in

Nightingale: Review zum smarten Schlafsystem

Lesedauer: 3 Minuten

Nightingale das smarte Schlafsystem
Nightingale das smarte Schlafsystem

Intelligente Steckdosen sind die Hauptbestandteile des Schlafsystems Nightingale, das Schläfer in weißes Rauschen oder beruhigende Geräusche einhüllen soll, um Schnarchen oder kleinere Störungen zu unterbinden.

Cambridge Sound Management, das die Nightingale macht, sagt, dass zwei separate Geräte, die den gleichen Ton erzeugen, eine “Klangdecke” schaffen, die einen angenehmeren Schlaf verursachen.

Nightingale
Nightingale

Den Nightingale richtig an der Wand platzieren

Die Nightingale ist wie ein weißer Ziegelstein geformt und wird in 110-Volt-Steckdosen für beide Ausgänge eingesetzt. (Single-Gang-Steckdosen sind Standard-Breite, so dass du zwei Geräte übereinander stecken kannst, während zwei-Gang-Steckdosen zwei Paar Stecker nebeneinander aufnehmen und so weiter.) Die Nachtigall hat zwei eigene Ausgänge, So kannst du immer noch deine Lampe und Handyladegerät anschließen.

Es ist 10 cm-von-8 cm groß und breit, mit einer Tiefe von 4 cm. Wenn es eingesteckt ist, ragt es etwa 3 cm heraus. Im Idealfall solltest du das Paar auf zwei separate Wände stellen, um das volle, immersive Klangerlebnis zu erhalten.

Die Stecker haben LED-Ringe an der Außenseite, die zu einigen verschiedenen Farben wechseln können, für Nachtlicht und Alarmzwecke. Jeder hat zwei Lautsprecher und kann mit iOS- und Android-Geräten über Bluetooth oder WLAN arbeiten. Zusammen können die Geräte einen 300 Quadratmeter großen Raum abdecken.

Auch interessant:  6 Smarte Luftqualitätsmonitore für dein Schlafzimmer

Sobald du die Nachtigall angeschlossen und die App heruntergeladen hast, kannst du das Setup starten. Sobald die Ausgänge erkannt wurden, kannst du sie über dein WLAN oder Bluetooth steuern. Wir hatten ein paar Probleme, die Nightingale dazu zu bringen, sich anfänglich mit unserem Netzwerk zu verbinden und fanden Einschränkungen bei Bluetooth-Verbindungen. Wir konnten zum Beispiel keine Zeitpläne erstellen.

Als Nächstes lege den Standort des Geräts in der App fest und füge einige Beschreibungen des Raums hinzu (unabhängig davon, ob es sich um Teppich- oder Hartholzfußböden handelt, die einen Teil der Schallabsorption beeinträchtigen usw.). Schließlich kannst du spezielle Bedingungen auswählen, z. B. wenn du einen Partner hast, der schnarcht oder an Tinnitus leidest.

Das Nachtigall-System arbeitet mit IFTTT und Amazons Alexa. Zu den Rezepten, die du einrichten kannst, gehören die bereits erwähnte Motion-Sensing-Kamera von Nest und eine, die dich warnt, wenn Regen in der Wettervorhersage ist, mit einem akustischen Alarm und durch Drehen der LED-Anzeige zu lila. Ein paar Mal, als wir das Gerät zum ersten Mal bekamen, schien es während des Tages ein jammerndes Geräusch zu erzeugen, als es nicht wirklich an war. Das schien sich jedoch selbst gelöst zu haben.

Auch interessant:  Eight Sleep: Die smarte Matratze - wie funktioniert sie?

Die verschiedenen Optionen des Nightingale

Die weißen Geräusch-Schalldecken unterscheiden sich in Klang und Frequenz ein wenig voneinander. Es gibt Optionen für Kinderzimmer oder Krankenhäuser, zusätzlich zu denen für Tinnitus und Schnarchen. Es gibt auch “beruhigende Klänge”: Seeufer, Grillen, Seetaucher, Walgesänge und Regenschauer. Zusammen gibt es 15 Optionen.

Sich auf eine dieser Optionen zu konzentrieren, war nicht einfach. Der Geräuschpegel passt sich auf einer Skala von eins bis zehn an, und wenn man ihn auf sechs setzt, scheint er das Gleichgewicht zwischen Schnarchen und Erschrecken der Katze zu finden. Trotzdem konnten wir unsere jeweiligen Alarme immer morgens hören. Die Nachtigall lässt dich nicht in deine eigenen Klänge pinnen, so dass du im Sound-Blanket-Modus deine Lieblings-Regenwaldklänge nicht hören kannst.

Sobald die Nachtigall in unserem Netzwerk eingerichtet war, war es einfach, einen Zeitplan zu programmieren. Du kannst es nicht nach einer bestimmten Zeit anpassen, um zu starten und zu stoppen. Wenn du beispielsweise später am Wochenende starten möchtest, steht diese Option nicht zur Verfügung.

Auch interessant:  Yaasa Matratze: Smartes Bett für ein smartes Schlafzimmer

Du kannst das Licht auch so einstellen, dass es zu einer bestimmten Zeit ein- und ausschaltet. Die LED hat unterschiedliche Helligkeitsstufen, aber die Farbpalette ist überraschend begrenzt: Weiß, Rot, Gelb, Blau und Grün. Das ist seltsam, denn das Licht hat offensichtlich die Fähigkeit, sich violett zu verfärben, wie der Wetteralarm zeigt.

Nightingale im Kidnerzimmer an der Wand
Nightingale im Kidnerzimmer an der Wand

Richtig, jetzt kannst du nicht viel mit Nightingale oder Google Home steuern, nur ein- oder ausschalten oder einstellen oder welchen Sound es spielen soll. Die Möglichkeit, dass die Geräte mit IFTTT Warnungen ausgeben, ist ziemlich interessant und macht es zu mehr als nur einer Noise-Maschine.

Die Regenwarnungen waren nicht so hilfreich; Obwohl wir in einer sehr regnerischen Gegend leben, haben wir es nur einmal in den mehreren Wochen gehört, in denen wir die Nachtigall getestet haben. Mit IFTTT kannst du jedoch einen Alarm einrichten, wenn ein Nest Protect Rauch oder Kohlenmonoxid erkennt. Glücklicherweise wurden diese nicht auf die Probe gestellt, aber dem Detektor einen Alarmzuschlag zu geben ist sicherlich ein zusätzlicher Bonus.

Nightingale: Review zum smarten Schlafsystem
5 (100%) 1 vote
Natalie Maier

Geschrieben von Natalie Maier

Meine Leidenschaft, zu guter Unterhaltung, strahlt sich in meinen Texten aus. Ich möchte die Welt bewegen und meine positiven Eigenschaften, in der Gesellschaft einbringen. Liebe dein Leben. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.