Wach werden mit Aussicht auf den eigenen Garten

Wach werden mit Aussicht auf den eigenen Garten

Was ist der Sommer doch eine herrliche Zeit! Die Tage sind lang und die Sonne erwärmt uns so viel häufiger als im Winter. Morgens wach zu werden ist dann auch direkt viel einfacher. Wie toll ist es, aufzuwachen, die Jalousien hochzuziehen und direkt in den eigenen, blühenden Garten zu schauen? Leider ist die Blütezeit bei viele Pflanzen kurz und, sobald es Herbst wird, verlieren viele ihr grünes Kleid. Zum Glück gibt es einige Pflanzen und Sträucher, die auch im Winter ihre Blätter behalten. So hast du das ganze Jahr einen grünen Garten. Suchst du gerade einen immergrünen Strauch für deinen Garten? Bei Heckenpflanzentotal.de hast du eine große Auswahl. Eine beliebte Winterpflanze ist die Thuja. In diesem Artikel stellen wir dir diesen Strauch vor.

Ideen für eine Thuja im Garten

Aufgrund seines zeitlosen und eleganten Aussehens macht der Lebensbaum in jedem Garten eine gute Figur. Egal ob im klassischen oder im modernen Garten – der Lebensbaum lässt sich so vielseitig einsetzen, dass er nie fehl am Platz wirkt. Wir möchten ein paar Gestaltungsideen mit dir teilen.

Lesetipp → Wasseradern im Schlafzimmer: Symptome von Krankheiten und Selbsthilfe

Anzeige

Der Lebensbaum als Hecke

Viele Gartenbesitzer pflanzen die Thuja als Hecke. Warum? Die Zweige des Strauchs wachsen sehr dicht. Eine Lebensbaumhecke ist blickdicht und eignet sich daher optimal als Sichtschutz. Außerdem können Lebensbaum sehr hoch werden. Daher pflanzen viele Gartenbesitzer eine Hecke als natürliche Grundstückbegrenzung zum Nachbarn oder zur Straße.

Als offene Hecke

Eine gepflegte Hecke sieht immer schön aus
Eine gepflegte Hecke sieht immer schön aus

Wer sagt, dass eine Hecke immer blickdicht sein muss? Wenn du die Sträucher in einem größeren Abstand zueinander pflanzt, bekommst du eine schöne, offene Hecke. In Reihen gepflanzte Lebensbäume lassen sich gut in Form halten. Eine schöne Idee für Hauseinfahrten oder als Wegeinfassung. Man kann die Lücken zwischen den Pflanzen auch mit einem anderen Sichtschutz, zum Beispiel einen Steinkorb auffüllen.

Anzeige

Als solitärer Strauch

Du hast bereits eine Hecke, möchtest aber trotzdem eine Thuja im Garten? Man kann den Lebensbaum auch gut solitär pflanzen. Thujen lassen sich kinderleicht in Form schneiden. Ein Lebensbaum als Kugel, Hochstamm oder Spirale sind ein echter Blickfang in jedem Beet. Lasse deiner Fantasie freien Lauf!

Lesetipp → Zimmerpflanzen: 24 Pflanzen fürs Haus und mit einfacher Pflege

Als Topfpflanze

Du experimentierst gerne im Garten? Wenn du in der Gartengestaltung flexibel bleiben willst, ist es eine gute Idee, einige Pflanzen im Topf zu pflanzen. Dann kannst du die Sträucher immer wieder umsetzen. Thujen im Topf eignen sich besonders gut für die Terrasse, im Vorgarten oder auf dem Balkon. Du kannst sie außerdem je nach Jahreszeit dekorieren. Wie wäre es dieses Jahr mit einem Weihnachtslebensbaum?

So viele kreative Möglichkeiten

Wie du siehst, ist der Lebensbaum unglaublich vielseitig. Man kann ihn auf so viele verschiedene Arten im Garten einsetzen. Wir hoffen, wir konnten dich inspirieren. Welche Idee gefällt dir am besten?

Anzeige
Beitrag bewerten

Anzeige
Anzeige
Anzeige