Schlafzimmer im Shabby Chic

Schlafzimmer Shabby Chic
(c) Can Stock Photo / eloisaconti

Wann merkst du, dass du in einem Shabby Chic Schlafzimmer liegst? Wenn du in einem Schlafzimmer aufwachst, das voller Blumenmuster übersät ist. Ein Shabby Chic Schlafzimmer besteht aber nicht nur aus Blumen, sondern auch aus einem optimalen Lampenlicht.

Gerade wegen seiner Gemütlichkeit, kristallisiert sich das Schlafzimmer im Shabby Chic, als immer beliebter Einrichtungsstil im Schlafzimmer. Nicht nur im Wohn- oder Esszimmer ist dieser Stil ein Highlight.

Auf was du genau achten musst und auf welche Feinheiten du ein Auge werfen solltest, kannst du in diesem Artikel nachlesen.

Der Einrichtungsstil Shabby Chic im Schlafzimmer

Der besondere Still Shabby Chic ist auf keinen Fall schäbig, wie einige meinen, sondern ist immer ein wenig Vintage angehaucht. Das heißt, dass die Möbel meist etwas älter bzw. abgenutzt aussehen, was sie aber in Wirklichkeit nicht sind.

Das Herzstück im Schlafzimmer in das Bett und gerade Betten eignen sich klasse im Shabby Chic ,wenn zum Beispiel der angewendete Lack auf dem Holz ein wenig abblättert. Eine tolle Ergänzung ist ein verziertes Hochbett aus Metall.

Das Tolle an diesem Einrichtungsstil ist, dass gerade DIY-Fans mit diesem Stil nicht zu kurz kommen und ihre Fingerfertigkeiten mit diesem Einrichtungsstil vereinen und weiter ausbauen können.

Nicht nur das Bett muss im beliebten Shabby Chic kommen, um dein Schlafzimmer so richtig nostalgisch wirken zu lassen, sondern auch Beispielsweise dein Nachtisch kann eine tolle Ergänzung zu deinem Bett sein.

Eine Kombination aus allen wichtigen Kernelementen im Schlafzimmer, bedeutet: Bett, Kleiderschrank, Nachttisch und Lampen mit einem sanften Licht verwandeln dein Schlafzimmer in ein komplett neues Zimmer zum Wohlfühlen. Ausgezeichnet mit einem eigenen Charakterzug und persönlicher Note, wenn du eigene DIY-Elemente noch mit einbeziehst.

Lesetipp:
Echt kuschlig und stilvoll: Ein nordisches Schlafzimmer

Welche Materialien für den perfekten Shabby Chic im Schlafzimmer?

Gerade sehr Naturbelassene Materialien oder alter rustikale Erbstücke lassen dein Schlafzimmer ganz neu erscheinen – wie heißt es so schön? Aus Alt mach Neu!

Achte darauf, dass du für deine Möbel auf weiche und zarte Pastellfarben setzt. Ein Schlafzimmer im Shabby Chic, macht gerade helle Farbtöne wie zum Beispiel Grautöne erst so richtig zum Shabby Chic. Die absoluten NoGos sind satte knallige Farben. Worauf du auch unbedingt achten musst, sind nicht nur den Fokus auf schlichte helle Pastell Farben, sondern auch schöne sanfte Blumenmuster legen. Es müssen nicht explizit Blumenmuster sein verwendet werden, es können auch einfache schlichte Formen sein, wie z.B. leichte Kreise.

Shabby Chic im Schlafzimmer mit leichten Formen und Pastellfarben

Bei der Materialwahl solltest du darauf achten, dass das Holz keine zu tiefen und kräftigen Farben hat. Damit ist gemeint, dass das Holz immer recht hell sein muss, um so dem Design treu zu bleiben.

Um den Look zu verfeinern, solltest du unbedingt mit Kleinigkeiten wie Textilen mit aus natürlichen Materialien arbeiten, um so den einzelnen Möbelstücken in deinem Schlafzimmer zusätzlich das Shabby Chic zu unterstreichen und zu verstärken.

Lesetipp:
Welche Beleuchtung im Schlafzimmer ist die richtige?

Welche Accessoires für den Shabby Chic im Schlafzimmer?

Stichwort Kissen! Gerade Kissen geben Möbelstücken das gewisse Etwas. Kissen im Blumen-Design, Kissen in unterschiedlichen Pastellfarben und Kissen in unterschiedlichen Muster-Variationen.

Am Schluss ist deine Kreativität und dein Geschmack gefragt, wie du deinem Shabby Chic Stil deine eigene Note in dein Schlafzimmer bringst.

 

Schlafzimmer im Shabby Chic
Beitrag bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.