CPAP Maske: So findest du die richtige Schlafapnoe-Maske

Ein Leitfaden für die verschiedenen Maskentypen

CPAP Maske- So findest du die richtige Schlafapnoe-Maske
 Die besten CPAP-Masken: 
Universal Kopfbedeckung (Headgear) für...*
Organic Deal - Badartikel
28,44 EUR
Airfit N20 Für Ihre Resmed Nasal Maske*
AirfitN20 - Badartikel
108,00 EUR

Wenn du eine CPAP-Maske zur Behandlung deines Schnarchens und deiner Schlafapnoe ausprobieren möchtest, dann hast du möglicherweise einige Fragen:

Was ist eine CPAP-Maske? 🤔

CPAP steht für “kontinuierlichen positiven Atemwegsdruck”. Ein CPAP-Gerät drückt mit einer Maske Luft in die Nase oder in den Mund, um die Atemwege offen zu halten. Es ist sehr effektiv bei der Behandlung von Schlafapnoe, einem Zustand, bei dem die Atemwege während des Schlafes wiederholt geschlossen werden.

Entgegen der weit verbreiteten Meinung liefert eine CPAP-Maske nicht mehr Sauerstoff, sondern erzeugt lediglich einen Luftstrom, der die oberen Atemwege öffnet, um zu verhindern, dass er kollabiert.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Normales Atmen funktioniert über Unterdruck, wobei die Expansion der Brust einen niedrigen Druck erzeugt, der dann als Unterdruck wirkt, um Luft anzusaugen. Umgekehrt erzeugt der konstante Luftstrom bei der Verwendung von CPAP-Maske einen hohen Überdruck, der nach außen drückt und die Atemwege öffnet.

Was macht ein CPAP-Maske aus? 🔑

Jede CPAP-Maske besteht aus drei Hauptkomponenten:

  • Durchflussgenerator
  • Schlauch
  • Maske

Der Generator drückt Luft durch den Schlauch zur Maske und in deine Atemwege.

Während der Generator und der Schlauch im Wesentlichen gleich sind (mit einigen subtilen Variationen und Merkmalen, die für jedes Produkt einzigartig sind, z. B. Luftbefeuchter), variiert die Maske am meisten. Wenn du für ein CPAP-Gerät eingerichtet wirst, ist es wichtig, den für dich am besten geeigneten Maskentyp zu berücksichtigen.

Die Wichtigkeit einer richtigen Passform 📌

Die Passform ist ein großes Problem, wenn es um die CPAP-Behandlung geht. Viele Benutzer geben bereits nach wenigen Nächten auf. Obwohl die CPAP-Maske sehr effektiv bei der Behandlung von Schnarchen und Schlafapnoe sein kann, ist es nur nützlich, wenn es tatsächlich getragen wird.

Es gibt viele Gründe, warum Menschen die CPAP-Behandlung abbrechen, die meisten klagen jedoch über Beschwerden. Eine Studie ergab, dass über einen Zeitraum von drei Jahren 91% der Anwender ihre CPAP-Behandlung abgebrochen hatten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Daher ist es wichtig, die richtige CPAP-Maske für dich zu finden, um sicherzustellen, dass du das CPAP optimal nutzt.

Überblick der CPAP-Maske 🎯

Die CPAP-Maske ist kuppelförmig und bildet eine Abdichtung um die Nase. Die Formen variieren, sodass es viele Optionen gibt, um sich an verschiedene Gesichtsformen anzupassen. Da Luft nicht direkt in die Nase eingeführt wird, fühlt sich der Luftstrom etwas natürlicher an. Dadurch können auch höhere Drücke verwendet werden, ideal für Menschen mit schwerer Schlafapnoe.

Wie der Name schon sagt, wirken Masken nur durch die Nase. Nasenmasken sind nicht wirksam, wenn du im Schlaf durch den Mund atmest. Viele Geräte lösen dies, indem sie einen Kinnriemen tragen, um zu verhindern, dass der Mund aufläuft. Diese Option ist daher nicht für Personen geeignet, die an Allergien leiden oder an einer chronischen Sinusitis leiden.

Luftleckage ist ein potenzielles Problem bei den Masken; die von der Polsterung gebildete Versiegelung kann bei Gesichtsbehaarung beeinträchtigt werden. Einige Benutzer klagen auch über Unbehagen durch die Riemen am Kopf oder den Druck auf den Nasenrücken. Du kannst dies oft durch geeignete Passform und Anpassung abmildern.

Vorteile

  • Viele verschiedene Formen für optimale Passform
  • Höhere Drücke möglich, daher für schwere Schlafapnoe geeignet
  • Weniger klaustrophobisch als Vollmasken

Nachteile

  • Mögliche Luftleckage bei Gesichtsbehaarung
  • Schwer zu tragen vor dem Schlafengehen oder mit Brille
  • Nicht für Mundatmer und Menschen mit verstopfter Nase geeignet

CPAP-Kissen 🛏

Diese Art von Maske, auch als CPAP-Kissen bekannt, ruht auf deiner Oberlippe und verwendet zwei gepolsterte Zinken, die direkt in deiner Nasenlöcher passen. Dies ist die kleinste und einfachste aller CPAP-Masken.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dieses Kissen ist perfekt für Seitenschläfer, bei Verwendung von CPAP-Masken.

Anzeige
Contour CPAP-Kissen - Bewährtes 6-Zonen...
14 Bewertungen
Contour CPAP-Kissen - Bewährtes 6-Zonen...*
  • ABGESTIMMT: Design perfekt auf Schlaf mit CPAP-Maske ausgerichtet....
  • ERGONOMISCH: Durch herausnehmbares Inlay um 2 cm höhenverstellbar....
  • SICHER: Kein lästiger chemischer Geruch. Kissenbezug bei 30 Grad...
  • PRAKTISCH: Herausnehmbares Schaumstoff-Inlay für weniger Härte

Diese Kissen sind weniger umständlich als Alternativen und decken weniger Gesicht ab. Dies ist ideal, wenn du die Maske vor dem Schlafengehen einige Zeit tragen möchtest. Durch das schlankere Design musst du deine nächtliche Routine nicht ändern, wenn sich andere Masken in deinem Sichtfeld befinden und du keine Brille tragen musst.

Diese speziellen Seitenschläferkissen sind auch für Menschen mit mehr Gesichtsbehaarung von Vorteil, da die Versiegelung nur an den Nasenlöchern gebildet wird.

Da die Luft direkt in die Nase gedrückt wird, können hohe Drücke unangenehm sein. Dies bedeutet, dass Nasenkissenmasken für Menschen mit schwerer Schlafapnoe weniger geeignet sind. Der direkte Luftstrom kann zu Trockenheit und Unwohlsein in der Nase führen.

Wieder funktioniert das Gerät nur für Nasenatmer.

Wenn du im Schlaf die Tendenz hast, durch den Mund zu atmen, aber noch richtig durch die Nase atmen kannst, können CPAP-Kissen immer noch wirksam sein, wenn sie mit einem Gerät verwendet werden, das deinen Mund geschlossen hält.

Vorteile

  • Weniger klaustrophobisch
  • Kann bequem im wachen Zustand getragen werden
  • Weniger anfällig für Luftleckagen
  • Geeignet für Menschen mit Gesichtsbehaarung

Nachteile

  • Hohe Drücke können unangenehm sein und eignen sich daher weniger für schwere Schlafapnoe
  • Kann Nasentrockenheit verursachen
  • Nicht für Mundatmer geeignet
Medicare CPAP-Kissen Varius High Profile/Standard...
3 Bewertungen
Medicare CPAP-Kissen Varius High Profile/Standard...*
  • variabele Höhe 10 cm - 12,5 cm
  • ergonomisch geformt
  • 3 lagig
  • in Deutschland gefertigt

CPAP-Vollgesichtsmasken

Diese Masken sind größer und bedecken die Nase und den Mund. Sie sind daher ideal für Mundatmer. Wenn du Unwohlsein mit einem Kinnriemen hast oder häufig eine verstopfte Nase hast, können Vollgesichtsmasken die Antwort sein.

Airfit F20 Für Ihre M Resmed Full Face Maske*
  • Kissen New infinityseal Silikon entwickelt, um Ihren Bewegungen...
  • Einfach zu bedienen magnetischen Clips für schnelle Montage
  • Flexible Stoff ausgekleidet Rahmen bietet breite Palette von Passform...
  • Plüsch Kopfbedeckung unterstützend bei geben eine komfortablere...

Höhere Drucke sind bei Vollmasken erträglicher, da die Luft nicht direkt in die Atemwege geleitet wird. Durch den Einsatz von hohen Drücken ist diese Maske ideal für Patienten mit starker Schlafapnoe.

Durch das zusätzliche Gewicht einer Vollmaske neigt sie dazu, sich während der Nacht zu lockern, insbesondere wenn du unruhig bist. Es gibt jedoch mehrere Riemen, die eingestellt werden können, um eine optimale Passform zu erreichen. Diese Maske ist ideal für Menschen, die auf dem Rücken schlafen.

Aufgrund der vergrößerten Fläche, die mit deinem Gesicht in Kontakt kommt, können mehr Luft ausströmen, insbesondere bei Gesichtshaaren. Auslaufende Leckagen an der Oberseite der Maske können manchmal austrocknen und die Augen reizen.

Der Großteil einer Vollmaske macht das Tragen vor dem Schlafen schwierig, da sie das Sichtfeld unterbricht und das Tragen einer Brille erschwert.

Vorteile

  • Ideal für Mundatmer
  • Geeignet für Menschen, die auf dem Rücken schlafen
  • Hohe Drücke sind tolerierbar, daher für schwere Schlafapnoe geeignet

Nachteile

  • Möglicher Luftverlust
  • Sperrig, kann sich also nachts bewegen
  • Im wachen Zustand schwer zu tragen

Woher weiß ich, welche CPAP-Maske für mich die richtige ist? ✅

Wie sich eine CPAP-Maske anfühlt, ist für jeden Menschen anders. Der allgemeine Komfort und das Gefühl von Klaustrophobie sind subjektiv und abhängig von den Materialien, dem Design und der Passform der Maske.

Wenn du dich über die Verwendung von CPAP informierst, solltest du deinen Arzt über alle Aspekte deines Schlafes und deiner nächtlichen Routine informieren, um die für dich beste Maske zu wählen. Vergesse nicht, verschiedene Typen auszuprobieren, und stelle sicher, dass du mit den verfügbaren Einstellungen eine optimale Anpassung erhältst.

Das könnte dich auch interessieren:

Letzte Aktualisierung am 22.08.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Anzeige
Anzeige