Schlaftee: Die 3 besten Teerezepte gegen Schlafprobleme

Schlaftee als effektives Hausmittel gegen deine Schlafstörungen

Schlaftee- Die besten Teerezepte gegen Schlafprobleme

Ein Schlaftee kann wahre Wunder vollbringen, denn unter Schlafprobleme leiden mehr als 10 Millionen Menschen in Deutschland. Beispielsweise leiden Menschen unter Durchschlafprobleme oder Einschlafstörungen. Es gibt diverse Schlaftees, die optimal geeignet sind, wir zeigen dir welche Kräuter für einen Tee zum Schlafen gut sind. Im Weiteren zeigen wir dir drei effektive Rezepte für einen wirksamen Schlaftee.

Die besten Rezepte für Schlaftees – Die richtige Zubereitung und Anwendung 🍵

Die typischen Symptome und Ursachen von Schlafbeschwerden

Oftmals sind die zugrunde liegenden Symptome und Ursachen von Schlafbeschwerden sehr unterschiedlich. Der meiste Grund für Schlafstörungen sind starke Stresssituationen wie zum Beispiel chronische Angstzustände, eine Überarbeitung im Beruf oder neue Umgebungen. Aber auch körperliche Veränderungen wie Wechseljahre, eine Schilddrüsenerkrankung oder zu hoher Bluthochdruck, können zu Durchschlafproblemen führen.

» Lese auch: Überblick über die häufigsten Arten von Schlafstörungen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wichtig zu beachten: Wenn du starke und ernsthafte Schlafstörungen hast, kann natürlich eine Therapie mit Heilkräuter oder anderen Schlafmedikamente effektiv sein und deine Schlafstörungen unter Kontrolle bekommen. Dennoch schlagen wir vor, dass du deine zugrunde liegenden und schwerwiegenden Schlafprobleme von einem Facharzt gründlich untersuchen lässt. Manchmal können die Faktoren woanders liegen, als nur psychologische Ursachen.

» Lese auch: Die 5 besten Tipps gegen Schlafstörungen

Schlaftee Rezepte gegen Schlafprobleme

Wenn du unter Einschlafstörungen leidest, sind diese Störungen dadurch erkennbar, wenn du trotz Müdigkeit nicht einschlafen kannst. Die Gründe und Ursachen sind oftmals nicht physische, sondern psychische Faktoren. Wie bereits oben erwähnt, können dies beispielsweise starke Stresssituationen, zu hoher Druck bei der Arbeit oder starke Angstzustände. Ernährung kann auch ein entscheidender Faktor sein, der oftmals übersehen wird.

Anzeige
Schlechte Essgewohnheiten wie üppiges Fastfood, zu viel Alkohol vor dem Schlafengehen oder Nikotin kann zu Einschlafproblemen führen. In diesen Fällen kann ein Schlaftee nicht wirklich wirken – eher ein Verzicht auf die eben erwähnten Punkten.

Wenn wir über allgemeinen Schlafstörungen sprechen, können die Faktoren schlicht weg eine schlechte Schlafqualität (durch eine schlechte Matratze oder Kissen) wodurch du häufig aufwachen kannst. Auch eine starke körperliche Erschöpfung oder aber auch äußere Umstände wie:

  • Straßenlärm
  • helle Lichter
  • Schlechte Gerüche
  • Haustiere im Bett
Schlaftees können leider nicht physische Schlafstörungen, sondern nur phsychische
Schlaftees können leider nicht physische Schlafstörungen, sondern nur phsychische

 #1 Rezept:  Schlaftee gegen Einschlafprobleme

Die Zutat Melisse ist eines der Hauptzutat von einem Schlaftee, um das Einschlafen zu fördern. Melisse hat eine beruhigende und schlaffördernde Wirkung. Der Hauptfokus liegt aber oft auf Stress-verursachende Schlafstörungen. Es wird gerne mit Hopfen, Kamille und Lavendel gemischt und soll Melisse unterstützen.

Wenn du sehr nervös bist, unter Stress stehst und du dadurch Einschlafstörungen hast, dann hilft dir dieses Rezept:

Menge: 100 g

  • 40 g Melisse
  • 20 g Hopfen
  • 20 g Lavendel
  • 10 g Kamille
  • 10 g Anisfrüchte
Zutaten kaufen:
Naturix24 – Melissenblätter geschnitten –...*
Holger Senger Naturrohstoffe - Lebensmittel & Getränke
9,90 EUR
Hopfenblüten ganz Naturideen 75g*
Naturideen - Misc.
8,95 EUR
Lavendelblüten Bio Lavendel getrocknet (250g) aus...*
Blanks GmbH & Co. KG - Misc.
11,95 EUR
Kamillentee Bio lose (250g) Kamillenblüten-Tee...*
Blanks GmbH & Co. KG - Misc.
10,95 EUR

Bei der Zubereitung von der Wassertemperatur sollte kochend heiß sein.

Anzeige

Die Ziehzeit liegt bei 10 – 15 Minuten

Verwende folgende Bestandteile:

  • Melisse
  • Hopfen
  • Lavendel
  • Kamille
  • Anis

Die Menge liegt hierfür 250 ml Tee: Mische es mit 2 Teelöffel

Die richtige Zubereitung des Schlaftees:

Bereite dein Einschlaftee mit 2 Teeflöffel der oben genannten Mischung und übergieße es mit kochenden Wasser. Lass den Tee dann für ca. 10 bis 15 Minuten ziehen. Trinke den Tee nicht in einem Zug, sondern Stück für Stück. Trinke ihn ungefähr eine halbe Stunde oder eine Stunde vor dem Schlafengehen.

Lesetipp:
Hopfen zum Schlafen: Kann es dir wirklich helfen beim Schlafen?

 #2 Rezept:  Das Schlaftee-Rezept bei Durchschlafstörungen

Wenn du deine Schlafqualität und damit deine verbundenen Durchschlafprobleme loswerden willst, ist Baldrian genau die richtige Zutat für dein Schlaftee. Studien und wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Wirkung von Baldrian und die Unterstützung von Passionsblume und Hopfen optimal gestärkt werden. Diese Kombination wird in sehr vielen Schlafteemischungen gefunden. Wenn du zusätzlich leichte depressive Stimmungen hast, kann das Hinzufügen von Johanniskraut helfen.

Beachte, dass die Wirkung nicht gleich über Nacht eintreten wird.

Das Rezept für ein Schlaftee gegen Durchschlafstörungen ist folgendes:

Menge: 100 g

  • 40 g Baldrianwurzel
  • 20 g Hopfen (Hopfenzapfen)
  • 20 g Melisse
  • 20 g Passionsblume
Zutaten kaufen:
Baldrian Beruhigungs-Tee 125g, Derabica...*
Derabica - Lebensmittel & Getränke
2,95 EUR
Hopfenblüten ganz Naturideen 75g*
Naturideen - Misc.
8,95 EUR
Naturix24 – Melissenblätter geschnitten –...*
Holger Senger Naturrohstoffe - Lebensmittel & Getränke
9,90 EUR
Naturix24 Passionsblumen Tee, Passionsblumenkraut...*
Naturix24 - Lebensmittel & Getränke
17,90 EUR

Bei der Zubereitung von der Wassertemperatur sollte kochend heiß sein.

Die Ziehzeit liegt bei 10 Minuten

Verwende folgende Bestandteile:

  • Baldrian
  • Hopfen
  • Melisse
  • Passionsblume

Die Menge liegt hierfür 250 ml Tee: Mische es mit 1 – 1,5 Teelöffel

Bereite dein Einschlaftee mit 1 -1,5 Teeflöffel der oben genannten Mischung und übergieße es mit kochenden Wasser. Lass den Tee dann für ca. 10 Minuten ziehen. Trinke den Tee nicht in einem Zug, sondern Stück für Stück. Trinke ihn ungefähr eine halbe Stunde oder eine Stunde vor dem Schlafengehen. Johanniskraut hilft, wenn du zusätzlich zu deinen Durchschlafproblemen depressive Verstimmungen verspürst.

Generell gibt es keine Nebenwirkungen – bei der richtigen Anwendung. Wenn du Baldrian in zu hohen Mengen verwendest könntest du jedoch unter Schlaflosigkeit oder zu leichter Übelkeit leiden.

Lesetipp:
Schlafen bei Hitze | So schläfst du gut

 #3 Rezept:  Schlaftee für allgemeine Schlafprobleme

Wenn du auf der Suche nach nichts speziellen bist, sondern einfach nach einem beruhigenden Schlaftee, dann ist dieses Rezept ideal für dich:

Menge: 100 g

  • 20 g Melissenblätter
  • 40 g Baldrianwurzel
  • 20 g Lavendelblüten
  • 20 g Hopfenzapfen
Zutaten kaufen:
Naturix24 – Melissenblätter geschnitten –...*
Holger Senger Naturrohstoffe - Lebensmittel & Getränke
9,90 EUR
Baldrian Beruhigungs-Tee 125g, Derabica...*
Derabica - Lebensmittel & Getränke
2,95 EUR
NaturaForte Lavendelblüten 1kg Lavendel ohne...*
Görges Naturprodukte GmbH - Misc.
19,90 EUR
Hopfenblüten ganz Naturideen 75g*
Naturideen - Misc.
8,95 EUR

Bei der Zubereitung von der Wassertemperatur sollte kochend heiß sein.

Die Ziehzeit liegt bei 10 Minuten

Verwende folgende Bestandteile:

  • Melisse
  • Baldrian
  • Lavendel
  • Hopfen

Bereite dein Einschlaftee mit einem Teefilter und den oben genannten Zutaten und übergieße es mit kochenden Wasser. Lass den Tee dann für ca. 10 bis 15 Minuten ziehen. Trinke den Tee nicht in einem Zug, sondern Stück für Stück. Trinke ihn ungefähr eine halbe Stunde oder eine Stunde vor dem Schlafengehen.

Versuche zuerst auf pflanzliche Mittel zurückzugreifen bevor du zu Tabletten etc. zugreifst
Versuche zuerst auf pflanzliche Mittel zurückzugreifen bevor du zu Tabletten etc. zugreifst

Greife zuerst auf Hausmittel, als auf Tabletten ✅

Uns kann vieles den Schlaf rauben, sei es ein Streit mit dem Partner, Ärger im Job oder einfach Sorgen um Familie oder Freunde. Wenn du nicht immer gleich auf Tabletten zurückgreifen willst, wenn du mal wieder nicht richtig schlafen kannst, sind Hausmittel wie ein guter Einschlaftee ideal. Pflanzliche Schlafmitte kommen immer mehr in den Trend. Warum sind sie attraktiver als Tabletten? Sie machen nicht abhängig. Nebenwirkungen sind bei pflanzlichen Mitteln kaum vorhanden und lassen die Menschen nichts Schlimmeres befürchten.

Besonders beliebt sind folgende Zutaten:

  • Baldrian: Es beruhigt deinen Körper und fördert deine Konzentration
  • Melisse und Lavendel können Krämpfe lösen und starke Nervosität oder Stress lindern
  • Hopfen: Es ist sehr schlaffördernd und löst deine innere Unruhe

Natürlich musst du nicht deine Schlaftees immer selber mischen. Es gibt inzwischen viele Hersteller die schon fertiggestellte Schlaftees anbieten. So musst du nur noch heißes Wasser über deinen Tee gießen. Das spart auch zusätzlich Geld und Zeit – du musst nicht alle einzelnen Zutaten kaufen.

 Diese fertiggestellte Schlaftees können wir dir empfehlen: 

Das könnte dich auch interessieren:

Tee zum Einschlafen: Die 6 besten Tees, die dir helfen zu schlafen

Schlaftee: Die 3 besten Teerezepte gegen Schlafprobleme
4.8 (96.67%) 6 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 21.05.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige