Sex mit Tampon? Kannst du Sex haben während du ein Tampon trägst?

Sex mit Tampon? Kannst du Sex haben während du ein Tampon trägst?

Kannst du Sex mit einem Tampon haben? 🤔

Es ist nicht immer einfach, dein Sexualleben mit deinem monatlichen Zyklus zu synchronisieren. Von Zeit zu Zeit kann es während deiner Periode heiß und schwer werden. Das letzte, was du tun möchtest, ist, die Aktion zu stoppen, um auf die Toilette zu gehen und einen Tampon zu entfernen.

Es wird jedoch empfohlen, zuerst den Tampon zu entfernen. Wenn nicht, kann der Tampon hoch in den Vaginalkanal geschoben werden. Dies kann unangenehm sein und kann auch einige potenzielle Probleme verursachen.

Hier ist, was zu tun ist, wenn du Sex mit einem Tampon hast und wie man es herausholt, bevor ernsthafte Probleme entstehen.

Potenzielle Probleme 🎯

Du kannst sicherlich während deiner Periode Sex haben. Einige Frauen finden, dass Menstruationsblut als natürliches Gleitmittel gut funktioniert und sie sind während ihrer Periode mehr eingeschaltet als an jedem anderen Punkt ihres Zyklus.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

 

Sex mit einem Tampon wird jedoch nicht empfohlen. In der Tat solltest du versuchen, einen Tampon zu entfernen, bevor du Sex hast. Andernfalls können eines oder mehrere dieser Probleme auftreten:

  • Schwierigkeiten beim Abrufen: Ein Penis oder Sexspielzeug kann einen Tampon hoch in den Vaginalkanal schieben. Du wirst den Tampon in deinem Körper nicht verlieren – es kann nur so weit gehen.
  • Schmerzen und Beschwerden: Während des Geschlechtsverkehrs kann der Penis oder das Sexspielzeug deines Partners den Tampon gegen den Gebärmutterhals drücken. Dies kann unangenehm sein. Ebenso finden einige Menschen, dass ihre Gebärmutter während ihrer Perioden empfindlicher sind. Ein gegen diese Organe gedrückter Tampon kann zusätzliche Beschwerden verursachen.
  • Unbequemer Sex: Ein Tampon und ein Penis oder Sexspielzeug können nicht gleichzeitig den gleichen Raum einnehmen. Wenn der Tampon deinen Partner daran hindert, deine Vagina vollständig zu durchdringen, kann der Geschlechtsverkehr unangenehm oder einfach nicht angenehm sein.
  • Fehlende zervikale Stimulation: Während der sexuellen oder digitalen Penetration kann die zervikale Stimulation zu erhöhtem Vergnügen und sogar Orgasmus führen. Wenn ein Tampon den Weg versperrt, kann dein Partner deinen Gebärmutterhals möglicherweise nicht stimulieren.
  • Blutergüsse und Platzwunden: Tampons, die gegen den Gebärmutterhals und die Gebärmutter gedrückt werden, können Blutergüsse oder Schnittwunden verursachen. Dies gilt insbesondere für einen neuen oder festen Tampon. Getränkte Tampons sind flexibler und weniger anfällig für das empfindliche Gewebe.
  • Fauliger Geruch: Die erste Erinnerung daran, dass du deinen Tampon vergessen hast, kann ein übler Geruch sein, der aus deiner Vagina kommt. Tampons werden nach einigen Tagen anfangen, schlecht zu riechen.
  • Vaginale Infektion: Verlorene Tampons erhöhen das Risiko für bakterielle Infektionen.
  • Toxisches Schocksyndrom (TSS): Diese seltene, aber lebensbedrohliche Infektion kann bei Tampons auftreten, die zu lange im Körper verbleiben. Die Hersteller haben ihre Produkte geändert, um das TSS-Risiko zu reduzieren, selbst bei lang vergessenen Tampons, aber das Risiko besteht immer noch.

Wie man mit einem Tampon umgeht, der zu tief steckt ✅

Beim Geschlechtsverkehr wird ein Penis oder Sexspielzeug wahrscheinlich einen Tampon hoch in den Vaginalkanal drücken. Das erschwert den Abruf, da die Saite außerhalb deiner Reichweite ist. Du kannst auch vergessen, das der Tampon da ist.

Du solltest jedoch alle Anstrengungen unternehmen, um es so schnell wie möglich herauszubekommen. Je länger es dort bleibt, desto größer ist das Risiko für mögliche Komplikationen und Nebenwirkungen.

Anzeige

Um den Tampon selbst zu entfernen, wasche deine Hände gut. Lege dich dann flach auf den Rücken und verwende zwei Finger, um deine Vagina nach dem Tampon oder der Tamponschnur zu durchsuchen, die du ziehen kannst. Wenn das nicht klappt, hocke oder lege ein Bein auf die Toilette und taste dich nach dem Tampon.

Verwende keine Geräte wie z. B. eine Pinzette, um den Tampon zu entfernen. Wenn du den Tampon nicht selbst entfernen kannst oder wenn du ihn nicht finden kannst, wende dich an deinen Arzt. Erkläre die Situation und vereinbare so schnell wie möglich einen Termin.

Dein Arzt wird einen schnellen Eingriff durchführen, um den verlorenen Tampon zu entfernen. Dieses Verfahren wird dir vertraut sein, wenn du jemals eine gynäkologische Untersuchung hattest. In diesem Fall muss dein Arzt jedoch keine zervikale Zellprobe entnehmen. Sie werden einfach den Tampon entfernen.

Anzeige

Solange keine anderen Symptome wie Fieber oder Schmerzen auftreten, muss dein Arzt keine zusätzliche Untersuchung durchführen.

Wenn du jedoch Symptome verspürst, seit der Tampon in deine Vagina geschoben wurde, möchte dein Arzt möglicherweise eine vollständige gynäkologische Untersuchung durchführen, um nach Anzeichen einer Infektion oder eines Blutergusses zu suchen.

QUELLEN
  • Mayo Klinikpersonal. (2017). Toxisches Schocksyndrom: Überblick.
    mayoclinic.org/disease-conditions/toxic-shock-syndrome/symptoms-causes/syc-20355384
  • Sex mit Periode und Tampon? (2015).
    goaskalice.columbia.edu/answered-questions/sex-period-and-tampon

Ebenfalls interessant:

Sex mit Tampon? Kannst du Sex haben während du ein Tampon trägst?
4.8 (96.67%) 6 vote[s]

Anzeige
Anzeige