Betrügen alle Männer und warum betrügen sie?

Wann betrügt mich mein Mann

Jeder Mann betrügt. Dies scheint die gängige Annahme in unseren Köpfen zu sein, besonders für Damen. Männer sind nicht vertrauenswürdig, sie sind leicht zu verleiten, und sie haben Engagementprobleme.

Ja, Männer betrügen, aber nicht alle. (Und Frauen betrügen auch) Und es ist nicht immer so, weil sie ihre signifikanten anderen nicht mehr lieben. Also, warum betrügen Jungs? Es gibt mehr Gründe, warum sie ihre Geliebten betrügen.

Die Gründe, warum Männer betrügen, können überraschend kommen.

Bevor wir etwas erklären, musst du verstehen, dass Beziehungen und emotionale Gefühle psychologische Triebkräfte sind. Es gibt eine konstante Vibration von Hormonen oder chemischen Substanzen im Körper, wenn das andere Geschlecht in der Nähe ist, und oft ist es bedauerlich, dass Frauen um Männer nicht ihre Lieben sind. Dies hält jedoch diese chemischen Schwingungen im Körper nicht auf. Was passiert als nächstes?

Während die heutige Forschung eine Schätzung von 25-75% der verheirateten Männer bestätigt, die ihre geliebten Menschen betrügen, zeigt es, dass nicht alle Männer betrügen. Es enthüllt auch versteckte Fakten über die Gründe, warum Männer in diesem Akt der Untreue engagieren. Die meisten dieser Gründe können dich schockieren und hier sind einige psychologische Beweise, um die Gründe zu erklären, warum du dachtest, warum Männer betrügen.

Lesetipp:
10 Zeichen, dass er der Falsche ist

1. Einige Männer betrügen tatsächlich, um ihre Ehen zu retten.

Viele Leute glauben, dass die meisten betrügerischen Männer unglücklich mit ihren Ehen sind, aber das ist nur ein Mythos. Eine Studie der Rutgers University zeigt, dass fast 56% der betrügerischen Männer behaupten, glücklich mit ihren Ehen zu sein, und in der Tat suchen sie nicht nach einer Möglichkeit, sich aus der Ehe auszuklinken, oder erlauben ihnen etwas, das ihre Ehen bedroht.

Weil die meisten Männer Schwierigkeiten haben, ihre Beziehungsprobleme zu lösen, glauben sie, dass eine andere Frau ihren Durst nach Sexualdrang befriedigen kann, so dass sie sich dafür entscheiden. Sie fühlen, dass sie glücklich mit ihren Frauen leben können, ohne sich nach irgendetwas zu sehnen, das ihr missfällt; aber sie lassen das eigentliche Problem einfach unberührt.

2. Sie haben keine Disziplin, aber sie lieben immer noch ihre Frauen.

Du kannst dich irren, wenn du glaubst, dass Männer betrügen, weil sie ihre Frauen nicht lieben. Betrug hat nichts mit Liebe zu tun. In der Tat hat es alles mit Disziplin zu tun. Es ist nicht Liebe, die hormonelle Schwingungen im Körper stimuliert, sondern Sehen und Berühren. Es braucht Disziplin und Selbstbeherrschung für einen Mann, um die verführerische Schönheit, die sanfte Berührung und die romantische Stimme seiner Kollegin oder Freundin zu überwinden. Diese müssen natürlich die chemischen Substanzen in seinem Körper auslösen und ihn dazu bringen, Fortschritte zu machen, nur um diesen Drang zu beruhigen.

3. Die meisten von ihnen betrügen, weil sie sexuell aktiv sind.

Wir glauben du verstehst was wir meinen. Eine häufige Untreue mit meiner langjährigen Freundin Amanda zeigt, dass sexuell aktive Männer, die von ihren Frauen für ihre sexuelle Stärke gelobt werden, glauben, solange sie ihre Ehefrauen befriedigen können und sich zu Hause normal verhalten, es ist egal, ob sie betrügen, und natürlich wird es auch kein Problem mit ihren Ehen verursachen.

Lesetipp:
Emotionale Erpressung: So erkennst du sie und wehrst dich! 💔

“Trotz all der Informationen über seine betrügerische Angewohnheit habe ich eine Zeit lang darauf gewartet, dass er mir sagt, dass er keine Zeit mit mir haben kann oder er zu müde ist, um mich zu lieben, um zu bestätigen, dass er tatsächlich betrogen hat, aber diesmal war für immer “, sagte Amanda. Wenn Sie tatsächlich darauf warten, dass er Ihnen die Zeichen wie Amanda zeigt, können Sie unglücklicherweise nur ewig warten.

4. Männer wollen nicht übermäßig nach Sex verlangen.

Tonny sagte mir einmal: “Lily, manchmal möchte ich nicht nur, dass meine Frau denkt, dass ich übermäßig Sex fordere, also nehme ich eine Chance wahr.”

Die meisten Männer wollen nicht, dass ihre Frauen ihre Schwächen herausfinden und gegen sie einsetzen. Sie betrügen, weil sie nicht hilflos sein wollen, wenn ihre Frauen ihre Schwächen ausnutzen.

5. Zu viel Vertrauen in eine Beziehung kann auch zu betrügen führen.

Hast du jemals zu jemandem gesagt, du wirst sie nicht verlassen, egal was? Was ist als nächstes passiert? Ich nehme an, er war derjenige, der dich betrogen hat?

Also, wie kann ich einen betrügerischen Mann erkennen?

Verstehe das Betrugsphänomen

Du musst verstehen, dass Liebe und Jubel nicht bedeuten, dass er kein Betrüger ist. Wenn Männer betrügen, heißt das nicht, dass sie dich nicht lieben. Sie haben einfach keine Selbstdisziplin oder Kontrolle.

Hör auf nach Zeichen zu suchen oder auf sein Fehlverhalten zu warten

Lesetipp:
Komplimente für Männer: Die 40 besten Sprüche und Sätze!

Die meisten betrügerischen Männer werden nicht gesehen, weil das, was wir als die Gründe für das Schummeln glauben, nur Mythen sind. Eine der sichersten Möglichkeiten, um deine Ehe/Beziehung zu retten, ist das Betrugsphänomen zu verstehen. Das Thema Betrug ist zu erforschen und zu verstehen und nicht nur auf Anzeichen oder Fehlverhalten zu achten. Ein Hauptproblem beim Aufspüren betrügerischer Männer ist: “Du kannst sie kaum bekommen, wenn du bereits weisst, dass du nach Fehlverhalten und / oder fehlerhaften Zeichen suchst, weil sie schlau sind”.

Aber was kann ich dagegen tun?

  • Du musst zuerst die Einstellung ändern, dass ein betrügerischer Mann dich nicht liebt.

Weil er dich wirklich und wirklich liebt. Lerne die Psychologie des Betrugs zu verstehen und versuche deine Rolle als Frau sowohl freundlich als auch zuvorkommend zu spielen.

  • Übernimm die Verantwortung für deine Beiträge in seiner Betrügerei schnell und mach die Dinge richtig.

Niemand ist mehr als Erlösung, besonders wenn du sie so liebst, musst du lernen zu vergeben, wenn sie sich aufrichtig für ihre Missetaten entschuldigen.

  • Erwarte, dass er sich ändert, aber nicht so schnell.

Er wird in der Morgendämmerung kein Heiliger werden und auf dem Weg dorthin habe eine große Rolle bei der Rehabilitation, aber halte die Augen offen für Veränderungen während des Prozesses.

  • Endlich, weißt du, wann du gehen sollst.

Wenn er sich nach all deinen Bemühungen nicht ändert, verstehst du, dass es an der Zeit ist, weiterzumachen, weil du es verdienst, glücklich und geliebt zu werden.

Betrügen alle Männer und warum betrügen sie?
Beitrag bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.