Im Schlaf auf die Zunge beißen: Bedeutung, Ursache & Behandlung

Erfahre die Gründe dafür und wie du das Problem lösen kannst

Im Schlaf auf die Zunge beißen: Bedeutung, Ursache & Behandlung

Du wirst keine Lust haben etwas zu sagen außer “Autsch”, nachdem du im Schlaf auf die Zunge gebissen hast. Dieses häufige Problem betrifft meistens Kinder, kann aber auch Erwachsene. Es gibt zwar keine Statistiken darüber, wie viele Menschen im Schlaf auf die Zunge beißen beißen, aber Experten sagen, dass dies von Zeit zu Zeit jedem passiert.

Meist beißt man sich beim Essen aus Versehen auf die Zunge. Zungenbeißen ist jedoch auch im Schlaf üblich. Krampfanfälle und jeder Zustand, der Gesichtsmuskelkrämpfe verursacht, können dazu führen, dass die Zunge im Schlaf gebissen wird.

Bei Menschen, die sich in die Zunge beißen, besteht das Risiko, dass sie Geschwüre, Infektionen und einen als “Scalloping” bezeichneten Zustand an ihren Zungen entwickeln. Daher ist es wichtig, dass du dich behandeln lässt, wenn du dir im Schlaf auf die Zunge beißt.

Was verursacht das Beißen auf die Zunge im Schlaf? 🤔

Es gibt mehrere Gründe, warum du im Schlaf auf die Zunge beißt. Wenn eine Person tagsüber ihre Zunge beißt, ist sie höchstwahrscheinlich bei Bewusstsein. Allerdings ist es wahrscheinlicher, dass du nachts unbewusst deine Zunge beißt. In den meisten Fällen führt eine zugrunde liegende Erkrankung dazu, dass die Zunge im Schlaf gebissen wird.

Bruxismus

Bruxismus oder Zähneknirschen und Zusammenbeißen ist ein häufiges Bewegungsproblem, das dich im Schlaf beeinträchtigen kann. Am häufigsten sind Zähne und Kiefer betroffen, was zu Schmerzen und Verletzungen führt. Bruxismus kann jedoch auch dazu führen, dass eine Person ihre Zunge und Wange beißt. Die Ärzte sind sich nicht sicher, was genau Bruxismus verursacht, aber sie denken, dass dies etwas mit Träumen zu tun hat oder vielleicht im Schlaf erregt wird.

Gesichtsmuskelkrämpfe

Krämpfe im Gesichts- und Kiefermuskelbereich können dazu führen, dass du dir in der Nacht auf die Zunge beißt. Dieser Zustand tritt am häufigsten bei Kindern auf und führt oft dazu, dass das Kinn während des Schlafes unkontrolliert zittert.

Menschen, die diese Krämpfe erleben, können ihre Gesichts- und Kiefermuskeln während des Schlafes nicht kontrollieren und beißen sich oft in die Zunge. Dieser Zustand wird auch als “faciomandibulärer Myoklonus” bezeichnet.

Illegaler Drogenkonsum

MDMA, auch “Molly” und Ecstasy genannt, ist eine illegale Droge, die extreme Euphorie verursacht. Es scheint auch Bruxismus zu verursachen, der die Zähne, die Wangen und die Zunge schwer verletzen kann.

Während Experten nicht genau wissen, was Bruxismus bei Menschen verursacht, die MDMA genommen haben, glauben einige, dass MDMA das Verlangen nach Biss oder Kauen verstärken könnte. Forschungen an Ratten deuten darauf hin, dass MDMA zu einer verminderten Fähigkeit führt, die Kiefer offenzuhalten.

Illegale Drogen, besonders MDMA verursachen des Öfteren ein Beißen auf der Zunge während dem Schlaf
Illegale Drogen, besonders MDMA verursachen des Öfteren ein Beißen auf der Zunge während dem Schlaf
Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose ist keine sehr gut verstandene Krankheit. Es scheint jedoch Probleme mit dem zentralen Nervensystem und körperlichen Reflexen zu verursachen. Dies kann dazu führen, dass du dir versehentlich auf deine Zunge oder Wangen beißt. Andere Anzeichen von Lyme-Borreliose sind:

  • Anormale Empfindlichkeiten gegen Hitze und Kälte
  • ermüden
  • undeutliches Sprechen
  • häufiger Durchfall
  • Vision ändert sich
  • generalisierter Schmerz und Kribbeln
Nächtliche Anfälle

Nächtliche Anfälle sind eine häufige Ursache für das Zungenbeißen. Diejenigen, die an Epilepsie leiden, verlieren während eines Anfalls die Kontrolle über ihren Körper. Dies kann dazu führen, dass sie unbewusst auf ihre Zunge beißen. Gewöhnlich treten Bisse an der Spitze und an den Seiten der Zunge auf. Weltweit leiden etwa 50 Millionen Menschen an Epilepsie.

Rhythmische Bewegungsstörung

Rhythmische Bewegungsstörung tritt auf, wenn eine Person schläfrig ist oder schläft. Es bewirkt, dass eine Person die Körperbewegungen immer wieder wiederholt. Meist sind Kinder von dieser Erkrankung betroffen. Dies kann dazu führen, dass sie summende Geräusche, Körperbewegungen wie Wippen, Kopfschlagen oder Rollen erzeugen. Diese Bewegungen können schnell sein und Zungenbeißen verursachen.

Schlafapnoe

Schlafapnoe verursacht kein Zungenbeißen, aber Zungenbeißen ist bei vielen Menschen mit Schlafapnoe üblich. Dies liegt daran, dass Menschen mit Schlafapnoe oft besonders große Zungen haben oder Muskeln im Mund, die sich während des Schlafes abnormal entspannen.

Entspannte Muskeln und eine große Zunge können zum Zungenbeißen führen. Andere Anzeichen von Schlafapnoe sind:

 Das kann dir dabei helfen: 
Angebot
4x Hochwertige Aufbissschiene Knirscherschiene mit...
48 Bewertungen
4x Hochwertige Aufbissschiene Knirscherschiene mit...*
  • 😃 Klinisch erprobtes, schlankes Design, einfach zu tragende...
  • 🐹 Packungsinhalt: 4 Beißschienen (jede kann entweder auf der...
  • 🍉 Maximale Anpassungsfähigkeit. In nur einfachen Schritten...
  • 🍅 Hochwertige, schadstofffreie Qualität. Geprüft durch...

Auf die Zunge beißen beim Schlafen 👇

Es ist nicht immer leicht festzustellen, ob du dir im Schlaf auf die Zunge beißt. Es gibt jedoch einige Anzeichen dafür, dass das Zungenbeißen bei Nacht leichter zu erkennen ist. Diese schließen ein:

  • Zungenblutung
  • Rötung oder Schwellung der Zunge
  • Schmerzen
  • Schnitte oder Markierungen auf der Zunge
  • Geschwür auf der Zunge
  • rohe, überbackene Kanten an der Zunge

Behandlung bei nächtlichen beißen auf die Zunge 💡

Bei der Behandlung von Zungenbeißen wird die Grunderkrankung behandelt.

Menschen, die unter Schlaf-Bruxismus oder Schlafapnoe leiden, können nachts einen Mundschutz tragen. Spreche mit einem Zahnarzt oder einem Arzt darüber, welche für deinen Zustand am besten sind. Schlafapnoe kann auch behandelt werden mit:

  • Gewichtsverlust
  • Raucherentwöhnung (dies kann schwierig sein, aber ein Arzt kann dabei helfen, einen für dich richtigen Raucherentwöhnungsplan zu finden)
  • CPAP-Maschine
  • Chirurgie

Wenn der Konsum illegaler Drogen dazu führt, dass du dir während des Schlafes auf die Zunge beißt, genügt es in der Regel, die Drogenkonsumation einzustellen. Wenn du Hilfe benötigst, um die Medikamente aufzugeben, oder nach dem Absetzen immer noch gesundheitliche Probleme hast, suche einen Arzt auf.

Epilepsie-bedingte nächtliche Anfälle werden am besten mit Antiseizidemedikamenten behandelt. Diejenigen, die nachts Muskelkrämpfe im Gesicht und im Kiefer haben, könnten nach Ansicht der Forscher auch von Medikamenten gegen Rauschmittel profitieren.

Die meisten Kinder wachsen aus einer rhythmischen Bewegungsstörung heraus. Wenn sich dein Kind jedoch während des Schlafes verletzt hat, solltest du mit deinem Kinderarzt sprechen.

Personen mit Lyme-Borreliose sollten sich an den Behandlungsplan ihres Arztes halten. In der Regel handelt es sich dabei um eine Mischung aus Antibiotika und unterstützenden Therapien, die die Symptome reduzieren.

Zungenverletzungen heilen in der Regel schnell ohne medizinischen Eingriff ab. Wenn du jedoch ein Geschwür, Rötung, übermäßige Blutungen, Eiter oder Wunden bemerken, solltest du einen Arzt aufsuchen.

 Das kann dir dabei helfen: 
Aufbissschiene Zähneknirschen Mundschutz...
111 Bewertungen
Aufbissschiene Zähneknirschen Mundschutz...*
  • Patentiertes Design, einfach zu tragende Aufbissschiene, ohne sich...
  • Packungsinhalt: 4 Aufbissschienen, Anleitung zum Formen, 2 Dosen.
  • Maximale Anpassungsfähigkeit. In nur wenigen einfachen Schritten...
  • Aus dem besten Material. Von Zahnärzten bestätigt. Bei täglicher...

Schlafverhütung für beißen auf die Zunge 👌

Wenn du in der Vergangenheit Zungenbisse im Schlaf erlebt hast, kannst du einige Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass dies in der Zukunft geschieht.

Schlafstudie

Wie oben erwähnt, musst du zur Behandlung von Zungenbeißen alle zugrunde liegenden Bedingungen behandeln, die das Problem verursachen. Wenn du einen Arzt bittest, einen Spezialisten zu empfehlen, der eine Schlafstudie durchführen kann, kannst du deinem Problem auf den Grund gehen.

Dabei verbringst du ein bis zwei Nächte in einer Schlafgelegenheit.

Dort zeichnet ein Schlafexperte einige deiner Körperfunktionen mit Elektroden und Monitoren auf.

Die Aufzeichnungen deiner Gehirnwellenaktivität, der Augenbewegung, des Muskeltonus, des Herzrhythmus und der Atemfrequenz können deinem Arzt dabei helfen, festzustellen, was dich dazu bringt, diene Zunge im Schlaf zu beißen. Sie können dann eine Behandlung empfehlen, die für dich geeignet ist.

Mundschutz

Für viele Menschen, die sich auf die Zunge beißen, kann das Tragen eines Mundschutzes zukünftige Verletzungen verhindern. Da jeder Mund anders ist, spreche mit einem Zahnarzt oder einem Arzt darüber, welche Art von Mundschutz für dich am besten geeignet ist. Vielleicht möchtest du einen maßgeschneiderten Zahnschutz, der perfekt zu deinen Zähnen passt. Du kannst auch eine kostengünstigere, nicht angepasste Version erwerben.

KOBWA Aufbissschiene Zähneknirschen Anti Schnarch...*
  • KOBWA Aufbissschiene Zähneknirschen: Ein lang andauerndes...
  • Vielseitigkeit Mundschutz: Diese Mundschutze sind mit einem mittleren...
  • Anpassung Technologie: Gebildet von der flexi-weichAnpassung...
  • Hohe Qualität: Hergestellt aus lebensmittelechtem EVA-Material, sie...

Stress reduzieren

Eine der Hauptursachen des nächtlichen Bruxismus, die zum Zungenbeißen führen, ist Stress. Um das Risiko eines Zungenbeißens zu reduzieren, solltest du dich darauf konzentrieren, den Stress während des Tages zu reduzieren. Wenn du dich weniger ruhig fühlst, als du möchtest, versuche vielleicht einige Entspannungstechniken wie tiefes Atmen, Meditation oder Yoga.

Verwende keine illegalen Drogen

Vermeide illegale Drogen, einschließlich MDMA, die das Risiko von Bruxismus erhöhen. Je höher die Dosis und Häufigkeit deiner MDMA-Anwendung ist, desto wahrscheinlicher treten negative Nebenwirkungen auf.

Medikamente

Wenn du Antioxidationsmittel einnimmst, kann die Einnahme von Medikamenten wie vorgeschrieben helfen, Anfälle und Zungenbeißen zu verhindern. Wenn du feststellst, dass du während der Einnahme von Medikamenten immer noch Anfälle oder Zungenbisse erlebst, spreche mit deinem Arzt über die Anpassung deiner Dosis.

Das Fazit ✅

Jeder beißt sich ab und zu im Schlaf auf die Zunge. Diejenigen, die sich häufig während des Schlafes auf die Zunge beißen, haben oft grundlegende Erkrankungen, die behandelt werden sollten, um die Symptome zu reduzieren. Bei der Behandlung von Zungenbeißen werden bestehende Erkrankungen wie Schlafapnoe und Epilepsie behandelt.

Wenn du nicht sicher bist, wieso du dir im Schlaf auf die Zunge beißt, kann es hilfreich sein, an einer Schlafstudie teilzunehmen. Spreche mit einem Arzt darüber, wie du eine bekommst und wie er davon profitieren kann.

Quellen:
  • https://www.zahnarzt-zahnbehandlung.com/index.php/zaehne-knirschen?start=10
  • https://opti-dent.ch/optimale-zahnbehandlung/zungenpressen-zungenbeissen-und-lippenpressen.html
  • https://www.fitforfun.de/wissen/gesundheit/warum-beisst-man-sich-auf-die-zunge-264880.html
  • https://www.portal-der-zahnmedizin.de/erkrankungen/funktionelle-stoerungen/funktionelle-stoerungen.html
  • http://www.news.de/gesundheit/754011168/zaehneknirscher-sind-selbstzerstoerer/1/
Im Schlaf auf die Zunge beißen: Bedeutung, Ursache & Behandlung
4.9 (98%) 10 votes

Letzte Aktualisierung am 2019-04-23 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API