Kaufberatung für das richtige Gelkissen (Technogel-Kissen)

Gelkissen

Was ist ein Gelkissen? Wenn man allgemein an ein Kissen denkt, denkt man meistens an Federgefüttert oder mit einfachem Schaumstoff Inhalt. Es gibt aber was besseres, es gibt Hight-Tech-Kissen die ein spezielles Gel haben und die haben es in sich.

Lohnt es sich ein Gelkissen zu kaufen?

Ein Gelkissen ist eine andere und spezielle Art von einem Schlafkissen. Gelschaumkissen sind meist komplett mit Gel gefüllt oder nur eine Gel-Komponente, die oft auf der Vorderseite des Kissens platziert ist.

Schon wie der Name verrät, ist dieses besondere Kissen nicht wie die klassischen Kopfkissen, die man kennt, mit Federn oder Daunen gefüllt. Unter Daunen oder Federn, verbindet man ein kuscheliges und weiches Kopfkissen, was sich aber sehr oft in der Praxis als sehr negativ auf den Körper auswirkt. Ein leider oftmals unterschätztes Problem.

Der Nachteil bei den klassischen bzw. traditionellen Füllungen ist, dass Schulter, Nacken und Kopf nicht ausreichend entlastetet und gestützt werden, was automatisch zu einem erheblichen Nachteil kommt. Dadurch entstehen die bekannten Probleme wie Nacken- und Rückenschmerzen und schlicht weg zu Schlafproblemen.

Lesen
9 Schlaf-Hacks, damit Du besser schlafen kannst

Und genau da kommt das Gelkissen zum Einsatz! Es funktioniert ganz anderes und schafft hier Abhilfe. Das Gel, das im Schlafkissen enthalten ist, wird beim aufliegen bzw. bei einer Druckeinwirkung, so verdrängt, dass es sich optimal an die Körperform und Anatomie des jeweiligen Menschen anpasst. Das bedeutet, dass das Gel den Körperdruck gleichmäßig auf die ganze Fläche des Gelkissens verteilt, das so besonders der Nacken angenehm entlastet wird.

Weitere Vorteile von einem Technogel-Kissen sind:

  • Das Gelkissen entlastet und stützt den Kopf-, Nacken- und Rückenbereich
  • Das Gel im Kissen passt sich automatisch an, wenn die Schlafposition geändert wird.
  • Ein Gelkissen löst keinerlei Allergien bei Menschen aus.
  • Die Gelfüllung im Schlafkissen passt sich immer dem Nacken- und Kopfbereich perfekt an.
  • Es fördert die Durchblutung
Unser Testsieger und Empfehlung
Technogel Gel Kissen - von Schlafzimmer getestet
Technogel Nackenstützkissen Contour, Kissen mit Gelauflage, verschiedene Kissenhöhen - Farbe 13 cm
Unser Testsieger und Empfehlung
Technogel Gel Kissen - von Schlafzimmer getestet
Technogel Nackenstützkissen Contour, Kissen mit Gelauflage, verschiedene Kissenhöhen - Farbe 13 cm

Letzte Aktualisierung am 21.02.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wer sollte sich ein Gelkissen kaufen?

Hauptsächlich sind Gel-Kopfkissen für Rückenschläfer und Seitenschläfer perfekt geeignet. Bauchschläfer können von einem Schlafkissen mit Gel nicht sonderlich gut von den Vorteilen profitieren, da sie generell zu hoch sind. Hier können die Bauchschläfer Gefahr laufen, dass ihre Halswirbelsäule beschädigt wird.

Lesen
5 Fakten zum Thema Schlaf

Grundsätzlich kann fast jeder Schlaftyp von einem Gelkissen (Gelschaumkissen) profitieren, da sie immer die Körperempfindlichen Körperstellen optimal durch den Druckausgleich aufliegen lassen, sprich Kopf und Nacken.

Menschen die unter Nackenschmerzen und Schlafproblemen leiden, profitieren aber am meisten von einem Gelkissen. Menschen die sich für ein Gelkissen entscheiden, genießen meist einen erholsameren Schlaf.

Worauf muss beim Kauf eines Gelschaumkissen geachtet werden?

Achte auf die richtige Größe

Der klassische Kopfkissen hat oft die Normgröße von 80 x 80 cm. Da es aber um ein Spezialkissen handelt sind hier andere Größen vorhanden, meist etwa 40 x 80 cm. Es müssen aber keine Bedenken aufkommen, weil das Kissen kleiner ist, der Schlafkomfort kommt hier nicht in Mitleidenschaft.

Der richtige Bezug ist von Vorteil

Da die normalen Kissenbezüge eventuell nicht passen, da das Technogel-Kissen etwas kleiner ausfällt, sollte trotzdem darauf geachtet werden, dass ein passender Bezug bezogen wird. Aus dem einfachen Grund, da die Lebensdauer des Schlafkissens erhöht wird und ist ein höherer Hygienefaktor. Meistens werden aber spezielle Kissenbezüge mit geliefert.

Lesen
Die besten Kissen bei Nackenschmerzen

Weitere Vorteile sind:

  • Durch einen Kissenbezug, wacht man nicht mit einem Nassen Kopf auf.
  • Man schwitzt durch einen Bezug deutlich weniger.

Unser Testsieger und die besten Gelkissen im Überblick

Vorschau
Empfehlung!
Technogel Gel Kissen Contur 66x40x11
Supportiback Orthopädisches Kopfkissen mit Memoryschaum-Flocken und einem waschbaren & hypoallergenen Kissen-Bezug – frei anpassbare Kissenhöhe – von Orthopäden gegen Nackenschmerzen entwickelt
sabeatex Aktion schlaf dich fit Nackenstützkissen inkl. Bezug, weiß, 68 x 35 x 13 cm
Preis-Tipp
daydream P400-MGB-704011AB Kopfkissen mit blauem Gel, 70 x 40 x 11 cm
Titel
Technogel Nackenstützkissen Contour
Supportiback® Memoryschaum-Flocken
sabeatex Aktion
daydream Memory Foam
Kissenbezug
Bewertung
Prime-Vorteil
-
Preis
139,00 EUR
23,39 EUR
39,95 EUR
29,99 EUR
Weitere Infos
Empfehlung!
Vorschau
Technogel Gel Kissen Contur 66x40x11
Titel
Technogel Nackenstützkissen Contour
Kissenbezug
Bewertung
Prime-Vorteil
Preis
139,00 EUR
Weitere Infos
Vorschau
Supportiback Orthopädisches Kopfkissen mit Memoryschaum-Flocken und einem waschbaren & hypoallergenen Kissen-Bezug – frei anpassbare Kissenhöhe – von Orthopäden gegen Nackenschmerzen entwickelt
Titel
Supportiback® Memoryschaum-Flocken
Kissenbezug
Bewertung
Prime-Vorteil
-
Preis
23,39 EUR
Weitere Infos
Vorschau
sabeatex Aktion schlaf dich fit Nackenstützkissen inkl. Bezug, weiß, 68 x 35 x 13 cm
Titel
sabeatex Aktion
Kissenbezug
Bewertung
Prime-Vorteil
Preis
39,95 EUR
Weitere Infos
Preis-Tipp
Vorschau
daydream P400-MGB-704011AB Kopfkissen mit blauem Gel, 70 x 40 x 11 cm
Titel
daydream Memory Foam
Kissenbezug
Bewertung
Prime-Vorteil
Preis
29,99 EUR
Weitere Infos

Letzte Aktualisierung am 21.02.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API