Richtig blasen: Der ultimative Blowjob – So klappts

Eine Anleitung zum richtig blasen und No-Go’s

Richtig blasen- Der ultimative Blowjob – So klappts

Richtig blasen muss gelernt sein. Erfahre in diesem Artikel, wie du deinem Mann einen wunderschönen Blowjob schenkst.

Blowjobs sind in Mode, seit das Kama-Sutra sie im 2. Jahrhundert vorstellte. Sie bieten eine Vielzahl von Vorteilen. Menschen berichten, dass sie Oralsex durchführen, um die Zufriedenheit und Intimität der Beziehung zu erhöhen.

Blowjobs sind der Handschlag der Sexwelt. Richtig blasen ist nicht leicht und du gibst vielleicht einen schlechten Blowjob, ohne es zu wissen.

Hier ist dein ultimativer Leitfaden, um richtig zu blasen.

Mach es dir gemütlich, um richtig blasen zu können 📌

Stelle sicher, dass ihr euch beide wohlfühlt, bevor ihr irgendetwas vergeigt. Es dauert ungefähr vier Minuten, bis der Orgasmus erreicht ist. Aber wenn du es richtig machst, wirst du deinen Partner noch ein bisschen länger erfreuen.

Wähle eine Position, an der du nicht alle fünf Sekunden zappelst.

Wenn du deine Hände verwenden möchtest, kannst du sie auf den Oberschenkeln ablegen. Entscheide dich für ein Bett, wenn du empfindliche Knie hast.

Was will er? Wenn er sich in Dominanz befindet, solltest du eine Position in Betracht ziehen, in der er auf dich (wie auf deinen Knien) blicken kann. Ist er unterwürfig? Positioniere dich über ihm, während er auf dem Bett gefesselt liegt.

Betrachte den Winkel oder die Kurve seines Penis. Wenn der Penis nach links hängt, dann neige deinen Körper in diese Richtung. Dies erleichtert dir das Kehlenerlebnis.

Je nach dem, ob dein Partner dominant oder unterwürfig ist, solltest du das Blasen anpassen
Je nach dem, ob dein Partner dominant oder unterwürfig ist, solltest du das Blasen anpassen

Bleib ruhig und gelassen beim Blasen 🎯

Begib dich nicht mit Sprintgeschwindigkeit in den Blowjob, um ihn so schnell wie möglich zu überwinden. Du bringst die Stimmung um.  Richtig blasen sollte verführerisch und aufregend sein. 

Das Vorspiel ist auch für einen Blowjob unerlässlich. Ziehe ihn langsam aus. Küsse seine Brust und arbeite dich dann seinen Körper hinunter. Wenn du lange Haare hast, lasse es über seine nackte Form fließen, während du dich den Juwelen zuwendest. Lecke die Innenseiten der Oberschenkel und die empfindlichen Stellen, bevor du zum Sweet Spot gehst.

Bekomme einen Vorgeschmack auf seinen Penis. Gebe den Hoden einen “Höflichkeitsgriff”. Umarme den Schaft mit deinem Mund und schiebe den bösen Jungen so tief wie möglich hinein; Schätze deine Grenzen ab. Lass den Speichel fließen und arbeite mit deiner Magie.

Wickle deine Lippen um den Penis, als wäre es ein Feuerwerkskörper. Ein langer Hub von der Basis bis zur Spitze. Dann einen Rhythmus finden. Du kannst deine Hand dazu verwenden, dich in eine angenehme Kadenz zu bringen.

Dann und nur dann solltest du die Gewässer testen, um zu sehen, was dein Partner mag. Ihn ärgern. Finger im Hintern, Ja oder Nein? Ein leichter Zahnhieb, sexy oder gar nicht? Zieh nicht alle deine Tricks auf einmal aus dem Hut. Lasse ihn dafür arbeiten, mit stöhnendem Vergnügen.

Zeige deine Begeisterung beim Blasen ❤️

Es gibt nichts Reizvolleres, als einen Blowjob von jemandem zu bekommen, der sich total dafür interessiert. Die meisten Männer geben mangelnde Begeisterung als Enttäuschung an.

Wenn du keinen Blowjob machen willst, finde eine andere Aktivität, die ihr beide mögt.

Aber wenn du es magst, lasse es ihn wissen. Die Kontrolle übernehmen; sei diejenige, der einen Blowjob vorschlägt. Männer lieben es, von einem Blowjob überrascht zu werden. Du kannst ihn mit suggestiven heißen Texten, Bildern oder Videos sextieren. Oder warte, bis er rüberkommt und sich die Hose auszieht.

Halte die Begeisterung durch direkten Augenkontakt aufrecht. Es zeigt ihm, dass du im Moment mit ihm bist. Du kannst ihm ein flirtendes Lächeln geben oder seinen Penis an deinem Nippel reiben. Lasse ihn wissen, wie heiß er dich macht oder wie sehr du ihn liebst.

Ärgere ihn ein bisschen 😈

Deinen Partner zu einem atemberaubenden Orgasmus zu ärgern, ist eine Kunst. Die Idee ist, deinen Partner an die Schwelle des Orgasmus zu bringen und dann die Dinge hochzuschalten (Auch bekannt als Edging). Bringe ihn wieder an den Rand und wiederhole den Vorgang.

Je mehr du ihn auf den Höhepunkt des Orgasmus bringst, desto intensiver wird der Orgasmus sein, wenn er ihn hat. Die Tatsache, dass er sich selbst ärgert, kann für viele Männer ein starkes Aphrodisiakum sein.

Bringe deinen Partner immer kurz vor den Orgasmus. So wird sein Orgasmus explosiv
Bringe deinen Partner immer kurz vor den Orgasmus. So wird sein Orgasmus explosiv

Befreie seine erogenen Zonen 👍

Unvergessliche Blowjobs betreffen nicht nur den Penis. Es gibt mehrere erogene Zonen, mit denen du spielen kannst. Wenn du die Kunst beherrschst, ihn zu richtig zu blasen, während du diese Zonen stimulierst, haust du ihn von den Socken.

Diese fünf Top-erogene-Zonen bringen ihn schneller zum Orgasmus.

  • Die Gesäßfalte ist die Stelle, an der der Oberschenkel auf den Po trifft. Es ist eine erogene Zone, die oft übersehen wird. Wenn du diese Stelle küsst, leckst, drückst oder kitzelst, kann sie überrumpelt werden.
  • Der Hodensack ist der Sack, der die Hoden hält. Es hat mehrere Nervenenden, die ihn berührungsempfindlich machen. Sauge, Lecke, Zerre und Massiere kann dem Hodensack. Lese dazu auch: Hoden-Blowjob
  • Das Frenulum ist die Stelle zwischen Anus und Hodensack. Es ist voll von Perinealnerven, die Lustgefühle aus dem Damm zu den Genitalien senden. Durch leichtes Pressen, Reiben (mit Gleitmittel) oder Kitzeln kannst du das Frenulum aktivieren.
  • Der After ist eine überraschend erogene Zone (für viele Männer). Sphinkter und Penis sind mit demselben Lustnerv (Pudendusnerv) verbunden. Ein sanftes Reiben oder Kribbeln der Außenseite des Anus kann angenehme Empfindungen hervorrufen. Wenn er dazu bereit ist, kann das Eindringen in die Prostata einen überwältigenden Orgasmus mit sich bringen, den er noch nie erlebt hat.
  • Das Kreuzbein ist das dreieckige kleine Rückenteil. Es ist eine andere übersehene erogene Zone. Die sakralen Nerven sind mit den Genitalien verbunden und transportieren Vergnügen vom Kreuzbein bis zum Penis. Möglicherweise musst du etwas stärker drücken als andere Körperteile, um diese Nerven zu stimulieren.

Kommunikation ist beim richtig blasen wichtig 🙌

Um einen erstaunlichen Blowjob zu geben, ist eine Feedbackschleife zwischen dir und deinem Partner erforderlich. Du solltest mit der Verwendung verbaler Indikatoren vertraut sein, wenn etwas nicht gut läuft. Oder wenn etwas wirklich gut läuft.

Idealerweise kann er „mehr davon“ sagen, wenn er das liebt, was du tust, aber wir leben in einer Welt, in der manche Leute nicht so arbeiten.

Wenn er keine Wörter oder Töne verwendet, achte auf nonverbale Hinweise. Körpersignale, Atemveränderungen, Handgesten und dergleichen.

Augenkontakt ist auch wichtig. Schau ihn richtig an, während du seinen Penis verwöhnst.

Wenn die Dinge nicht gut laufen, scheue dich nicht, einzuchecken oder zu fragen, was ihm gefällt. Dies ist besonders nützlich, wenn du mit seinem Penis noch nicht vertraut bist. Du lernst, was du wissen möchtest, baut Vertrauen auf, zeigt deine Begeisterung und hilft ihm.

Schau deinem Partner währenddessen tief und sexy in die Augen.
Schau deinem Partner währenddessen tief und sexy in die Augen.

Pack deine Reize aus und mach ihn ganz wild 🔥

Es gibt eine todsichere Möglichkeit, deinem Partner den schlimmsten Blowjob seines Lebens zu geben. Verwende eine langweilige Methode. Rein und raus, rein und raus, rein und raus. Du wartest darauf, dass er kommt, damit du nach Hause gehen kannst und für deine Prüfung lernen kannst etc. Es ist das Blowjob-Äquivalent der Presslufthammer-Methode.

Selbst wenn du es einfach hältst, stehen dir mehrere Werkzeuge zur Verfügung. Deine Lippen, Zunge und Zähne (wenn er das will). Dein Atem, Dirty-Talk, Brüste, Hände, Finger und manchmal Füße.

Und wenn du Gleitmittel oder Spielzeug verwendest, hast du noch mehr Möglichkeiten.

Mit all diesen eingebauten Instrumenten kannst du Techniken mischen, bis die Hormone deines Partners explodieren. Konzentriere dich nicht nur auf den Penis. Spiele mit seinen anderen erogenen Zonen, um ihn auf Trab zu halten. Wenn du ein erfahrener Multitasker bist, kannst du zwei Techniken gleichzeitig kombinieren. Einfach anfangen; streichle die Hoden und lecke die Eichel.

Trete dann eine Stufe hoch oder zwei oder drei.

Es gibt auch praktische Gründe, es zu vermischen. Du musst Pausen machen. Das Atmen durch die Nase kann nach einer Weile unangenehm werden. Und wenn du deinen Kiefer nicht bei Kontakt lösen kannst, solltest du die Beschwerden lindern. Den Penis aus dem Mund zu nehmen, ist keine große Sache, solange du einen Aktionsplan hast.

Probiere verschiedene Dinge aus, um herauszufinden, was ihm gefällt. Hier sind ein paar Ideen:

  • Lecke die Unterseite seines Frenulums, die Stelle, an der sich Kopf und Schaft des Penis treffen. Es ist ein magischer Punkt sensibler Verwunderung. Du kannst seitlich nach oben und unten lecken oder deine Zunge entlang der Kante schwenken.
  • Mit einer flachen Zunge die Unterseite seines Schaftes von der Basis bis zur Spitze lecken. Wiederhole dies einige Male und schaue ihm dabei in die Augen. Du kannst es aufpeppen, indem du mit einem kurzen Saugen oder Zungenflimmern an der Spitze endest.
  • Platziere deinen Mund an der Basis seines Penis und ziehe ihn langsam heraus, wodurch reichlich Speichel freigesetzt wird. Wiederhole diese Aktion, um einen guten Rhythmus zu finden. Verwende deine Hand, um jeden Bereich des Penis abzudecken, den dein Mund nicht bedeckt. Du kannst dein Handgelenk und deinen Mund für etwas Abwechslung hin und her drehen.
  • Sauge den Kopf seines Penis und bewege deine Zunge entlang des Frenulums. Sauge seine Hoden oder reibe deine Hand entlang seines Perineums.
  • Stecke seinen Penis so weit wie möglich in den Mund (Deepthroat). Mache Schluckbewegungen, während du deinen Zungenrücken auf der Unterseite seines Penis auf und ab bewegst.
  • Lege deine Hand auf die Basis des Penis und drücke sie aus. Reibe deine nassen Lippen an der Unterseite seines Frenulums und sauge dann den Kopf des Penis. Wechsele diese Aktion ein paar Mal. Küsse das Frenulum, während du zu ihm aufblickst und ihm deine sexiesten Schlafzimmeraugen gibst.
Der Frenelum ist ein sehr beliebter Punkt, um den Blowjob zu intensivieren
Der Frenelum ist ein sehr beliebter Punkt, um den Blowjob zu intensivieren

Richtig blasen mit der Verwendung von Spielzeug 🚀

Sexspielzeug ist nicht nur ein Solo-Spiel. Sie sind ideal fürs Vorspiel und sexuelle Positionen, die deinen Partner umhauen werden. Viele Sexspielzeuge können einen Blowjob verbessern. Aber diese drei Besten sind die Kronjuwelen der Blowjob-Erfahrung.

Gleitmittel

Gleitmittel ist ein wesentlicher Bestandteil für Blowjobs. Man kann nicht immer in einem Speichelsee arbeiten und niemand möchte einen knochentrockenen Penis blasen. Hier kommt Gleitmittel ins Spiel. Reibe diesen bösen Jungen mit Wasser oder Gleitmittel auf Silikonbasis.

Magst du den Geschmack von Sperma nicht? Schnappe dir etwas aromatisiertes Gleitgel. Es ist effektiv bei der Maskierung der Bitterkeit seiner eisenreichen Ernährung. Außerdem kann es Spaß machen, ab und zu an einem Kokosnuss-Rumpf zu saugen.

Amorelie Basics Sensual Vanilla Massageöl (100...
7 Bewertungen
Amorelie Basics Sensual Vanilla Massageöl (100...*
  • ERHOLSAME MASSAGEN - Was könnte schöner sein, als mit einer...
  • ANGENEHMER DUFT - Das Pflegeöl versprüht einen lieblichen Duft nach...
  • REVITALISIERENDE FEUCHTIGKEIT - Direkt nach dem Auftragen wird Ihre...
Vibrator

Du kannst einen Vibrator an deinem Partner oder an dir selbst verwenden. So oder so, er wird sich lohnen. Kugeln sind großartige Optionen; sie sind klein, einfach, vielseitig und wirtschaftlich. Schnappe dir deinen Vibrator und reibe ihn über deine Klitoris, während du deinen einen bläst.

Dildo

Prostata-Orgasmen sind eine andere Welt. Wenn du einen Prostata-Orgasmus mit einem Blowjob kombinierst, wird dein Partner auf eine andere Ebene gestellt. Wenn du ein anständiger Multitasker bist, kannst du es schaffen.

Du benötigst einen Dildo, um deine Reichweite zu erreichen. Du solltest ein Silikon oder Gel (etwas flexibles, das kurvig ist). Die Idee ist, ein Spielzeug zu finden, das seine Prostata erreicht. Berücksichtige dabei Länge, Form und Winkel. Entscheide gemeinsam, ob ihr einen Vibrator haben möchten.

 Unsere Empfehlung: 
Angebot
MEROURII Prostata Stimulator, Medizinischem...
124 Bewertungen
MEROURII Prostata Stimulator, Medizinischem...*
  • Innovative Form - Der Vibrator kann die Prostata und das Perineum...
  • Klein aber oho - Der kleine Freudenspender ist tragbar und liegt durch...
  • Kinderleichte Bedienung - Die Bedienung ist ein Kinderspiel, weil der...

Beende den Blowjob mit einem Knall 💥

Nach all dem Liebesspiel willst du, dass sein Höhepunkt unvergesslich wird.

Bevor er einen Orgasmus hat, tritt er ein oder zwei Stufen auf. Kombiniere zwei Techniken, beschleunige deinen Rhythmus oder mache etwas, von dem du weißt, dass es ihn wild macht.

Kurz vor dem Höhepunkt, zieh seine Hoden sanft. Wenn er einen Orgasmus hat, mache weiter, verlangsame deinen Rhythmus und locker deinen Griff. Seine Nerven werden empfindlich und können nach etwa 90–120 Sekunden nicht mehr viel aushalten.

Wenn du das Sperma schlucken willst, super. Weiter saugen und lecken, während das Sperma kommt. Selbst nachdem er fertig ist, lecke den Kopf seines Penis noch ein paar Mal leicht, während du zu ihm aufschaust und lächelst.

Fühle dich nicht unter Druck gesetzt zu schlucken. Die meisten Männer sind glücklich zu kommen, wo immer sie können. Wenn du nicht schlucken möchtest, hast du einige Möglichkeiten.

  • Du kannst seinen Penis aus dem Mund ziehen und das Sperma über deine Hand fließen lassen. Schau zu ihm auf und lächle wie eine sexy Füchsin.
  • Du kannst ihn auf die Brust, den Bauch, den Po oder ein anderes schönes Vermögen abspritzen lassen, während du ihm dein verführerischstes Gesicht gibst.
  • Oder du kannst ihn in den Mund spritzen lassen. Wenn du dich für diese Wahl entscheidest, kannst du sie langsam durch deine Lippen laufen lassen oder sie diskret ausspucken.
Wenn du kein Fan von Sperma bist, gibt es heiße andere Möglichkeiten
Wenn du kein Fan von Sperma bist, gibt es heiße andere Möglichkeiten

5 Dinge, die du beim Blasen vermeiden solltest ✅

Super Blowjobs zu geben ist nicht nur Spaß. Aber für die meisten Männer gibt es Abneigungen. Hier sind fünf Dinge, die du vermeiden solltest, um ein Fellatio Liebhaber zu werden.

1. Zähne

Manche Männer stehen auf leichte Zähne beim Blasen. Aber davon sollte vorher gesprochen werden. Wenn du dich mit Blowjobs noch nicht auskennst, kannst du dich darauf verlassen, dass die meisten Menschen eine natürliche Position finden, an der Zähne nicht im Weg sind. Wenn dies zu einem Problem wird, kannst du zwei Dinge tun:

  • Halte den Penis zur unteren Hälfte deines Mundes und bedecke deine Zähne mit deiner Zunge.
  • Wickele deine Lippen um deine Zähne, während du den Schaft in deinem Mund hinein und wieder heraus bewegst.

2. Würgen

Die meisten Männer mögen es nicht, wenn sich eine Frau an seinen “Weenis” würgt. Und wenn, dann ist es eine unangenehme Erfahrung für dich. Du kannst dies vermeiden, indem du einige Richtlinien beachten:

  • Kenne deine Grenzen. Schiebe keine 10-Zoll-Rute in den Hals, wenn du denkst, dass es nicht passt.
  • Erleichtere deinen Würgereflex, indem du dich so positionierst, dass sich dein Mund und dein Hals aneinander anpasst. Du kannst diese Position ausprobieren: Lege dich auf den Rücken, wobei dein Kopf auf halbem Weg vom Bett hängt, und lasse ihn hinter dich stehen.
  • Stelle sicher, dass du durch die Nase atmest. Es hilft dir dich zu entspannen und hält deine Atemwege offen.

3. Angewidertes Gesicht

Ja ich weiß, das meiste Sperma ist eklig. Und ja, ich weiß, manchmal ist der Penis eines Mannes nicht perfekt. Aber das Letzte, was du tun solltest, ist, dein Gesicht zusammenzupressen, als ob du eine ganze Zitrone in deine Speiseröhre gedrückt hättest. Blowjobs sollten sexy sein und Spaß machen. Selbst wenn du etwas angewidert sein solltest, warte ab und spreche mit deinen Worten darüber.

4. Eine Anal Überraschung

Prostata-Orgasmen können einem Mann eine Weltmagie eröffnen. Du willst ihm einen Blowjob geben, den er nie vergessen wird? Integriere die Prostata in dein Repertoire. Aber wir leben in einer Kultur, in der Männer immer noch lernen, diese Wahrheit zu akzeptieren. Es sollte vereinbart werden, etwas in den After deines Partners zu schieben. Einige Überraschungen sollten bis auf Weiteres gut verschlossen bleiben.

5. Solo Liebesspiel

Obwohl du die meiste Arbeit erledigst, ist ein Blowjob immer noch eine Partneraktivität. Bitte deinen Mann, so viel wie möglich bei dir zu sein. Sprich mit ihm, schau ihn an, lächle ihn an. Lass ihn dich berühren, mit dir spielen und mit dir interagieren. Macht gemeinsam Spaß.

Einst als “Tabu” angesehen, sind Blowjobs heute ein Standardteil des Sexuallebens der Menschen. Sechzig bis neunzig Prozent der erwachsenen Frauen haben irgendwann in ihrem Leben geblasen. Trotz eines falschen Glaubens erkennen Frauen Blowjobs für die intime Tat, die sie sind. Und das Gefühl von Macht, wenn sie durchführen.

Richtig blasen ist keine große Kunst. Mit einfachen Tricks und Techniken kannst du einen einfach Blowjob sehr heiß gestalten. Auch, wenn du kein großer Fan davon bist.

Das könnte dich auch interessieren:

Richtig blasen: Der ultimative Blowjob – So klappts
5 (99%) 20 votes

Letzte Aktualisierung am 18.11.2018 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API