Bettdecken Größen: Welche sind die Standardgrößen und Sondergrößen?

Die Bettdecken Größen-Tabelle für Deutschland – Erwachsene und Kinder

Bettdecken Größen- Welche sind die Standardgrößen und Sondergrößen

Bei der Bettdecken Größen solltest du immer darauf achten, dass du bzw. dein kompletter Körper im Schlaf bedeckt ist. Besonders, wenn du in der Nacht viel bewegst und dabei deine Schlafposition oft änderst. Durch die vielen Bewegungen kann ungewolltest Lüften entstehen, was zu Temperaturschwankungen kommen kann.

Dein Schlaf wird beeinträchtigt und in deiner sogenannten Betthöhle kann deine Temperatur nicht konstant gehalten werden. Das Resultat ist, dass du einen unruhigen Schlaf hast und sogar Gefahr läufst eine Erkältung zu bekommen.

Die Standard Bettgrößen, Sonderformen und Bettbezügen ✔️

Für erwachsene Personen mit einer normalen Körpergröße und Statur eignet sich die Standardgröße von Bettdecken 135×200 cm. Die Bettwäsche hat die entsprechenden Abmessungen 135×200 die beliebteste.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Für eine lange Zeit galten die Bettdecken Größen 155×200 cm als Sondergröße. Aber durch die ständig wachsende Durchschnittsgröße sind diese Maße inzwischen ein Standardmaß und sind in diversen Bettwäsche-Muster erhältlich.

Bettdecken und Bettwäschen werden als Übergrößen bezeichnet, wenn sie von den Standardgrößen abweichen wie zum Beispiel:

  • 155×220 cm
  • 200×200 cm
  • 200×220 cm

Wir raten Menschen die eine Körperlänge größer als 180 cm ist, eine Bettdeckenlänge von 220 cm.

Anzeige

Wenn du eine Körperbreite ab 50 cm hast, empfehlen wir eine Bettdecke die mindestens 155 cm ist. Achte darauf, dass die Bettdecke immer angenehm deinen Körper bedeckt. Zum Glück ist die Auswahl riesig und so können alle Menschen eine kuschelige und warme Nacht erleben.

Interessante Nebeninformation:

Die Maße 155×220 cm gilt inzwischen als Sondermaß, da es mittlerweile das Rennen gegen die Maße 155×200 cm als Standardgröße verloren hat. Interessanterweise ist die Größe 155×200 cm im Münsterland sehr nachgefragt. Also kann die Beliebtheit regional unterschiedlich sein.

aqua-textil 4 Jahreszeiten Soft Touch...
1.256 Bewertungen
aqua-textil 4 Jahreszeiten Soft Touch...*
  • 4 Jahreszeiten Decke, 1 leichte Sommerdecke und 1 wärmere...
  • 1x 4-Jahreszeiten Steppdecke für Winter und Sommer, 155x220 cm,...
  • Füllung: 100% Polyester, silikonisierte Hohlfaser, Hochbausch;...
  • Vergleichssieger mit Sehr Gut 1,2 im Bereich Sommerdecken bei...

Bettwäsche Größen für Paare 💑

Bettdecken für zwei Personen sind die Größen 200×200 cm oder 200×220 cm geeignet und sehr beliebt. Vor dem Kauf solltet ihr beide euch natürlich die Frage stellen, ob Ihr beide gemeinsam unter einer großen Decke schlafen oder mit zwei separate Bettdecken nächtigen wollt. Ein kleiner Nachteil bei großen Decken für Paare ist, dass der Körper nie perfekt von der Decke bedeckt wird. Gerade im Winter kann dadurch kalte Luft unter die Decke gelangen.

Bei einer maximalen Körpergröße von 180 cm, sind Bettdecken von 200×200 cm ideal. Wenn einer der Partner die Größe von 180 cm überschreitet, eignet sich die Bettdecken Größe 200×220 cm oder eventuell die 240×220 cm. Das die Auswahl von Mustern etc. für diese Sondergrößen etwas klein ausfällt, liegt wohl nahe.

Anzeige
aqua-textil Ganzjahres Soft touch Stepp-Bettdecke,...
1.256 Bewertungen
aqua-textil Ganzjahres Soft touch Stepp-Bettdecke,...*
  • Ganzjahresdecke, kein lästiger Austausch mehr zwischen Winter- und...
  • 1x Steppdecke für das ganze Jahr mit Quadratsteppung, 200x200 cm und...
  • Füllung: 100% Polyester, silikonisierte Hohlfaser, Hochbausch;...
  • Kennzeichnung OEKO-TEX CONFIDENCE IN TEXTILES - STANDARD 100 -...

Bettdeckengrößen Tabelle:

135×200 cm Standardgröße
155×220 cm Komfortgröße
155×200 cm Überbreite
200×200 cm Standardgröße Doppelbettdecke
200×220 cm Überlänge Doppelbettdecke

Welche Standard- und Sondergrößen gibt es für Kopfkissen und Kissenbezüge? 👇

Die gebräuchlichsten Kopfkissen Größen sind 40×80 oder 80×80. Wenn wir über Dekorationskissen sprechen, sind die Maße meist 40×40 cm. Kuschelkissen haben oftmals die Maße 35×40 cm, die etwas kleiner ausfallen.

Die richtige Bettdecken Größe für Kinder 👶

80×80 cm ist die Bettdecken Größe für Kinder in der Wiege oder im Kinderwagen. Das dafür geeignete Flachkissen für Kinder misst eine Größe von 35×40 cm.

Wenn das Kind größer wird und schon im Gitterbett bzw. Kinderbett schläft, empfehlen wir eine Bettdecken Größe für Kinder von 100×135 cm. Dabei ist zu beachten, dass immer noch ein flaches Kinderkissen notwendig ist. Das Kissen misst 40×60 cm.

Für Kinder ab 5-6 Jahren empfiehlt sich die Standardgröße für Kinderbettwäsche 135×200 cm. Es gibt eine tolle und große Auswahl von Designs für Kinder.

Julius Zöllner 4121130000 - Kindersteppbett-Set -...
228 Bewertungen
Julius Zöllner 4121130000 - Kindersteppbett-Set -...*
  • Markenqualität von Julius Zöllner
  • 3 in 1 Kombi - Ganzjahressteppbett / mit Knöpfen teilbar zu Sommer-,...
  • atmungsaktive und temperaturausgleichende Füllung
  • variabele Wärmehaltung und hohes Bauschvolumen

Die Kissen Sonderformen für Seitenschläferkissen 😴

Wenn du es bevorzugst auf deiner Seite zu schlafen, dann ist ein Seitenschläferkissen optimal für deinen Schlaf. Durch ein Seitenschläferkissen wird deine Hüfte beim Schlafen nicht zu stark einseitig belastet. Inzwischen gibt es Seitenschläferkissen in verschiedenen Formen und Größen. Automatisch gibt es auch zahlreiche Bezüge für die Seitenschläferkissen, denn dein Kissen will auch genug geschützt sein.

Wenn du dein Kissen ausschließlich für deine seitliche Unterstützung nutzt, dann reicht eine Länge von 130 cm oder 140 cm.

Bettdecken Größen von Schweizer, Österreicher und Franzosen ✅

So schlafen die Schweizer:

Die Schweizer lieben es großzügig. Die Standardgrößen ihrer Bettdecken sind 160×210 cm. Die Kopfkissengrößen liegen hier bei 65×65 cm, 60×60 oder 50×90 cm. Abhängig von der Region der Schweiz.

So schlafen die Österreicher:

Die Österreicher lieben lange Kopfkissen. 70×90 cm ist das Standardmaß für ihre Kopfkissen. Die gängigen Bettdecken Größen in Österreich sind 140×200 cm.

So schlafen die Franzosen:

Die Franzosen aber auch andere südeuropäische Länder bezeichnen unsere Betten und wie wir sie beziehen, damit auch die Bettdecken als nordischen Stil. Im Gegensatz zu uns schlafen die Franzosen quasi zwischen zwei Laken. Der sogenannte Überschlagslaken wird an drei Seiten der Matratze festgesteckt und man schlüpft dann zwischen den Laken dazwischen rein. Bei kalten Tagen werden zusätzlich Wolldecken darübergelegt.

Das könnte dich auch interessieren:

Bettdecken Größen: Welche sind die Standardgrößen und Sondergrößen?
4.8 (96%) 5 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 21.05.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige