in

Trockener Orgasmus – Was bedeutet das? Wie es klappt

Lesedauer: 4 Minuten

Trockener Orgasmus – Was bedeutet das? Wie es klappt
Trockener Orgasmus – Was bedeutet das? Wie es klappt

Ein “trockener Orgasmus” ist, wenn ein Mann einen sexuellen Höhepunkt erreicht, aber nicht ejakuliert – keine Flüssigkeit kommt aus dem Penis.

Was ist ein trockener Orgasmus? 🤔

Ein “trockener Orgasmus” ist der Fall, wenn ein Mann einen sexuellen Höhepunkt erreicht, aber nicht ejakuliert – so kommt keine Flüssigkeit aus dem Penis. Viele Männer machen sich deswegen große Sorgen.

Bei einem jungen Mann kann es besonders besorgniserregend sein – vor allem, wenn er im Internet recherchiert und die falsche Vorstellung bekommt, dass trockene Orgasmen wegen Prostataproblemen entstehen.

In der Tat können trockene Orgasmen durch einige Behandlungen für Prostatakrankheit verursacht werden.

Aber diese besondere Art von “fluidless climax” tritt nur bei Männern mittleren Alters und älteren Männern auf. Es ist durch ein Phänomen namens retrograde Ejakulation verursacht, die später in diesem Artikel behandelt wird.

Trockene Orgasmen bei jüngeren Männern ✅

Warum treten bei Teenagern und jungen Erwachsenen so oft trockene Orgasmen auf?

Es ist ganz einfach. Die meisten jungen Männer sind zu einem wiederholten Orgasmus fähig. Das bedeutet, dass man in einer Nacht zwei, drei, vier oder sogar fünf Mal zum Höhepunkt kommt.

Wenn ein Mann dies tut, ist es oft der Fall, dass seine Genitalien einfach aus der Samenflüssigkeit “ausgehen”, und der Orgasmus produziert überhaupt keine Flüssigkeit.

Dies kann auf dem zweiten Höhepunkt, dem dritten oder dem vierten geschehen. Aber wenn keine Flüssigkeit mehr da ist, wird der Orgasmus trocken sein und der Mann wird nicht ejakulieren.

In einigen Kulturen und Ländern ist es bei jungen Männern ziemlich bekannt, dass ein wiederholter Orgasmus ein trockener Orgasmus sein kann. Unklug, einige dieser Teenager oder Erwachsene benutzen kein Kondom – weil sie denken, dass, wenn der Orgasmus trocken ist, keine Wahrscheinlichkeit zur Schwangerschaft besteht.

 

Retrograde Ejakulation 💦

Eine völlig andere Form des trockenen Orgasmus tritt bei Männern mittleren Alters oder älteren Männern auf – die eine Prostata-Operation , eine Strahlentherapie oder eine andere Behandlung der Prostata hatten.

Unter diesen Umständen ist es oft der Fall, dass deine Behandlung die “männlichen Rohrleitungen” um den Punkt, an dem der Samen in die Harnröhre gelangt, unterbricht.

Retrograde Ejakulation tritt auf, wenn Samen, der normalerweise über die Urethra (die Harnröhre) ejakuliert würde, in die Harnblase umgeleitet wird.

So bekommst du einen trockenen Orgasmus. Und wenn du das nächste Mal pinkelst, ist dein Urin trüb. Diese Erscheinung ist nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste.

Ihr urologischer Chirurg (Urologe), sollte dich gewarnt haben, dass retrograde Ejakulation nach der Operation auftreten kann. In der Praxis wird diese Warnung jedoch oft nicht gegeben.

Wenn trockene Orgasmen auf eine retrograde Ejakulation zurückzuführen sind, ist es durchaus üblich, dass der Mann sich darüber beschwert, dass sich die Höhepunkte “anders” oder “nicht so intensiv” fühlen.

Dies liegt daran, dass er nicht die plötzliche angenehme Dehnung der Harnröhre bekommt, die auftreten sollte, wenn der Samen in die letzte Sekunde oder so vor dem Ejakulieren hineinschießt.

Auch interessant:  Französischer Sex: Was bedeutet das?

Auch eine kleine Anzahl von Männern macht sich Gedanken über die retrograde Ejakulation, weil sie verhindern kann, dass ein Mann Kinder zeugen kann.

In solchen Fällen kann sein Sperma aus dem Urin extrahiert und verwendet werden, um seinen Partner durch künstliche Befruchtung zu imprägnieren.

Dies ist spezialisierte Arbeit und muss in der Regel von einer Fruchtbarkeitsklinik durchgeführt werden.

Trockener Orgasmus durch Druck

Wenn viel Druck auf die Harnröhre ausgeübt wird, kommt die Flüssigkeit nicht heraus. Viele Männer sind sich bewusst, dass, wenn sie den Penis hart drücken, es keine tatsächliche Ejakulation geben wird. Aber die Flüssigkeit wird unmittelbar danach auslaufen.

In gleicher Weise: wenn jemand den Mann hart drückt, über den Hautbereich zwischen den Hoden und dem Anus, der auch einen trockenen Orgasmus verursachen kann. Aber wir empfehlen diese Praxis nicht als eine Form der Empfängnisverhütung.

Es wird behauptet, dass Radfahrer, die von ihren Fahrradsätteln an genau derselben Stelle stark beansprucht werden, manchmal trockene Orgasmen bekommen können.

Trockener Orgasmus durch Medikamente

Verschiedene Drogen, legale und illegale, werden manchmal als trockene Orgasmen bezeichnet.

Insbesondere zwischen 2005 und 2007 entwickelten zwei Ärzte, die am King’s College in London arbeiteten, eine Pille, die sie als Verhütungsmittel für Männer verwenden sollten. Es enthielt zwei Medikamente – Thioridazin und Phenoxybenzamin -, die die starken Kontraktionen des Muskels in den Röhren, die das Sperma tragen, verringerten und dadurch die Menge des Ejakulats verringerten.

Aber bisher ist diese Arbeit nicht sehr weit fortgeschritten, und die Nebenwirkungen der Medikamente sind auch ziemlich entmutigend.

Andere Faktoren, die trockene Orgasmen erzeugen können

Im Jahr 2009 hat die Mayo Clinic in den USA eine Liste mit anderen Faktoren erstellt, die den Orgasmus trocken machen können.

Bitte sei nicht alarmiert, wenn du diese Liste nachschlägst, denn viele dieser Bedingungen sind selten.

Auch interessant:  Jelqing: Übung zur natürlichen Penisverlängerung

Sie beinhalten:

  • ein blockierter Samenleiter
  • Samenblasenobstruktion
  • Angeborene (d.h. bei der Geburt bestehende) Fehlbildungen des Fortpflanzungssystems
  • bestimmte Medikamente gegen Bluthochdruck, Prostatavergrößerung und affektive Störungen
  • Rückenmarksverletzung.

Die ersten drei davon sind im Wesentlichen Blockaden in der “Wasserleitung”, und es ist möglich, dass ein Urologe sie auflösen könnte.

Tantrischer Sex

Wir haben mit Devotees von tantrischem Sex gesprochen, die behaupten, dass sie ihren Körper so effektiv kontrollieren können, dass der Orgasmus stattfinden kann, ohne dass Flüssigkeit tatsächlich austritt. Sie sagen, dass ein Mann manchmal viele dieser Orgasmen haben kann, einer nach dem anderen, bevor er schließlich entscheidet, zu ejakulieren.

Kritiker der tantrischen Sexualtheorie würden argumentieren, dass diese Männer überhaupt keine Orgasmen haben.

Trockene Orgasmen zum Spaß

Im Jahr 2015 gab es einige ziemlich “laddische” Seiten im Internet, die behaupteten, jungen Männern beizubringen, Ejakulation in letzter Minute zu STOPPEN – damit sie zum Orgasmus kommen, ohne tatsächlich zu ejakulieren.

Was ist der Sinn davon? Nun, zwei Behauptungen werden gemacht:

  • Das Gefühl ist intensiver
  • Dass die Praxis es ermöglicht, mehrere Höhepunkte zu haben.

In der Regel scheint es so zu sein, dass du dich darauf vorbereitest, deine Beckenmuskeln so zu nutzen, dass du ohne Ejakulation zum Orgasmus kommst. Und du musst sofort aufhören zu stimulieren, bevor du kommst. Ehrlich gesagt, im Moment sind wir eher nicht überzeugt. Aber zumindest scheint die Praxis harmlos zu sein.

Zusammenfassend

Bei jungen Männern sind fast alle trockenen Orgasmen einfach, weil der Körper nach einem oder mehreren vorangegangenen Höhepunkten zeitweise keine Samenflüssigkeit mehr hat.

Bei reifen Männern, die eine Prostata-Behandlung erhalten haben, sind trockene Orgasmen wahrscheinlich auf eine retrograde Ejakulation in die Blase zurückzuführen.

Trockener Orgasmus – Was bedeutet das? Wie es klappt
4.7 (93.33%) 3 votes
Natalie Maier

Geschrieben von Natalie Maier

Meine Leidenschaft, zu guter Unterhaltung, strahlt sich in meinen Texten aus. Ich möchte die Welt bewegen und meine positiven Eigenschaften, in der Gesellschaft einbringen. Liebe dein Leben. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.