Fernseher im Schlafzimmer: Vor- und Nachteile

Fernseher im Schlafzimmer- Vor- und Nachteile
Fernseher im Schlafzimmer- Vor- und Nachteile

Da Fernseher in allen Formen und Größen erhältlich sind, können sie problemlos überall im Haus aufgestellt werden.

Sowie das Wohnzimmer, kannst du einen Fernseher in der Mannhöhle, dem Arbeitszimmer oder dem Gästezimmer, in der Küche oder an anderen ungewöhnlichen Orten aufstellen.

Ein beliebter Ort für einen zusätzlichen Fernseher ist das Schlafzimmer. Aber ist das eine gute Idee, einen Fernseher im Schlafzimmer zu haben?

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Im Folgenden zeigen wir dir die Vorteile und Nachteile eines Fernseher im Schlafzimmer:

Vorteile ✅ – Fernseher im Schlafzimmer

Beginnen wir mit den Vorteilen. Schließlich ist es nicht viel entspannender, in einem gemütlichen Bett mit Zugang zu deinem Lieblings-TV-Programm zu liegen.

Super-bequem!

Das Einzige, was besser ist, als sich zurückzulehnen und fernzusehen, müsste man tun, wenn man im Bett liegt.

Egal wie kalt, regnerisch und elend es draußen ist, du kannst warm und gemütlich bleiben, während du Serien und Filme nachholst.

Sofortiger Zugriff auf die neuesten Updates

Wir leben in einer hyper-vernetzten Welt, in der es sich lohnt, mit den neuesten Ereignissen rund um den Globus auf dem Laufenden zu bleiben.

Mit einem Fernseher im Schlafzimmer kannst du die Morgennachrichten als Erstes überprüfen, sobald du aufwachst. Und wenn du dich für ein Smart TV- Gerät entschieden hast, kannst du sofort auf Online-Nachrichten und Social-Media-Apps zugreifen.

Schlafe zu deiner Lieblingssendung ein

Während einige von uns völlige Stille brauchen, um einzuschlafen, bevorzugen andere, durch ein bisschen Hintergrundgeräusch in den Schlaf eingelullt zu werden.

Anzeige

 

Perfekt für die Bettruhe

Wenn du dich nicht wohlfühlst, ist Bettruhe eine der am häufigsten anerkannten Techniken, um eine schnelle Genesung zu gewährleisten.

Aber wenn man unter die Decke eingewickelt ist, kann es nach einer Weile etwas langweilig werden. Mit einem Fernseher in deinem Schlafzimmer, hast du zumindest leichten Zugang zu einer einfachen Ablenkung, die deinen Geist beschäftigt, während sich dein Körper erholt.

James Bond mit deinem Lieben

Wenn du in einer Beziehung bist, kann ein Fernseher im Schlafzimmer helfen, dich und deinen Partner näher zusammen zu bringen.

Indem du zusammen Unterhaltung in deinem eigenen privaten Raum genießt, kannst du die Bindung, die du teilst, verbessern.

Anzeige
Es kann dir helfen, Stress abzubauen

Der Grund, warum viele Leute am Ende des Tages fernsehen, ist, weil es ihnen hilft, ihre persönlichen Probleme zu vergessen, wenn auch nur für einen Moment. Für diese 30-minütige Fernsehshow bist du in der Welt von jemand anderem gefangen, und alles, was du tun musst, ist, dich zurückzulehnen und zu entspannen.

Natürlich ist es wahrscheinlicher, dass du dich von etwas Stress befreist, wenn du dich für ein Programm entscheidest, die auf der leichteren Seite ist. Entscheide dich nicht für ein intensives Drama oder einen Horrorfilm, sondern finde etwas Leichtes, das dich zum Lachen oder Lächeln bringt.

Nachteile ⛔ – Fernseher im Schlafzimmer

So gut wie ein Fernseher in deinem Schlafzimmer scheint, gibt es ein paar Gründe, warum du es vielleicht anders betrachten solltest.

Anzeige
Kann Bindungen mit geliebten Menschen reduzieren

Während es für Paare möglich ist, sich über TV-Shows im Komfort des Schlafzimmers zu verbinden, kann ein Fernseher auch als eine perfekte Ausrede für Paare dienen, um zu vermeiden, mit gemeinsamen Problemen umzugehen –  warum ignoriert man sie nicht einfach und schaut stattdessen fern? 

Wenn du das Schlafzimmer als einen privaten Ort nur für euch beide betrachtest, wird dieses Gefühl der Privatsphäre etwas reduziert.

Senkt deinen Widerstand gegen Werbung

Werbung ist eine Tatsache des Lebens in der modernen Welt, so entwickeln wir alle ein gewisses Maß an mentaler Widerstand gegen Marketing-Botschaften, so dass wir nicht alles kaufen, nur weil uns eine Prominente-Empfehlung es uns sagt.

Dieser Widerstand kann gesenkt werden, wenn wir müde sind. Einen Fernseher in deinem Schlafzimmer zu platzieren kann eine gefährliche Sache sein, wenn du die Versuchung vermeiden willst, viel Geld auf Produkte auszugeben.

 

Sieht nicht gut aus

Fernsehgeräte nehmen Platz in Anspruch, und es gibt nicht immer Platz, um bequem in ein Schlafzimmer zu passen, ohne dass es klobig herausragt.

Du kannst einen Schrank oder eine Wandhalterung verwenden, um den Fernseher aus dem Weg zu halten, wenn er nicht benutzt wird. Wenn du jedoch nicht speziell das Layout deines Schlafzimmers entwirfst, kann diese Option immer noch ziemlich aufdringlich sein.

Stört das Lernen

Erinnerst du dich, als du ein Kind warst und deine Mutter dich morgens nicht vor der Schule fernsehen schauen ließ? Es war nicht nur so, dass du deine Socken rechtzeitig anziehst – es ist, weil die Ablenkung des Fernsehens es schwierig machen kann, sich auf das Lernen zu konzentrieren.

Denke nicht, dass dies auch nur für Kinder gilt – wir lernen unser ganzes Leben lang weiter, damit auch Erwachsene von diesem Rat profitieren können.

Stört den Schlaf

In einigen Hausdesignphilosophien sollte jeder Raum streng zu einem einzigen Zweck bleiben – Küchen sind zum Kochen, Aufenthaltsräume sind zum Entspannen, und Schlafzimmer sind zum Schlafen.

Ein Fernseher in deinem Schlafzimmer kann manchmal die beabsichtigte Funktion stören, da die Stimulation deines Gehirns mit dem Fernsehgerät zu Problemen mit deinem Schlafzyklus führen kann.

Es weckt dich auf

Wenn du nachts Probleme beim Einschlafen hast, kann dein Fernseher schuld sein. Die Helligkeit des Bildschirms macht dich tatsächlich wacher. Es ist also kein Licht zum einschlafen. Ein sogenannter Elektrosmog macht sich im Schlafzimmer breit, durch den Fernseher bzw. Bildschirmlicht.

 Das Gleiche gilt für dein Smartphone im Bett Anstatt weiter durchs Internet zu scrollen, Twitter, Facebook und Instagram, und zahlreiche Spiele zu spielen, solltest du es für die Nacht ausschalten. Versuche stattdessen, ein Buch aufzuheben, das deinen Körper möglicherweise in den Schlafmodus versetzt.

TVs ziehen Staub

Einige Leute haben viel Staub ein paar Mal pro Woche. Wenn du darüber nachdenkst, deinem Schlafzimmer einen Fernseher hinzuzufügen, würdest du nur mehr Staub in den Raum laden. Fernsehen im Schlafzimmer könnte möglicherweise eine häufigere Reinigung bedeuten.

Weniger Energieverbrauch: Es ist ganz einfach

Du verbrauchst weniger Energie, wenn du im Schlafzimmer keinen Fernseher hast. Kein Fernseher zu haben könnte weniger Belastung für deinen Geldbeutel und die Umwelt bedeuten.

Fazit: Fernseher im Schlafzimmer

Jetzt liegt die Entscheidung bei dir. Möchtest du einen Fernseher in deinem Schlafzimmer? Hast du einen Fernseher im Schlafzimmer? Behalte deinen Bildschirm getrennt von deinem Schlafplatz. In jedem Fall würden wir gerne deine Gedanken hören!

Beiträge die dich auch interessieren:

Fernseher im Schlafzimmer: Vor- und Nachteile
4.7 (93.33%) 3 vote[s]

Anzeige