Was verursacht Nasenbluten in der Nacht?

Was verursacht Nasenbluten in der Nacht

Ist das ein Grund zur Besorgnis?

Aufwachen, um Blut auf deinem Kissen oder Gesicht zu finden, kann eine beängstigende Erfahrung sein. Aber während nächtliche Nasenbluten beängstigend wirken können, sind sie selten ernst.

Genau wie jeder andere Teil deines Körpers blutet deine Nase, wenn sie geschnitten oder gereizt ist. Die Nasenschleimhaut blutet besonders häufig, da sie mit vielen zerbrechlichen Blutgefäßen bedeckt ist, die sehr nahe an der Oberfläche liegen. Deshalb können schon kleine Verletzungen zu starken Blutungen führen.

Nasenbluten, die hin und wieder passieren, sind normalerweise keine Sorgen. Aber wenn du oft Nasenbluten bekommst, hast du möglicherweise ein Problem, das dein Arzt überprüfen muss.

Die Ursachen für nächtliche Nasenbluten sind die gleichen wie für tagsüber auftretende Nasenbluten. Hier findest du eine Übersicht über Faktoren, die dazu führen können, dass deine Nase nachts blutet und wie du sie vorbeugen kannst.

Diese Produkte helfen gegen Nasenbluten in der Nacht
Bestseller Nr. 1
Kwizda Erste Hilfe bei Nasenbluten Nasenstöpsel 2...
5 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Gelaspon Strips, 5 St
3 Bewertungen
Gelaspon Strips, 5 St*
  • PZN: 00116211
  • Produktmenge: 5St
  • Hersteller: Dr. Gerhard Mann
Bestseller Nr. 3
Tampograss 2 cm x 5 m, 1 Dose, Salbentamponade*
  • weich und geschmeidig
  • minimiertes Verklebungsrisiko
  • einsetzbar z. B.: nach einer Gefäßverödung der Nase
Bestseller Nr. 4
Mueller Nasenstöpsel Box von 100*
  • 100 Prozent Baumwolle
  • Nicht Linting und Soft-
  • Clot Nasenbluten
Bestseller Nr. 5
Stryphnasal N Nasenstifte, 5 St.
2 Bewertungen
Stryphnasal N Nasenstifte, 5 St.*
  • Nasenstifte
  • zur Stillung von Nasenbluten
  • freiverkäuflich

1. Trockenheit

Eine Reihe von Dingen kann die Auskleidung deiners Nasenwege austrocknen, einschließlich Nährstoffmangel.

So wie deine Haut bei Trockenheit Risse bekommt und blutet, werden deine Nasengänge gereizt und bluten auch, wenn sie austrocknen.

Was du tun kannst:

  • Schalte nachts einen Befeuchter in deinem Schlafzimmer ein – besonders in den Wintermonaten. Dies wird der Luft Feuchtigkeit hinzufügen.
  • Verwende vor dem Schlafengehen ein Nasenspray mit Salzwasser (Salzwasser), um deine Nasengänge feucht zu halten.
  • Trage eine dünne Schicht Vaseline oder eine antibiotische Salbe auf die Innenseite deiner Nase mit einem Wattestäbchen auf.

2. Kommissionierung

Das Nasenpflücken ist eine der häufigsten Ursachen für Nasenbluten. Ob du oder dein Kind es während des Schlafes als Gewohnheit oder unbewusst tut, du kannst jedes Mal, wenn du deinen Finger einführst, die Nase beschädigen. Der Rand deines Nagels kann die feinen Blutgefäße zerstören, die direkt unter der Nasenoberfläche liegen.

Lesetipp:
3 Gründe, wieso du immer mit offenem Fenster schlafen sollst

Was du tun kannst:

  • Um das Picken zu vermeiden, halte die Tücher in der Nähe deines Bettes, damit du stattdessen die Nase putzen kannst.
  • Wenn du während des Schlafes auswählst, trage Handschuhe im Bett, damit du dir nicht in die Nase stecken kannst.
  • Wasche deine Hände jedes Mal, wenn du deine Nase putzt. Wenn man jedes Mal aus dem Bett steigt, wird man gezwungen, auf die Gewohnheit zu achten.
  • Du solltest deine Nägel kurz schneiden, damit du dich weniger verletzt, wenn du deine Nase putzt.
Was verursacht Nasenbluten in der Nacht?
4.8 (95%) 4 votes

Letzte Aktualisierung am 18.11.2018 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.