Drücke ESC zum schließen

Beauty-Lifestyle

48 Beiträge

Was ist Beauty?

Dies ist letztlich eine Frage, die sowohl positives als auch negatives beinhaltet. Wir leben in einer Gesellschaft, die von vorgefassten Vorstellungen der Schönheit kollektiv niedergeschlagen und gestärkt wird. Diejenigen, die natürlich den Beschreibungen entsprechen.

Schönheit ist ein subjektiver Begriff, der nicht auf irgendein Aussehen angewendet werden kann. Die Medien sagen uns, dass du dich an die Regeln halten und dich körperlich ansprechen musst, um dir selbst einen Wert zu verschaffen. Konformität züchtet diese starre Richtlinie, die wiederum mehr Menschen niederreißt, als sie will. Wenn du von der Norm abweichst, kann dies als beinahe gefährlicher Akt angesehen werden. Wo gehst du hin, wenn du anders aussiehst als die, die alle als schön empfinden? Wie viel spielt Komfort in der sich verflochtenen Natur eine Rolle, die das Rennen um die jugendliche Lebendigkeit ausmacht?

Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Die Künstler haben versucht, durch verschiedene Stile neue Formen der Schönheit zu entdecken. „Schönheit“ liegt im Auge des Betrachters. Wo eine Person die Ästhetik des Pointillismus liebt, könnte eine andere Person nur den Zweck der Diskussion für die Romantik sehen. Es gibt über sieben Milliarden Menschen auf der Erde, von denen jede einzelne einzigartige Präferenzen und Wertschätzungen hat, die aufgrund der Angst, die Rollen der Gesellschaft zu durchbrechen, erst entdeckt werden müssen. Ist Konformität für die Schönheit von Natur aus eine schlechte Sache? Sollten wir diejenigen verurteilen, die durch die Zeilen dessen, was uns allen ausgesetzt wurde, folgen?

Make-up

Make-up ist Thema heftiger Debatten darüber, ob einige es für Kunst oder eine emotionale Krücke halten, um mit einem „ungünstigen“ Look fertig zu werden. In den rauesten Antworten kann es beides sein. Make-up ist eine Kunstform, die den Blick auf uns selbst und die Art von Menschen, die wir sind, verändert. Die Fähigkeit, die diejenigen, die ihre Leidenschaft in Make-up finden, ist ziemlich erstaunlich. Farben und Schattierungen und Farbtöne zu mischen und aufeinander abzustimmen, ist Kunst. Gerade Linien zu perfektionieren und Wimpern akribisch auf einen kleinen Hautstreifen zu setzen, ist eine Leistung, für die nur wenige die Geduld haben. Es gibt jedoch die dunkle Seite des Make-ups, die dazu führt, dass sich andere zu sehr auf das Make-up verlassen, um sich selbst als wünschenswert oder würdig zu sehen.

Selbstwertgefühl

Gelächter, Glück und Selbstakzeptanz sind Schönheit. In der Lage zu sein, auf sein Leben zurückzublicken und zu wissen, dass man Dinge getan hat, die einen glücklich machen, und nicht aufgrund eines falschen Urteils eines anderen Menschen. Zu wissen, dass du die Welt wert bist und alle positiven Dinge, die sie bietet. Das ist Schönheit.

Auch wenn Schönheit nicht das Ziel ist, schafft Behaglichkeit eine innere Schönheit, die das Leben lebenswerter macht. Ich hoffe, dass jede Reinkarnation der Generationen stark und groß werden kann und alles über sich selbst und ihre Entscheidungen schön werden. Es ist schön, am Leben zu sein und die Kontrolle über das eigene Leben zu übernehmen.

Was ist ein gesunder Lifestyle?

Ein gesunder Lebensstil macht dich fit, energiegeladen und mit einem geringeren Risiko für Krankheiten, basierend auf den Entscheidungen, die du in Bezug auf deine täglichen Gewohnheiten triffst. Eine gute Ernährung, tägliche Bewegung und ausreichender Schlaf sind die Grundlagen für eine weiterhin gute Gesundheit. Durch die positive Behandlung von Stress, anstatt durch Rauchen oder Alkoholkonsum, wird der Verschleiß auf hormoneller Ebene reduziert. Für ein längeres und komfortableres Leben stelle einen Plan für einen gesunden Lebensstil zusammen und lebe danach.

Essen

Dein kardiovaskuläres, muskuloskeletales, immunes und anderes Körpersystem ist auf eine ständige Zufuhr von Nährstoffen angewiesen, um das Zellwachstum und den Stoffwechsel zu fördern. Um Dutzende essenzieller Formen von Eiweiß, Vitaminen, Kohlenhydraten, Mineralien und Fetten zu erhalten, musst du eine abwechslungsreiche Ernährung einnehmen. Gemäß den vom Landwirtschaftsministerium festgelegten Richtlinien sollte deine Ernährung hauptsächlich Vollkornprodukte, Obst, Gemüse und fettfreie oder fettarme Milchprodukte enthalten. Esse mageres Fleisch wie Hähnchen und Truthahn sowie Hülsenfrüchte, Eier und gesunde Nüsse. Beschränke deine Portionsgrößen zu den Mahlzeiten, um dein Gewicht und dein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und andere Erkrankungen durch deinen Lebensstil zu kontrollieren.

Trainieren

Kalorien begleiten die Ernährung in Lebensmitteln und wenn du sie nicht alle aufbrauchst, nimmst du an Gewicht zu. Zusätzliches Gewicht, steigt das Risiko für Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes und Krebs. Dein Lebensstil sollte ein konstantes gesundes Gewicht unterstützen und täglich aktiv bleiben. Gewisse Richtlinien konzentrieren sich auf Muskelkraftübungen, wie z. B. Gewichtheben, sowie aerobe Übungen wie Gehen oder Laufen. Die Richtlinien schlagen vor, 150 Stunden pro Monat zu absolvieren, inaktive Erwachsene sollten dies jedoch unter Aufsicht ihres Arztes schrittweise aufbauen. Sie sollten auch Übungen wie Yoga einschließen, um die Flexibilität zu verbessern.

Schlafen

Der tägliche Stoffwechsel setzt den Rückgang und die Verjüngung des Zellgewebes fort und die Selbstreparatur des Körpers findet statt, wenn du schläfst. Gedächtniskonsolidierung und Appetitregulierung treten auch während dieser Zeit der reduzierten körperlichen Aktivität auf. Sieben bis neun Stunden Schlaf sind perfekt, als nächtliches Kriterium für einen gesunden Lebensstil.

Stress reduzieren

Dein Körper reagiert auf den Alltagsstress mit einer Freisetzung von Hormonen, die du auf die Reaktion vorbereitest. Wenn du diesen Zustand nicht durch Entspannung entlastest, bauen sich die Wirkungen auf und können Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen und andere Symptome verursachen. Ein Lebensstil, der ein regelmäßiges Stressmanagement umfasst, unterbricht diesen Zyklus, bevor er sich auf ein ungesundes Niveau entwickeln kann. Du musst einige deiner Aktivitäten einschränken, um dir Zeit für Entspannung zu nehmen. Erziele körperliche Befreiung durch Dehnung, Massage, Yoga oder angenehme Bewegung. Verbinde dich mit Freunden und Familie, um den mentalen Druck zu lindern, und nehme dir Zeit, um zu lesen, einem Hobby nachzugehen oder eine andere Aktivität zu erleben, bei der du dich gut fühlst.

2
2 Lesedauer

Der richtige Haarschnitt als Schlüssel zu einem attraktiven Aussehen Ein stilvolles Haarstyling verleiht dem individuellen Look den finalen Feinschliff, fördert eine geschmackvolle Inszenierung, umschmeichelt das Gesicht und ist ein attraktiver…