Bauchschmerzen am Morgen: 5 Ursachen und was du tun kannst!

Deine morgendlichen Bauchschmerzen sind unerträglich und schmerzhaft. Diese 5 Tipps helfen dir.

Bauchschmerzen am Morgen - 5 Ursachen und was du tun kannst!
Bauchschmerzen am Morgen - 5 Ursachen und was du tun kannst!

Schmerz ist das Zeichen des Körpers, dass etwas nicht stimmt. Ungeklärte Schmerzen können Zeichen von Verletzungen, Krankheiten oder anderen Zuständen sein, die schwächend oder sogar lebensbedrohlich sein können. Ein häufiges Symptom, wie Magen- oder Bauchschmerzen am Morgen, kann von einer Reihe verschiedener Ursachen herrühren.

5 Ursachen für Bauchschmerzen am Morgen

1. Verdauungsstörungen oder Gas

 

Glücklicherweise ist eine der häufigsten Ursachen für Magenschmerzen am Morgen eine der harmlosesten. Während wir schlafen, arbeitet unser Magen-Darm-System weiter.

Anzeige

Ähnlich wie, wenn wir wach sind, kann das Essen der falschen Nahrungsmittel zu einer unangenehmen Situation führen. Gas kann sich über Nacht aufbauen und zu erheblichen Unannehmlichkeiten am Morgen führen.

2. Reizdarmsyndrom

Eine weitere häufige Ursache von Bauchschmerzen am Morgen ist das Reizdarmsyndrom, das durch eine Vielzahl von Grunderkrankungen ausgelöst werden kann.

Eine der häufigsten Formen eines Reizdarmsyndrom ist, wenn die Muskeln bei der Verdauung, überanstrengt oder entzündet werden, was während des normalen gastrointestinalen Prozesses Schmerzen und Beschwerden verursacht.

Das Reizdarmsyndrom wird oft durch Stress oder Schlafentzug ausgelöst und kann zu jeder Tageszeit auftreten.

Lesetipp:
Die verschiedenen Arten von Schlafmuster - Polyphasic, Biphasic & Monophasic

3. Intensiver Schmerz

 

Anzeige

Wenn der Schmerz lokalisiert und intensiv ist, kann dies ein Zeichen für etwas Ernsteres sein. Beispielsweise stellt sich die Appendizitis oft als starker Schmerz auf der unteren rechten Bauchseite dar.

Schmerzen auf der linken Seite des Körpers können ein Zeichen von Divertikulitis sein, wo der Darm Beutel oder kleine Blasen entwickelt, die Nahrung einfangen und sich entzünden können. Scharfe, intensive, lokalisierte Schmerzen sollten so schnell wie möglich von einem Arzt behandelt werden.

Anzeige

4. Verdauungsprobleme

 Eine andere Ursache von Magen- und Bauchbeschwerden am Morgen tritt auf, sobald der Körper Schwierigkeiten hat, bestimmte Arten von Nahrungsmitteln zu verdauen . Zöliakie beinhaltet eine Unfähigkeit, das in Weizen und anderen Körnern gefundene Gluten zu verdauen, was einen Wechsel zu einer spezialisierten Diät erfordert, um die normale Funktion wiederherzustellen.

Laktoseintoleranz ist eine weitere Quelle von Bauchbeschwerden, wo Milch und Milchprodukte zu Verdauungsstörungen und anderen Problemen führen. Wenn sich der Schmerz nur wiederholt, sobald bestimmte Arten von Nahrungsmitteln konsumiert werden, könnte eine dieser Bedingungen der Täter sein.

5. Andere Ursachen

Leider sind Magen- und Bauchschmerzen am Morgen ein ziemlich unspezifisches Symptom, das durch Verdauungsstörungen oder Muskelzerrungen verursacht werden kann. Wenn der Schmerz wieder auftritt, intensiv ist oder von Schwellungen, Rötung oder Fieber begleitet wird, suche sofort einen Arzt auf.

Manchmal ist die einzige Methode zur Lösung von Magenschmerzen Probleme durch medizinische Tests, um die zugrunde liegende Ursache zu identifizieren.

Lesetipp:
Was verursacht Nasenbluten in der Nacht?
Bauchschmerzen am Morgen: 5 Ursachen und was du tun kannst!
3.3 (66.4%) 25 vote[s]

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige