Mittagsschlaf: Beste Tipps für das perfekte Nickerchen

Der Power-Nap am Mittag 😴

Mittagsschlaf- Besten Tipps für das perfekte Nickerchen
Mittagsschlaf- Besten Tipps für das perfekte Nickerchen

Ein Mittagsschlaf? Fühlst du dich oft am Nachmittag schläfrig? Bist du besorgt, dass du an Gewicht zunehmen könntest, wenn du am Nachmittag schläfst?

Nun, nachmittags zu schlafen, kann eine vollständige Erfrischung für dich bringen. Viele Menschen, die einen kurzen, aber ruhigen Schlaf nehmen können, können eine Belohnung mit ausreichenden Vorteilen erhalten. Ob du am Nachmittag gut oder schlecht schläfst, kann entscheidend sein, ob du du mehr Produktivität, mehr Geist und einen scharfen Sinn gewinnst.

Es gibt riesige Kontrast-Meinungen über das Thema.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Im Folgenden zeigen wir dir die perfekten Tipps und worauf du achten musst, bei deinem Mittagsschlaf.

Mittagsschlaf und ihre Auswirkungen

Der Mittagsschlaf ist in einem Aspekt schlecht, da es sich auf deinen nächtlichen Schlaf auswirken kann. Wenn Sie am Nachmittag genügend Schlaf hattest, wirst du in der Nacht eine unzureichende Siesta haben.

Eigentlich ist ein Nickerchen während des Tages gut für den Menschen, der nachts nicht die nötige Menge Schlaf bekommt.

Wenn du acht bis zehn Stunden Schlaf hast, brauchst du keinen Mittagsschlaf.

Viele Menschen sagen, dass sie, obwohl sie am Nachmittag keine Arbeit zu erledigen haben, ein Nickerchen machen, oder sie die Gemütlichkeit des Nickerchens lieben, sodass sie am Nachmittag einschlafen.

In einigen Fällen schlecht

Wenn du ein Patient mit Schlaflosigkeit bist oder in einer tiefen Depression bist, solltest du einen Mittagsschlaf vermeiden. Für einen Schlaflosen ist Schlafstörungen in der Nacht ein großes gesundheitliches Problem.

Denn die Menschen, die im Leben zu sehr deprimiert und frustriert sind, können nachts Schlafprobleme bekommen.

Anzeige

Arten von Mittagsschläfen

Es gibt drei Arten von Nickerchen am Nachmittag, wie die:

  • Plan Nap: Diese Art von Nickerchen ist als Plan für das weitere Erwachen.
  • Notfall- Nickerchen: Diese Art von Power-Nickerchen wurde von den Menschen genommen, die extreme Müdigkeit oder die sich in einem schlechten Gesundheitszustand fühlen.
  • Gewohntes Nickerchen: Die Leute haben regelmäßig geschlafen. Dies ist eine Art von Übungsschlaf für einen Nachmittag. Wenn du dich nach dem Mittagessen jeden Tag schläfrig fühlst, gilt dies als dein gewohnter Schlaf. Trotz einiger schlechter Nebenwirkungen hat es viel mehr gute Zeichen.
Verschiedene Arten des Mittagsschlafes
Verschiedene Arten des Mittagsschlafes

Hier sind einige positive Aspekte des Mittagsschlafs.

Speicher-Boost

Leute, die am Nachmittag eine klingende Siesta von zwanzig bis dreißig Minuten machen können, haben die schärfere Erinnerung als die gewöhnlichen Leute. Du kannst dein Gedächtnis und deine Wachsamkeit testen, nachdem du ein richtigen Mittagsschlaf gemacht hast.

Menschen, die unter Schläfrigkeit leiden, können nach einem zehnminütigen Mittagsschlaf eine sofortige Gedächtnissteigerung bekommen.

Blutdruckkontrolle

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Schlafgewohnheit mit der koronaren Sterblichkeitsreduktion von 37 Prozent verbunden ist, die durch den verkürzten kardiovaskulären Stress verursacht wird. Dieser kardiovaskuläre Stress hängt mit dem Tagesschlaf zusammen. Die Forschung zeigt nicht, woher die Vorteile kommen.

Es ist die Liegeposition des Schlafes selbst oder die Vorfreude auf ein Schlummern. Aber Spezialisten haben die Sache mit der Tatsache abgeschlossen, dass ein Mittagsschlaf sehr wirksam ist, um den Blutdruck zu senken.

Kreativität durch Mittagsschlaf verbessern

Schlafen ist der andere Name von völliger Ruhe, und es ist mit deinem Verstand verbunden. Also, wenn du ein richtigen Mittagsschlaf bekommst, kann dein Geist auch eine perfekte Ruhe bekommen, und der Prozess wird deine Kraft des kreativen Denkens verbessern.

Anzeige
Anzeige

Es erhöht auch deine kognitive Dispensation, räumt deine Spinnweben auf und kann dir einen Erinnerungsabruf geben.

Friedlicher Schlaf ist der Schlüssel zu deinem Erfolg.

Beruhige deine Nerven und ist Gesund

Ein komplettes 90-minütiges Nickerchen kann dich beruhigen und runter kühlen. Wenn du zu viel Wut, Glück und Angst fühlst, wirst du einem extremen Nervenzusammenbruch ausgesetzt. Halte deine Nerven ruhig, mache eine Pause oder ein Nickerchen. Es wird dir die perfekte Erleichterung geben.

Der Mittagsschlaf beruhigt deine Nerven und fördert deine Kreativität
Der Mittagsschlaf beruhigt deine Nerven und fördert deine Kreativität

Wachsamkeitsverbesserung

In einer kurzen Studie hat National Sleep Foundation gezeigt, dass ein Mittagsschlaf von vierzig Minuten dir 34 % der Leistung und 100 % der Wachheit verbessern kann.

Wenn du eine lange Autofahrt planst, dann nimm dir einen erfrischende zwanzigminütige Mittagsschlaf und vermeide die schläfrigen Gefühle während der Fahrt.

Versuche mindestens eine halbe Stunde am Nachmittag zu schlafen, um diese Vorteile des Mittagsschlafes zu bekommen.

4 Tipps für den perfekten Mittagsschlaf ✅

#1 Nutze deinen Mittagsschlaf so, wie du ihn brauchst

Wenn du dir einen kleine Pause am Mittag gönnst, heisst es Grundsätzlich, dass du alles tun darfst. Dennoch solltest du, wenn du gerade bei der Arbeit bist, deinen Chef fragen oder deine Kollegen und ihnen erklären, dass du einen kleinen Mittagsschlaf (auch bekannt als Power-Nap) und du nicht gestört werden willst.

Kleiner Tipp, setzte eine Schlafmaske auf. Dies wird dir einen schnelleren und besseren Schlaf ermöglichen.

#2 Es reicht auch ein Halbschlaf

Wenn du nicht einschlafen kannst, dann reicht auch manchmal nur ein Halbschlaf. Laut einer Studie, haben Menschen die mittags 20 Minuten einen Halbschlaf genießen, eine 40 Prozent niedrigere Wahrscheinlichkeit einen Herzinfarkt zu erleiden.

#3 Elektronik aus

Wichtig ist, dass du alle deine elektronischen Geräte ignorierst oder noch besser komplett ausschaltest, während du deinen wohlverdienten Power-Nap antretest. Zusätzliche Hilfe verschaffen dir Ohrstöpsel und eine Schlafmaske.

#4 Versuche nicht zu kurz zu schlafen

Wie lang muss ein Mittagsschlaf gehen? 20 bis 30 Minuten ist die optimale Dauer eines kurzen Schlafes am Mittag. In dieser Zeit hat der Körper nochmal Zeit beschädigte Zellen zu reparieren und dein Immunsystem hat Zeit sich zu regenerieren.

Achte darauf, dass du nicht zu lange schläfst, da du sonst Gefahr läufst in den Tiefschlaf zu fallen. Dabei kann genau das Gegenteil passieren von Erholung, da du Schlaftrunken bist. Dann kann der Mittagsschlaf ungesund werden.

Wecker immer richtig stellen und pünktlich aufwachen.

Lese auch dazu:

Mittagsschlaf: Beste Tipps für das perfekte Nickerchen
4.8 (96%) 5 vote[s]

Anzeige