Micro Cheating: Fremdgehen durch kleine Handlungen! 😢

Jede kleine falsche Tat, kann eine Beziehung kaputt machen

Micro Cheating- Fremdgehen durch kleine Handlungen!
Micro Cheating- Fremdgehen durch kleine Handlungen!

Was macht Fremdgehen im Jahr 2018 aus? Dieses Thema war in letzter Zeit zur Debatte, da immer mehr Menschen offene Beziehungen gegenüber Monogamie wählen und sich der Philosophie von Freiheit verschreiben, auch wenn Untreue irgendwann vorkommt, muss dies nicht unbedingt das Ende der Beziehung bedeuten. Erfahre jetzt, was Micro Cheating ist und wie du damit umgehst.

Was ist Micro Cheating? 🤔

In den letzten Wochen hat das Konzept des Micro-Cheating, ein Begriff, der von der australischen Psychologin Melanie Schilling geprägt wurde, die Runde gemacht. Was als Micro Cheating gilt, ist von Paar zu Paar verschieden, aber Schilling erklärt, dass Micro Cheating typischerweise einen verdeckten Flirt beinhaltet.

Diese Formen von Fremdgehen werden als “Micro-Cheating” bezeichnet:

  • Ein aktives Dating-Profil führen
  • Nachrichten mit fremden Personen
  • Anziehen für jemanden, der nicht dein Partner ist
  • Schnelles Weglegen vom Handy
  • Ein geheimes Facebook- oder Instagram-Konto führen

Es ist keine Frage, dass Micro-Cheating geschieht und wahrscheinlich öfter, als Menschen in Beziehungen glauben möchten. Wie kann man also ein kleines Fremdgehen herausfinden, ohne die Beziehung zu ruinieren? Das sagen die Experten.

Lesetipp:
Mann verliebt? Körpersprache richtig deuten!

Was hilft gegen Micro-Cheating? 👍

 

Proaktive Kommunikation ist der Schlüssel. Paare sollten im Idealfall Beziehungsgrenzen besprechen, bevor sie zu einem Problem werden. Dies kann dazu beitragen, dass Auseinandersetzungen und Diskussionen später nicht mehr aufblühen. Und das bedeutet regelmäßige Gespräche darüber, was in Ordnung ist und was nicht, sind Pflicht.

 Die Art und Weise, wie du über diese Themen sprichst, ist auch von Bedeutung.  Wenn du der Meinung bist, dass dein Partner etwas falsch macht, dann wirst du wahrscheinlich eine produktivere Konversation führen, indem du keine Aggression zeigst.

Defensivität entsteht durch das Gefühl, angegriffen zu werden. Daher muss die Person, die sich Sorgen macht, wirklich in das Gespräch eintreten.

Wenn du der Micro-Cheater bist, dann sei ehrlich bezüglich deines Verhaltens und bemühe dich objektiv auf die Sorgen deines Partners einzugehen.

Studie zum Thema Mini-Fremdgehen

Eine Studie aus dem Jahr 2015, die im Journal of Sexual and Marital Therapy veröffentlicht wurde und auf der Grundlage von Interviews mit sieben britischen Paarberatern bestand, fand heraus, dass fast alles, vom Sexting über das Lügen bis zum Geschlechtsverkehr, als Betrug angesehen werden konnte. Am Ende kamen die Autoren zu dem Schluss, dass die Studie “das Vorhandensein mehrerer widersprüchlicher Definitionen von Untreue” belegt.

Lesetipp:
Willst du gelten mach dich selten: Was ist dran an dem Spruch?

3 Anzeichen, dass dein Partner dir fremdgeht 😢

Tatsache ist, dass Fremdgehen eine ganze Reihe von Mikroaktionen umfasst, an die du möglicherweise noch nicht einmal gedacht hast. Und da Menschen, die bereits zuvor Fremd gegangen sind, eine um 350 % höhere Wahrscheinlichkeit haben, erneut zu betrügen, ist alles auf dem betrügerischen Kontinuum eine glatte Steigung.

Also ist dein Partner ein Micro Cheater? Hier sind die 3 Anzeichen, auf die du achten solltest.

1. Er ist oft abgelenkt

Laut Experten wird dein Partner immer abgelenkter und weniger aufmerksam auf das, was du sagst. Dies ist etwas, für das du unbedingt deine Augen und Ohren offen halten solltest.

Diese Handlungen sind ein reines Tor, um auf die Emotionen und schließlich auf körperliches Betrügen einzuwirken.

Lesetipp:
4 Anzeichen, dass er überhaupt nichts von dir will

2. Sein Telefon ist sein bester Freund

 

Hast du bemerkt, dass er spätabends Texte verschickt hat? Oder dass er sich über die jüngsten aufstrebenden Freundschaften ruhig verhält?

Wenn es Anzeichen dafür gibt, dass dein Partner versucht, sein Telefon vor dir zu verbergen oder schnell das Handy weglegt, sobald du in die Nähe kommst, dann ist das ein großes Anzeichen, dass er irgendwas zu verheimlichen hat.

3. Sein sozialer Zeitplan ist ausgefüllter denn je

Ist dein Partner plötzlich öfter mal aus dem Haus oder trifft sich mit seinen “Kollegen”. Hat dein Partner starke Veränderungen in seiner sozialen Aktivität, kann dies ein Anzeichen sein, das er was vor dir verbirgt. Natürlich muss es nicht eintreffen und er ist wirklich mit seinen Freunden unterwegs, aber du solltest auf Nummer sicher gehen und ihn auf dieses Thema ansprechen.

Hinweis:
Versuche bloß nicht ihn zu stalken und zu verfolgen. Das wird sich negativ auf deine Beziehung auswirken und dich in einem schlechten Licht dastehen. Du möchtest ja nicht, dass er sich unsicher bei dir fühlt.

Fazit ✅

Micro Cheating noch einmal zusammengefasst:

  • Micro-Cheating ist ein Begriff für kleine, manchmal unbeabsichtigte Handlungen, die als geringfügige Untreue angesehen werden können.
  • Beispiele dafür ist das Gespräch mit einem Ex in den sozialen Medien und das Lügen über den Beziehungsstatus zu gelegentlichen Bekannten.

Weitere Beiträge zum Thema Fremdgehen und Betrügen:

Micro Cheating: Fremdgehen durch kleine Handlungen! 😢
5 (100%) 17 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.