21 Fragen, die du dir stellen musst, für ein besseres Sexleben

21 Fragen, die du dir stellen musst, für ein besseres Sexleben
21 Fragen, die du dir stellen musst, für ein besseres Sexleben

Jeder möchte guten Sex haben, aber manchmal passiert es einfach nicht, trotz aller Bemühungen. Vielleicht liegt es an einer Kommunikationsstörung oder vielleicht an mangelnder Erfahrung oder vielleicht daran, dass ihr beide zu viele Whiskey-Cola hattet.

Wie auch immer, du versicherst deinem Partner, dass es eine Fünf-Sterne-Erfahrung war, aber tief im Inneren wisst ihr beide, dass es eine Eins war. (Vielleicht zwei Sterne)

Im Folgenden zeigen wir dir 21 Fragen, die du dir stellen solltest, damit dein Sexleben besser wird.

Die Fragen beginnen mit der Analyse deiner sexuellen Geschichte. Erinnern wir uns an die guten Zeiten!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

1. Wann hast du das letzte Mal guten Sex gehabt?

2. Mit wem war es?

3. Wie waren die Umstände?

4. Hast du einen Orgasmus?

5. Hast du diese Person wiedergesehen?

Anzeige

Betrachte als Nächstes deine Erfahrung mit Gelegenheits-Sex.

Anzeige

6. Hast du jemals Gelegenheits-Sex gehabt?

7. Wie oft hast du es?

8. Hast du Sex, um herauszufinden, ob du jemanden magst?

9. Hast du Sex betrunken?

10. Wie oft?

Anzeige

11. Hast du regelmäßig Orgasmen?

21 Fragen, die du dir stellen musst, für ein besseres Sexleben
4.7 (93.33%) 3 vote[s]

Anzeige