in

Intelligente Menschen neigen dazu chaotisch zu sein, bleiben länger wach und fluchen mehr

Intelligente Menschen neigen dazu chaotisch zu sein, bleiben länger wach und fluchen mehr

Warst du als Kind verärgert, als deine Eltern dir befohlen haben, dein Zimmer zu putzen, dich früh ins Bett geschickt haben und dich wegen Fluchwörtern ausgeschimpft haben? Es könnte einen Grund für dein Verhalten geben.

Studien deuten darauf hin, dass es mit einer Erhöhung deines IQ verbunden sein kann.

Intelligente Menschen benutzen mehr Schimpfwörter 😡

Man hört immer, dass Leute, die fluchen, einen “begrenzten Wortschatz” haben. Aber wenn du darüber nachdenkst, diejenigen, die keine Schimpfwörter verwenden, sind diejenigen, die ihr eigenes Vokabular einschränken, weil sie absichtlich weniger Wörter verwenden als andere.

Tatsächlich gibt es eine Studie, die diesen Mythos über Schimpfwörter dekonstruiert. Das Ergebnis zeigte, dass Personen, die innerhalb einer Minute die meisten Schimpfwörter nennen konnten, bei einem IQ-Test ebenfalls höhere Punktzahlen erzielen.

Die Studie kommt zu dem Schluss, dass ein reiches Vokabular von Schimpfwörtern eher ein Zeichen rhetorischer Stärke als der Versuch ist, verbale Defizite zu verschleiern.

Intelligente Menschen sind Nachtschwärmer 🤓

Willst du lange aufbleiben? Dies könnte auch ein Zeichen für Intelligenz sein. Wissenschaftliche Forschung hat Nachtschwärmer mit höheren IQ-Werten seit einiger Zeit verbunden.

Auch interessant:  Test: Welche Haarfarbe passt zu deiner Persönlichkeit?

Präsident Obama, Charles Darwin, Winston Churchill, Keith Richards und Elvis Presley sind alle berühmt für ihre nächtlichen Aktivitäten. Wenn du eher spät schlafen gehst, bist du auf jeden Fall in guter Gesellschaft.

Ein unordentlicher Schreibtisch und Intelligenz gehen Hand in Hand. 😎

Du fluchst viel und bist spät wach? Siehst du, wenn du dazu neigst, ein bisschen Unordnung hinter dich zu lassen, gibt es gute Nachrichten für dich.

Eine Studie der Universität von Minnesota deutet darauf hin, dass der unordentliche Schreibtisch der Genies tatsächlich mit ihrer Intelligenz verbunden ist.

Wenn du nicht viel Zeit damit verbringst, alles um dich herum zu säubern und zu organisieren, ist dein Verstand offensichtlich mit wichtigeren Dingen beschäftigt.

Die Studie zeigte, dass eine unordentliche Umgebung zu einem kreativeren Workflow führte. 🎯

Die Psychologin Kathleen Vohs sagt: “Unordentlichkeit kurbelt die Inspiration an, was zu neuen Einsichten führen kann. Ordentliche Umgebungen ermutigen dagegen zu Kongressen.”

Dies ist ein guter Tag für all die fluchenden, unordentlichen Nachteulen unter euch. Kommt dir das bekannt vor?

Auch interessant:  Mit diesen 4 Tipps bekommst Du gesundes Haar

Lass uns ein Kommentar dar und lass uns wissen, ob auch du dazugehörst.

Lese auch:

Aus diesem Grund solltest du niemals auf deiner rechten Seite schlafen.

Intelligente Menschen neigen dazu chaotisch zu sein, bleiben länger wach und fluchen mehr
4.7 (94%) 10 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.