So wählst du die richtigen Farben für dein Schlafzimmer aus

Farb-Tipps für ein schönes Ambiente in deinem Schlafzimmer

So wählst du die richtigen Farben für dein Schlafzimmer aus

Bei der Auswahl der Farben für die Schlafzimmerfarbe solltest du ein paar Dinge beachten. Das Schlafzimmer ist ein Ort der Ruhe und Entspannung, daher sind für die meisten Menschen ruhige und beruhigende Farben am besten. Das Schlafzimmer ist zwar auch ein persönlicher Raum. Wenn wilde und verrückte Farben dich glücklich machen und beruhigen, kannst du sie nach Belieben nutzen.

Neutrale Farbe 👍

Neutrale Farben sind immer eine sichere Wahl. Beige, Elfenbein, Taupe, Schwarz, Grau und Weiß können eine großartige Kulisse im Schlafzimmer sein. Sie funktionieren mit jeder anderen Farbe, sodass du den Raum mit Akzenten und Betten in verschiedenen Farben und Mustern aufhellen können. Einige Leute denken, dass Neutrale langweilig sind, aber denke daran, mit Kunstwerken, bunten Teppichen, lustigen Betten und tollen Accessoires kann ein Raum verwandelt werden.

Achte beim Malen mit neutralen Farben auf die darunter liegenden Farbtöne. Zum Beispiel ist Weiß selten nur reines Weiß. Es kommt mit Untertönen von Rosa, Blau, Gelb, Braun und mehr. Der Himmel ist das Limit. Entscheide, ob deine Farbe warm oder kühl sein soll, und wähle dann die entsprechenden Untertöne (Farbexperten im Geschäft können dir helfen, wenn du unsicher bist).

Lesetipp:
Bunte Farben fürs Schlafzimmer, die dich glücklicher machen

Pastelle 🤔

Pastellfarben sind wunderbar fürs Schlafzimmer. Sie sind weich, entspannend, gelassen und können zu einem guten Schlaf beitragen. Denke darüber nach, weiche Blautöne, Lavendel, Grüns, Gelb und Rosa zu verwenden. Um sie nicht zu kindisch aussehen zu lassen, solltest du Akzente setzen mit helleren Accessoires und / oder dunklen Holzmöbeln.

Helle Farben 😌

Normalerweise machen helle Farben nicht die besten Farben für die Schlafzimmerfarbe. Energetische und mutige Töne wirken normalerweise nicht entspannend. Im Schlafzimmer ist es wichtig, eine persönliche Atmosphäre zu schaffen, in der du dich wohlfühlst. Wenn du der Typ von Person bist, der es liebt, von hellen und mutigen Farben umgeben zu sein, kämpfe nicht dagegen. Wenn du helle, frische Innenräume liebst, ist ein kräftiges Frühlingsgrün möglicherweise ideal für deinen Raum. Das Schlafzimmer ist so persönlich, dass nur du selbst entscheiden kannst, was am besten ist.

Tipps zur Auswahl der Farben für das Schlafzimmer ✅

Wenn du Schwierigkeiten bei der Entscheidung für eine Schlafzimmerfarbe hast, solltest du einige der folgenden Tipps beachten.

  • Werfe einen Blick auf Dekorationsmagazine und studiere verschiedene Fotos von Schlafzimmern. Sieh, welche für dich am attraktivsten sind.
  • Denke über deine vorhandenen Möbel- und Schlafzimmerzubehör nach. Welche Farben ergänzen sie?
  • Berücksichtige die Größe des Schlafzimmers und die Atmosphäre, die du schaffen möchtest. Im Allgemeinen lässt eine helle Farbe den Raum größer erscheinen, während eine dunklere oder wärmere Farbe etwas kleiner und gemütlicher wirkt.
  • Gibt es viel natürliches Licht im Raum? Natürliches Licht kann einen Raum größer erscheinen lassen. Denke also daran, wenn du dich für die Farben entscheidest. Ein kleiner Raum mit viel Licht kann größer erscheinen als ein kleiner Raum ohne Licht.
  • Wenn du Schwierigkeiten bei der Entscheidung hast, verwende einen Online-Raumplaner, um den Raum zu dekorieren. Viele von ihnen zeigen dir genau, wie der Raum aussehen wird, sodass du möglicherweise viel Zeit und Geld sparst.
Lesetipp:
Schlafzimmer streichen: Die richtige Farbe für eine erholsame Nacht

Das könnte dich auch interessieren:

So wählst du die richtigen Farben für dein Schlafzimmer aus
5 (100%) 3 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.