Anzeige

Ein richtiges Nackenkissen bzw. Orthopädisches Nackenkissen beugt deine Verspannungen im Nacken, Schulter und Wirbelsäule vor und fördert einen gesunden/erholsamen Schlaf.

Gerade, wenn die Schmerzen und Verspannungen im Nackenbereich anfangen, fängt man auch meist sich das erste Mal mit dem Thema Nackenkissen auseinanderzusetzen.

Wichtig worauf zu achten ist, ist:

  • Verspannungen und Co. können nur optimal vorgebeugt werden, wenn das jeweilige Nackenkissen auch zu den individuellen Schlafgewohnheiten passt.
  • Von Werbungen nicht verwirren lassen, es gibt kein Allrounder-Talent, welches sich jeder Schlafgewohnheit optimal anpasst.

In unserem großen Ratgeber, zeigen wir dir, wie du dein passendes Kissen findest und auch welche wichtigen Punkte du achten musst.

 Die besten Nackenkissen im Ranking: 

Produkt
Third of Life ACAMAR
Preistipp!
Salosan-Nackenkissen
Luxamel Nackenkissen Aloe Vera
Kaufempfehlung!
MaxxGoods Nackenkissen
Ebitop Nackenkissen
Sevensleeper Nackenkissen
Vorschau
Seitenschläferkissen ACAMAR | Orthopädisches...(*)
Salosan HWS-Nackenstützkissen für optimale...(*)
Luxamel Nackenstützkissen | Aloe Vera Kissenbezug...(*)
Das Original MaxxGoods orthopädisches HWS...(*)
Orthopädisches Nackenstützkissen Von...(*)
Siebenschläfer Orthopädisches Nackenstützkissen...(*)
Füllung
Viscoelastischer Schaum
viscoelastischen Spezialschaum
Visco Kaltschaum
Visco Kaltschaum
Memory Foam
Viscoschaum
Größe
55 x 47 x 12 cm
43 x 30 x 12 cm
62 x 31 x 7,2 cm
70 x 42 x 15 cm
60 x 35 x 13 cm
42 x 22 x 22 cm
Gewicht
1,3 Kg
621 g
980 g
1,9 Kg
1,1 Kg
1,7 Kg
Preis
69,95 EUR
19,95 EUR
Preis nicht verfügbar
49,99 EUR
26,99 EUR
49,95 EUR
Produkt
Third of Life ACAMAR
Vorschau
Seitenschläferkissen ACAMAR | Orthopädisches...(*)
Füllung
Viscoelastischer Schaum
Größe
55 x 47 x 12 cm
Gewicht
1,3 Kg
Preis
69,95 EUR
Jetzt kaufen
Preistipp!
Produkt
Salosan-Nackenkissen
Vorschau
Salosan HWS-Nackenstützkissen für optimale...(*)
Füllung
viscoelastischen Spezialschaum
Größe
43 x 30 x 12 cm
Gewicht
621 g
Preis
19,95 EUR
Jetzt kaufen
Produkt
Luxamel Nackenkissen Aloe Vera
Vorschau
Luxamel Nackenstützkissen | Aloe Vera Kissenbezug...(*)
Füllung
Visco Kaltschaum
Größe
62 x 31 x 7,2 cm
Gewicht
980 g
Preis
Preis nicht verfügbar
Jetzt kaufen
Kaufempfehlung!
Produkt
MaxxGoods Nackenkissen
Vorschau
Das Original MaxxGoods orthopädisches HWS...(*)
Füllung
Visco Kaltschaum
Größe
70 x 42 x 15 cm
Gewicht
1,9 Kg
Preis
49,99 EUR
Jetzt kaufen
Produkt
Ebitop Nackenkissen
Vorschau
Orthopädisches Nackenstützkissen Von...(*)
Füllung
Memory Foam
Größe
60 x 35 x 13 cm
Gewicht
1,1 Kg
Preis
26,99 EUR
Jetzt kaufen
Produkt
Sevensleeper Nackenkissen
Vorschau
Siebenschläfer Orthopädisches Nackenstützkissen...(*)
Füllung
Viscoschaum
Größe
42 x 22 x 22 cm
Gewicht
1,7 Kg
Preis
49,95 EUR
Jetzt kaufen

Was ist ein Nackenkissen?

Vor allem für Menschen, die unter starken Nackenschmerzen, Verspannungen oder Schlulter-Wirbelschmerzen leiden, eignet sich ein passendes Nackenkissen.

In einigen Fällen kommt es tagsüber bei Menschen auch zu starken Kopfschmerzen. Der Schmerz der unterhalb im Körper über Nacht entsteht, kann ggf. tagsüber nach oben wandern.

Mit dem richtigen Nackenkissen, kann dieses oftmals sehr anstrengende Problem gelindert und vorgebeugt werden.

Es empfiehlt sich also durchaus, wenn man an oben genannte Probleme leidet, ein Nackenstützkissen zu kaufen.

 Die speziellen Kissen, haben meist eine besondere Form , die sie nicht nur wegen ihrer Form, sondern auch durch ihr Material besonders macht. Sie passen sich immer dem Körper an.

Dadurch wird gewährleistet, dass die Menschliche natürliche Körperhaltung während dem Schlaf eingehalten wird. Das fördert nicht nur den Schlaf, sondern ist auch gleichzeitig sehr Gesund für das allgemeine Wohlbefinden des Menschen.

  • Die spezielle Form kommt auch insbesondere der Halswirbelsäule (HWS Schlafkissen) sehr zu gute.
  • Oft sind die Schmerzen im Nacken Tagsüber zu finden und nicht in der Nacht, wo sie meist eintreten. Die Ursachen oder Gründe für die Nackenschmerzen sind meist das lange Sitzen am Schreibtisch oder die Haltung beim Autofahren.
  • Die Schmerzen werden dann in die Spitze getrieben, wenn zudem noch das falsche Kissen verwendet wird, das nicht ausreichend den Kopf / Nacken stabilisiert und stützt.
  • Ein Nackenstützkissen kann hier den Körper optimal ausgleichen bzw. entlasten. Analysen haben gezeigt, dass das umstellen von einem gewöhnlichen Daunenkissen auf ein Nackenstützkissen Probleme wie Schwindel, Kopfschmerzen und ganz zu schweigen von Nackenschmerzen komplett gelöst haben.

Vorteile und Nachteile eines Nackenkissen

Vorteile:

  • ein Nackenkissen entspannt die Wirbelsäule
  • es lindert Verspannungen, im Nacken- und Schulterbereich
  • lindert auch Rückenschmerzen
  • Das richtige Nackenstützkissen fördert auch eine richtige Durchblutung

Nachteile:

  • ein Nackenkissen bzw. Nackenstützkissen ist nicht sehr klimaregulierend
  • die Anschaffungskosten können verglichen mit konventionellen Kissen sehr hoch sein
  • kann am Anfang einen starken Eigengeruch haben

Ist ein Nackenstützkissen von Vorteil?

Ein Nackenstützkissen besteht meist aus einem anderen Material bzw. Schaumstoff, das im Gegensatz zum konventionellen Kopfkissen für die spezielle Form mehr Komfort bietet. Im Fachjargon spricht man dann meist von einem viscoelastischen Kissen.

Was bedeutet das?

Es bedeutet das diese Schaumstoffart zur selben Zeit fest und elastisch ist. Diese Fähigkeit bringt folgende Vorteile mit:

Gute Hygiene:

Allergiker profitieren sehr von einem orthopädischen Kissen. Das spezielle Schaumstoff bietet keinen Lebensraum für Bakterien oder Keime. Im Vergleich zu Daunenkissen bietet das somit einen weitaus größeren Hygienischen Vorteil.

Optimale Schlafhaltung:

Wenn man den Vergleich zwischen einem normalen Daunenkissen zu einem Nackenkissen zieht, unterscheidet sich der Schlafkomfort sehr groß. Die Liegeposition und die Form des Körpers passt sie schmiegsam an. Unpassende Druckstellen existieren bei so einem Kissen nicht.

Besondere Form:

Bei einem Nackenstützkissen ist meist eine Wölbung nach innen zu finden. Der Nacken wird dadurch beim Schlaf perfekt gestützt. Es gibt natürlich auch Kissen ohne solch einer Wölbung. Diese sind meist auch aus speziellen Schaumstoff, so dass der Kopf an das Kissen anpasst.

Eine stützende Funktion:

Schaumstoffkissen sind nicht komplett Hart, sonder geben auch nach. Aber nur zu einem gewissen Punkt, das geht soweit, bis die Wirbelsäule und Kopf in einer stabilen und natürlichen Lage befinden. Der Schaumstoff dehnt sich nach dem Schlafen wieder in sein Ursprungsform zurück. Man braucht also keine Angst haben, dass das Kissen sein Form verliert, das der berühmte Memory-Stoff dies verhindert.

Kleine Zusammenfassung:

Die beste Wahl, wenn es um die Füllung eines Nackenkissen geht, ist der Memory Schaum.

Die richtige Haltung macht ein Nackenstützkissen aus

Seitenschläferkissen-richtige-Höhe

Seitenschläferkissen-richtige-Höhe

An der Grafik sieht man, dass auch die eigene Haltung eine wichtige Rolle spielt.

  • Eine kleine Besonderheit ist, dass ein Nackenkissen im Ranking zu einem Standard Kissen wir das Daunenkissen sehr klein ausfällt.
  • Die kleine Form verhindert nämlich das tiefe einsinken in das Kissen. Die Kopfhaltung soll immer möglichst gerade sein, sprich natürlich.
  • Wie auch in der Grafik zu sehen, sollen auch die Schultern nie das Kissen, sondern nur die Matratze berühren. Das fördert die tägliche Nachtruhe optimal.
  • Ist ein Nackenkissen besser für den Schlaf?

Grundsätzlich kann man sagen, dass ein Nackenkissen besser für den Schlaf geeignet ist, wenn man besonders unter Verspannungen leidet.

Ganz besonders die Orthopädischen Kissen, fördern noch besser den Schlaf. Sie sind soweit optimiert, dass sie einen Schritt weiter gehen und darüberhinaus auch Rückenschmerzen besänftigen können.

Zusammengefasst:

  • Das richtige Nackenkissen bzw. Nackenstützkissen passt sich optimal an die Kopfhaltung an und bietet gleichzeitig der Körperhaltung im Schlaf eine natürliche Haltung.
  • Ein Orthopädisches-Kissen kann aber nicht immer zu 100 Prozent Schmerzen oder Verspannungen lindert oder heilen. Oft sind die Gründe meist komplexer und müssen Ärztlich untersucht werden.

Das solltest vor dem Kauf eines Nackenkissen wissen

Das Nackenstützkissen stützt den Kopf, gleichzeitig die Wirbelsäule und die Nackenmuskeln die in unmittelbarer Verbindung stehen. Es ist also mehr als Empfehlenswert, ein genaueren Blick auf das richtige Kissen zu werden.

Nackenkissen gibt es in verschiedenen Preisklassen. Es gibt sehr günstige, die bei ca. 20 Euro anfangen bis zu sehr hochwertigen Nackenstützkissen, die meist bei ca. 100 Euro einsteigen.

In diesem Vergleich, werden dir Hauptsächlich Schlafkissen empfohlen, die in einem Preissegment ab ca. 100 Euro bewegen. Erfahrungen machten es deutlich, dass diese Nackenkissen, die besten Punkte erzielten, in Sachen Preis & Leistung.

Ein weiterer Grund, warum wir keine günstigen Nackenstützkissen empfehlen, ist, dass die Produkte aus dem billigen Preissegment, oft schädliche Stoffe aufweisen und oft ihre Form verlieren. Was im Umkehrschluss wieder eine problematische Haltung im Schlaf fördern kann.

Einen expliziten Vergleichssieger gibt es auch nicht. Da man dies nicht zu 100% gewährleisten kann. Das hat den einen und einfachen Grund, dass jeder Mensch eine eigene individuelle Körperform besitzt, die nie dem einem und dem anderen zu 100% gleicht.

Sehr beliebte Nackenstützkissen von Tempur im Kurzüberblick

Vorschau
Empfehlung!
TEMPUR Millennium Queen Nackenstützkissen, M(*)
Tempur Millennium Schlafkissen, ergonomisches...(*)
TEMPUR Original Schlafkissen, ergonomisches...(*)
Titel
TEMPUR Millennium Queen M
Tempur Millennium L
Tempur Original M
Kundenbewertung
-
-
-
Prime-Vorteil
-
-
-
Empfehlung!
Vorschau
TEMPUR Millennium Queen Nackenstützkissen, M(*)
Titel
TEMPUR Millennium Queen M
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos
Vorschau
Tempur Millennium Schlafkissen, ergonomisches...(*)
Titel
Tempur Millennium L
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos
Vorschau
TEMPUR Original Schlafkissen, ergonomisches...(*)
Titel
Tempur Original M
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos

Die Kissen in der obigen Liste sind speziell für Rückenschläfer geeignet. Die meisten Menschen schlafen auf dem Rücken und nicht auf dem Bauch.

Zudem haben diese Kissen von Tempur aus Erfahrung einen sehr guten Preis- & Leistungsverhältnis. Weiter unten findest du für jeden Schlaftyp ein geeignetes Nackenkissen.

Zu beachten ist, dass die Empfohlenen Kissen, eine große Kombination aus, eigener Redaktioneller Erfahrung, profunde Empfehlungen von Probanden und in anderen Vergleichs aus anderen Magazinen mit gut oder sehr gut abgeschnitten haben. 

Gute Nackenstützkissen müssen getestet werden

Es gibt sie in klein, groß, dünn und dick, aber sie alle haben die eine Funktion: Beim Schlaf soll die Halswirbelsäule optimal gestützt werden. Von machen Herstellen lassen sich sogar manche Elemente des Kissens entnehmen oder aber auch die Höhe verstellen, so dass das Körpergewicht desjenigen perfekt an die Schlafposition angepasst werden kann.

Das hat den einen Grund, das die Halswirbelsäule nicht abknickt, falls es zu tief oder zu hoch liegt. Andere Kissenhersteller, haben es nicht mit herausnehmbaren Elementen gelöst, sondern mit einzelnen Schlafwölbungen. Auf die Wölbungen kann der Kopf gelegt werden, um so die Halswirbelsäule zu stabilisieren.

Aber welches Kissen sollte ich jetzt nehmen bzw. passt zu mir? Hier kommt das gute alte Sprichwort: Probieren geht über studieren. Welches jetzt tatsächlich individuell zu dir passt, solltest du, wenn möglich im Geschäft oder zuhause auf deiner eigenen Matratze testen. Eine zweite Person sollte dabei schauen, dass deine Haltung von Kopf (also Wirbelsäule) bis Steiß gerade ist.

Wenn das gewährleistet ist, kann so deine Bandscheibe und Nackenschmerzen vorgebeugt werden.

Kleiner Tipp:
Wenn du ein Auge auf ein Viskosschaumkissen geworfen hast, dann solltest du dabei beachteten, dass das Kissen beim Wärme erst richtig reagiert. Was bedeutet, dass es immer etwas dauert, besonders wenn das Schlafzimmer kühl ist.

Die Größe des Nackenstützkissen ist entscheidend

Das klassische Federkern- oder Daunenkissen hat meist eine Größe von 80 x 80 cm, was relativ groß ist. Das große Problem bei der Größe ist, dass die Schultern gezwungenermaßen auch auf dem Kissen liegen.

Die Folgen dabei sind bekannt:
Nackenverspannungen sind auf der Tagesordnung. Spezielle Nackenkissen, beugen dieses Problem vor. Sie sind im Gegensatz zu den klassischen Kissen sehr schmal und haben auch eine festes Material.

Auswahl des Kissens nach Schlafposition

Die Wahl des richtigen Nackenstützkissen, hängt sehr von deiner Schlafposition ab.

Sehr feste oder hohe Nackenstützkissen sind für Rückenschläfer nicht sehr gut geeignet, da sie meist die Wirbelsäule überdehnt.

Wenn du ein Seitenschläfer bist, solltest du darauf achten, dass das Kissen nicht zu Flach ist. Der Grund dafür ist, dass der Raum von Schulter und Kopf ausgefüllt sein sollte, das so die Wirbelsäule gerade bleibt und die Muskulatur entspannen kann.

Eine gute Empfehlung ist ein Höhenverstellbareres Kissen, wenn du noch nicht genau weisst welche genaue Höhe zu passt. Meistens sind es für Seitenschläfer die speziellen Stützkissen, die höhenverstellbar sind.

Nackenkissen für Rückenschläfer

Wenn du ein Rückenschläfer bist, eignet sich ein flaches Kissen. Ein flaches Kissen unterstützt und stabilisiert deine natürliche Form. Bei einem zu hohem Kissen, besteht die Gefahr, dass dein Kopf abknicken kann. Ob nun das Kissen Fest oder Weich ist, hängt individuell ab.

Nackenstützkissen-Rückenschläfer

Nackenkissen für Seitenschläfer

Seitenschläfer sollten darauf achten, dass das Kissen relativ hoch ist und aus einem etwas festeren Material besteht. Die Höhe sollte zum Kopf und zur Schulterbreite passen. Der Kopf sollte nicht nach unten geneigt liegen.

Nackenstützkissen-Seiteschläfer-Fötus

Nackenkissen für Bauchschläfer

Bauchschläfer müssen ein sehr flaches Kissen verwenden. Zudem ist ein sehr weiches Material empfehlenswert für das Gesicht.

Nackenstützkissen-Bauchschläfer

Nackenkissen für Mischschläfer

Hier eignet sich beispielsweise ein Mehrkammernkissen. Es lässt sich individuell anpassen, für jede Schlafposition. Die Wirbelsäule kann gut entlastet werden und die Nackenmuskulatur entspannen.

Nackenstützkissen-Mischschläfer

Nackenkissen im Ranking - unsere Empfehlungen

Wie oben bereits erwähnt, kommt man quasi nicht drumherum, selber einzelne Kissen zu testen. Unser Nackenkissen Vergleich zeigt die besten Nackenkissen, die es aktuell auf dem Markt gibt, aber am Ende des Tages hängt es vom individuellen Schlafverhalten ab, welches am Schluss optimal zu einem passt.

Die folgenden Nackenstützkissen die aufgezeigt werden, sind von einer sehr hohen Qualität und zu gerechten Preisen im Verhältnis.

In Bezug auf Erfolg, in Sachen Nackenschmerzen, haben diese Kissen hervorragend abschnitten.

Vorschau
Sehr erholsam!
Orthopädisches Nackenstützkissen Von...(*)
Das Original MaxxGoods orthopädisches HWS...(*)
Nackenstützkissen / Nackenkissen MATAR |...(*)
Titel
Nackenstützkissen Von Ebitop
Orthopädisches HWS Nackenstützkissen
Nackenstützkissen MATAR
Kundenbewertung
-
-
-
Prime-Vorteil
-
-
-
Sehr erholsam!
Vorschau
Orthopädisches Nackenstützkissen Von...(*)
Titel
Nackenstützkissen Von Ebitop
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos
Vorschau
Das Original MaxxGoods orthopädisches HWS...(*)
Titel
Orthopädisches HWS Nackenstützkissen
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos
Vorschau
Nackenstützkissen / Nackenkissen MATAR |...(*)
Titel
Nackenstützkissen MATAR
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos
Vorschau
Siebenschläfer Orthopädisches Nackenstützkissen...(*)
ALOE VERA Nackenstützkissen /...(*)
Titel
Siebenschläfer Nackenstützkissen
Nackenstützkissen NuMOON
Kundenbewertung
-
-
Prime-Vorteil
-
-
Vorschau
Siebenschläfer Orthopädisches Nackenstützkissen...(*)
Titel
Siebenschläfer Nackenstützkissen
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos
Vorschau
ALOE VERA Nackenstützkissen /...(*)
Titel
Nackenstützkissen NuMOON
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos

Es gibt verschiedene Nackenkissen-Materialien & Form

Das richtige Nackenstützkissen sollte zu deinem Körper passen. Die speziellen Kissen besitzen oft mehrere Ebenen und sind meist zwischen 9 und 12 Zentimeter dick.

Memory Foam (Viscokissen)

Memory Foam Kissen besitzen die Eigenschaft sich der Schulter-, Hals- und Kopfform ergonomisch anzupassen. Es ist ein bewegungsaktiver Memory- oder Komfortschaum. Das komfortable an diesen Kissen ist, dass sie gut mit Feuchtigkeit umgehen können.

Das heißt dass sie immer für ein angenehmes Klima rund um den Kopf bieten und zudem nehmen sie sehr langsam Gerüche auf bis gar nicht. Die vom Körper abgegebene Feuchtigkeit wird sehr schnell vom Kissen aufgenommen und wird dabei auch sehr schnell verdunstet.

Vorschau
Tipp!
Orthopädisches Nackenstützkissen Von...(*)
Titel
Nackenstützkissen Von Ebitop
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos
Tipp!
Vorschau
Orthopädisches Nackenstützkissen Von...(*)
Titel
Nackenstützkissen Von Ebitop
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos
Einheitskissen

Atmungsaktiv sind Kissen die mit einer Dinkelfüllung versehen sind oder aus reinem Kaltschaum bestehen. Sie sind sehr Atmungsaktiv, was auch sehr wichtig ist, da eine schlechte Temperaturregulierung deinen Schlaf erschweren kann.

Wenn die Umgebung trocken ist, schläft der Mensch am besten. Die Einheitskissen sind sehr langlebig und durch die Festigkeit stabilisieren sie sehr gut die Halswirbelsäule.

Zweiseitenkissen

Ein Zweiseitekissen macht eine feste Seite und eine weiche Gel-Schaum Seite aus. Vorteil von diesem Kissen ist, dass du dich jedesmal neu entscheiden kannst, welche Seite du für die Nacht nimmst. Entweder die feste Seite oder die weiche. Je nach Wohlbefinden kann man sich entsprechend entscheiden.

Mehrkammersysteme

Das Mehrkammersystem-Kissen kann bis zu drei verschiedenen Kammern bestehen, die alle eine unterschiedliche Füllung haben. Der große Vorteil ist, dass du ein Kissen hast das mindestens zwei Härtegrade besitzt.

Beispiel: Eine Kombination aus zwei äußeren Kammern die mit Faserbällchen gefüllt sind und die innere Kammer ist mit Federn gefüllt.

Federkernkissen-Füllung mit Kissen

Federkernkissen-Füllung mit Kissen

Kissen mit Federkern

Kissen mit Federkern punkten in Sachen guter und stabiler Formstabilität und einer optimalen Luftzirkulation. Diese Füllung bei Nackenstützkissen, sind meist mit Silikon-Polyester, Faserbällchen oder Memoryschaum ummantelt.

Die Vergleichstabelle konnte nicht ausgegeben werden.
Wasserkissen (Mediflow)

Bei einer integrierten Wasserkammer im Kissen, lässt sich der Inhalt nach belieben füllen oder entleeren. Das heißt, dass ein Wasserkissen den Vorteil mit sich bringt, dass man nach beliebigen Wunsch die Höhe und individuellen Komfort anpassen kann.

Auch praktisch beim Reisen. Wenn Kissen komplett entleert ist, passt das prima in jede Reisetasche / Handgepäck hinein.

Vorschau
Tipp!
Mediflow 5201 Das Original Wasserkissen im...(*)
Badenia Bettcomfort Wasserkissen, 40 x 80 cm,...(*)
Purovi Aloe Vera Kopfkissen mit 2X Bambusfaser...(*)
Titel
Mediflow 5201
Badenia Bettcomfort
Purovi® HWS
Kundenbewertung
-
-
-
Prime-Vorteil
-
-
-
Tipp!
Vorschau
Mediflow 5201 Das Original Wasserkissen im...(*)
Titel
Mediflow 5201
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos
Vorschau
Badenia Bettcomfort Wasserkissen, 40 x 80 cm,...(*)
Titel
Badenia Bettcomfort
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos
Vorschau
Purovi Aloe Vera Kopfkissen mit 2X Bambusfaser...(*)
Titel
Purovi® HWS
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos
Service-Titel

Sehr beliebt und zu empfehlen ist eine Nackenrolle für das Reisen. Es stabilisiert dein Nacken im Sitzen und Liegen. Es ist sehr platzsparend und ist meist mit Faserbällchen aus Polyester oder Wollkugeln bestehend.

Es ist in diesem Fall nicht speziell orthopädisch gedacht und ist fast schon eher ein Deko-Accessoire, das ideal zu einem Sofa passt, was aber zugleich eine komfortable Alternative bietet zum klassischen Kissen.

Vorschau
Empfehlung!
Nackenrolle, festes Nackenkissen zum Schlafen auf...(*)
ZOLLNER Allergiker Nackenrolle, 15x40 cm, 210g,...(*)
Nackenrolle aus supersoftem Visco-Schaumstoff Ihr...(*)
Titel
Nackenrolle von ALIBO
Nackenrolle von ZOLLNER®
Idealer Begleiter auf Reisen
Kundenbewertung
-
-
-
Prime-Vorteil
-
-
-
Empfehlung!
Vorschau
Nackenrolle, festes Nackenkissen zum Schlafen auf...(*)
Titel
Nackenrolle von ALIBO
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos
Vorschau
ZOLLNER Allergiker Nackenrolle, 15x40 cm, 210g,...(*)
Titel
Nackenrolle von ZOLLNER®
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos
Vorschau
Nackenrolle aus supersoftem Visco-Schaumstoff Ihr...(*)
Titel
Idealer Begleiter auf Reisen
Kundenbewertung
-
Prime-Vorteil
-
Weitere Infos

Welches Material ist am besten für Nackenkissen?

Das Schaumstoffmaterial für orthopädische Nackenkissen eignet sich am besten, da es immer die die Ursprungsform zurückgewinnt. Sie passt sich auch immer optimal der Kopfform an.

Am besten ist es, wenn man eventuell einige Kissen testet. Das heißt, man riecht und befühlt sie etwas. Schließlich verbringt man mit diesem Kissen täglich mehrere Stunden.

Allergiker sollte auf eine Visco Schaumstofffülung achten. Diese ist besonders gut geeignet.

Große Vorteile bei einem Nackenstützkissen

An erster Stelle steht der größte Vorteil, nämlich die anatomische Haltung die dadurch gewonnen wird bzw. stabilisiert.

Besonders Seitenschläfer profitieren am meisten dabei, da sie nachts oft ihren Nacken überdehnen. Das wird damit vorgebeugt.

Nicht nur die Seitenschläfer profitieren davon, auch besonders die Rückenschläfer, durch ein spezielles Nackenkissen können sie auch ihre Wirbelsäule optimal entlasten.

Weitere Vorteile sind, dass Schwindel nach dem Aufstehen, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen oder das allgemeine Wohlbefinden nach dem Aufstehen erheblich verbessert werden kann.

Welche Nachteile hat ein Nackenstützkissen?

Manchen Menschen klagen über den bestimmten Härtegrad. Dieser ist nicht einstellbar und zudem klagen viele über eine umbequeme Haltung. Dies hat oftmals den Grund, dass sich die Menschen schon an die falsche Liegeposition gewöhnt haben.

Mit der Zeit aber gewöhnt sich der Mensch an die neue etwas ungewohnte Schlafhaltung.

Weiterer Nachteil ist, dass ein orthopädischer Nackenstützkissen nicht den gleichen Wohlfühl bzw. Kuschelfaktor mitbringt, wir das klassische Daunenfederkissen.

Aber keine Sorge. Man findet inzwischen viele verschiedene Modell für jeden Geschmackstyp.

Memory Foam Kissen zum Beispiel bringen einen sehr weichen und eine Dauen ähnliche Haptik mit. 

Tipps zur Reinigung und Pflege von orthopädischen Nackenstützkissen

Hier findest du Tipps, wie du dein Nackenstützkissen perfekt pflegst. Damit es lange gut erhalten bleibt und man nicht jedes Jahr ein neues kaufen muss.

Reinigung-Luft trocknen-Nackenstützkissen

Reinigung-Luft trocknen-Nackenstützkissen

  • Achte auf die Pflegehinweise des jeweiligen Herstellers
  • Kissen mit einem Schaumkern oder aus Polyester können meist bei 30° C gewaschen werden.
  • Regelmäßiges waschen hilft gegen die Ausbreitung von Milben. bei ca. 30° C bis 60° C Wachen.
  • Um Schimmelbildung zu vermeiden, empfiehlt es sich die gewaschenen Kissen in der frischen Luft zu trocken und nicht im Trockner.

Stiftung Warentest bei Nackenkissen

  • Stiftung Warentest hat 20 Modelle getestet. Sehr Interessant zu sehen war, dass die meisten Nackenkissen schlicht weg nicht das versprachen was in der Werbung versprochen haben.
  • Gerade die Kissen im Billigpreis Segment haben sehr schlecht abgeschlossen.
  • Die Werbung verspricht immer sehr viel, doch meist vergessen die Menschen, dass ein Kissen nicht das gleiche ist, wie ein richtiger Besuch beim Arzt.
  • Auch Interessant war, dass das teuerste Kissen auch nicht automatisch das beste war, dass bei den Vergleichs abgeschlossen hat.
  • Der Stiftung Warentest hat gezeigt, dass besonders die Seitenschläfer mit großen breiten Schultern sehr gut von einem Nackenkissen profitieren können.

FAQ's - Häufig gestellte Fragen & Infografik

Nackenstützkissen : Nackenkissen Infografik-richtige Anwendung

Nackenstützkissen : Nackenkissen Infografik-richtige Anwendung

Was bringt ein Nackenstützkissen?

Besonderen Vorteil bring ein Nackenstützkissen der ergonomischen Haltung während dem Schlaf.

Die Gesunde Haltung die du dabei einnimmt jede Nacht, hat einen großen Einfluss auf dein alltägliches Wohlbefinden.

Wie liege ich richtig auf einem Nackenstützkissen?

Gerade wegen der Mulde kommen die meisten Menschen ins grübeln. Wo und wie rum soll ich mein Kopf hinlegen?

Die Mulde ist für deinen Kopf gedacht. Wichtig dabei zu beachten ist, dass man die kleinere flachere Seite in Richtung Hals positioniert. Ist aber kein absolutes muss.

Wenn es dir angenehmer ist mit der höheren Seite in Richtung deinem Hals zu schlafen, ist das kein Problem.

Braucht man ein Nackenkissen?

Ob du nun eins brauchst oder nicht, hängt ganz von dir alleine ab. Abhilfe gegen Kopfschmerzen oder Nackenschmerzen, empfiehlt sich ein Nackenkissen alle mal.

Wie viel muss ein gutes Nackenstützkissen kosten? Wie teuer muss es sein?

Ein guten Kissen bekommst du schon ab ca. 40 Euro. Ab diesem, Preissegment bestehen die Nackenkissen meist schon aus einem Hochwertigen Material und Qualitativ verarbeitet.

Durchschnittlich hält ein Nackenstützkissen etwa zwei bis drei Jahren.

Ein sehr hochwertiges Kissen fängt bei etwa 100 Euro an.

Empfehlenswerte Videos:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit: Besserer Schlaf durch Nackenstützkissen

Das Nackenstützkissen entlastet die Muskulatur und unterstützt die natürliche ergonomische Körperhaltung beim Schlaf. Es löst Kopfschmerzen oder Schwindel nach dem Aufstehen und stärkt das allgemeine Wohlbefinden im Alltag.

  • Bauchschläfer: Wenn der Kopf zur Seite gedreht ist, liegt der Kopf auf einer weichen und flachen Schlafkissen. Dadurch liegen deine Schultern angenehm auf.
  • Seitenschläfer: Die besondere Wellenform passt sich optimal an die Wirbelsäule an.
  • Rückenschläfer: Kissen aus Materialien mit Memoryschaum, schenken deinen Schultern ein bequemes liegen.
  • Mischschläfer: Kissen mit dem Mehrkammersystem, bieten flexible Schlafpositionen bei Nacht.
Hinweis zum Vergleich: Die Produkte wurden von uns ausführlich recherchiert und mit Kriterien festgelegt. Wir haben uns an die Beschreibungen und Kundenbewertungen von Amazon orientiert und anhand dieser den Vergleich erstellt. Die Produkte in diesem Beitrag wurden nicht physisch von Produkttestern getestet. Wir repräsentieren keinen Vergleichssieger. Der Vergleich wird nicht finanziell gesponsert.

Letzte Aktualisierung am 28.01.2021 / *Affiliate Links - Werbe Links: Mit dem Klick auf eines unserer mit Sternchen-markierten Links, wirst du zu Amazon weitergeleitet. Durch den Kauf eines Produktes erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Danke für die Unterstützung dieser Seite. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige