Mann verliebt? Körpersprache richtig deuten!

Körpersprache Mann verliebt

Ist ein Mann verliebt? Oft ist es nicht nur das Gesicht eines Mannes, welches ihn verrät, sondern auch noch seine Beine, oder aber Hände. Diese Teile seines Körpers verraten oft eher unbewusst, ob er Dich als Frau mehr als nur sympathisch findet.

Ist m/ein Mann verliebt?

Die wenigsten Menschen wissen, dass die Kommunikation zwischen zwei Menschen eher nonverbal stattfindet. Um dies herauszufinden, musst Du jedoch zunächst einmal etwas über die Körpersprache lernen.

Diese kann zwischen Mann und Frau gravierende Unterschiede aufweisen. Wenn Du gewillt bist, Dich damit ein wenig auseinander zu setzen, wirst Du schon bald diverse Bewegungen von Männern und somit deren Intention deuten können. Auf diese Weise erfährst Du sehr schnell, ob der Mann wirklich in Dich verliebt ist.

Es braucht nicht immer viele Worte, damit Menschen miteinander kommunizieren können. Es gibt hier sehr viele unterschiedliche Wege, um mit dem Gegenüber in ein „Gespräch“ zu kommen, oder ihm Signale zum Wunsch dazu zu senden.

Lesetipp:
10 Zeichen, dass er der Falsche ist

Dazu gehören unter anderem:

  • Blinzeln
  • Gestik
  • Mimik
  • Schwitzen
  • Farbliche Veränderung der Haut
  • Pupillen verengen sich
  • Distanz zum Gegenüber verändert sich
  • Stimmlage
  • Berührungen

Körpersprache eines Mannes

Wie für viele andere Gefühlsregungen auch, löst ein bestimmter Teil des Gehirns diese Signale aus. Das sogenannte limbische System nimmt die Reize der Umgebung war und sorgt für die passenden Reaktionen.

Diese finden oftmals binnen eines Zehntels von Sekunden statt. Daher fällt es den Menschen auch so schwer, diese Art der Signale unter Kontrolle zu halten.

Ist der Mann verliebt, Signale erkennen

Gerade bei einem Kennenlernen, gibt es sehr viele nonverbale Signale, die Du erst einmal lernen musst zu deuten. Es ist wichtig Gefühle, Intentionen und Gedanken zu erkennen, da diese gerade in den Anfängen nicht offen ausgesprochen werden. Daher ist es notwendig, sich bestimmte Körperpartien ganz genau anzusehen und ihr Verhalten zu entschlüsseln.

Das Gesicht des Mannes

Ob Du die Aufmerksamkeit des Mannes erlangt hast, zeigt sich zunächst einmal im Gesicht. Hier lässt sich beispielsweise das leichte Anheben der Brauen ausmachen, oder etwas subtiler er lächelt sanft und stumm vor sich hin.

Lesetipp:
Platonische Liebe: Was bedeutet platonisch?

Lächelst Du nun den Mann ebenfalls an, kann dieser bei größerem Interesse seinen Kopf in Deine Richtung drehen. Dies signalisiert untrüglich, dass er Dich näher kennen lernen möchte.

Ist er etwas nervös, wird er sich mehrfach die Lippen befeuchten, oder aber seine Nasenflügel leicht aufblähen. Sind seine Lippen unter Druck zusammengepresst, deutet dies eher auf eine Ablehnung hin. Dann lässt Du ihn am Besten in Ruhe.

Extremitäten deuten können

Ob der Mann verliebt ist, lässt sich auch an seinen Armen und Händen ausmachen. Dabei gibt es eine Faustregel. Flirtet der Mann heftig, gestikuliert er auch stürmischer.

Zunächst wird er nur sehr leicht an seiner Kleidung herumspielen. Wenn er jedoch seine Haare berührt, hast Du das sichere Zeichen, dass der Mann sehr interessiert an Dir ist. Lehnt er sich irgendwo an, fühlt er sich wohl. Will er Männlichkeit ausdrücken wird er die Hände auf seine Hüften stützen.

Mann verliebt? Körpersprache richtig deuten können
Mann verliebt? Körpersprache richtig deuten können

Den verliebten Mann verraten aber häufig auch seine Fußspitzen. Sind sie Dir zugewandt hat er derzeit keinen Fluchtinstinkt und fühlt sich sehr wohl. Selbst wenn er auf und ab wippen sollte, muss dies nicht negativ, sondern kann durch Nervosität ausgelöst sein.

Lesetipp:
5 Fakten, warum nackt kuscheln am besten ist

Wie man sieht, kann man sehr gut anhand der Körpersprache ablesen, ob ein Mann verliebt ist, oder nicht.

Mann verliebt? Körpersprache richtig deuten!
4.8 (96%) 5 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.