Heizdecke Test: Die 5 besten Heizdecken im Vergleich und Test (2019)

Entdecke die besten Heizdecken von Beurer, Medisana und mehr!

Heizdecke Test- Die 5 besten Heizdecken im Vergleich und Test (2019)

Wir kennen es doch alle, im Winter schön, warm eingemummelt unter der Decke zu liegen, draußen schneit es und wir trinken einen Tee. Diese Momente sind die besten im Winter, doch bis es unter der Decke erst mal muckelig warm wird, kann einige Zeit vergehen. Eine Heizdecke ist da die beste Option, um warme Füße und ein angenehmes Klima unter der Decke zu haben. In diesem Artikel findest du heraus, was eine Heizdecke genau ist, wofür sie gut ist, auf was du bei deinem Kauf achten solltest und schließlich stellen wir dir die fünf besten Modelle vor!

Was ist eine Heizdecke?

Es gibt Menschen die frieren schneller als andere, da kann es schnell passieren, dass die Füße kalt sind oder die Wärme sich nicht optimal verteilt hat. Selbst im Sommer greifen immer mehr Menschen zu den Decken, da es besonders gemütlich ist und man besser entspannen kann. Die Wärme kommt hier aus der Steckdose im Prinzip, da du sie lediglich mit Strom versorgen musst und schon wärmt sie sich optimal auf.

Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Decken ist auch, dass die Heizdecke die Wärme gleichmäßig verteilt und sich nicht nur an einer Stelle staut. Das kann bei einer normalen Decke schnell passieren, beispielsweise kannst du deinen Körper ganz zudecken, doch deine Füße können immer noch kalt sein.

Anzeige

Die besten Heizdecken 2019 im Kurzüberblick

Wozu ist eine Heizdecke gut? ✔️

Eine Heizdecke ist nicht nur gut um den allgemeinen Komfort zu regeln, sondern auch um Verspannungen zu lösen. Wäre ist ganz wunderbar für verspannte Muskeln, denn diese lockern sich und versteifen nicht, wie sie es ihnen Wärmebehandlung tun würden. Heißt, die Heizdecke fühlt sich nicht nur super angenehm an und machen einen Abend auf der Couch einfach perfekt, sondern zugleich tust du deiner Muskulatur auch noch etwas Gutes“

Die 5 besten Heizdecken im Test und Vergleich

Im Folgenden werden wir dir die Entscheidung und Suche nach der idealen Heizdecke helfen. Wir stellen dir 5 der besten Heizdecken vor und listen dir zusätzlich die Vor- und Nachteile auf.

1. Camry Heizdecke

Heizdecke mit Abschaltautomatik (1-8 Stunden...*
  • Entspannen Sie an kalten Tagen besser durch wohltuende Wärme für...
  • Die Decke ist aus weichem und sanften, qualitativ hochwertigem Vlies...
  • Die Heizdecke verfügt über einen ganz praktischen 1 - 8 Stunden...
  • 5 Heizstufen, Maße: 2 Personen Heizdecke: Maße: 160 cm x 140 cm,...
Redaktionelle Beschreibung:

Wenn du nicht nur für dich alleine eine Heizdecke suchst, sondern auch eine Decke für mehrer Personen, dann ist die Camry Heizdecke die wohl beste Wahl für dich. Sie kann für alle Körperteile verwendet werden und ist zudem sehr leicht zu tragen. Benutze sie doch gerne zu Hause, in deiner Freizeit oder sogar bei deinem Beruf im Büro.

Sie ist das Beste Mittel um dich von unnötigen Schmerzen zu befreien und dich so in deinem Alltag zu begleiten. Mit der 5-stufigen Temperatureinstellung kannst du Heizdecke deinen persönlichen Wünschen anpassen.

Wir empfehlen dir diese Heizdecke besonders, da die Anwendung ein wahrer Traum ist. Unser Tipp ist hierbei, wenn du schnellstmöglich eine warme Decke erreichen möchtest, dass du diese auf die höchste Stufe stellst. So einfach war es noch nie, super kuschelig auf der Couch zu liegen.

Wenn du unter Muskel-, Rücken-, Krampf- oder Verspannungsschmerzen leidest, dann ist sie auch sehr effektiv und gut für dich. Wärme hat einen positiven Nebeneffekt, wenn es um Verspannungen geht, daher ist es mehr als sinnvoll diese Decke regelmäßig zu verwenden.

Anzeige

Die Bedienung ist kinderleicht über die beiden Fernbedienungen. Die Camry Heizdecke ist aus hochwertigem Stoff und bei 40° waschbar. Das Beste ist, du musst dir keine Sorgen machen, dass diese Decke sich überhitzt, denn sie stellt sich nach einer Weile selber ab, sodass du kein Risiko eingehst.

Vorteile:

  • Sehr guter Preis
  • Sehr gute Qualität
  • Stellt sich nach einer Weile selber ab
  • Gute Größe
  • Maschinenwaschbar

Nachteile:

  • Nur zwei Farben

Warum empfehlen wir es?

Die Camry Heizdecke kannst du bereits 26,90 Euro in zwei verschiedene Farben kaufen. Dieses Set enthält eine Decke mit schneller Aufheizung und einem Verlängerungskabel. Die Heizdecke wird sehr schnell warm und besitzt über 5 Einstellungsstufen. Du kannst die geeignete Temperatur selber nach deinem Belieben auswählen. Durch das lange Verlängerungskabel, kannst du das Produkt flexibel nutzen, sei es daheim oder unterwegs.

Anzeige

Die Decke ist ideal für Körperteile wie Waden, Bauch, Oberschenkel, Nacken oder Rücken. Die Größe ist sehr gut und schmiegt sich dadurch deutlich besser an verschiedene Körperteile und wirkt Schmerzen entgegen. Der hochwertige Stoff, sowie das weiche Material und die verbesserte Isolierungseffekte geben dir den optimalen Komfort. Die Heizdecke kannst du bei 40 Grad in der Waschmaschine waschen und lässt dich somit sehr einfach sauber halten.


2. MaxKare Heizdecke

Jetzt im Angebot!
MaxKare Heizdecke 130*180cm, Wärmedecke mit...*
  • Eine Vielzahl von Optionen: von 20°C bis 45 °C insgesamt 6...
  • Ortschrittliches Material: Oko-tex 100 zertifiziertes Material, nicht...
  • Maschinenwäschepflege: Abnehmbare Fernbedienung, Unterstützung für...
  • Sicherheitserlebnis: Es hat die CE- und GS-Zertifizierung. Die neue...
Redaktionelle Beschreibung:

Die MaxKare Heizdecke ist eine unserer besten Empfehlungen für dich, denn diese Decke benötigt weniger Energie als die Modelle der Konkurrenz. Sie ist murkelig warm, kuschelig und dazu der beste Begleiter im Winter. Das Beste ist, dass du so sparst und dein Geld für andere Dinge im Leben investieren kannst.

Die extra feinen inneren Faserfüllungen und das weiche verarbeitete Gewebe, sorgt für ein deutlich angenehmeren Komfort und Unterstützung. Die einzelne Drähte in der Decke sind zusätzlich mit Faserfüllstoff eingewickelt, dadurch wird die Decke gleichmäßig erwärmt und hält dich länger warm.

Die MaxKare Heizdecke hat zudem einen Schutz für die Überhitzung der Decke, sodass du dir keine Sorgen machen musst. Auch bei einem längeren Gebrauch oder wenn du einschläfst, schützt dich der Überhitzungsschutz vor der Hitze.

Vorteile:

  • Gute Qualität
  • Garantie
  • Größenwahl
  • Für Allergiker geeignet

Nachteile:

  • Premium Preis
  • Nur ein Design

Warum empfehlen wir es?

Die MaxKare Heizdecke befindet sich preislich in unserem Mittelfeld mit rund 54,99 Euro für dieses Produkt. Du kannst die Heizdecke von MaxKare mit 6 unterschiedlichen Temperaturoptionen beheizen – von 20°C bis 45 °C. Praktisch ist, dass du einstellen kannst, ob sich die Decke von selber ausschalten soll oder nicht, also perfekt zum Einschlafen. Sicherheit und Qualität bekommst du auch. Die Decke entspricht dem Öko-tex 100.

Wenn du oft unterwegs bist, ist das kein Problem, die Fernbedienung ist abnehmbar, was beudeutet, dass du die Decke einfach waschen und reinigen kannst. Stichwort Sicherheit, besitzt sie zusätzlich noch eine Heiz-  und Überhitzungssfunktion – somit ist die Sicherheit gewährleistet ist. Oben darauf bekommst du eine Garantie von 2 Jahren und ein kostenloser Austausch ist möglich.


3. Beurer HD 75 Wärmedecke

Beurer HD 75 Wärmedecke, kuschelige Heizdecke mit...*
  • Kuschelige Wärmezudecke: Die Decke aus Flauschmaterial besitzt sechs...
  • Ausgezeichnete Qualität: die beheizbare Decke ist maschinenwaschbar...
  • Extra sicher: die wärmende Kuscheldecke ist mit dem Beurer...
  • Für gemütliche Momente: Die 180 x 130 cm große und ca. 1895 g...
Redaktionelle Beschreibung:

Die Beurer HD 75 Wärmedecke liegt in unserer Top-Liste im mittleren Bereich, was das preisliche betrifft. Die Heizdecke aus weichem Material hat eine große Auswahl an verschiedenen Temperaturstufen für eine angenehme, wohlige Wärme perfekt deinen persönlichen Bedürfnissen angepasst. Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielseitig.

Du kannst die Heizdecke auf deiner Couch benutzen oder natürlich in deinem Bett. Dir sind bei der Verwendung viele Möglichkeiten offen und ist im „Winter“-Alltag ein praktischer Begleiter. Zudem musst du gar nicht die Wärmefunktion nutzen, selbst als traditionelle Decke ist sie perfekt geeignet.

Die Beurer HD 75 Wärmedecke zeichnet sich durch folgende Funktionen aus. Sie hat sechs Temperaturstufen, einen abnehmbarer Schalter mit beleuchteter Funktionsanzeigem eine elektronische Temperaturregelung, die Abschaltautomatik nach ca. 3 Stunden. Die Decke misst eine Größe von 180 x 130 cm und bringt eine Leistung von 100 Watt. Praktisch ist, dass die Decke problemlos waschbar ist, bei 30 Grad. Wie du siehst, ist sie eine wahre Wunderwaffe gegen Frostbeulen.

Für die optimale Nutzung empfehlen wir dir zuerst die höchste Temperaturstufe zu wählen. So heizt sie sich schnell auf und schenkt dir einen angenehmen Komfort. Deine Gesundheit profitiert von der wohligen Wärme der Wärmedecke und lindert beispielsweise Gelenkschmerzen. Auch die Durchblutung profitiert davon. Die Heizdecke von Beurer HD 75 entspricht der hohen Anforderungen des Öko-Tex Standards 100.

Wenn du dich fragst, ob du die Heizdecke das ganze Jahr verwenden kannst, dann können wir sagen: Ja! Egal, ob an zu kalten Wintertagen oder an etwas kühleren Sommerabenden. Es ist einem sehr einfach möglich die Temperatur zu steuern, durch die installierte Fernbedienung. Zum eigenen Schutz schaltet sich die Wärmedecke nach ca. drei Stunden selber aus.

Vorteile:

  • Schönes Design
  • Gute Qualität

Nachteile:

  • Leicht erhöhter Preis
  • Nur eine Größe

Warum empfehlen wir es?

Zum einen hast du die Wahl zwischen zwei verschiedenen Farben die sehr wertig aussehen. Beide Modell sind jeweils für 44,99 EUR erhältlich. Geeignet ist die Decke sowohl für Reisen als auch für Zuhause. Die flauschige Decke lässt sich problemlos und hygienefreundlich bei 30 °C in der Waschmaschine waschen. Mittagsschläfer sind mit der Decke perfekt gewappnet kann aber natürlich auch für die nächtliche Bettruhe verwendet werden.


4. Medisana HU 665 Heizdecke mit 3 Temperaturstufen

Medisana HU 665 Wärmeunterbett,...*
  • 3 Temperaturstufen: Da Wärme ein subjektives Empfinden ist, verfügt...
  • Für jedes Bett geeignet: Mit einer Größe von 150 x 80 cm ist das HU...
  • Fernbedienung: Dank der praktischen Kabelfernbedienung lässt sich das...
  • Überhitzungsschutz: Für eine zuverlässige Anwendung ist das HU 665...
Redaktionelle Beschreibung:

Das Medisana HU 655 ist eines der beliebtesten Marken unter den Heizdecken. Es ist bekannt für seine Qualität, sowohl für die Technologie als auch Verarbeitung. Es besitzt insgesatm drei Temperaturstufen wodurch jedes Wärme-Bedürfnis gerecht wird.

Die Heizdecke von Medisana ist für jedes Bett geeignet – es misst eine Größe von 150 x 80 cm. Die Größe lässt schon verraten, dass sie nur für eine Person geeignet ist. Wenn du aber auf der Couch sitzt können beide von der Wärmedecke profitieren und die Schenkel flauschig aufwärmen.

Die Bedienung ist, wie von Medisana gewohnt sehr intuitiv und einfach. Wie von allen Heizdecken in unserer Liste ist auch hier die Fernbedienung kabelgebunden. Der Schalter ist abnehmbar und somit auch für die Waschmaschine geeignet. Einfach und hygenisch bei 30 Grad waschbar.

Der zuverlässige Überhitzungsschutz vom Medisana HU 655 bietet dir eine hohe Sicherheit und bei einer Überhitzung schaltet sich die Decke von alleine aus. Durch die sanft einwirkende Wärme, wirkt die Wärme bzw. Decke gegen Gelenkschmerzen, Verspannungen und Muskelschmerzen entgegen. Wenn du bei der Verwendung einschlafen solltest, schaltet sich die Wärmedekce durch die Abschaltautomatik nach 180 Minuten von selber aus.

Vorteile:

  • Individuelle Kaufberatung
  • Gute Qualität
  • Überhitzungsschutz
  • Guter Preis

Nachteile:

  • Nur drei verschiedene Temperaturen

Warum empfehlen wir es?

Medisana ist eine sehr bekannte Marke und erhtl viel Vertrauen von vielen Kunden. Die Firma ist bekannt für ihre effektivität im Bereich „Home-Health-Care-Markt“. Das deutsche Unternehmen entwickelt seit über 35 Jahre Produkte für die Gesundheit von Menschen.

Du erhältst von der Wärmedecke einen wahren All-Rounder. Dir ist es möglich deinen gesamten Körper aufzuwärmen aber auch nur einzelnen Körperteile. Das sowohl gegen Schmerzen oder Verspannungen oder aber auch nur zur Entspannung – besonders im Winter. Die Wärme wird in der Decke gleichmäßig verteilt, was zum größten Teil der modernen Technologie zu verschreiben ist.

Du kannst beruhigt und entspannt bei der Verwendung einschlafen, da sie einen sicheren Überhitzungsschutz besitzt.


5. Deuba Heizdecke

Heizdecke Fleece Wärmeunterbett I 9 Heizstufen I...*
  • Die Heizdecke ist der optimale Begleiter an kalten Herbst- und...
  • Die Heizdecke besteht aus weichem extra flauschigem Coral Fleece und...
  • Ideal ist die Decke auch als Wärmebehandlung für Rücken- und...
  • Die einstellbare Abschaltautomatik sorgt für die nötige Sicherheit....
Redaktionelle Beschreibung:

Die Deuba Heizdecke ist in unserem guten Mittelfeld, was den Preis betrifft, sie ist ein gutes Modell, um mal die Heizdecken zu testen und zu schauen, ob das was für dich ist. Was uns besonders gut gefallen hat, bei der Deuba Heizdecke, dass sie sehr schnell warm wird.

Beworben wird die Decke für Personen die unter Muskelschmerzen, Rückenschmerzen oder Verspannungen leiden. Des Weiteren verfügt die Decke 9 unterschiedliche Temperaturstufen mit einem schicken Digital-Display.

Auch bei diesem Modell ist eine einstellbare Abschaltautomatik vorhanden und ermöglicht dir ein Nickerchen unter der Heizdecke. Die Deuba Heizdecke zeichnet sich durch folgende Merkmale aus, sie ist TÜV SÜD – GS-Geprüfte Sicherheit, eine der Heizdecken mit kurzer Aufwärmzeit, hat eine extra weiche, flauschige Oberfläche, ist aus Coral Fleece und waschbar bis 40°, hat 1 abnehmbares Bedienteil, 9 Temperatur-Stufen, verfügt über eine Abschaltautomatik, hat einen Digital-Display, ein 2 Meter langes Kabel, kann über eine 230V Steckdose betrieben werden und hat einen Überhitzungsschutz.

Vorteile:

  • Hochwertiges Material
  • Gute Qualität
  • Schaltet sich automatisch ab
  • 5 Temperaturstufen

Nachteile:

  • Keine Auswahl an Designs

Warum empfehlen wir es?

Die Deuba Heizdecke bekommst du bereits für 39,95 Euro in zwei verschiedenen Farben. Das Besondere an dieser Heizdecke ist, die stark ausgeprägte Wahl der Temperatur. Hier ist wirklich für jeden Geschmack die richtige Temperatur dabei! Zudem kannst du diese Decke schnell und flexibel überall einsetzen, wo du gerade eine kleine Aufwärmung benötigst. Zugleich kannst du sie bei 40° Schongang in der Waschmaschine waschen.

Dadurch, dass du die Decke einfach in der Waschmaschine waschen kannst, ist dir Hygiene und die gewisse Sauberkeit gewährleistet. Die Wärmedecke bleibt dir also lange erhalten und immer flauschig und weich zugleich. Für die gewisse Sicherheit, wurde auch gesorgt und besitzt ein TÜV SÜD/GS Siegel und Zertifikat.


Wer sollte eine Heizdecke verwenden? 🔑

Jeder der es möchte, kann eine Heizdecke verwenden, dabei musst du auch nicht an Rückenschmerzen leiden, um diese zu verwenden, es reicht, wenn du es einfach kuschelig auf der Couch haben möchtest! Es gibt keine Altersbeschränkung, wenn es um die Anschaffung einer Heizdecke geht. Dennoch solltest du darauf achten, dass deine Decke einen Überhitzungsschutz hat, wenn auch kleinere Kinder diese Decke verwenden wollen. So kannst du verhindern, dass möglicherweise die Drähte durchbrennen und Verbrennungen verursachen.

Auf was solltest du bei deinem Kauf einer Heizdecke achten?

Du hast beschlossen, dass du dir eine Heizdecke anschaffen möchtest? Bist dir aber bei der großen Auswahl noch gar nicht sicher auf was du überhaupt wirklich achten solltest? Dann haben wir hier die vier wichtigsten Punkte, die du bei deinem Kauf beachten solltest!

Größe

Die Größe kommt genau darauf an, für was und auch für wie viele Leute du diese Heizdecke verwenden möchtest. Wenn du sie für mehrere Personen verwenden willst und das am besten noch gleichzeitig, dann brauchst du sicherlich eine größere Decke, als wenn du diese nur für dich alleine verwenden willst. Glücklicherweise gibt es die Heizdecken in so vielen verschiedenen Größen und Formen, sodass du sicherlich die optimale Größe für dich finden kannst! 140 x 200 cm ist dafür eine beliebte Größe.

Länge des Kabels

Versuche ein Modell zu finden mit einem möglichst langem Kabel, so dass du die Heizdecke frei nutzen kannst, ohne dir über die Steckdosen Gedanken machen zu müssen. So kannst du sie nutzen, wann und wo du möchtest.

Überhitzungsschutz

Der Überhitzungsschutz ist extrem wichtig und sollte demnach nicht vernachlässigt werden! Vor allem, wenn du möchtest, dass deine Familie und deine Kinder, diese Decke auch nutzen. Es kann schnell passieren, dass du bei dem wohlig, warmen Gefühl deiner Heizdecke einschläfst. Wenn diese dann kontinuierlich an ist, kann es nicht nur passieren, dass es sehr heiß ist unter der Decke, sondern zugleich auch, dass die Drähte in der Decke durchbrennen. Wenn du eine Heizdecke wählst, die einen Überhitzungsschutz hast, dann kann dies nicht passieren.

Preis

Wie viel Geld möchtest du in deine Heizdecke investieren? Es gibt sehr günstige Modelle, die bereits bei 20 Euro beginnen, aber auch Premium Produkte, die um die 200 Euro kosten. Demnach solltest du dich fragen, wie oft du diese Heizdecke auch wirklich nutzen würdest. Wenn du von Anfang an schon weißt, wie viel du sie nutzt, dann kannst du ungefährt berechnen wie viel Geld es sich zu investieren lohnt.

Besonders bei beheizbaren Decken ist die Sicherheit sehr wichtig! Alle Modell in unserer Liste besitzen einen Überhitzungsschutz


Kurze Zusammenfassung von Heizdecken 💡

Heizdecken sind das ganze Jahr über ein hervorragendes Schlafzubehör für diejenigen, die dazu neigen, übermäßig kalt zu schlafen. Die meisten Heizdecken, die heutzutage verkauft werden, haben mehrere Heizstufen – einige Modelle haben 10 oder mehr – mit denen der Besitzer die Heizstufe finden kann, die für ihn am besten geeignet ist. Darüber hinaus verfügen Heizdecken in größeren Größen wie Queen und King häufig über zwei Heizstufen für Paare mit unterschiedlichen Temperaturvorlieben.

Anzeige

Heizdecken bieten nicht nur beständige Wärme, sondern können auch auf andere Weise den Schlafenden zugute kommen.

Die richtige Thermoregulation ist entscheidend für den Tagesrhythmus, den natürlichen Schlaftimer, der Menschen müde macht, wenn sie schlafen müssen, und sie sich zu Beginn des Tages wach und wach fühlen lässt. Heizdecken können auch die Symptome bestimmter Erkrankungen wie Arthritis und Fibromyalgie sowie die mit Menstruationszyklen verbundenen Schmerzen lindern. Während die Preise für Heizdecken je nach Marke und Modell variieren, sind die meisten für ca. 80 EUR oder weniger erhältlich.

In diesem Handbuch werden die allgemeinen Eigenschaften, Funktionen und Merkmale der heutigen Heizdecken erläutert.


Die besten Heizdecken – Kaufratgeber

Viele Heizdecken sind heutzutage mit einstellbaren Heizstufen ausgestattet, sodass du sie das ganze Jahr über für eine Vielzahl von Anforderungen und Zwecken verwenden kannst.

Ganz gleich, ob du in kalten Winternächten Strom sparst, Schmerzen linderst oder einfach ein warmes und wohliges Gefühl genießen möchtest, wenn du ins Bett springst – eine Heizdecke kann Abhilfe schaffen.

Glücklicherweise sind Heizdecken bei großen Einzelhändlern wie Amazon weit verbreitet. Je nach Größe, Ausstattung und Marke deiner Heizdecke variieren die Kosten. In der Regel findest du jedoch eine hochwertige Heizdecke zwischen 50 und 150 Euro.

Wir haben diesen Leitfaden geschrieben, um dir bei der Auswahl deiner Heizdecke zu helfen. Erfahre, wie Heizdecken funktionieren, welche Designmerkmale sie gemeinsam haben und welche Sicherheitstipps zu beachten sind.

 Beliebte Heizdecken von Beurer 
Jetzt im Angebot!
Beurer TS 15 Wärmeunterbett | Heizdecke mit...*
BESONDERS LEICHT ZU BEDIENEN: Die Temperatur wird elektronisch per Handschalter in drei verschiedenen Temperaturstufen reguliert– inklusive Überhitzungsschutz. Extra praktisch: Die Funktionsanzeige ist beleuchtet.
−8,00 EUR 21,99 EUR
Beurer HD 100 Heizdecke, extra groß 200 x 150 cm,...*
Kuschelig weiche Wärmezudecke mit sechs Temperaturstufen, bequem wählbar über den Handschalter
99,99 EUR
Beurer HD 75 Wärmedecke, kuschelige Heizdecke mit...*
Kuschelige Wärmezudecke: Die Decke aus Flauschmaterial besitzt sechs individuell einstellbare Temperaturstufen mit elektronischer Temperaturregelung
46,99 EUR

Wie funktioniert eine Heizdecke?

Die Einhaltung einer kühlen Schlafzimmertemperatur ist eine wichtige Voraussetzung für einen erholsamen Schlaf. Wenn du jedoch irgendwo mit kalten Wintern lebst oder Probleme hast, in der Kälte zu schlafen, kann eine Heizdecke helfen, die Dinge auf eine angenehmere Temperatur zu erwärmen – und das schnell.

Heizdecken verwenden Elektrizität, um isolierten Draht zu erwärmen, der sicher zwischen den Gewebelagen der Decke eingeklemmt ist. Der Draht erwärmt sich und erwärmt den umgebenden Stoff, wodurch sie sich schneller erwärmen als deine Körperwärme oder normale Bettwäsche.

Thermoregulierung

Der Mensch erfährt eine Wärmeregulierung, den Prozess, mit dem der Körper arbeitet, um einen idealen Temperaturbereich aufrechtzuerhalten. Deine Innentemperatur kann im Laufe des Tages steigen oder sinken. Solange der menschliche Körper in dieser bequemen Reichweite bleibt, kannst du tagsüber die bestmögliche Funktion erzielen und nachts leichter ausruhen.

Am Morgen erhöht dein Körper die Innentemperatur, um dich zu energetisieren und die Arbeit zu erleichtern. Aber im Laufe des Tages kühlt es sich ab und bereitet dich auf den späteren Schlaf vor. Dein Körper kühlt sich auch nach dem Einschlafen weiter ab und deine Innentemperatur erreicht nur wenige Stunden vor dem Aufwachen ihren niedrigsten Wert.

Es ist möglich, dass du aufgrund einer thermoregulatorischen Funktionsstörung oder einfach einer zu kalten Schlafumgebung Schwierigkeiten hast, vor dem Schlafengehen die richtige Wärme zu spüren, mit der du bequem schlafen kannst. Eine Heizdecke kann nützlich sein, um die richtige Wärmemenge bereitzustellen, damit du dich wohlfühlst und ruhig schlafen kannst.

 Beliebte Heizdecken von Medisana 
Medisana HUB Wärmeunterbett, Abschaltautomatik,...*
2 Temperaturstufen: Da Wärme ein subjektives Empfinden ist, verfügt unser Wärmeunterbett über 2 Temperaturstufen, um jedem Bedürfnis gerecht zu werden
18,99 EUR
Medisana HB 675 Kuschelheizdecke XXL, waschbar,...*
Schnelles Aufwärmen: Unsere HP 675 Kuschelheizdecke wärmt sich dank der „Turbo-Heat“-Funktion mit 120 Watt schnell auf. Zudem ist die Heizdecke mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet

Erhöhen Heizdecken deine Stromrechnung?

Nein, ganz im Gegenteil. Durch die Verwendung einer Heizdecke kannst du erheblich an Stromkosten sparen. Die Heizung muss nicht so schnell laufen, da du dein eigenes Heizgerät im Bett hast. Viele Menschen stellen fest, dass sie dank der Verwendung einer Heizdecke ihre zentrale Heizstufe um bis zu 10 Grad senken können.

Darüber hinaus bestehen die meisten Heizdecken aus weichem Microfleece und ähnlichen Materialien, die Wärme abgeben, ohne das elektrische Teil einzuschalten. Die Drähte in Heizdecken sind dünn und flexibel, sodass die Decke weich bleibt und sich wie eine normale Decke anfühlt. Du kannst sie also bequem verwenden, unabhängig davon, ob sie eingesteckt ist oder nicht. Die Dünnheit der Drähte verhindert auch Verbrennungsschäden und bietet gleichzeitig maximalen Komfort und Wärmereichweite.

Kann Wärme von einer Heizdecke den Schlaf stören?

Guter Schlaf setzt unter anderem eine ordnungsgemäße Wärmeregulierung voraus, die sich auf die Fähigkeit deines Körpers bezieht, die Körpertemperatur zu regulieren. Unsere Körpertemperatur ist an unseren Schlaf-Wach-Zyklus gebunden, der nachts sinkt, wenn wir müde werden, und morgens steigt, um uns für den Tag zu stärken.

Durch die Aufrechterhaltung einer konstanten Körpertemperatur während du schläfst, muss sich dein Gehirn auf eine Sache weniger konzentrieren, damit du einen erholsamen Schlaf genießen kannst. Temperaturänderungen in der Raumluft und die Körperwärme deines Schlafpartners können sich jedoch auf deine Körpertemperatur auswirken. Die richtige Bettwäsche isoliert dich von diesen Temperaturstörern.

Für manche Menschen kann eine Heizdecke hilfreich sein.

Gibt es andere Vorteile einer Heizdecke?

Heizdecken haben wie Heizkissen den zusätzlichen Vorteil, dass sie die Symptome von Menstruationszyklen, Arthritis und Fibromyalgie lindern. All dies geht mit Schmerzen und Beschwerden einher, die es schwieriger machen, sich ausreichend zu entspannen, um einzuschlafen. Indem du die Beschwerden durch die Hitze deiner Heizdecke linderst, kannst du leichter einschlafen.

Lesetipp:
Smartduvet: Die Bettdecke die sich selber aufräumt und Ehekrisen rettet

Vorteile ✔️

Der Besitz einer Heizdecke ist eine großartige Idee, da diese nicht nur gemütlichen Komfort bietet, sondern auch Energie und Geld spart. Einige Vorteile für den Besitz einer Heizdecke sind:

  • Reguliere die Körpertemperatur: Wenn du Probleme hast, warm zu bleiben, kannst du mit einer Heizdecke die Körpertemperatur besser regulieren, damit du bequem schlafen kannst.
  • Energie sparen: Indem du deinen Thermostat häufig anhebst, um den Raum aufzuheizen, verbrauchst du viel Energie. Dies führt auch zu zusätzlichen Ausgaben für Strom- und Heizkosten. Durch die Verwendung einer Heizdecke kannst du Geld sparen und verschwenderischen Energieverbrauch vermeiden.
  • Paare mit unterschiedlichen Wärmepräferenzen: Wenn du kühl schläfst, dein Partner aber heiß schläft, ist es oft schwierig, eine Schlafgemeinschaft zu finden, in der ihr euch beide wohlfühlt. Eine Heizdecke wird den kühleren Schlaf befriedigen, während der Partner, der warm schläft, nachts nicht überhitzt.
  • Beruhigende Schmerzen und Beschwerden: Eine Heizdecke ist eine großartige Möglichkeit, Muskelkater und allgemeine Beschwerden zu jeder Tageszeit zu lindern.

Nachteile ❌

Obwohl eine Heizdecke eine großartige Ergänzung deines Schlafraums sein kann, ist sie nicht immer die beste Lösung. Einige Nachteile bei der Verwendung einer Heizdecke können sein:

  • Preis: Heizdecken kosten normalerweise mehr als eine Standarddecke. Wenn du ein begrenztes Budget hast, ist eine Heizdecke möglicherweise ein teurer Kauf, besonders wenn du feststellst, dass du sie nicht sehr oft verwendest.
  • Begrenzte Materialoptionen: Polyester ist eine äußerst beliebte Wahl für die Herstellung von Heizdecken, da diese feuerfest sind. Da Sicherheit bei der Entwicklung einer guten Heizdecke von größter Bedeutung ist, ist es schwierig, eine breite Auswahl an Stoffen zu finden.
  • Mögliches Sicherheitsrisiko: Auch wenn eine Decke gut verarbeitet ist und einwandfrei funktioniert, kann es dennoch zu Problemen mit der Wärmestufe kommen. Wenn die Einstellung der Decke zu hoch ist und du dich nicht bewegst oder die Position nicht richtig wechselst, kann dies zu Verbrennungen führen. Erwachsenen mit Demenz oder geistigen Behinderungen, Menschen mit Diabetes und kleinen Kindern wird von der Verwendung einer Heizdecke abgeraten.

Für wen ist eine Heizdecke gut?

  • Menschen, denen es schwerfällt, im Schlaf warm zu bleiben: Wenn du nachts ständig zu kalt wirst, solltest du unbedingt in eine gute Heizdecke investieren. Mit der richtigen Temperatureinstellung kannst du mit der Heizdecke gerade so warm bleiben, dass du einschlafen kannst. Es ist ein sehr hilfreiches Produkt für alle, deren Körper mit Thermoregulation zu kämpfen hat.
  • Paare mit unterschiedlichen Temperaturpräferenzen: Heizdecken sind eine großartige Möglichkeit, um Meinungsverschiedenheiten bezüglich der Raumtemperatureinstellungen zu vermeiden. Eine Person kann mit der normalen Decke schlafen, während die andere eine Heizdecke benutzt.
  • Menschen mit schmerzhaften Zuständen wie Arthritis, Fibromyalgie und schmerzhafter Menstruation: Untersuchungen zeigen, dass eine Wärmetherapie die Schmerztoleranz verbessern und die Muskeln entspannen kann. Wenn du dich in deine Wärmedecke wickelst, kann dies für Menschen mit chronisch schmerzhaften Zuständen eine dringend benötigte Erleichterung sein.

Heizdecken sind nicht für Demente oder Schwangere Personen geeignet

Gemeinsame Konstruktionsmerkmale von Heizdecken ⚙

Wie die meisten Dinge haben Heizdecken einen langen Weg zurückgelegt, seit sie auf dem Bettwarenmarkt eingeführt wurden. Sie bieten viel mehr als eine einzelne Ein / Aus-Hitzeeinstellung.

Im Folgenden findest du einige der innovativen Designmerkmale, die heute für Heizdecken verfügbar sind. Wenn du besonders angesprochen wirst, achte darauf, wenn du deine eigene Heizdecke kaufst.

  • Heizeinstellungen: Heizdecken sind in der Regel mit einstellbaren Heizeinstellungen ausgestattet, sodass du eine Reihe von Temperaturoptionen zur Auswahl hast. Bei einigen Modellen kannst du diese Einstellungen tatsächlich vorprogrammieren, indem du die Decke so einstellst, dass sie sich während eines festgelegten Zeitraums vor dem Zubettgehen automatisch erwärmt und nach einer bestimmten Zeit automatisch abschaltet, um zu verhindern, dass du bei heißem Schweiß aufwachst.
  • Zusammensetzung: Heizdecken bestehen normalerweise aus Polyester. Dieser Stoff ist feuerbeständig, bequem und auch dick – der Schlüssel zum Isolieren der Wicklungen und Drähte in der Decke, damit du nicht fühlst, wie sie an deiner Haut kratzt. Der Stecker und die Bedienelemente bestehen normalerweise aus Kunststoff. Einige Steuerungen verfügen über ein LCD-Display zum einfachen Ablesen und Einstellen während der Nacht.
  • Reinigung: Deine Heizdecke enthält die Pflegehinweise. Um deine Decke zu reinigen, entfernst du normalerweise den Stecker und die Bedienelemente. Der verbleibende Stoff ist oft maschinenwaschbar und kann bei niedriger Hitze im Trockner getrocknet werden.
  • Größe: Die Decken sind in verschiedenen Größen erhältlich, die den Standardmatratzengrößen (Twin, Full, Queen und King) entsprechen. Heizdecken mit Queen-Size-Größe und mehr verfügen normalerweise über eine doppelte Temperaturregelung, sodass die Temperatur der Decke für jede Seite des Bettes angepasst werden kann – ideal für diejenigen, die ihr Bett mit einem Partner teilen, der eine andere Temperatur bevorzugt.
  • Garantie: Die meisten hochwertigen Heizdecken werden mit einer Garantie geliefert, die deinen Einkauf schützt. Wenn die Decke innerhalb eines bestimmten Zeitraums brennt, kannst du sie möglicherweise gegen eine Rückerstattung zurückgeben.
  • Niederspannungsoptionen: Heizdecken gibt es in zwei Hauptvarianten: Normal- und Niederspannung. Beide sind absolut sicher, aber Niederspannungs-Heizdecken sind noch sicherer und verbrauchen weniger Strom. Das Aufwärmen dauert jedoch etwas länger.
Lesetipp:
Daunendecke 135x200: Die 5 besten 135x200 Bettdecken im Test

Heizdecke Sicherheit 🔧

Bei Heizdecken ist es wichtig zu verstehen, wie sie sicher verwendet und gepflegt werden. Auf diese Weise vermeidest du unnötige Brände und Stromschläge. Lese und befolge die Anweisungen immer sorgfältig. Lese weiter, um Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Sicherheit von Heizdecken zu erhalten.

Ist eine Heizdecke für mich sicher?

Selbst wenn eine Decke wie erwartet funktioniert, kann sie für den Benutzer unangenehm heiß werden. Aus diesem Grund wird die Verwendung von Heizdecken für bestimmte Personen aufgrund des potenziellen Sicherheitsrisikos nicht empfohlen.

Beispielsweise können Menschen mit Diabetes eine verminderte Empfindlichkeit ihrer Gliedmaßen aufweisen, sodass sie möglicherweise nicht erkennen, wenn die Decke zu heiß für sie ist und sich die Haut verbrennt. Schwangere sollten auch die Verwendung von Heizdecken vermeiden. Schließlich sind auch Erwachsene mit Demenz oder geistigen Behinderungen sowie kleine Kinder keine empfehlenswerten Benutzer. Sie verstehen möglicherweise nicht, wie die Einstellungen richtig angepasst werden, und laufen Gefahr, sich zu verbrennen.

Eine mögliche Problemumgehung für diese Personen besteht darin, die Decke vor dem Einsteigen in das Bett zu legen, sie aufzuwärmen und dann zu entfernen, bevor die Person ins Bett geht.

Sind Heizdecken für Haustiere sicher?

Haustiere neigen dazu, wärmer zu werden als wir. Vermeide es daher, deine Heizdecke zu verwenden, wenn du dein Bett mit einem Haustier teilst. Du solltest auch nicht, dass dein Welpe daran kaut und die Drähte freilegt.

Fazit: Eine gewöhnliche Heizdecke für Hunde oder für Katzen nicht verwenden.

Reinigung, Pflege und Wartung 💧

Da du ein wenig mehr für eine Heizdecke ausgibst als für eine normale, solltest du alles tun, um sicherzustellen, dass sie so lange wie möglich hält. Eine ordnungsgemäße Behandlung des Produkts trägt wesentlich dazu bei, dies zu erreichen. In diesem Abschnitt erfährst du, wie du deine Heizdecke reinigst und pflegst und wann du eine neue kaufen solltest.

Lesetipp:
Bettdecke waschen: Darauf musst du achten! Tipps & Tricks

Wie pflege ich eine Heizdecke?

Wenn du mit einem Heizgerät arbeitest, ist die richtige Pflege und Verwendung von größter Bedeutung. Es ist wichtig, dass du deine Heizdecke pflegst und die Pflegeanweisungen befolgst.

Wenn du deine Decke verwendest, solltest du sie nicht zusammenschlagen oder zusammenfalten, da dies zu Hotspots führen kann. Lege es immer als oberste Schicht deiner Bettwäsche. Lege keine Kissen, Laken oder Bettdecken darauf – all dies kann zusätzliche Wärme erzeugen, die zu Überhitzung und Verbrennungen führen kann.

Dies ist besonders wichtig, wenn du auf einer Memory Foam-Matratze schläfst. Diese Matratzen sind besonders hitzeempfindlich. Die Hitze und der Druck deines Körpers ermöglichen es dir, sich so gut zu formen.

Vermeide es daher, Heizdecken direkt auf die Matratzenoberfläche zu legen.

Befolge beim Lagern der Decke die gleichen Richtlinien – stelle sie nicht unter schwere Gegenstände, da diese die Drähte beschädigen können. Ziehe immer den Netzstecker aus der Steckdose und schalte das Gerät aus, wenn du es nicht benutzt.

Kannst du eine Heizdecke in der Waschmaschine waschen?

Nicht alle Heizdecken sind maschinenwaschbar, die meisten jedoch. Du musst den Stecker und die Steuerungen entfernen, bevor du deine Decke in die Waschmaschine legst. Verwende die sanfte Einstellung für deine Waschmaschine und die niedrige Hitzeeinstellung für deinen Trockner.

Lese immer die Wasch- und Pflegehinweise für deine Decke, um sie in gutem Zustand zu halten.

Wann sollte ich meine Heizdecke ersetzen?

Braune Flecken auf deiner Decke weisen auf einen Brandschaden hin. Wenn du diese siehst, verwende die Decke nicht mehr und kaufe einen Ersatz. Überprüfe regelmäßig das Netzkabel und die elektrischen Teile der Decke auf Beschädigungen.

Kaufe keine gebrauchte Decke und vermeide die Verwendung der Decke bei maximaler Einstellung, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Arten von Heizdecken

Halte dich nicht an die gewohnten Deckentypen. Eine davon kann deinen spezifischen Anforderungen besser entsprechen.

Unter der Decke

Eine Unterdecke ist das, was die meisten Menschen gewohnt sind. Diese passen über deine Matratzen und werden normalerweise mit Gummibändern oder Kordeln um sie herum befestigt.

Ihre Größen sind so bemessen, dass sie die Bereiche abdecken, in denen die Kissen platziert werden. Es ist ratsam, sie mit einem Laken zu bedecken, um dich vor übermäßiger Hitze zu schützen und Reibung zu vermeiden, die die Decke beschädigen könnte.

Jetzt im Angebot!
Beurer UB 90 Komfort Wärme-Unterbett,...*
Hygiene und Frische: die bis 30° C waschbare Heizdecke für Ihr Bett hat eine angenehme Baumwoll-Oberseite, die integrierte PURE Silberausrüstung wirkt antibakteriell und geruchsmindernd
−40,00 EUR 59,99 EUR
Über Decke

Eine Überdecke kann alleine oder in eine Bettdecke gelegt werden.

Dank der verbesserten Technologie kannst du so bequem schlafen wie mit einer normalen Decke. Keine Kabel stören deinen Schlaf.

Beheizte Matratzenschoner oder Bezüge

Diese ähneln denen unter Decken, funktionieren jedoch wie Spannbetttücher:

  • Es gibt einen elastischen Rock. Dies verhindert, dass sich die Abdeckung während des Schlafens bewegt.
  • In dem Bereich, in dem sich dein Kissen befindet, gibt es keine Verkabelung. Das ist sicherer und spart Energie.

Es hat den gleichen Zweck wie ein Matratzenschoner, sodass dein Bett in ausgezeichnetem Zustand bleibt, während di nachts warm bleibst. Es kann dem Bett ein luxuriöses Gefühl verleihen, da einige sogar eine Fellaußenseite haben, um deinen Komfort zu erhöhen.

Große Einzel- / Doppel-Heizdecke, Einstellbare...*
SUPER SOFT: Die Heizdecke besteht aus weichem, hautfreundlichem Komfortgewebe, hautfreundlich und ohne Reibung. Wasserdichtes und auslaufsicheres flammhemmendes Gewebe, Baby-Bettnässen müssen sich nicht um Leckagen kümmern. Matratzenbezug sorgt dafür, dass die Heizdecke Nacht für Nacht in Position bleibt. Dual-Control-Heiztechnologie - Ermöglicht die separate Einstellung der Wärmeeinstellungen auf beiden Seiten.
70,99 EUR
Beheizter Matratzenaufsatz

Je mehr Polster dein Bett hat, desto bequemer wird es sein. Mit einer beheizten Matratzenauflage wird eine zusätzliche Polsterschicht hinzugefügt, während du gleichzeitig die Wärme genießen kannst. Du bleibst auch mithilfe von elastischen Schnüren an Ort und Stelle.

Beheizter Wurf

Stelle dir vor, du kuschelst unter deiner Lieblingsdecke auf der Couch. Stelle dir vor, es kann sich erwärmen und dir zusätzliche Wärme geben. Sie sind so dekorativ wie ideal für den Winter, sodass du sie auch im Sommer zur Dekoration verwenden kannst.

Beheizte Bettdecke

Eine beheizte Bettdecke ist die ideale Lösung, wenn du nach einer erschwinglichen Option suchst. Im Sommer ist dies einfach eine Bettdecke. Im Winter kannst du es bei Bedarf einschalten und die Wärmefunktionen nutzen. Es ist kein zusätzliches Zubehör.

Lesetipp:
Daunendecke waschen: Die richtige Pflege, Wäsche und Trocknung

Sei ganz schön eingekuschelt unter der Heizdecke! 👇

Eine Heizdecke sollte ein Bestandteil in jeder Familie sein, sei es für dich, deinen Mann oder deine Frau oder auch deine Kinder. Es ist nicht nur ein tolles Geschenk für ältere Menschen, denn die Heizdecke kann so vielzeitig eingesetzt werden, dass sie der ganzen Familie etwas Positives schenkt. Stelle dir nur vor, wie du an einem kalten Tag auf deiner Couch liegst, du möchtest am liebsten dich unter die Decke kuscheln, doch es dauert einfach so lange, bis sich diese optimal aufgeheizt hat und selbst gibt es immer noch Ecken, die wärmer sind als andere.

Oftmals bleiben die Füße, nämlich kalt. Jetzt stelle dir vor du hast eine Heizdecke, bei der du lediglich den Stecker in die Steckdose stecken musst, ein paar Sekunden wartest und schon ist es wohlig warm! Hinzu kommt, dass diese Decken auch meistens mit einem schönen weichen Material ausgestattet sind, was den Komfort um ein weiteres erhöht.

Die Heizdecke ist eine ganz hervorragende Anschaffung, die du sicher nicht bereuen wirst. Natürlich kann es schwer sein das passende Modell zu finden, vor allem bei der stetig wachsenden Auswahl. Oftmals fällt die Wahl viel leichter, wenn du dir vor Augen hältst, was du genau mit deiner Heizdecke erreichen möchtest. Oftmals findest du dann das passende Modell, welches genau diesen Zweck erfüllt.

Fazit vom Heizdecken Test ☑️

Deine Schlafbedingungen können sich verbessern, wenn du eine dieser Heizdecken aus unserem Test kaufst. Die Hersteller wissen, was die Verbraucher brauchen, und haben ihre Produkte im Laufe der Jahre verbessert. Jetzt hast du Sicherheit und Komfort.

Gönne dir heute noch deine neue Heizdecke und komme schon bald auf den Genuss und den Komfort eines wohligen Daseins!

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen:
  • https://www.expertentesten.de/beauty/heizdecke-test/
Hinweis zum Test und Vergleich: Die Produkte wurden von uns ausführlich recherchiert. Wir haben uns an die Beschreibungen und Kundenbewertungen von Amazon orientiert und anhand dieser den Test und Vergleich erstellt. Die Produkte in diesem Beitrag wurden nicht physisch von Produkttestern getestet. Wir repräsentieren keinen Testsieger. Der Test und Vergleich wird nicht finanziell gesponsert.
Anzeige

Letzte Aktualisierung am 19.11.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige