Kirschflecken entfernen: 8 Hausmittel, Anleitung, Tipps

Mit einfachen Hausmitteln und Tipps, kannst du Kirschflecken aus Kleidung, Tapete, Möbeln oder anderen Dingen entfernen.

Kirschflecken entfernen- 8 Hausmittel, Anleitung, Tipps
Kirschflecken entfernen- 8 Hausmittel, Anleitung, Tipps

Isst du gerne Obst und zählen Kirschen zu deinen absoluten Lieblingen? Vielleicht hast du Kinder oder liebst es, Kirschkuchen zu backen. Im jeden Fall ist es dir dann bewusst, dass Kirschen schnell Flecken hinterlassen. Damit sind nicht nur die Flecken an den Fingern gemeint, sondern auch an Küchenutensilien.

Ein Schneidebrett ist schnell eingefärbt. Hast du dich schon einmal geärgert, weil du die typischen Kirschflecken aus deiner Lieblingsbluse nicht entfernen konntest? Kirschflecken können quasi überall entstehen und sind äußerst hartnäckig. Folgender Ratgeber ist dir dabei behilflich, wie du Kirschflecken entfernen kannst.

Warum sind Kirschflecken so hartnäckig?

Ganz ähnlich, wie Rotweintrauben enthalten Kirschen den speziellen Stoff namens Tannin. Dieser Stoff ist auch in anderen Beeren enthalten. Es handelt sich quasi um eine natürliche biologische Chemikalie.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sehr oft wird Tannin auch verwendet, um Stoffe zu färben.

Nun leuchtet es dir vielleicht ein, weshalb Kirschflecken so schwer zu entfernen sind. Wahre Experten Ratschläge zum Thema Reinigung helfen allerdings, die unliebsamen Flecken loszuwerden.

Kirschflecken nicht einreiben

Achte darauf, dass du frische Kirschflecken niemals einreiben solltest. Ansonsten dringt der Stoff noch tiefer in die Faser ein und es wird umso schwerer, die Kirschflecken zu entfernen. Je schneller du bei einem Kirschfleck reagierst, umso besser.

Lesetipp → Wachsflecken entfernen: 7 Hausmittel, Tipps und einfache Anleitung

Wie entferne ich Kirschflecken aus weißer Kleidung?

Wenn du auf deiner weißen Bluse oder anderen weißen Kleidungsstücken einen Kirschfleck findest, solltest du als Erstes die Stücke der Kirsche abkratzen und den Fleck unter kaltem Wasser behandeln.

Währenddessen hältst du die Innenseite des Stoffs gegen den Wasserhahn, damit du den Fleck aus dem Stoff heraus ausdrücken kannst.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kirschflecken kann man ganz leicht aus weißer Kleidung entfernen
Kirschflecken kann man ganz leicht aus weißer Kleidung entfernen

Etwas anders sieht die Situation aus, wenn der Fleck bereits richtig fest sitzt. Ist der Kirschfleck ausgetrocknet, solltest du diesen auseinander brechen, bevor du ihn spülst.

Dafür gibst du den Fleck in einer natürlichen Säure, Beispiele sind:

  • Essigsäure
  • Zitronensäure

Diese Säurebäder funktionieren hervorragend bei eingetrockneten Kirschflecken.

Es handelt sich nämlich grundsätzlich immer um einen Fleck, der eine pflanzliche Basis hat. Die Mischung lässt du quasi ein paar Minuten einwirken, bevor du alles ausspülst.

Auch in diesem Fall behandelst du den Fleck wieder von der Rückseite.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Verwende ein ganz normales Reinigungsmittel, sobald sich der Fleck gelöst hat. Nun kannst du den Stoff ganz nach Gewohnheit waschen, um alle Reste loszuwerden. Wähle dafür die geeignete Temperatur aus und wiederhole das Bad in Essig oder Zitronensaft so oft, bis der Fleck entfernt ist.

Universal Bio Fleckentferner | Textil Kleidung...*
Ecophil GmbH - Wireless Phone Accessory
4,90 EUR

Die Einwirkungszeit beträgt zwischen 15 und 20 Minuten, bevor du das Kleidungsstück erneut in die Waschmaschine gibst. Auch eine Zahnbürste kann für Fleckentfernung hilfreich sein.

Kirschflecken in der Küche loswerden

Grundsätzlich kannst du davon ausgehen, dass alle porösen Oberflächen von Kirschen verfärbt werden können. Das bedeutet, dass sich Kirschflecken sowohl auf Holz, als auch auf Kunststoff ausbreiten können.

Vielleicht möchtest du Kirschflecken aus Holz entfernen oder hast andere Küchenutensilien, die du dir wieder sauber wünschst. Manchmal gelangen Kirschflecken auch auf Steinplatten, das ist aber kein großes Problem.

Lesetipp:
Holzwurm bekämpfen: 5 Hausmittel, Tipps & Anleitung | einfach & schnell

Wenn du die Kirschflecken mit einem gewöhnlichen Reiniger nicht beseitigen kannst, solltest du selbst ein Hausmittel erstellen, welches sich aus Wasser und Backpulver zusammensetzt.

  • Daraus mischst du ganz einfach eine Paste.
  • Nachdem du die Paste auf den Kirschfleck gegeben hast, lässt du alles 1 Stunde lang ruhen und wirken.
  • Anschließend wischst du alles vorsichtig ab.

Auch in diesem Fall solltest du nicht reiben. Ansonsten zerkratzt das Backpulver die Oberfläche.

Kirschflecken von den Händen entfernen

Willst du Kirschflecken an deinen Händen loswerden?

Dann solltest du es als Erstes mit Zitronensaft probieren.

Alternativ hilft es, die Hände regelmäßig mit Wasser und Seife zu waschen. Gallseife ist hier besonders zu empfehlen.

Nagellackentferner als perfektes Hilfsmittel gegen Kirschflecken

Jetzt im Angebot!
Maybelline Express Nails Nagellackentferner,...*
Maybelline - Badartikel
- 0,48 EUR 1,97 EUR

Es klingt unglaublich, aber du kannst wirklich zu Nagellackentferner greifen, wenn gar nichts mehr hilft und die Kirschflecken einfach zu hartnäckig sind.

Als Erstes empfiehlt es sich allerdings einen kleinen Test auf einer Fläche zu machen, die nicht sichtbar ist.

Anschließend solltest du den Nagellackentferner mit einem sauberen Tuch sparsam auftragen.

Kirschflecken aus Jeans entfernen

Du hast eine Lieblingsjeans, die leider mit Kirschflecken geschmückt ist?

Bevor du das Kleidungsstück einfach so in die Waschmaschine wirfst, solltest du es mit Mineralwasser probieren. Die besten Chancen hast du übrigens, wenn der Kirschfleck noch frisch ist.

Lesetipp:
Fugen reinigen: 6 Hausmittel und Tipps | Einfache und schnelle Anleitung

Kirschflecken, die schon eingetrocknet sind, bedeuten eine noch größere Herausforderung für die Entfernung.

→ Lege deine Jeans am besten einen Tag lang in Mineralwasser.

Es reicht, nur den Fleck alleine zu behandeln. Am nächsten Tag kannst du deine Lieblingsjeans wie gewohnt waschen.

Anzeige

Kirschflecken auf dem Teppich – Rasierschaum hilft

Jetzt im Angebot!
Gillette Basis Rasierschaum für empfindliche Haut...*
Procter & Gamble - Badartikel
- 3,84 EUR 8,10 EUR

Besonders dann, wenn Kinder im Haus sind, kann es schnell passieren, dass andere Möbelstücke oder Teppiche von Kirschflecken bedeckt sind. Achte darauf, schnell zu handeln, damit die Flecken keine Möglichkeit haben, einzutrocknen.

  • Verwende Rasierschaum als Erstes, um gegen die Kirschflecken anzugehen.
  • Den Rasierschaum solltest du ca. 15 Minuten lang einwirken lassen.
  • Anschließend wäschst du alles mit Mineralwasser aus dem Teppich heraus.
  • Um den Teppich zu trocknen, musst du tupfen.

Empfindliche Textilien mit Kirschflecken behandeln

Wenn es sich um empfindliche Textilien aus Wolle oder Seide handelt, solltest du besonders vorsichtig vorgehen, um diese Fasern nicht zu zerstören.

Lesetipp → Fugen reinigen: 6 Hausmittel und Tipps | Einfache und schnelle Anleitung 

Es empfiehlt sich, Waschbenzin oder Alkohol zu verwenden. Alternativ kannst du auch ein Spezialprodukt aus dem Fachhandel nutzen, um alles vorsichtig damit abzutupfen.

Kondensmilch bei Kirschflecken

Kondensmilch bei Kirschflecken
Kondensmilch bei Kirschflecken

Hast du schon einmal davon gehört, dass Kondensmilch tatsächlich hilft, wenn du Kirschflecken auf dem Teppich entfernen willst?

Kondensmilch enthält Fett.

Durch diese Fette ist es möglich, Flecken aus einem Gewebe herauszulösen.

So funktioniert es:

  • Gib dafür ein paar Tropfen Kondensmilch direkt auf den Kirschfleck.
  • Ein paar Minuten lang solltest du alles einwirken lassen, um die Kondensmilch anschließend aufzuweichen.
  • Auch hier darfst du wieder Mineralwasser verwenden.
  • Nach der Prozedur solltest du alles trocken tupfen.

Wenn du zu Mineralwasser greifst, weil du Kirschflecken entfernen willst, kannst du das auch mit Salz ergänzen.

  • Als Erstes weichst du den Kirschfleck mit Mineralwasser auf, um anschließend Salz über die Stelle zu streuen.

Dabei musst du nicht sparen.

Spezialtipps bei Kirschflecken – welche Richtung wische ich?

Achte immer darauf, dass du die Flecken von außen nach innen bearbeitest.

Es spielt dabei keine Rolle, zu welchem Reinigungsmittel du greifst.

Denke daran, niemals von innen nach außen zu arbeiten, ansonsten verschlimmerst du die Situation. Der Fleck wird sich dann vergrößern.

Es gibt bei Hausmitteln übrigens niemals eine Garantie, dass diese Mittel auch tatsächlich helfen. Wenn du sicher sein möchtest, solltest du chemische Mittel verwenden, um Kirschflecken entfernen zu können.

Wenn gar nichts mehr hilft, kannst du das verschmutzte Kleidungsstück auch in die Reinigung bringen.

Buttermilch hilft gegen Kirschflecken

Jetzt im Angebot!
Inkospor myline Eiweiß Buttermilch-Limette, 1er...*
Inko - Badartikel
- 2,91 EUR 18,99 EUR

Vielleicht hast du Buttermilch zu Hause, diese kannst du ebenfalls zum Einsatz bringen, wenn du Kirschflecken entfernen möchtest.

Hast du gewusst, dass in Buttermilch Enzyme und Mikroorganismen enthalten sind?

Ganz ähnlich, wie die Säure im Essig oder in der Zitronensäure können diese Inhaltsstoffe verhindern, dass sich die Gerbsäure in den Kirschen in den Textilfasern festsetzt.

Die verschmutzten Stücke kannst du deshalb in der Buttermilch direkt einweichen. Am besten lässt du alles über Nacht einwirken, um es am folgenden Tag gut zu spülen und zu waschen.

Sonne bleicht Kirschflecken aus

Sonne bleicht Kirschflecken aus
Sonne bleicht Kirschflecken aus

Obwohl es sich bei Sonnenlicht nicht wirklich um ein Reinigungsmittel handelt, kannst du die Vorteile von UV Licht nutzen, denn dadurch ergibt sich eine bleichende Wirkung. Es können gelbe Flecken zurückbleiben, wenn es sich um weiße Textilien handelt.

Lesetipp → Silikon entfernen: 5 Hausmittel, Anleitung, Tipps | schnell & einfach

In diesem Fall hilft es, das gute Stück ein paar Stunden lang ins Fenster zu hängen oder in die pralle Sonne zu legen. Diesen Trick kannst du allerdings nur bei heller Kleidung anwenden und es funktioniert nur in der warmen Jahreszeit.

Kirschflecken aus der Tapete entfernen

Wenn es sich tatsächlich ergibt, dass auf deiner Tapete Kirschflecken zurückbleiben, sind diese nur sehr schwer zu entfernen.

Um welchen Anstrich handelt es sich?

Latex
Bei Latex Farbe kannst du die Kirschflecken meistens recht einfach abwischen, wenn du einen Glasreiniger verwendest.
Raufasertapete
Wenn du hingegen eine Raufasertapete mit Dispersionsfarbe hast, musst du in den meisten Fällen mit einem neuen Anstrich rechnen.

Gallseife bei Kirschflecken

Jetzt im Angebot!
Dr.Beckmann Gallseife Flecken-Spray 250ml*
DELTA PRONATURA - Badartikel
- 0,34 EUR 2,65 EUR

Vielleicht kennst du Gallseife schon von deiner Großmutter, denn diese Seife wurde früher immer und überall gerne genutzt.

Diese spezielle Seife besteht aus Kernseife und Rindergalle und hilft gut gegen Kirschflecken.

So funktioniert es:

  • Damit du den Fleck entfernen kannst, reibst du ihn mit Gallseife ein.
  • Lasse alles ein paar Minuten lang wirken, damit der Fleck aus der Faser gezogen wird.
  • Anschließend kannst du das Kleidungsstück in die Waschmaschine geben.
  • Die Gallseife solltest du vorher nicht ausspülen.

Fazit: Wie kann man Kirschflecken entfernen? ✅

Wenn du im Sommer gerne Kirschsaft oder Kirschkuchen magst, bzw. einfach so oft zu den süßen leckeren Früchten greifst, sind Flecken ganz normal. Wenn du die Leckereien unter freiem Himmel draußen genießt, passiert es dir vielleicht nicht so schnell, dass die unangenehmen Kirschflecken auf der Tapete, dem Teppich oder dem Sofa landen.

Sollte es doch zu einem Kirschfleck kommen, besteht Handlungsbedarf. Frische Kirschflecken kannst du grundsätzlich immer leichter entfernen, als eingetrocknete, alte Kirschflecken.

Passend dazu:

Letzte Aktualisierung am 20.09.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Anzeige
Anzeige