CMNF und CFNM: Was bedeutet das und wo ist der Unterschied?

CMNF und CFNM- Was bedeutet das und wo liegt der Unterschied?

Was ist CMNF? CMNF steht für die Abkürzung im englischen für: “Clothed Male, Naked Female”. Zu deutsch heisst das: bekleideter Mann, nackte Frau.

Der andere Begriff CFNM steht für das gleich nur vertauscht, also: “Clothed Female, Naked Male”. Zu deutsch: bekleidete Frau, nackter Mann.

CMNF – der bekleidete Mann und die nackte Frau 🔥

Ausgelebt kann der Fetisch CMNF  in unterschiedlicher Weise. Frauen können durch CMNF ihre Neigung zum Exhibitionismus ausleben und die Männer ihren Fetisch zum Voyeurismus.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wie der Name (oben) sagt, ist im Fall von CMNF der Mann komplett angezogen und die Frau komplett vor dem Mann nackt entblößt.

Gern gesehen ist dieser Fetisch auch in der BDSM Szene. Bei diesem Rollenspiel, entsteht durch die einseitige Nacktheit von einer Person ein Machtgefühl dem gegenüber, der angezogen ist. In dem Fall nimmt die Frau eine devote und der Mann eine dominante Rolle ein. Meist trägt der Mann einen schicken Anzug, um so zusätzlich seiner Dominanz Akzente zu setzen.

Das ganze Spiel muss aber nicht immer komplett nur im Schlafzimmer abspielen. Viele Paare gehen auch soweit, dass die Frau vor weiteren Menschen entblößt wird. Das bedeutet nichts anderes als, dass die Frau zum Beispiel in einem Swingerclub oder auf speziellen Veranstaltungen vorgeführt wird. Beide Partner genießen dabei völlige Befriedigung und Lust.

Der Mann kann seine Macht gegenüber der Frau demonstrieren und die Frau kann ihre Neigung als Exhibitionistin im extremen ausleben.

Produkte, die deinen Sex heißer machen!
Jetzt im Angebot!
Gleitgel auf Wasserbasis 400ml, PALOQUETH...*
PALOQUETH - Badartikel
14,99 EUR
Amorelie Basics Sensual Vanilla Massageöl (100...*
Amorelie Basics - Badartikel
12,90 EUR
Jetzt im Angebot!
Loovara Massageöl Erotik (250ml) pflegendes...*
Loovara - Badartikel
- 8,96 EUR 10,99 EUR
CMNF gibt es auch umgekehrt, hier nimmt der Mann die devote Rolle ein. Bekannt als CFNM
CMNF gibt es auch umgekehrt, hier nimmt der Mann die devote Rolle ein. Bekannt als CFNM

CMNF muss nicht immer gleich mit BDSM in Verbindung gebracht werden 💏

Natürlich muss es nicht immer gleich ins Extreme gehen. CMNF wird sehr gerne von Paare im vertrauten Heim gespielt. Dabei tun beide ihre normalen Handlungen im Haus, nur mit dem Unterschied, dass die Frau komplett nackt ist und der Mann angezogen.

Dies kann einen besonderen Nervenkitzel verleihen und den Alltag beider Partner um ein vielfaches versüßen.

Viele Kritiker stehen gegenüber diesem Fetisch etwas skeptisch gegenüber, da die Frau in ihrer Rolle zu stark unterwürfig gemacht wird. Dem ist aber nicht der Fall. Beide Partner tuen nur das, worauf beide Lust haben und auch dazu bereit sind. Wichtig ist, das beide sich immer wohlfühlen. Dabei ist es wichtig, klare Signale zu senden und soweit zu gehen und “Stop” sagen, wenn es einem nicht passt. Respekt ist hier das A und O!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Das gleiche gilt selbstverständlich in der umgekehrten Variante es CMNF, nämlich dem CFNM. Wenn der Mann sich in seiner Rolle nicht mehr wohlfühlt, dann sollten klare Grenzen gelegt und dem Partner deutlich gemacht werden.

Exhibitionismus vs. Voyeurismus 👄

Klingt im ersten Moment vielleicht etwas unpraktisch und unerotisch. Zumal auch nur eine Person nackt ist. Jetzt kommt das große “Aber”: Personen die gerade oder schon bemerkt haben, solch ein Fetisch zu haben, kann und ist CMNF ein purer Lustbringer. Gemeint sind die Fetische: Exhibitionismus und Voyeurismus. Der Partner, der eine Neigung zu Voyeurismus hat nimmt klar die dominante Rolle ein und der andere Partner mit der Neigung zu Exhibitionismus, nimmt die devote Rolle ein.

Menschen die eine Neigung entweder zu Exhibitionismus oder Voyeurismus haben, kann der sexuelle Fetisch CMNF etwas prickelndes sein.
Menschen die eine Neigung entweder zu Exhibitionismus oder Voyeurismus haben, kann der sexuelle Fetisch CMNF etwas prickelndes sein.

Der Renner bei Rollenspiele 🤠

CMNF oder CFNM ist auch prima geeignet mit Rollenspielen zu kombinieren. Als kleines Beispiel-Szenario: Stell dir vor dein Partner steht splitterfasernackt vor dir mit einem leicht schockierten und traurigen Gesicht und sagt: “Ich wurde ausgeraubt, ich brauche unbedingt Hilfe!”.

Klar wird, dass der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind und man fast alles in Verbindung gebracht werden kann. So bringst du noch mehr Farbe ins Spiel.

Fazit von CMNF und CFNM ✅

Der Unterschied zwischen den beiden Begriffen ist nur der, dass entweder die Frau oder der Mann angezogen ist. Der Partner, der angezogen ist, nimm die dominante Rolle ein, wobei der andere Partner, der nackt ist, die devote Rolle einnimmt.

Es ist immer ein Machtspiel, zwischen beiden. Durch das komplette entblößen und Nacktheit bietet man gegenüber dem anderen Partner sehr viel Angriffsfläche und zeigt sich verletzlich. Es gibt nicht umsonst das Sprichwort: “Ich fühle mich nackt”.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sowohl Männer als auch Frauen erleben dadurch ein besondern Nervenkitzel, das auch prima als eine Art von Vorspiel dienen kann. Der Sex kann dadurch noch heisser und intensiver sein.

Ebenfalls interessante Themen:

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Anzeige
Anzeige