Silberfische im Schlafzimmer: So kannst du die Insekten bekämpfen!

Diese Tipps werden dir helfen, deine Silberfischchen Plage zu beseitigen.

Silberfische im Schlafzimmer - So kannst du die Insekten bekämpfen!
Silberfische im Schlafzimmer - So kannst du die Insekten bekämpfen!

Bettwanzen bekommen die ganze Aufmerksamkeit in diesen Tagen.  Im Vergleich dazu sind Silberfische im Schlafzimmer ziemlich harmlos.  

Falls du eines dieser Tiere in deinem Schlafzimmer entdeckt hast, dann haben wir ein paar Tipps, wie du ihre Ankunft verhinderst und sie loswerden kannst.

Was sind Silberfische? 

Damit du die Silberfische im Schlafzimmer bekämpfen kannst, solltest du erstmal verstehen, was diese Insekten überhaupt sind.

Infos zu Silberfische
Silberfischchen sind ungefähr 1 cm groß und sehen aus wie bläulich-silberne flügellose Insekten mit hartem Außenskelett. Sie haben eine Ähnlichkeit mit Fische, aufgrund ihrer Bewegungen. Silberfische besitzen zwei lange Antennen auf dem Kopf und 3 prominente „Schwänze“ auf der Rückseite.

Die Anzahl der Weibchen variiert. Silberfischchen können zu jeder Jahreszeit Eier legen und in 3-4 Monaten von der Larve zum Erwachsenen wachsen.

Hinweis:
Silberfischchen ernähren sich von Schimmel, Pilzen und Kohlenhydraten (wie Zucker, Stärke oder Zellulose). Dies bedeutet, dass dein Essen (vor allem Trockenfutter), Kleidung, Shampoos, Seifen, Bücher, Tapeten, Pflanzen und viele andere Dinge in Gefahr sind.

Die gute Nachricht: Sie beißen nicht und verbreiten keine Krankheiten.

Woher kommen Silberfische im Schlafzimmer? 

Obwohl die Insekten fast überall gefunden werden können, bevorzugen sie dunkle, feuchte, gemäßigte Temperaturbereiche (20-30 Grad Celsius) und Orte mit guten Nahrungsquellen.

Die üblichen Silberfischhabitate sind:

Anzeige
  • Badezimmer
  • Küchen
  • Waschküchen
  • Dachböden
  • Keller
  • Schlafzimmer

Silberfische befinden sich häufig in / unter Waschbecken, Badewannen, in Aufbewahrungsboxen, Bücherregalen, alten Stapeln von Zeitungen (Zeitschriften usw.), auf Schrankregalen, hinter Tapeten, Wandöffnungen, Fenster- oder Türrahmen und Sockelleisten.

Die Käfer lieben einfach den Geschmack von Stärke in Bucheinbänden, Papier, auf dem es Leim oder Paste gibt, verschiedene Stoffe, Badezimmerprodukte, Getreide, Mehl, Krümel und Pflanzenmaterialien.

Lesetipp:
Mit Socken schlafen: Vorteile, Risiken und mehr!

Was hilft gegen Silberfische im Schlafzimmer 😎

LepismaSaccharina

Falls du dich mit Silberfischchen herumschlagen musst oder sich sogar eine ganze Kolonie in deinem Schlafzimmer befindet, dann haben wir hier ein paar Ansätze wie du diese Silberfische bekämpfen kannst.

Diese Lösungen benötigen keine Chemikalien:

  • Klebrige Fallen
  • Silberfischchen Gift
  • Brot in einem Glas

Silberfischchen Falle

Fallen sind eine gute Möglichkeit, Silberfischchen loszuwerden.

Gewerbliche Fallen wurden speziell entwickelt, um Silberfische anzuziehen und zu töten. Dies hat einen Vorteil gegenüber selbst gemachten Fallen, da sie viel einfacher zu benutzen sind und speziell dafür entwickelt werden, Silberfischchen zu töten.

Diese Silberfischchen Fallen empfehlen wir dir:

Was diese Fallen oft tun, ist mit etwas leckerem Papier die Silberfischchen zu locken und sie mit Leim an Ort und Stelle zu halten. Es gibt andere Fallen, die das Papier mit Giften einschnüren.  Der Silberfisch wird das Papier essen und das Gift aufnehmen, was zu einem langsamen Tod führen wird. 

Silberfischchen Spray

Diese Sprays verwenden ein Gift, um Silberfischchen zu töten. Falls du Haustiere oder Kinder hast, dann solltest du keine toxischen Sprays verwenden, da diese immer ein Gift beinhaltet, dass der menschliche Körper nicht verträgt.

Diese Silberfischchen Sprays empfehlen wir dir:

1. Zitrusspray

Ein großes Silberfischchen Repellent ist Zitrusspray.

Dies kann hergestellt werden durch:

Anzeige
  • Eine Wasserflasche ¾ Wasser füllen
  • Den Rest mit Zitronensaft auffüllen

Das Zitrusspray wird sehr stark sein, aber es ist ein großes Abwehrmittel für Silberfischchen. Alles, was du tun musst, ist die Mischung rund um das Haus zu sprühen. Du kannst sogar, dein Haus mit diesem Spray putzen.

1. Lavendel-Spray

Lavendelöl ist ein weiteres natürliches Repellent für Silberfischchen im Schlafzimmer. Du kannst das Öl auf die Ecken deines Schlafzimmers auftragen oder als Spray verwenden.

Anzeige
Da diese ätherischen Öle sehr konzentriert sind, solltest du nur 10 Tropfen Öl in das Wasser geben, damit es wirksam ist.

Hier kannst du Lavendelöl kaufen:

Jetzt im Angebot!
Baldini - Lavendelöl BIO, 100% naturreines...(*)
  • 100% naturreines ätherisches Öl.
  • Lavendula officinalis in demeter Qualität
  • Ausgleichend und beruhigend
  • Geeignet für Raumbeduftung, Kosmetik, Speisen und Getränke...

Profi-Tipp

Falls du in der Vergangenheit schon mal einen Befall hattest oder jetzt gerade diese Plage erlebst, dann ist Zimt unser Geheimtipp.

Profis sind sich einig, dass Zimt eine gute Möglichkeit ist, Silberfischchen abzuwehren. Den Geruch finden die Silberfische ziemlich abstoßend.

Du solltest den Zimt in Bereichen platzieren, in denen Silberfische am häufigsten vorkommen.

Dies wird diese Kreaturen nicht töten, aber es wird dazu führen, dass sie sich von zu Hause fern halten. Da Weibchen 2 – 30 Eier gleichzeitig legen können, ist es notwendig den Befall sofort zu beseitigen.

Lesetipp:
Die 8 besten Schlafhacks

Wie kann man Silberfische im Schlafzimmer bekämpfen? 👍

 

Sofern du ab und zu einen Silberfisch siehst, ist das keine große Sache. Falls sie doch in größerer Anzahl auftauchen, solltest du dir Gedanken machen.

Um sie davon abzuhalten, in Scharen anzukommen, ergreife folgende Maßnahmen:

  • Zeder oder Zedernspalten mit Zedernöl ansprühen. Silberfische mögen das Zeug angeblich nicht und halten sich davon fern
  • Getrocknete Lorbeerblätter sind ein wirksames Insektenschutzmittel. Insekten mögen den Geruch nicht
  • Lass keine Zeitung oder Post herumliegen. Silberfische lieben diese zu fressen
  • Außerhalb der Saison Kleidung in verschlossenen Behältern aufbewahren und irgendwo trocken lagern
  • Sauge regelmäßig, um Essenskrümel zu entfernen
  • Trockene Lebensmittel in Behältern mit fest verschlossenen Deckeln aufbewahren
Expertentipp: Gurken gegen Silberfischchen
Der Duft von Gurken ist ein schönes Abwehrmittel für Silberfischchen. Schneide eine Gurke in dicke Scheiben und lege sie überall hin, wo sich die Schädlinge verstecken können. Ersetze die Scheiben, sobald sie austrocknen.

Feuchtigkeit reduzieren bei Silberfischchen

Es ist bekannt, dass Silberfischchen feuchte Bereiche (75 bis 95 % Luftfeuchtigkeit) mögen, deshalb wird empfohlen, sie auf etwa 50 % zu reduzieren. Dies kann mithilfe von Entfeuchtern und Lüftern geschehen.

So kannst du mit Feuchtigkeitsproblemen umgehen:

  • Verwende einen Luftentfeuchter
  • Installiere einen besseren Badezimmerventilator für Duschen
  • Schließe alle Risse oder Spalten, damit sie nicht in das Haus gelangen oder Eier legen
  • Entferne alle Blätter und Gebüsche, um dein Haus herum

Fazit zu Silberfische im Schlafzimmer ✅

 

Diese kleinen Insekten können dich stark stören beim Schlafen. Damit du keine Probleme mehr mit diesen Tieren hast, sind hier alle wichtigen Fakten noch einmal aufgeführt.

  • Repariere alles was undicht ist, minimiere verfügbares Wasser, lüfte den Dachboden und die geschlossenen Räume
  • Schließe Risse und Spalten an Wänden, Böden und Löchern um Rohre herum, um zu verhindern, dass die Insekten sie als Eingang benutzen
  • Inspiziere und säubere ALLE deine Besitztümer, einschließlich des Inhalts von Kisten, Schränken, Bücherregalen, Kleidung usw.

Das könnte dich auch interessieren:

Letzte Aktualisierung am 18.02.2020 / *Affiliate Links - Werbe Links: Mit dem Klick auf eines unserer mit Sternchen-markierten Links, wirst du zu Amazon weitergeleitet. Durch den Kauf eines Produktes erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Danke für die Unterstützung dieser Seite. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige