Frau geht fremd: 6 Gründe und Anzeichen für den Seitensprung

Erfahre wie es zu einem Seitensprung seitens der Frau kommen kann 💔

Frau geht fremd- 6 Gründe und Anzeichen für den Seitensprung
Frau geht fremd- 6 Gründe und Anzeichen für den Seitensprung ©shutterstock.com

Sie schreibt dir weniger, ist distanziert, teilweise kaum erreichbar? – Die Gründe dafür sind zahlreich, doch unsere Gedanken spielen uns gerne die schlimmsten Szenarien vor. Du befürchtest, deine Freundin geht dir fremd? Warum gehen Frauen fremd? In diesem Artikel geben wir dir die Antworten!

Warum gehen Frauen fremd? – 6 Gründe dafür 💔

Die Gründe warum Frauen fremd gehen variieren stark von Frau zu Frau und können schwer pauschalisiert werden. Dennoch lassen sich einige Tendenzen feststellen und sogar wissenschaftlich belegen. Hier findest du eine Übersicht der typischen Gründe für Frauen fremdzugehen.

1. Sie suchen den Kick

Statistiken zeigen, dass vor allem um das „verflixte dritte Jahr“ in diesem Fall die Tendenz für einen Seitensprung höher liegt. Die damaligen großen Gefühle sind weniger stark, doch zugleich möchten sie sich nicht vom Partner trennen. Die Lösung ist eine Affäre, um wieder Schwung ins Liebesleben zu bringen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diese Frauen suchen nach dem Kick abseits ihrer Beziehung, da sie das Gefühl haben, als könne ihr Liebster ihre Wünsche nicht umsetzen. Das Positive ist jedoch, dass die Zahl der Seitensprünge ab ungefähr 10 Jahren in einer Beziehung wieder sinkt. Die Beziehung ist nun gefestigt und Treue spielt wieder eine größere Rolle.

2. Sind sexuell unzufrieden

Diese Frauen lieben ihren Partner, können sich keine Beziehung mit einem anderen Mann vorstellen und legen viel Wert auf eine gut funktionierende Zukunft, doch zugleich sind sie sexuell unzufrieden. Ihr Partner kann sie nicht so befriedigen, wie sie es gerne hätte und daher leben sie sich mit einem anderen Mann oder anderen Männern aus. Sie möchte ihren Partner nicht verletzen, aber hat dennoch ihre Bedürfnisse, die sie befriedigt haben möchte.

3. Inkompatibles Immunsystem

Wissenschaftler der Universität von New Mexico fanden erstaunliches heraus. In ihrer Studie stellten sie fest, dass „je mehr das Immunsystem des Partners dem eigenen gleiche, desto weniger anziehend finde die Frau ihn nach einiger Zeit und sehnt sich nach einem Mann mit gegensätzlicheren Genen um.“ (3)

Das als Hauptgrund für eine Affäre zu nehmen, ist sicherlich weit hergeholt, aber kann unter Umständen eine Unterstützung für weitere Gründe sein, wie beispielsweise die Suche nach dem Kick. In diesem Fall nicht nur aus sexueller Hinsicht, sondern zugleich mit einem Mann, der ganz anders ist als der gewohnte Partner.

4. Zu wenig Aufmerksamkeit

Der Alltag kann uns auffressen, wir rennen von einem Termin zum nächsten, rangen mit Problemen, die all unsere Gedanken konsumieren. Da kann der Partner schnell mal zu kurz kommen. Oder im schlimmsten Fall, all unsere Probleme abbekommen. Durch den Mangel an Aufmerksamkeit kann sich die Frau ungeliebt fühlen und sucht nach Bestätigung bei anderen Männern.

Ein Seitensprung kann auch als „Hilferuf“ vernommen werden, der sich danach richtet, dass die Frau den Mann daran erinnern möchte, dass sie auch noch da ist und ihre Bedürfnisse hat. Oftmals, besonders in langjährigen Beziehungen, vergessen wir, dass eine Beziehung auch immer mit Arbeit verbunden ist. Ein Seitensprung kann da ein Schrei nach Liebe sein!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

5. Eisprung

Laut Studien sind Frauen während ihres Eisprungs anfälliger für Seitensprünge, da „ihre Östrogen– und Testosteronwerte steigen, die sich lustfördernd auswirken“ (4), des Weiteren soll die Zeit im Mai die Lust der Frau besonders fördern. Wie viel Wahrheit da nun wirklich dran ist und inwieweit diese „Gründe“ auch wirklich „Gründe sind“, muss jeder für sich selber entscheiden.

6. Rache

Eine Frau neigt dazu ihren Partner zu betrügen, wenn dieser sie vorher bereits betrogen hat. Sie lebt das Rachegefühl durch eine flüchtige Affäre aus, um es ihrem Partner heimzuzahlen. Rund 30% der Frauen, die ihren Partner bereits betrogen haben, gaben Rache als ihren Grund für diese Affäre an.

Frau fremdgegangen: 6 wichtige Anzeichen, die du kennen musst! 😭

Frau fremdgegangen- 6 wichtige Anzeichen, die du kennen musst!
Frau fremdgegangen- 6 wichtige Anzeichen, die du kennen musst! ©shutterstock.com

Die Frage, ob die eigene Frau fremdgegangen ist, will sich niemand stellen. Denn nicht nur Männer sind Fremdgänger, auch Frauen neigen oftmals zu Seitensprüngen. Deine Freundin verhält sich komisch oder geht dir aus dem Weg? An diesen 6 Anzeichen bemerkst du, ob deine Partnerin dir fremdgeht.

Anzeige
1. Anzeichen: Ihr Handy ist für dich Tabu-Zone
Sie hängt ständig an ihrem Handy und bekommt viele Nachrichten, aber du darfst nicht sehen, wer ihr schreibt? Wenn sie sogar eine Bildschirmsperre eingerichtet hat oder ihren Code geändert hat, verbirgt sie etwas vor dir.

Richtig misstrauisch solltest du werden, wenn sie an euren Aktivitäten und Gesprächen kaum noch teilnimmt, weil sie sich nicht mehr von ihrem Smartphone losreißen kann. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass sie gerade mit einem anderen Mann hin und her schreibt.

Lesetipp:
Polyamorie: Mehr als einen Menschen lieben
2. Anzeichen: Sie geht auf Abstand
Sie hat ständig andere Ausreden, weswegen ihr euch nicht sehen könnt. Eine gute Freundin hat Liebeskummer und sie muss ihr beistehen. Die Arbeit vereinnahmt sie total und am Wochenende möchte sie lieber in ihrem eigenen Bett schlafen, um mal richtig ausgeruht zu sein. Faule Ausreden sind ein eindeutiger Hinweis darauf, dass deine Frau untreu ist.
3. Anzeichen: Genaue Fragen über deinen Terminplan
Wenn eine Frau fremdgeht, muss sie genau wissen, wann sie die Gelegenheit dazu hat. Fragt dich deine Freundin häufiger als sonst, wie lange du arbeiten musst und wann du mit deinen Jungs Fußball schaust, ist Misstrauen angebracht. Wenn du nicht gerade bald Geburtstag hast und sie eine Überraschungsparty plant, ist dieses Verhalten nicht normal.
4. Anzeichen: Immer weniger Sex
Im Bett distanziert sie sich und ihr schlaft kaum noch miteinander. Das bedeutet nicht unbedingt, dass deine Frau fremdgegangen ist, aber ein gutes Zeichen ist das nicht. Entweder ist sie sexuell frustriert und zweifelt an eurer Beziehung oder ihr Herz schlägt im Moment für jemand anderen.
Lesetipp:
6 Anzeichen, dass deine Beziehung in Schwierigkeiten ist
5. Anzeichen: Ihr Leben wird zum Geheimnis
Du merkst, dass deine Partnerin fremdgegangen ist, wenn sie dir kaum noch etwas über ihr Leben erzählt. Logisch, denn im tragischsten Fall dreht sich dieses nur noch um ihren Neuen. Deswegen verschweigt sie viel, um sich nicht aus Versehen vor dir zu verplappern. Erzählt sie dir viel weniger, als sie es früher getan hat, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass sie dir etwas verheimlicht.
6. Anzeichen: Auf Nachfragen reagiert sie aggressiv
Du hast all deinen Mut zusammengenommen und sie mit deinen Sorgen und Gedanken konfrontiert. Das ist nur verständlich, schließlich wäre ein heimlicher Liebhaber der größte Vertrauensbruch in einer Beziehung. Reagiert sie darauf gereizt und aggressiv, ist das ein eindeutiges Anzeichen dafür, dass zumindest etwas an deinen Anschuldigungen dran ist. Im harmlosesten Fall handelt es sich nur um kleinen Flirt, im schlimmsten um eine richtige Affäre.

Gehen nur Männer fremd? Wissenschaftlich belegt! 🤔

In den aktuellen Statistiken von Menschen, die ihren Partner bereits betrogen haben, liegen Frauen mit 39% immer noch weit hinter den Männern mit unglaublichen 51% (5). Die Tendenz ist steigend, denn durch die Digitalisierung, war es uns noch nie so leicht andere Menschen kennenzulernen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sei es durch Casual Dating Webseiten, Dating Apps oder Sex Apps, mit einem Klick ist alles möglich. Des Weiteren gibt es extra Portale für Seitensprünge und Affären, die es Männern und Frauen vereinfachen, ihren Partner zu betrügen.

Lesetipp → Beuteschema: Wie entscheiden wir, was wir attraktiv finden?

Auch wenn Männer öfter ihre Partner betrügen, sind Frauen schon lange nicht mehr in der Opfer Position.

Nur die Hälfte der Frauen setzt Wert auf Treue in ihrer Beziehung, das erfuhr die im Jahre 2008 gestartete Studie der Göttinger Georg-August-Universität.
Frauen gehen im Vergleich zu Männern deutlich weniger fremd – Gründe können diverse sein
Frauen gehen im Vergleich zu Männern deutlich weniger fremd – Gründe können diverse sein.

Dabei kam erschreckendes heraus, rund 55% der deutschen Frauen, haben angegeben ihren Partner mindestens einmal betrogen zu haben, wohingegen Männer nur mit 49% abschnitten.

Die Zahlen sanken auf 20% der Frauen und 17% der Männer, wenn es darum geht den Partner zweimal betrogen zu haben und bei mehr als dreimal schnitten die Frauen mit 15% besser ab als die Männer mit 22%.

Fazit: Warum gehen Frauen fremd? – Gibt es eine Rechtfertigung? ☑️

In einer Zeit, in der der nächste Traummann oder die nächste Traumfrau nur einen Klick entfernt liegt, war es noch nie so einfach den Partner zu betrügen. Die Zahlen für Seitensprünge & Co. steigen tendenziell, mit der Anzahl an neuen Möglichkeiten.

Seien es Sex Apps oder Webseiten explizit für Affären.

Auch wenn du „Gründe“ so zahlreich sind, ist es wirklich eine Rechtfertigung? Fakt ist, Fremdgehen ist nie etwas Positives, sei es ein Schrei nach Aufmerksamkeit oder eben nicht. Die Gründe können variieren und jede Person sollte selber entscheiden können, welche Werte sie vertritt. Die Frage ist aber auch, ob es eine flüchtige Affäre wert ist, seine langjährige Beziehung und das Vertrauen des Partners aufs Spiel zu setzen.

Keine Beziehung ist perfekt. Es geht letztendlich darum, miteinander zu reden und die Probleme auszumerzen. Eine Beziehung kann jederzeit repariert werden, man muss sie nicht beenden. Analysiere dich und deinen Partner und diskutiert Fehler aus und versucht immer eine Lösung zu finden. Falls deine Frau fremd geht oder du unglücklich über die jetzige Situation bist, kann eine Beziehungspause helfen. Es braucht viel Kraft, Geduld und Selbstsicherheit, um über einen Seitensprung hinweg zu sehen., aber mit der Zeit vergehen auch diese Wunden.

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen
  • (1),(2),(5). https://www.glamour.de/liebe/beziehung/seitensprung
  • (3)-(4). https://www.glamour.de/liebe/beziehung/seitensprung/fremdgehen-warum-frauen-fremdgehen

Anzeige
Anzeige
Anzeige