die sich wirklich für Kosmetika interessieren, da die besten Kosmetika für unsere Haut aus der Natur stammen.

» Lese auch: Antifaltencreme Test: Die 15 besten Faltencremes im Test 2019

9. Mache deine Knochen stärker

Papaya Kerne sind wie alle anderen Obstsamen reich an Kalzium und Eiweiß. Die regelmäßige Einnahme von Papayasamen bringt deinem Körper gesundheitliche Vorteile wie stärkere Knochen und gleichzeitig stärkere Muskeln. Es ist auch auf die Tatsache zurückzuführen, dass unser Körper Kalzium und Protein konsumieren muss, um Knochen und Muskeln wachsen zu lassen, und dass Kalzium und Protein aus dem Konsum von Papayasamen stammen können.

10. Deine Augen stärken

Überraschenderweise können Papaya Kerne auch Krankheiten heilen, die auch mit unseren Augen zusammenhängen. Papayasamen und Papayablätter helfen bei der Regeneration von Zellen und der Bereitstellung von Nährstoffen, die die Augen benötigen, um gesund zu bleiben und sich von augenbedingten Krankheiten wie Katarakten zu erholen.

11. Reich an Nährstoffen

Papaya ist eine Frucht, die viele Nährstoffe enthält, die vom Körper zur Regeneration gesunder und junger Zellen verwendet werden. Außerdem hilft sie unserem Körper bei der Verjüngung. Insbesondere Papaya Kerne enthalten 80% der Nährstoffe, die unser Körper verbraucht. Daher ist es selbstverständlich, dass der Verzehr von Papayasamen eine der besten und doch einfachsten Behandlungen ist, die wir durchführen können, um unserem Körper dabei zu helfen, gesund und auch jung zu bleiben.

50 Gramm Getrocknete Papaya Kerne*
  • Bei täglicher Ernährung eingesetzt liefern die Papaya Kerne einen...
  • Die Papaya Kerne entfalten getrocknet ein pfeffriges Aroma und können...
  • Wird gegen Mundgeruch eingenommen
  • Durch ein deutsches Institut auf unerwünschte Rückstände und...

12. Hält die Bakterien fern

Selbst eine kleine Portion Papayasamen hilft dir dabei, zu verhindern, dass sich Bakterien vermehren und in unserem Körper verbleiben. Es wird angenommen, dass die Papaya Kerne eine starke antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung auf unser Verdauungssystem haben. Studien haben gezeigt, dass ein daraus hergestellter Extrakt E. coli, Salmonellen, Staphylococcus und andere gefährliche bakterielle Infektionen wirksam abtötet.

Durch den Verzehr von Papaya Kerne können die schlechten Bakterien, die wir nicht in unserem Körper haben wollen, wie Eschericia coli, leicht abgetötet werden. Überraschenderweise sind Papayasamen auch gut, wenn du an einer Lebensmittelvergiftung leidest. Es hilft dir, die Bakterien fernzuhalten und hilft bei der Entgiftung von dem Gift.

13. Pfefferersatz

Heutzutage trocknen manche Menschen Papaya Kerne und verwenden sie dann in ihrer Pfeffermühle. Papayasamen haben ein pfeffriges Aroma mit etwas Bitterkeit. Aber sobald du dich an das Aroma gewöhnt hast, sind sie ein guter Ersatz für Pfeffer, den du für dein Essen verwenden kannst, mit einem gesünderen Pfefferersatz.

14. Steigere den Appetit auf Nahrung

Während du täglich Papaya Kerne zu dir nimmst, hilft dies auch dabei, deinen Appetit zu steigern. Papayasamen können die Vitalität und Vitalität deines Körpers steigern und deinen Appetit gesünder machen als zuvor.

15. Dengue-Fieber heilen

Dengue-Fieber ist eine der unvorhersehbarsten und gefährlichsten Krankheiten, die in den meisten Gebieten Asiens verbreitet sind. Aber keine Sorge, jetzt können Papaya Kerne und Papayablätter bei der Heilung von Dengue-Fieber helfen, da sie den Blutspiegel erhöhen. Während deiner Dengue-Fieber-Anfälle kannst du Papayasamen als alternative Medizin konsumieren.

Lesetipp:
A-Körbchen: 13 Probleme, die nur Frauen mit kleinen Brüsten kennen

16. Fruchtbarkeit

Verschiedene Studien und jahrzehntelange Forschungen haben offensichtlich gezeigt, dass der Verzehr von Papayasamen mit der richtigen Dosis überraschenderweise auch die Spermienproduktion eines Mannes steigern kann. Ähnliches gilt für Frauen, bei denen du Papaya Kerne isst, um die Fruchtbarkeit der Eier für die Frau zu erhalten. In Asien, insbesondere in den südlichen Teilen, wird Papayasamen häufig konsumiert, wenn man fruchtbar sein möchte.

17. Verhindert Nierenerkrankungen

Papaya Kerne sind überraschenderweise gesund für unsere inneren Organe, wie Professoren der Universität von Karatschi feststellten, dass Papayasamen die Nierenerkrankung heilen können. Darüber hinaus verhindern diese Papayasamen Nierenversagen.

18. Minimiert Menstruationsbeschwerden bei Frauen

Es wird auch angenommen, dass der Verzehr von Papaya Kerne die Menstruationsschmerzen bei Frauen lindert. Es wäre auch besser, wenn du es mit Papaya-Blättern mischst und dann etwas Honig hinzufügst, damit es wirklich besser schmeckt. Dann lässt du es eine Weile abkühlen, bevor du es trinkst, denn kalte Getränke sind die besten, besonders die gesunden.

19. Befreie deinen Körper von Parasiten

Die Papaya Kerne enthalten proteolytische Enzyme. Dieses Enzym kann dazu beitragen, deinen Körper von Parasiten zu befreien. Es wird auch angenommen, dass ein hohes Maß an Verdauungsenzymen in deiner Ernährung dazu beiträgt, die Umwelt in deinem Darmsystem zu normalisieren und es für Würmer und andere Parasiten weniger gastfreundlich zu machen.

Die Samen der Papaya enthalten auch ein einzigartiges anthelmintisches Alkaloid namens Carpaine, von dem gezeigt wurde, dass es bei der Abtötung von parasitären Amöben und Würmern sehr wirksam ist.

Papaya Kerne haben ausordentlich gesundheitliche Vorteile für deinen Körper. Sie schmecken jedoch immer etwas bitter.
Papaya Kerne haben außerordentlich gesundheitliche Vorteile für deinen Körper. Sie schmecken jedoch immer etwas bitter.

20. Minimiere das Krebsrisiko

Papaya Kerne haben Milchsaft, der aufgrund der Substanz namens Acetogenin das Wachstum von Krebszellen auf erstaunliche Weise verhindert. Papayasamen und Papayablätter sind sehr wirksam bei der Bekämpfung von Krebszellen und der Vorbeugung von Krebs in unserem Körper.

Die meisten Menschen in Japan trinken überraschenderweise Papaya-Blatt-Tee über einen längeren Zeitraum und fügen außerdem ein paar Papaya-Kerne hinzu, um einen gesunden Körper zu erhalten.

Fazit: Papaya Kerne

Papaya Kerne sind sehr nahrhaft und ihre Extrakte wurden mit einer Reihe von gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, darunter Krebsprävention und Nierenschutz.

Du kannst Nebenwirkungen in hohen Dosen erhalten, aber diese Probleme können leicht vermieden werden, indem du deine Aufnahme moderat hältst und dich an einige Portionen pro Tag hältst.

Wenn du das nächste Mal eine Papaya in Scheiben schneidest, solltest du sowohl das köstliche Fruchtfleisch als auch die darin eingebetteten kräftigen Samen genießen, um alle gesundheitlichen Vorteile zu nutzen, die sie bieten.

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen:
  • https://www.smarticular.net/papayakerne-nicht-wegwerfen-ein-schatz-fuer-die-gesunde-kueche/
  • https://www.gartenjournal.net/papaya-kerne-giftig
  • https://www.zentrum-der-gesundheit.de/papayakerne-ia.html
  • https://www.hoerzu.de/wissen-service/gesundheit/gesund-leben/papaya-so-gesund-sogar-die-kerne
  • https://www.plantopedia.de/papayakerne/
  • https://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/id_72705154/papaya-kerne-trocknen-und-essen-vielseitig-verwendbar.html
  • https://praxistipps.focus.de/papaya-kerne-trocknen-so-gehts_95531
  • https://www.ndr.de/ratgeber/garten/nutzpflanzen/Papaya-selbst-ziehen,papaya103.html
  • https://www.fitforfun.de/abnehmen/gesund-essen/papaya-der-exotische-abnehm-traum-237259.html
Anzeige

Letzte Aktualisierung am 11.12.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige